Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Abfahrt in Garmisch

1. Beat Feuz
2. Vincent Kriechmayr (AUT) +0,18
2. Dominik Paris (ITA) +0,18

17. Mauro Caviezel +1,25
23. Urs Kryenbühl +1,64
25. Gian Luca Barandun +1,81
30. Gilles Roulin +1,92
32. Stefan Rogentin +2,04
40. Marc Gisin +2,44
42. Nils Mani +2,53
45. Ralph Weber +4,77

Out u.a.: Küng (SUI), Baumann, Walder (beide AUT).

Beat Feuz of Switzerland gets to the finish area after completing alpine ski, men's World Cup downhill, in Garmisch-Partenkirchen, Germany, Saturday, Jan. 27, 2018. (AP Photo/Giovanni Auletta)

Die «1» leuchtet auf: Feuz darf jubeln. Bild: AP

Beat Feuz triumphiert in Garmisch und feiert seinen dritten Saisonsieg



In der Weltcup-Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen setzt sich der Weltmeister durch: Beat Feuz. Der Emmentaler «Kugelblitz» feiert nach den Siegen in Lake Louise und am Lauberhorn seinen dritten Saisonsieg. Er übernimmt damit vom Norweger Aksel Lund Svindal die Führung im Abfahrts-Weltcup.

«Dieser Sieg ist auch für mich eine Überraschung», gab Feuz im SRF-Interview mit einem schelmischen Lachen zu. «Ich weiss zwar, dass ich gut drauf bin, aber in den Trainings fühlte ich mich hier nicht wohl.» Es war sein insgesamt zehnter Weltcupsieg, womit er zu Bernhard Russi aufschloss.

Swiss Beat Feuz supporters stand on the tribune gets to the finish area after completing alpine ski, men's World Cup downhill, in Garmisch-Partenkirchen, Germany, Saturday, Jan. 27, 2018. (AP Photo/Giovanni Auletta)

Der Fanklub hat heute Grund zum Feiern. Bild: AP

Den Unterschied machte Feuz' Linienwahl im Eishang im unteren Teil der Strecke aus. «Da erwischte ich in der Tat eine gute Linie», sagte er bescheiden. Dass er so gefahren sei, habe viel mit Gefühl zu tun. «Die Beine waren so müde, das ist ein Wahnsinn hier. Jeder im Ziel beklagt sich darüber, wie anstrengend diese Fahrt ist. Umso wichtiger ist es, wenn man sich auf ein gutes Gefühl verlassen kann.» Dass Beat Feuz ein besonders feinfühliger Athlet ist, musste die Konkurrenz nicht zum ersten Mal zur Kenntnis nehmen.

Innerhofer heute kein Winnerhofer

In Kitzbühel vor einer Woche war Feuz von dem mit Nummer 19 gestarteten Deutschen Thomas Dressen noch auf Platz 2 verwiesen worden, und auch in Garmisch musste der mit Nummer 5 gestartete Berner lange zittern. Doch diesmal kam keiner mehr an ihm vorbei.

Glück hatte Feuz, dass Christof Innerhofer, der Dominator des Trainings, einen folgenschweren Fehler beging. Der Italiener lag schon im Schnee, konnte zwar einen Sturz verhindern, doch er musste die Ski querstellen und vergab dabei seine Siegchancen. Denn bis ins Ziel machte Innerhofer wieder Zeit gut und wurde noch 13.

Italy's Christof Innerhofer gets to the finish area after completing alpine ski, men's World Cup downhill, in Garmisch-Partenkirchen, Germany, Saturday, Jan. 27, 2018. (AP Photo/Giovanni Auletta)

Enttäuscht: Innerhofer hatte sich auf einem seiner Lieblingshänge mehr ausgerechnet. Bild: AP

Feuz freut sich nun auf ein wenig Ruhe vor dem Saisonhöhepunkt. «Jetzt geht's ein paar Tage nach Hause, ein bisschen herunterkommen, entspannen, es waren anstrengende Wochen. Olympia kommt dann in den Fokus, wenn ich unterwegs nach Südkorea bin.» (ram)

Sie liegen noch vor Feuz: Alle Schweizer mit mehr als 10 Weltcupsiegen

Warum heisst es ii-Be und nicht Ypsilon-B?

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Der ultimative Test: Welcher Schweizer Olympionike bist du?

Link zum Artikel

Vier neue Disziplinen: In Pyeongchang geht's um 102 Medaillensätze

Link zum Artikel

So kam Pyeongchang zu den Olympischen Winterspielen 2018

Link zum Artikel

Pyeongchang wie Sapporo und Nagano? Die Schweizer Bilanz bei Winterspielen in Asien

Link zum Artikel

Noch ein Monat bis Olympia – das sind unsere grössten Medaillen-Hoffnungen

Link zum Artikel

Wir sind Soohorang und Bandabi, die Maskottchen der Winterspiele 2018

Link zum Artikel

Nach dem Erfolg die Magersucht – das wurde aus dem 15-jährigen Star der Spiele von Sotschi

Link zum Artikel

12 wahnwitzige Curling-Szenen, die die Lust auf Olympia wecken

Link zum Artikel

Mit diesem Flussdiagramm findest auch du deine Olympia-Sportart

Link zum Artikel

Ein Langläufer aus Tonga?! Pita Taufatofua hat sich tatsächlich für Olympia qualifiziert

Link zum Artikel

7 bemerkenswerte Fakten zu den 171 Schweizer Olympia-Teilnehmern

Link zum Artikel

Olympische Spiele oder Street Parade – welcher Slogan gehört wohin?

Link zum Artikel

Olympia droht Doping-Skandal, weil sich diese Fläschchen öffnen lassen

Link zum Artikel

Hier finden die Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele 2018 statt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Der ultimative Test: Welcher Schweizer Olympionike bist du?

29
Link zum Artikel

Vier neue Disziplinen: In Pyeongchang geht's um 102 Medaillensätze

0
Link zum Artikel

So kam Pyeongchang zu den Olympischen Winterspielen 2018

0
Link zum Artikel

Pyeongchang wie Sapporo und Nagano? Die Schweizer Bilanz bei Winterspielen in Asien

0
Link zum Artikel

Noch ein Monat bis Olympia – das sind unsere grössten Medaillen-Hoffnungen

7
Link zum Artikel

Wir sind Soohorang und Bandabi, die Maskottchen der Winterspiele 2018

0
Link zum Artikel

Nach dem Erfolg die Magersucht – das wurde aus dem 15-jährigen Star der Spiele von Sotschi

1
Link zum Artikel

12 wahnwitzige Curling-Szenen, die die Lust auf Olympia wecken

6
Link zum Artikel

Mit diesem Flussdiagramm findest auch du deine Olympia-Sportart

18
Link zum Artikel

Ein Langläufer aus Tonga?! Pita Taufatofua hat sich tatsächlich für Olympia qualifiziert

2
Link zum Artikel

7 bemerkenswerte Fakten zu den 171 Schweizer Olympia-Teilnehmern

12
Link zum Artikel

Olympische Spiele oder Street Parade – welcher Slogan gehört wohin?

2
Link zum Artikel

Olympia droht Doping-Skandal, weil sich diese Fläschchen öffnen lassen

4
Link zum Artikel

Hier finden die Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele 2018 statt

0
Link zum Artikel

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Der ultimative Test: Welcher Schweizer Olympionike bist du?

29
Link zum Artikel

Vier neue Disziplinen: In Pyeongchang geht's um 102 Medaillensätze

0
Link zum Artikel

So kam Pyeongchang zu den Olympischen Winterspielen 2018

0
Link zum Artikel

Pyeongchang wie Sapporo und Nagano? Die Schweizer Bilanz bei Winterspielen in Asien

0
Link zum Artikel

Noch ein Monat bis Olympia – das sind unsere grössten Medaillen-Hoffnungen

7
Link zum Artikel

Wir sind Soohorang und Bandabi, die Maskottchen der Winterspiele 2018

0
Link zum Artikel

Nach dem Erfolg die Magersucht – das wurde aus dem 15-jährigen Star der Spiele von Sotschi

1
Link zum Artikel

12 wahnwitzige Curling-Szenen, die die Lust auf Olympia wecken

6
Link zum Artikel

Mit diesem Flussdiagramm findest auch du deine Olympia-Sportart

18
Link zum Artikel

Ein Langläufer aus Tonga?! Pita Taufatofua hat sich tatsächlich für Olympia qualifiziert

2
Link zum Artikel

7 bemerkenswerte Fakten zu den 171 Schweizer Olympia-Teilnehmern

12
Link zum Artikel

Olympische Spiele oder Street Parade – welcher Slogan gehört wohin?

2
Link zum Artikel

Olympia droht Doping-Skandal, weil sich diese Fläschchen öffnen lassen

4
Link zum Artikel

Hier finden die Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele 2018 statt

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • stef77 27.01.2018 15:37
    Highlight Highlight super leistung feuz! jetz ist er bereit für gold an olympia!
  • Freilos 27.01.2018 13:21
    Highlight Highlight Gratulation!
    Allerdings war das Niveau heute nicht sehr hoch. Ich hatte bei keinen Fahrer das Gefühl dass er fehlerfrei runtergekommen ist.
    • alessandro 27.01.2018 13:33
      Highlight Highlight Und daran siehst du ob das Niveau nicht sehr hoch ist?
      Fehlschluss...
    • Freilos 27.01.2018 14:07
      Highlight Highlight Feuz war auf lediglich einem Streckenteil sehr schnell. Er hat die eine Linkskurve vor der zweitletzten Zwischenzeit perfekt erwischt. Auf allen anderen Teilen war er nicht besser als die restlichen Fahrer in den Top 10. Daraus schliesse ich schon dass heute kein Fahrer auf Superniveau unterwegs war. Wenn auch die Strecke nicht einfach zu fahren war.

Revolution auf der Schanze! Jan Boklöv siegt als erster Skispringer mit dem V-Stil

10. Dezember 1988: Ein Missgeschick im Training läutet den radikalen Umbruch ein. Als der Schwede Jan Boklöv erkennt, dass er breitbeinig weiter fliegen kann, perfektioniert er den Stil, bis er den Gesamtweltcup holt. Er endet als Opfer seines Erfolgs.

1985 ist Jan Boklöv 19-jährig. Und damit im besten Alter, um als Revoluzzer in Erscheinung zu treten. Allerdings ist es weniger Boklövs Absicht, die Welt zu verändern, sondern ein Zufall, der dazu führt.

Als der Schwede auf der Normalschanze in Falun trainiert, macht ihm heftiger Gegenwind zu schaffen. «Er stoppte mich quasi in der Luft», erinnert sich Jan Boklöv in der «Welt». «Ich wollte irgendetwas tun, um weiterzufliegen, und warf mich nach vorn. Dann rissen auf einmal die Ski zum V …

Artikel lesen
Link zum Artikel