Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

SWISS PRESS PHOTO 17

Die besten Schweizer Pressefotos

03.03.17, 12:47 03.03.17, 15:31


Die Fondation Reinhardt von Graffenried hat die Gewinnerinnen und Gewinner der Swiss Press Photo Preise 2017 in sechs Kategorien bekanntgegeben. Der Swiss Press Photographer of the Year wird an der Swiss Press Award Preisverleihung am 26. April in Bern erkoren.

Der Gewinner in der Kategorie Aktualität heisst Anthony Anex. Sein Bild zeigt die Flamingos im Berner Tierpark Dälhölzli, nachdem sie wegen der Vogelgrippe in ein Glashaus eingeschlossen worden waren. Blick-Fotograf Michael Buholzer und Samuel Golay (Tipress, La Regione Ticino) sind auf Platz 2 und 3.

Weitere Kategoriengewinner sind Rolf Neeser (Alltag) für seine Bilder von Drogensüchtigen in einem Alters- und Pflegeheim im Berner Oberland und Stephan Rappo (Schweizer Reportagen) für seine Dokumentation über einen Pächer, der seine Rinder über den Zürichsee zur Insel Ufenau bringt.

In der Kategorie Porträt gewinnt Mark Henley für ein Bild von CVP-Präsident Gerhard Pfister in «Das Magazin». Der erste Preis für das beste Sport-Bild geht an Urs Bucher vom «St.Galler Tagblatt» und für seine Fotos von der Räumung eines illegalen Flüchtlingslagers in Frankreich wurde Ahad Zalmaï ausgezeichnet.

Alle Fotos werden an den Ausstellungen im Landesmuseum Zürich (4.5.-2.7.), im Lugano Arte et Cultura (4.7.-21.8.), im Kornhausforum Bern (22.9.-22.10.) und im Schloss Prangins in Nyon (2.11.-4.3.2018) gezeigt.

(whr/sda)

World Press Foto 16

Historische Bilder aus der Schweiz

Ab in die Badi! Das sagten sich auch schon unsere Grosseltern – und so sah das damals aus

Was Menschen früher am Sonntag so trieben ...

47 Bilder zeigen, was die Models Backstage so trieben, als es noch keine Smartphones gab

Anno dazumal auf dem Bürgenstock: 29 wahnsinnig schöne Bilder von Audrey Hepburn                 

Als es am Gotthard noch gemütlich zu und her ging

Vertraut und doch ganz anders – so sah die Schweiz vor hundert Jahren aus

Nazi-Schmierfinken, Mord und Blechschaden: Polizeibilder aus Zürich von damals

Grossartige Fotos aus Basel, als über dem Birsig noch Plumpsklos hingen

Fantastische Bilder aus einer Zeit, in der in Zürich noch keine Hipster rumkurvten

Wow! So sah Luzern aus, bevor die Japaner die Stadt ins Internet gestellt haben

Diese Bilder beweisen, dass es in Bern schon früher gemütlich zu und her ging

In Farbe: Vor exakt 70 Jahren wurde Winston Churchill in Zürich wie ein Superstar empfangen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 04.03.2017 00:12
    Highlight Keines von diesen Fotos taugt etwas.
    1 4 Melden

Nach Vincenz-Ära: Folgt jetzt die Kropf-Leerete an der Raiffeisen Delegiertenversammlung? 

Der genossenschaftlich organisierten Raiffeisen Bank steht am Samstag wohl eine der bewegtesten Delegiertenversammlungen ihrer Geschichte bevor. Das Treffen der Delegierten der Regionalverbände steht im Zeichen der Aufarbeitung der Ära des ehemaligen CEO Pierin Vincenz.

Dessen Geschäftsführung ist ins Visier von Finanzaufsicht und Justiz geraten. Die Delegierten dürften dabei ihrem Ärger über die nicht abbrechenden Negativ-Schlagzeilen Luft verschaffen.

Die Versammlung der 164 Delegierten von 21 …

Artikel lesen