DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweizer Fussballfans feiern den Sieg gegen Serbien an der Zuercher Langstrasse am Freitag, 22. Juni 2018. (KEYSTONE/Walter Bieri)

So wurde an der Zürcher Langstrasse gefeiert. Bild: KEYSTONE

Die ganze Schweiz zusammen in Partylaune: So wurde in der Nacht getanzt und gefeiert

Nach dem unglaublichen Last-Minute-Sieg der Schweizer Nati gegen Serbien verwandelten sich die Schweizer Strassen in Partymeilen. Es wurde getanzt, gejubelt – und vor allem gehupt. Was natürlich nicht fehlen durfte: Die albanischen Flaggen.



Ekstase pur kurz vor 22 Uhr Schweizer Zeit. Xherdan Shaqiri zieht von der Mittellinie in Richtung serbisches Tor los – und verstaut die Kugel eiskalt im Netz. 2:1 Schweiz, das WM-Achtelfinale steht vor der Tür.

abspielen

Nochmals zum Geniessen: Xherdan Shaqiri trifft in der 90. Minute zum 2:1 für die Schweiz. Video: streamable

Es platzen alle Dämme. Wie im Stadion wird auch auf sämtlichen Public Viewings in der Schweiz ausgelassen gefeiert. Bier schleudert durch die Luft, Fahnen werden geschwungen und sicherlich auch die ein oder andere Träne verdrückt.

epa06831987 Swiss supporters celebrate as they watch the broadcast of the FIFA World Cup 2018 group E preliminary round soccer match between Serbia and Switzerland in the public viewing zone on Plainpalais in Geneva, Switzerland, 22 June 2018. Switzerland won 2-1.  EPA/MARTIAL TREZZINI

So sieht das aus, wenn in der 90. Minute der Siegtreffer fällt. Bild: EPA/KEYSTONE

Doch das Fest nimmt auch Stunden nach Spielschluss noch lange kein Ende. In Wil, an der Langstrasse in Zürich sowie wohl überall in der Schweiz halten die Fans die Einwohner noch bis tief in die Nacht mit Hupkonzerten und Tanzeinlagen wach. Ein Volksfest, das hoffentlich noch lange andauern wird.

Hupkonzert in Zürich

abspielen

Es wurde gehupt, was das Zeugs hält. Video: streamable

Auch die Touristen haben bemerkt, dass sich die Schweiz wohl etwas freut über den Sieg.

Jubel in Wil

Am Schwanenkreisel in Wil war die Hölle los.

Party!

abspielen

Tanzfreudige Schweiz-Fans an der Langstrasse. Video: streamable

abspielen

Stetiger Begleiter der Festivitäten: Die albanische Flagge. Video: streamable

Autsch

Bitte nicht nachmachen: Ein Fan fällt beim Feiern aus dem Auto. Passiert ist zum Glück nichts.

Übrigens: Auch im Kosovo dürfte in dieser Nacht etwas los gewesen sein:

Mehr zum Thema

(qae)

Die Noten der Schweizer beim Sieg gegen Serbien

1 / 17
Die Noten der Schweizer beim Sieg gegen Serbien
quelle: ap/ap / matthias schrader
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emotionaler Appell von Trainer Petkovic: «Wir brauchen die Solidarität von Euch allen»

Die Schweizer Nati musste in den letzten Tagen viel Kritik einstecken. Nun appelliert Trainer Vladimir Petkovic in einem offenen Brief an die Unterstützung der Bevölkerung.

Liebe Schweizerinnen und Schweizer

Wir wollten Euch eine magische Nacht schenken. Euch stolz machen auf uns und auf unsere Schweiz. Wir wollten Euch nach den vielen Entbehrungen der langen Zeit der Pandemie glücklich machen mit einem Sieg gegen Italien. So vieles hatten wir uns dafür vorgenommen. Zu viel vielleicht. Und am Schluss blieb nichts als Enttäuschung. Für Euch, für uns und für viertausend Schweizerinnen und Schweizer, die nach Rom gereist sind. Das tut uns von Herzen leid.

Seit dem 26. …

Artikel lesen
Link zum Artikel