Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Swiss League, Playoff-Halbfinals, Spiel 1

La Chaux-de-Fonds - Thurgau 4:3 (1:0, 1:2, 1:1, 1:0) n.V.
Olten - Langenthal 2:1 (2:0, 0:0, 0:1)

Olten gewinnt erstes Halbfinal-Derby – Chaux-de-Fonds setzt sich in der Verlängerung durch

In der Swiss League starten Qualifikationssieger La Chaux-de-Fonds und Olten (3.) in die Playoff-Halbfinals mit Siegen.



La Chaux-de-Fonds – Thurgau 4:3 n.V.

La Chaux-de-Fonds setzte sich gegen Thurgau in der Verlängerung nach 68 Minuten durch das zweite Goal im Spiel des Kanadiers Timothy Coffman mit 4:3 durch. Olten gewann das bereits neunte Mittelland-Derby der Saison gegen Langenthal dank einem Blitzstart mit 2:1.

Thurgau stellte zwei Tage nach dem überraschenden Grosserfolg gegen Ajoie auch La Chaux-de-Fonds vor grosse Probleme. Goalie Nicola Aeberhard (30 Paraden) und der junge Schweizer Stürmer Michael Loosli (2 Tore) - bereits in der Serie gegen Ajoie die herausragenden Akteure - sorgten dafür, dass die Thurgauer im Neuenburger Jura bis zur 56. Minute mit 3:2 führten. Samuel Grezet und Coffman realisierten indes die Wende für den HCC, der im letzten Monat sein 100-jähriges Bestehen feierte und die Jubiläumssaison mit einem Titelgewinn krönen will.

La Chaux-de-Fonds - Thurgau 4:3 (1:0, 1:2, 1:1, 1:0) n.V.
3574 Zuschauer. - SR Borga/Urban, Dreyfus/Wermeille. -
Tore: 4. Augsburger (Coffman, Carbis) 1:0. 32. Michael Loosli (Arnold, El Assaoui/Ausschluss Hobi) 1:1. 35. Frei 1:2. 40. (39:21) Coffman (Hasani/Ausschluss Arnold) 2:2. 51. Michael Loosli (Collenberg) 2:3. 56. Grezet (Bonnet, Lüthi) 3:3. 68. (67:49) Coffman 4:3. -
Strafen: 7mal 2 plus 10 Minuten (Miéville) gegen La Chaux-de-Fonds, 6mal 2 Minuten gegen Thurgau. -
Bemerkungen: Thurgau ohne Ryan (gesperrt). - Timeout La Chaux-de-Fonds (58.). - Pfostenschuss Coffman (59.). - La Chaux-de-Fonds mit Wolf, Thurgau mit Aeberhard im Tor. (sda)

Olten – Langenthal 2:1

Aufstiegsgelüste hegt auch Olten. Die Solothurner kamen gegen Langenthal bereits zum sechsten Derby-Sieg in dieser Saison. Diego Schwarzenbach und Bryce Gervais brachten Olten in den ersten 14 Minuten 2:0 in Führung. Langenthals Goalie Philip Wüthrich - in der Viertelfinalserie gegen Kloten fast nicht zu bezwingen (3 Gegentore in den letzten 4 Spielen) - gab bei den Gegentoren keine gute Figur ab. Beim ersten Gegentreffer ermöglichte er Schwarzenbach mit einem Fehler einen Schuss ins leere Tor; vor dem 0:2 liess er einen Puck auf die Stockschaufel von Gervais abprallen.

Oltens Torhüter Simon Rytz (32 Paraden) gewann das erste Duell gegen Wüthrich (25 Paraden). Langenthal kam in der 47. Minute durch Nico Dünner zum Anschlusstreffer, schaffte im Finish den Ausgleich aber nicht mehr.

Olten - Langenthal 2:1 (2:0, 0:0, 0:1)
5143 Zuschauer. - SR Kaukokari/Müller, Kehrli/Schlegel. -
Tore: 5. Schwarzenbach (Mäder, Lüthi) 1:0. 14. Gervais (Haas, Lüthi/Ausschluss Rytz) 2:0. 47. Dünner (Dal Pian) 2:1. -
Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Olten, 5mal 2 Minuten plus Spieldauer (Müller) gegen Langenthal. -
Bemerkungen: Langenthal ohne Campbell und Tschannen (beide verletzt). - Timeout Langenthal (58.). - Olten mit Rytz, Langenthal mit Wüthrich im Tor. (sda)

Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys

Eishockey-Saison 2018/19

Keine Eishockey-WM – Patrick Fischers verlorener Traum

Link zum Artikel

Wegen Corona-Krise: Bleibt René Fasel ein Jahr länger Hockey-Welt-Präsident?

