Sport
Interview

Olympia: Lara Gut kracht im Riesenslalom in die Fotografen

Lara Gut fällt im 1. Lauf des Olympia-Riesenslaloms bereits nach wenigen Fahrsekunden aus.
Lara Gut fällt im 1. Lauf des Olympia-Riesenslaloms bereits nach wenigen Fahrsekunden aus.bild: screenshot srf
Interview

Gut kracht in die Fotografen: «Ich wollte angreifen, zum Glück ist mir nichts passiert»

Für Lara Gut verkommt der Olympia-Riesenslalom zu einem Kurzeinsatz. Trotz Sturz nach einem Innenskifehler sieht sie Positives: «Es war das erste Mal, dass ich wieder bereit war, etwas zu riskieren.» Ihre Disziplinen folgen erst.
15.02.2018, 07:0615.02.2018, 08:18
Mehr «Sport»

Lara Gut, Sie rutschten beim Sturz in die Beine einiger Fotografen am Pistenrand. Geht es Ihnen gut?
Es ist mir nichts passiert, aber die Fotografen leben gefährlich. Es ist mir lieber, am Samstag im Super-G mit blauen Flecken am Start zu stehen und dafür mit einer inneren Ruhe, weil ich weiss, dass ich es versucht habe.

Was ist passiert?
Es war ein klassischer Innenskifehler. Ich hatte mir am Start gesagt, dass ich angreifen und etwas probieren will. Es war das erste Mal, dass ich wieder bereit war, etwas zu riskieren und dafür das Risiko eines Sturzes in Kauf nahm. Bis vor drei, vier Tagen traute ich mich zu wenig, auf diese Weise wäre nichts zu holen gewesen. Jetzt war's halt ein bisschen zu viel. Ich wollte nicht als 20. ins Ziel kommen und mich darüber ärgern, dass ich nichts gewagt habe.

Zu verlieren hatten Sie im Riesenslalom nichts.
Es ist kein Geheimnis, dass im Riesenslalom seit meiner Verletzung noch nicht viel klappt. Es war auch in der Vergangenheit so, dass ich entweder schnell bin oder ausscheide. Der Riesenslalom bleibt eine Baustelle; er ist eine Challenge und ein Prozess. Klar hoffte ich, dass sich der Knopf heute löst. Es wäre schön gewesen, aber es ist auch nicht schlimm. Fehler gehören dazu, ich bleibe positiv.

Lara Gut, of Switzerland, skis down after leaving the course during the first run of the Women's Giant Slalom at the 2018 Winter Olympics in Pyeongchang, South Korea, Thursday, Feb. 15, 2018., Th ...
Lara Gut rutscht dem Ziel entgegen.Bild: AP/AP

Sie haben sich auf die Handschuhe die Worte «Keep it simple» und «Remember who you are» geschrieben. Was steckt dahinter?
Ich gehe immer mit gewissen Gedanken an den Start. Manchmal bin ich zu verkrampft und vergesse, Spass zu haben und locker zu sein. 'Keep it simple' war ein Motto vor der Saison. Ich war in den Trainings oft in den ersten Läufen schnell, weil ich instinktiv gefahren bin. Dann fing ich an zu studieren, und es wurde komplizierter. Ich bin eine, die den Instinkten folgen muss. Wenn sich der Kopf einschaltet, werde ich nicht schneller. (sda)

Das Schlussresultat:

Shiffrin holt Gold, Holdener fährt knapp am Diplom vorbei.
Shiffrin holt Gold, Holdener fährt knapp am Diplom vorbei.bild: screenshot srf

Das wurde aus den 17 Schweizer Ski-Juniorinnen-Weltmeisterinnen

1 / 20
Das wurde aus den 17 Schweizer Ski-Juniorinnen-Weltmeisterinnen
17 Juniorinnen-Weltmeisterinnen kamen schon aus der Schweiz. Das ist aus ihnen geworden (Stand: 6.2.18).
quelle: keystone / manuel lopez
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Unvergessene Olympia-Momente: Winterspiele

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
cheeky Badger
15.02.2018 07:27registriert Juli 2015
Ja, zum Glück ist ihr nichts passiert. Wen interessieren schon die Fotografen.
7010
Melden
Zum Kommentar
avatar
Butschina
15.02.2018 07:46registriert August 2015
Wäre es nicht besser, wenn die Fotografen hinter der Absperrung auf erhöhten Konstruktionen stehen würden? Das könnte auch ins Auge gehen.
251
Melden
Zum Kommentar
avatar
Scaros_2
15.02.2018 07:40registriert Juni 2015
Wie eine Bowlingkugel in die Pins gerauscht.
210
Melden
Zum Kommentar
6
Österreich-Fans schmuggeln rechtes Banner ins Stadion +++ Aufregung am Bahnhof Dortmund
Vom 14. Juni bis 14. Juli steigt in Deutschland die Fussball-Europameisterschaft. Hier findest du die wichtigsten Kurznews zur EM 2024.
Zur Story