DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach der Schoko-Pizza nun die Pommes-Chips-Pizza. Judi-f***ing-hui!

20.10.2017, 12:0520.10.2017, 13:16

Pizza mit Chips drauf. Pommes Chips. Knabberzeugs. Auf einer Pizza.

Bild: houra.fr

Offenbar wurde einmal mehr auf die Krea-Abteilung eingedroschen: Ein neues Produkt muss her, mit dem man den verblendeten Sheeple das hart verdiente Geld aus der Tasche ziehen kann! Anders kann ich mir das nicht erklären, denn der Satz, «Ich wünschte mir, ich könnte meine Kartoffelchips gleich auf meiner Pizza essen!» said no person ever.

Übrigens, diese Pizza ist bereits einige Monate schon auf dem Markt, doch vermutlich ging sie im Kakau-Storm der Schoko-Pizza unter.

Den Werbetext muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

Der knusprig-dünne Boden, die reichhaltige Auflage und ausgewählte Zutaten machen Dr. Oetker Ristorante Pizza Bianca Prosciutto Patata für alle unwiderstehlich, die es wie in der Pizzeria mögen.

Probier’ mal in einer italienischen Pizzeria eine Pizza mit Chips zu bestellen. Viel Glück.

Dr. Oetker Ristorante Pizza Bianca Prosciutto Patata ist belegt mit Kartoffelchips, geräuchertem Schinken, weisser Sauce und leckerem Käse.

Weisse Sauce? Rauchschinken? Okay … dann ist es ein Elsässer Flammkuchen, oder?

Hey Leute, wie wär’s, alle würden mal damit aufhören, versuchen, Italiener zu sein? «Ristorante Pizza Bianca Prosciutto Patata» – was soll das, Dr. Oetker? Das ist ungefähr so italienisch wie ein Tall Almond Milk Pumpkin Spice Latte.

Hier könnt ihr irgend so einer YouTuberin beim Probieren der Chips-Pizza zuschauen. Auf eigene Gefahr.Video: YouTube/Giulia Groth

P.S. Es gibt in Italien sehr wohl Pizza mit Kartoffeln. Einerseits gibt es in Sizilien die merkwürdige Praxis, Pommes Frites auf die Pizza zu tun, andererseits ist pizza con patate e rosmarino – hauchdünn geschnittene Kartoffelscheiben mit Rosmarin und Meersalz auf einem Focacciaboden – ein beliebter Streetfood.

Und um Längen besser als jedes Tiefkühlprodukt aus deutschen Landen. Ich habe fertig.

#ItaliansDoItBetter

Alle Storys anzeigen

«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombos, die schlicht doof sind

1 / 23
«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombos, die schlicht doof sind
quelle: youtube/foodbeast / youtube/foodbeast
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Food-Push abonnieren! Los, hopp! So geht's:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

44 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
kupus@kombajn
20.10.2017 12:35registriert Dezember 2016
Eins ist sicher! Der CEO von Dr. Oetker ist kein Italiener.
580
Melden
Zum Kommentar
avatar
Miicha
20.10.2017 12:09registriert März 2014
Judi-fucking-hui? Mein neues Lieblingswort 😂😂
582
Melden
Zum Kommentar
avatar
Knety
20.10.2017 12:09registriert Mai 2016
Es ist aber schon immer die gleiche Firma die so Sch*iss produziert.
423
Melden
Zum Kommentar
44
Kitkat gibt's neu auch vegan – aber nicht in der Schweiz

Für den weltgrössten Nahrungsmittelkonzern Nestlé ist das Geschäft mit der veganen Ernährung ein wichtiges Wachstumsfeld. Der Konzern entwickelt immer mehr pflanzenbasierte Produkte. Nun führt er nach einer Testphase auch eines seiner berühmtesten Produkte in veganer Form ein: das Kitkat. In der Schweiz ist dieses allerdings nicht erhältlich.

Zur Story