Link zum Artikel

Die WM ist abgesagt – was die Folgen sind und wie es beim Verband weitergeht

Link zum Artikel

Die NHL pausiert, aber «gespielt» wird trotzdem – Goalie wehrt 98 Schüsse ab

Link zum Artikel

Profisportler kaufen für Ältere ein oder bieten sich als Babysitter an

Link zum Artikel

Hoffnung für Hockey und Fussball – Kurzarbeit wird bald möglich sein

Link zum Artikel

Simon Sterchi kommt – was für eine schauderhafte SCB-Transferbilanz

Link zum Artikel

Gaëtan Haas: «Das Spiel in der NHL ist nicht schneller, es sieht nur schneller aus»

Link zum Artikel

Solange man ins Stadion durfte, war Eishockey so populär wie nie

Link zum Artikel

6 grosse Schweizer Hockey-Karrieren, die durch das Coronavirus vorzeitig beendet wurden

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Nichts, einfach nichts – ein Wochenende ohne Sport und der Anfang einer neuen Zeitrechnung

Link zum Artikel

Das banale Ende aller Träume – kein Meister, keine Dramen

Link zum Artikel

Der Star aus der Hundehütte – wie Kevin Fiala vom Mitläufer zum Teamleader gereift ist

Link zum Artikel

«Als würde man zum Geburtstag keinen Kuchen kriegen» – das sagt der ZSC zur Playoff-Absage

Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr. Minit 11.03.2019 09:36
    Highlight Highlight Interessant !! Bemerkungen: Langenthal ohne Campbell und Tschannen (beide verletzt). Dass bei Olten Eigenmann, Truttmann, Horansky und Chiriajev fehlen ist ja nicht von Bedeutung.
  • forevernewbie 11.03.2019 08:46
    Highlight Highlight welcher der 4 verbleibenden klubs hat einen antrag für den aufstieg gestellt?
    • Adrian Buergler 11.03.2019 08:53
      Highlight Highlight @forevernewbie: Olten und Chaux-de-Fonds und Langenthal. Wobei nur Olten ohne Auflagen aufsteigen könnte.
    • forevernewbie 11.03.2019 09:02
      Highlight Highlight danke für die antwort.
      wo kann man das nachschauen? hab es selber nicht gefunden.
      wie sähen solche auflage aus?
    • Adrian Buergler 11.03.2019 09:09
      Highlight Highlight @forevernewbie: Das wurde vor den Playoffs mal kommuniziert. Wie genau diese Auflagen aussehen, weiss ich nicht. Im Normalfall haben sie mit der Stadioninfrastruktur zu tun.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Nothingtodisplay 10.03.2019 22:46
    Highlight Highlight Naja das 1:0 dem goalie anzukreiden ist nicht fair. Die Scheibe springt sehr unglücklich von der Bande direkt vors Tor während Wüthrich hinters Tor fährt um diese zu stoppen... 2:0 ist ein Powerplay-Tor. An Wüthrich lags definitiv nicht.
  • Ricardo Tubbs 10.03.2019 21:27
    Highlight Highlight der sieger aus EHCO vs SCL wird auch der B meister am schluss, da bin ich mir ziemlich sicher.
    • Pana 11.03.2019 00:30
      Highlight Highlight Und spielen im Finale entweder gegen den Sieger der Quali, oder gegen das Team, welches den 1. und 2. ausgeschaltet hat. Ich wette mal dagegen..

Hockey-Fans starten Petition – sie fordern, dass der Bundesrat die 1000er-Grenze aufhebt

Hinter den Kulissen des Sports bewegt sich viel: Eishockey-Fans haben am Donnerstagnachmittag die Petition «Verantwortungsvolle Sportevents» gestartet. Und Vertreter des Eishockey- und Fussballverbands sprachen beim Bundesamt für Gesundheit vor.

Nun kommt doch noch Druck auf die Politik – aus dem Eishockeybereich. Fans, Spieler, Klubs und sportinteressierte Politiker haben sich hinter den Kulissen zusammengerauft. Sozusagen in letzter Sekunde versuchen sie, den Bundesrat mit einer Petition davon zu überzeugen, die 1000er-Grenze für Sportanlässe aufzuheben.

Die Regierung berät am 12. August – der ersten Sitzung nach der Sommerpause – über das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als tausend Zuschauern.

Der Bundesrat werde darüber …

Artikel lesen
Link zum Artikel