DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Erhielt eine Diamant-Schallplatte: Adele bei ihrem Auftritt an den Brit Awards 2016.
Erhielt eine Diamant-Schallplatte: Adele bei ihrem Auftritt an den Brit Awards 2016.Bild: AP/Invision

Adele mit Verkaufsrekord: Zehn Millionen * «25» = Diamant-Schallplatte

27.09.2016, 20:2328.09.2016, 06:45

Die britische Sängerin Adele hat einen neuen Rekord aufgestellt: Ihr erst im vergangenen November herausgebrachtes Album «25» wurde in den USA mehr als zehn Millionen Mal verkauft.

Erst Mitte August machte Adele mit einer sehr ehrlichen und sympathischen Entschuldigung auf Twitter für auf sich aufmerksam. Die Sängerin musste wegen Krankheit eines ihrer Konzerte absagen:

Mittlerweilen aber wieder genesen und auf Tour, erhielt Adele vom Verband der Musikindustrie in Amerika eine Diamant-Schallplatte bei einer Zeremonie in der New Yorker Mehrzweckarena Madison Square Garden.

Die Sängerin hatte sich in einem ungewöhnlichen Schritt zunächst geweigert, das Album auf Streamingdienste wie Spotify zu stellen. Dort erschien das Studioalbum – Adeles drittes und das erstes seit mehr als vier Jahren – erst im Juni. Wie schon die Alben «19» und «21» ist «23» nach dem Alter der Sängerin benannt, in dem sie die Arbeit an dem Album begann. (sda/afp)

Ein bisschen Musik aus der Schweiz: Impressionen der Winterthurer Musikfestwochen 2016

1 / 15
Winti Musikfestwochen 2016: Impressionen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Musik

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
China will eine Wiedervereinigung mit Taiwan – wenn nötig mit Gewalt

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Spannungen um Taiwan hat China erneut damit gedroht, die Inselrepublik notfalls auch mit militärischen Mitteln einzunehmen. Gleichzeitig liess China verlautbaren, dass es stets grosse Anstrengungen unternehmen werde, eine friedliche Wiedervereinigung mit Taiwan zu erreichen.

Zur Story