Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
schimpanse

Vielleicht wird aus ihm hier mal ein «Schnick, Schnack, Schnuck»-Profi. Bild: shutterstock

So klug wie 4-jährige Kinder: Schimpansen können «Schere, Stein, Papier» lernen



«Schere, Stein, Papier» – ein Spiel für Kinder? Nicht nur. Auch Schimpansen können es lernen. Die geistigen Fähigkeiten der nächsten Verwandten des Menschen liessen sich mit denen vierjähriger Kinder vergleichen, sagen Forscher.

Ungeachtet von Alter oder Geschlecht begreifen die Schimpansen den kreuzweisen Zusammenhang der Handsymbole, wie eine Studie der Kyoto Universität und der Peking Universität ergab. Die Tiere brauchten zwar weit länger als Kindergartenkinder zum Lernen, meisterten das auch als «Schnick, Schnack, Schnuck» bekannte Spiel am Ende aber ähnlich gut, berichten die Forscher im Fachjournal «Primaten».

Im Spiel schlägt das Symbol für Schere das Papier, das sich schneiden lässt, wickelt das Papier den Stein ein und macht der Stein die Schere stumpf. Kein Element hat damit einen gleichbleibenden Wert. Diese nicht-linearen Zusammenhänge zu erkennen, erfordert fortgeschrittene geistige Fähigkeiten und hilft, komplexe Beziehungen und Probleme zu lösen sowie bekanntes Wissen zu ergänzen.

Wahl auf Computer-Touchscreen

An dem Versuch hatten sieben Schimpansen im Forschungszentrum für Primaten an der Kyoto Universität teilgenommen. In einer Box wurden sie trainiert, auf einem Computer-Touchscreen die jeweils stärkere Option auszuwählen – angefangen mit Papier und Stein, dann Stein und Schere und schliesslich die Kombination von Schere und Papier.

Sobald sie die Bedeutung erfasst hatten, wurden ihnen die Paare in zufälliger Abfolge präsentiert. Fünf der sieben Schimpansen erfüllten die Aufgabe nach durchschnittlich 307 Sitzungen.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Affen wiederkehrende Muster erlernen können. Allerdings brauchten sie bedeutend länger, um auch noch die dritte Option mit Schere und Papier zu begreifen und damit die Komplexität abzurunden.

Alter spielt grosse Rolle

Den Lernprozess verglichen die Wissenschaftler mit 38 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren. Die Kinder hatten wenig Probleme, das Spiel zu begreifen.

Es gelang ihnen durchschnittlich in fünf Sitzungen, wobei es altersabhängig deutliche Unterschiede gab. Je älter die Kinder waren, umso genauer wurden sie. Die Kinder, die über vier Jahre alt waren, spielten überlegter und weniger auf Glück setzend.

«Das zeigt, dass Kinder im Alter von etwa vier Jahren die Fähigkeit erwerben, wiederkehrende Beziehungen zu erlernen und kreuzweise Problemmuster aufzulösen», erklärte der Forschungsleiter. Die Leistung der Schimpansen lasse sich mit der Vierjähriger vergleichen. (viw/sda/dpa)

Video: watson

Passend dazu: Cute News!

Lustige GIFs, freche Bilder und ein kunterbunter Vogel

Link zum Artikel

100 Prozent wundertolle Tier-GIFs – und sonst nichts

Link zum Artikel

Xy lustige GIFs ... blabla fancy Titel (noch nicht veröffentlichen!!!)

Link zum Artikel

Schluss mit Bad News! Hier gibt's nur Wohlfühl-GIFs (und 1 Mutanten-Schildkröte)

Link zum Artikel

31 GIFs für gute Laune – und 10 Bilder, bei denen du sogar was lernst

Link zum Artikel

42 Beweise, dass Tiere es lieben, unsere Fotos zu ruinieren

Link zum Artikel

21 Tierfotos, bei denen du garantiert zweimal hinschauen musst

Link zum Artikel

28 Tiere, die genauso faul sind wie du

Link zum Artikel

21 Tiere, die in flagranti erwischt wurden – aber so richtig

Link zum Artikel

28 Tiere, die zu tief ins Glas geschaut haben

Link zum Artikel

Für alle, die arbeiten müssen, gibt's jetzt 29 Mal Balsam für die Seele

Link zum Artikel

Was Lustiges, was Lehrreiches, was Schräges – und dann Weekend

Link zum Artikel

33 Tiere, die spektakulär auf die Schnauze gefallen sind

Link zum Artikel

Für den Wochen-Endspurt gibt's nun über 30 Bilder gegen die Langeweile

Link zum Artikel

Vergiss den Black Friday! Hier gibt's 65 Mal gratis «Haha», «Jööö» und «Aww»

Link zum Artikel

Kuckuck! Hier gibt's lustige Tierbilder. (Und auch das eine oder andere GIF)

Link zum Artikel

JETZT Tierbilder schauen! Danach ist Wochenende

Link zum Artikel

Hier gibt es lustige Tier-Fails – und zwar unglaubliche 5*(3*2)+1 Stück!

Link zum Artikel

Die Tierbilder und -GIFs der watson-User schicken dich relaxt ins Weekend

Link zum Artikel

Glückwusch! Du bist nur eine Cute News vom Weekend entfernt!

Link zum Artikel

Heute musst du dich entscheiden: Die lustigen ODER die herzigen Tiere?

Link zum Artikel

24 Tiere, mit denen du lieber keinen Streit anfangen solltest

Link zum Artikel

Und du dachtest, du seist faul: Diese 21 Tiere toppen dich garantiert

Link zum Artikel

Über 30 tierisch witzige Bilder und GIFs *badum ts!*

Link zum Artikel

27 wunderliche Tiere, die du sicher noch nicht alle kennst

Link zum Artikel

Niemand ist zu cool, um Cute News anzugucken! Also hopp, hopp!

Link zum Artikel

Fails, 1 Quiz und herzige Tiere – heute ist einfach alles dabei!

Link zum Artikel

Über 30 lustige Tiere, um das Warten auf das Weekend zu verkürzen

Link zum Artikel

1 Rätsel + 24 Tierbilder, damit der Freitag schneller vorübergeht. WER IST DABEI?

Link zum Artikel

Hier kommen die lustigsten Tier-Bilder der Woche – Fails inklusive! 😸

Link zum Artikel

23 Tiere aus den Kategorien Jööö, Haha und WTF?!

Link zum Artikel

Tier-Fails, Tier-Wins – in den heutigen Cute News ist alles dabei!

Link zum Artikel

Diese lustigen Tiere entlassen dich ins kühle Wochenende

Link zum Artikel

Lustige Tiere und ein knallhartes Otten-Quiz (Huber hatte 9 Punkte)

Link zum Artikel

17 absolut geniale Tier-Photobombs bei Google Street View

Link zum Artikel

10 GIFs zum Totlachen und ein knallhartes Tierwissen-Quiz

Link zum Artikel

In der heutigen Cute News lernt ihr etwas über Spanner und Spinner

Link zum Artikel

Lass den Kopf nicht hängen, die Cute News sind ja schon da

Link zum Artikel

Du bist nur noch eine Cute News vom Weekend entfernt

Link zum Artikel

Aufgepasst! Herzige Tiere gibt's heute nur mit eurer Unterstützung!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • chrigu_ 14.08.2017 12:30
    Highlight Highlight Chimpanzee for president!
    Schlimmer kann's nicht werden ;)
    • Theodorli 14.08.2017 22:25
      Highlight Highlight Der ist schon an der Macht!
  • FlohEinstein 13.08.2017 13:52
    Highlight Highlight Die Chance für das nächste Wissenschaftlerteam, die Forschung weiterzuführen: "Echse, Spock"
  • Zeit_Genosse 13.08.2017 11:23
    Highlight Highlight Dass Schimpansen sich wie Menschen verhalten können, erstaunt nicht, mehr jedoch dass Menschen sich wie Affen verhalten.

Abschussbefehl: Australier töten in den kommenden Tagen 10'000 Kamele

Australien brennt. Das ist mittlerweile bekannt. Auch dass Flora und Fauna extrem darunter leiden, ist bekannt. Bilder von verbrannten Kängurus und brennenden Koalas gehen um die Welt. Doch die Dürre in Australien fordert auch andere tierische Opfer: Kamele.

Wie The Australian berichtet, werden ab Mittwoch während fünf Tagen 10'000 Kamele geschossen. Passieren wird dies im lokalen Verwaltungsgebiet Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara (APY), einer Aboriginal Community im Bundesstaat South …

Artikel lesen
Link zum Artikel