Sport

Nach dem Italo-Flop: 10 weitere wunderschöne Eishockey-Eigentore

Der Italiener Alexander Egger sorgte an der Eishockey-WM mit einem peinlichen Stolper-Eigentor gegen Dänemark für viele Lacher. Doch Egger ist nicht alleine. Wir haben die besten Hockey-Eigentore gesammelt – darunter sind auch drei Schweizer.

16.05.17, 10:23 16.05.17, 17:51

WM 2017: Alexander Egger

>>> Hier gibt's die Geschichte dazu

Video: streamable

WM 2008: Philippe Furrer 

>>> Hier gibt's das Unvergessen dazu.

Video: streamable

WM 2004: Nobuhiro Sugawara

>>> Hier gibt's das Unvergessen dazu

Video: streamable

NLA-Quali 2011/12: Sven Berger

Video: streamable

NLA-Quali 2012/13: Thomas Nüssli

Video: streamable

NHL-Saison 2007/08: Bryan McCabe

Video: streamable

NHL-Saison 2006/07: Niclas Wallin

Video: streamable

NHL-Saison 2000: Marc Bergevin

Video: streamable

AHL-Saison 2008: Steve Martins

Video: streamable

NHL-Playoffs 1986: Steve Smith

Video: YouTube/NHL

NHL-Saison 2013: Roberto Luongo

Video: streamable

Haben wir ein wichtiges oder kurioses Eigentor vergessen? Dann schreib' in die Kommentare und lass es uns wissen!

Die besten Bilder der Eishockey-WM 2017

Witziges zum Eishockey

Was nach dem Playoff-Final WIRKLICH abging

«Was ist der Unterschied zwischen Genf-Servette und Tinder?» 12 kurze Witze zu den Schweizer Eishockey-Klubs

Der HCD ist da, wo es viel Bier gibt, und Servette haut nicht nur den Lukas – wenn die NLA ein Oktoberfest wäre

Was haben Harold Kreis und Frodo Beutlin gemeinsam? Wir gehen mit den NLA-Trainern in die zweite Witzrunde

Schisshaas, Schiller, #stancescuout – der Facebook-Wahnsinn der Playoff-Viertelfinals

«Was ist der Unterschied zwischen Genf-Servette und Tinder?» 12 kurze Witze zu den Schweizer Eishockey-Klubs

Schoppen, Bibeli und Divas – erkennst du alle NLA-Klubs in der grossen Emoji-Tabelle?

Vom 2-Bier-Kerl bis zum Tussi am Handy: Diese 11 Typen triffst du in jeder NLA-Kurve

Die streng geheimen Einladungen für die Weihnachtsessen der NLA-Klubs

Musst du als Hockey-Liebhaber einfach kennen: Die 9 wichtigsten Grafiken zur NLB

10 Bilder, die zeigen, was die Playoff-Halbfinalisten während den Partien wirklich denken

Titel, Batzeli und Zürifäscht: Wir haben die Postkarten-Feriengrüsse der Eishockey-Stars abgefangen

Weil jeder Bilderrätsel liebt: Erkennst du diese Eishockey-Stars?

Der ultimative Hockey-Guide: Dieses Diagramm weist dir den Weg zu deinem Lieblingsteam

Darling, Holden Zucker – Hockeyspieler erzählen mit ihren Namen Geschichten

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7 Kommentare anzeigen
7
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Fischer15ehcm 16.05.2017 17:35
    Highlight Mike smith's kurioses eigentor!
    0 0 Melden
    600
  • exeswiss 16.05.2017 12:33
    Highlight anmerkung das eigentor von thomas nüssli kann nicht aus der saison 06/07 sein, da die ilfishalle erst auf die saison 12/13 umgebaut wurde.
    1 0 Melden
    • Fischer15ehcm 16.05.2017 17:35
      Highlight Ausserdem stieg der ehc biel erst 2008 auf 😂
      0 0 Melden
    • Adrian Buergler 16.05.2017 17:52
      Highlight Ihr habt recht. Das Tor ist aus der Saison 12/13.
      0 0 Melden
    600
  • Misses Odin 16.05.2017 11:48
    Highlight Kleine Anmerkung zu Sven Berger:
    Dies war das erste Spiel gegen Rappi nachdem Berger von den Lakers zu Kloten wechselte... Ein Schelm, wer böses dabei denkt ;)
    1 1 Melden
    • play off 16.05.2017 14:28
      Highlight Dümmer gehts nimmer!!!
      0 0 Melden
    600
  • Osch1934 16.05.2017 11:33
    Highlight Jonathan quick!!
    4 0 Melden
    600

«Es ist ein geiles Gefühl» – die Schweiz schlägt Kanada sensationell nach Verlängerung

Das Schweizer Nationalteam sorgt an der WM in Paris für eine Sensation. Es bezwingt den zuvor verlustpunktlosen Titelverteidiger Kanada nach 0:2-Rückstand mit 3:2 nach Verlängerung.

» Hier gibt's den Liveticker der Partie zum Nachlesen

Die Schweizer schafften zum ersten Mal seit dem Wiederaufstieg 1998 das Kunststück, an einer WM einen «Grossen» nach einem Zweitore-Rückstand zu bezwingen. Es war der vierte Sieg gegen die Kanadier an einem grossen Turnier nach den Erfolgen an den Olympischen Spielen 2006 (2:0) sowie an den Weltmeisterschaften 2010 (4:1) und 2013 (3:2 n.P.).

Matchwinner der Schweizer war Fabrice Herzog. Der Stürmer der ZSC Lions schoss in der 64. Minute auf …

Artikel lesen