DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wann bekommen wir endlich unsere Anti-Schwerkraft-Autos, verdammt!

Der französische Fotokünstler Renaud Marion lässt klassische Autos schweben.
02.10.2020, 19:5502.10.2020, 19:58

Ich musste es nachschlagen:

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

X-34 Landspeeder

So heisst amtlich jenes Schwebe-Ding, mit dem Luke Skywalker auf seinem Heimatplaneten Tatooine herumdüst.

Und nun:

«Air Drive» heisst die Bilder-Serie von Fotograf und Digitalkünstler Renaud Marion.

Ich weiss nicht, ob obengenannter Landspeeder die Inspiration für Marion war. Doch es sieht sehr nach dem Gedankenexperiment aus, «Was wäre, wenn man klassische Automobile mit ‹Star Wars›-mässiger Anti-Schwerkraft-Technologie nachrüsten könnte?»

Eine Antwort lautet: Es würde hammercool aussehen!

Die Detailarbeit Marions ist verblüffend. Schwebe-Mustang, irgendwer? Ich wäre dabei!

Bis es mit der Anti-Schwerkraft-Technik so weit ist, kann man Bilder davon bei Renaud bestellen 😉

Auto #unfucked

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!

1 / 26
Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!
quelle: denver post / steve larson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Es wird mir schlecht» – Toggi und Baroni im Polestar-Testdrive

Abonniere unseren Newsletter

Liebe Huberquizzer

Zur Story