Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epaselect epa07418312 Manchester's goalkeeper David de Gea (L) celebrates with teammates during the UEFA Champions League round of 16 second leg soccer match between PSG and Manchester United at the Parc des Princes Stadium in Paris, France, 06 March 2019.  EPA/JULIEN DE ROSA

Grenzenloser Jubel bei Manchester United, bittere Enttäuschung bei Paris Saint-Germain. Bild: EPA/EPA

So emotional feiert Manchester United den Last-Minute-Sieg gegen PSG

Manchester United wirft Paris Saint-Germain aus der Champions League. Der Jubel darüber ist riesig – bei Spielern und prominenten Fans.



Der 3:1-Sieg nach einem VAR-Penalty in der Nachspielzeit war sicher etwas glücklich. Paris Saint-Germain hatte Manchester United eigentlich über 90 Minuten dominiert. Umso grösser war dann auch der Jubel, als das Spiel vorbei war und die Engländer als Viertelfinalist der Champions League feststanden. Wir haben die besten Reaktionen gesammelt.

Die Videos

Emotionale Szenen nach dem Schlusspfiff

Während seine Kollegen feiern, tröstet Romelu Lukaku PSGs Presnel Kimpembe

Der verletzte Jesse Lingard kriegt sich nicht ein – Teil 1

abspielen

Video: streamja

Ähnlich sieht es bei Anthony Martial aus. Stossgebet inklusive!

Auch in der Kabine geht es ziemlich ab

Verteidiger-Legende Evra jubelt mit Pogba auf der Tribüne

Im Hause Matic ist die Erleichterung ebenfalls riesig

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🔥🔥👊🏻👊🏻⚽️⚽️⚽️

Ein Beitrag geteilt von Nemanja Matic (@nemanjamatic) am

Auch im TV-Studio wird es laut

«I lov' it! I'm so 'appy!»

Paul Pogba crasht das Interview von Marcus Rashford und Romelu Lukaku

abspielen

Video: YouTube/JShug07

Gary Neville stellt Ole Gunnar Solskjaer die Fragen, die jedem United-Fan auf den Lippen liegen

Im 17. Spiel bleibt der Norweger zum 16. Mal ohne Niederlage. Beeindruckend!

Die Bilder

Andreas Pereira hat sein letztes Hemd Trikot, aber nicht das Spiel verloren

epa07418316 Manchester's Andreas Pereira celebrates after the UEFA Champions League round of 16 second leg soccer match between PSG and Manchester United at the Parc des Princes Stadium in Paris, France, 06 March 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA/EPA

Prominenter Besuch in der Kabine: Eric Cantona und Sir Alex Ferguson freuen sich mit Trainer Ole Gunnar Solskjaer

Marcus Rashford zeigt nach dem verwandelten Penalty den klassischen Füdli-Rutsch-Jubel

epa07418276 Manchester's Marcus Rashford (L) and Mason Greenwood (R) celebrate the 3-1 lead during the UEFA Champions League round of 16 second leg soccer match between PSG and Manchester United at the Parc des Princes Stadium in Paris, France, 06 March 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA/EPA

Auch die Fans können es kaum fassen

epa07418301 Supporters of Manchester United celebrate their victory against Paris Saint Germain during the UEFA Champions League round of 16 second leg soccer match between PSG and Manchester United at the Parc des Princes Stadium in Paris, France, 06 March 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA/EPA

Scott McTominay macht Freudensprünge

epa07418334 Manchester's Scott McTominay celebrates after the UEFA Champions League round of 16 second leg soccer match between PSG and Manchester United at the Parc des Princes Stadium in Paris, France, 06 March 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA/EPA

Diogo Dalot will auch beim Jubeln hoch hinaus

epa07418331 Manchester's Diogo Dalot celebrates after the UEFA Champions League round of 16 second leg soccer match between PSG and Manchester United at the Parc des Princes Stadium in Paris, France, 06 March 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Diogo Dalot will auch beim Jubeln hoch hinaus. Bild: EPA/EPA

In der Kabine geht die Party weiter

Bild

bild: manchester united

(abu)

Apropos grossartiger Jubel

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen

Witziges zum Fussball

Der Titel für das absurd-witzigste Interview des Jahres ist bereits vergeben

Link zum Artikel

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Link zum Artikel

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link zum Artikel

Ciao Cristiano! Das sind die 17 schönsten italienischen Fussball-Begriffe

Link zum Artikel

Diese 13 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Frankfurt-Spieler da Costa hat gerade das beste Platz-Interview des Jahres gegeben

Link zum Artikel

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

Link zum Artikel

Top-Sportchef Ralf Meile hat in 6 Monaten aus 100 satte 250 Millionen gemacht. Und du?

Link zum Artikel

Anders als in der Champions League siehst du hier 11 wunderschöne Tore

Link zum Artikel

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Link zum Artikel

Das neueste Cover von «FourFourTwo» ist ein kniffliges Rätsel – schlägst du uns?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • My Senf 07.03.2019 10:47
    Highlight Highlight Wenn ich die TV rooms der Fussballer so sehe, frag ich mich schon ob die wirklich das verdienen was kolportiert wird
    Oder haben sie schlicht keinen Geschmack?
    • why_so_serious 07.03.2019 13:22
      Highlight Highlight Sowas sieht man eben nicht in der Öffentlichkeit - lieber in ein sünd-teures Fahrzeug investieren, als den Wohnraum. hahahaha

Riesenskandal in der Super League! GC-Fans sorgen für Spielabbruch in Sion

Der Grasshopper Club Zürich ist dem Abstieg geweiht. Im vermeintlichen Schicksalsspiel der 25. Runde der Super League sorgten die Zürcher Fans in Sitten beim Stand von 0:2 für einen Spielabbruch.

Riesenskandal in der Supe League! Die Partie zwischen Sion und Schlusslicht GC muss nach rund 56 Minuten abgebrochen werden, weil die Gäste-Fans wiederholt Feuerwerkskörper aufs Spielfeld warfen.

Dreimal unterbrach Schiedsrichter Lionel Tschudi die Partie, bis er schliesslich keine andere Wahl mehr hatte, die beiden Mannschaften endgültig in die Kabinen zu schicken. Nach minutenlangen Diskussionen wurden die Partie schliesslich abgebrochen. «Die Sicherheit für die Spieler konnte nicht mehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel