DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
pesto hausgemacht ligurisch italienische küche ligurien genova

Hmm ... Parmesan, Pecorino, Knoblauch, Pinienkerne, Olivenöl, Basilikum ... Klar, das ist das übliche pesto genovese. Hier aber kommen:

12 superfeine Pesto-Variationen, die du in deinem Leben brauchst



Guten Tag, allerseits! Jetzt, da wir alle das 1x1 der Pesto-Zubereitung beherrschen, können wir uns den leckeren Variationen widmen! Rotes Pesto aus getrockneten Tomaten, Pesto mit Pistazien ... Köstlich! Aber zuerst noch gschwind dies (weil: wichtig): 

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Er ist gut. Mmmmh.

Wie geht das? Ganz einfach:

1. watson-App öffnen oder jetzt downloadeniPhone/Android

2. Aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken.

3. Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei FOOD auf «ein» stellen. FERTIG.

So, nun wieder zum Pesto!

Das klassische pesto alla genovese – sattsam bekannt, oder?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: watson/obi

Und wer's nochmals nachschlagen möchte, kann dies hier tun:

Aber es gibt noch etliche Abwandlungen davon. Hier kommen 12 der besten Pesto-Variationen, die du alle mal probieren solltest:

Pesto rosso di pomodori secchi

sundreid tomato pesto rosso getrocknete tomaten pomodori secchi

Bild: Shutterstock

Mit eingelegten, getrockneten Tomaten; der Geschmack der Sonne! Rezept hier.

Pesto di rucola e mandorle

Mit Rucola und Mandeln! Rezept hier und hier (Italienisch).

Pesto di zucca gialla

Kürbis-Pesto, allerseits! Bald, bald kommt ja der Herbst. Rezept hier.

Pesto di pomodori e peperoncini piccanti

pesto rosso chili knoblauch tomaten italien

Bild: Shutterstock

Hier noch die Chili-Variante des pesto rosso! Rezept hier (Italienisch).

Pesto di pistacchi alla siciliana

pesto pistazien sizilien italien essen

Bild: Shutterstock

Pistazien-Pesto aus Sizilien! Rezept hier.

Pesto di bietole

Mangold ... Krautstiel ... Bietole heissen die in Italien. Und mit denen kann man ein super Pesto zubereiten. Rezept hier (Italienisch).

Salsa cruda

spaghetti alla salsa cruda prezzemolo petersilie peterli basilikum muskatnuss

Sieht nicht gerade putzig aus, ... Bild: watsonobi

spaghetti alla salsa cruda prezzemolo petersilie peterli basilikum muskatnuss

... schmeckt aber grossartig! Bild: watsonobi

Salsa cruda bedeutet «rohe Sauce». Ist dies nun Pesto oder nicht? Naja, grossartig ist dieses Rezept alleweil: Während die Spaghetti kochen, mischt man in einer Schale 2 EL fein geschnittenen Prezzemolo, 2 EL fein geschnittenen Basilikum, 2 EL geriebenen Parmesan, 4 Eigelbe*, ordentlich viel Olivenöl, etwas geriebene Muskatnuss sowie Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zusammen. Dies mischt man vorsichtig der abgetropften Pasta bei. Und siehe da: Der Sommer bricht aus!

*Und mit den übrig gebliebenen Eiweissen macht man Meringues! Oder Whiskey Sours! Gellet, keine Resten wegwerfen!

Pesto al aglio orsino

Bärlauch! Für alle, denen der Knoblauch des pesto alla genovese etwas zu dezent ist 😉. Rezept hier.

Kale pesto

kale pesto federkohl knoblauch pistazien zitrone

Bild: Shutterstock

Klar. Logo. Es musste so kommen. Das Hipster-Gemüse schlechtin, Federkohl, wurde für das Pesto entdeckt. Und das ist gut so. Sehr gut, sogar. Mega fein imfall. Rezept hier (Englisch).

Koriander-Pesto

Klar – Koriander klappt auch prima. Besonders mit etwas Limettensaft und vielleicht etwas Chili dazu. Rezept hier

Okay, ich geb's zu: Federkohl, Koriander ... Irgendwie hat mir das zu wenig italianità – weshalb wir zu einer der besten Pasta-Saucen aller Zeiten schreiten:

Salsa Sophia

Filmlegende Sophia Loren hat bereits diverse Kochbücher veröffentlicht. In «Rezepte und Erinnerungen» aus dem Jahr 1999 findet sich eine Art Pesto: salsa Sophia.

salsa sophia sardellen capern schwarze oliven prezzemolo petersilie sophia loren pesto italien essen kochen https://www.amazon.com/Sophia-Lorens-Recipes-Memories-Loren/dp/1577193679

bild: watson/obi/amazon.com

Prezzemolo, Kapern, Sardellen, schwarze Oliven – es ist eine Wucht! Rezept hier

Und dann noch das allseits beliebte «Was der Vorratsschrank gerade so hergibt»-Pesto!

1 / 5
Oliven-Sardellen-Chili-Pesto
quelle: watson/obi / watson/obi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

In meinem Fall waren das: Pinienkerne, schwarze Oliven, Chili, Knoblauch, Sardellenfilets, etwas Basilikum – alles Zutaten, die sich bestens ergänzen. Ein bisschen Common Sense und ein bisschen Geschmackssinn und schon isst man wie ein Gott.

Bestimmt wollt ihr noch weitere Pesto-Tipps geben! Dafür steht die Kommentarfunktion offen – aber zuerst nochmals dies:

ABONNIERT DEN FOOD-PUSH!

Die besten Storys zum Thema Essen, Trinken und Co., frisch aufs Handy geliefert! (Und nicht so oft, dass es nerven würde, gellet)
So geht's:1. watson-App öffnen oder jetzt downloadeniPhone/Android
2. aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken.
3. Ganz unten «Push-Einstellungen» antippen (je nach Handy musst du ein bitzli runterscrollen) und bei FOOD auf«ein» stellen, FERTIG.
Danke. 😘

Food! Essen! Yeah!

Meine Tochter (12) und ihre BFF erklären uns, was es mit diesem Bubble Tea auf sich hat

Link zum Artikel

Das ist vielleicht das einzige Kochbuch, das du je benötigen wirst (hier 4 Rezepte daraus)

Link zum Artikel

Alles stehen und liegen lassen – wir haben eine neue Lieblingspasta

Link zum Artikel

«Speck» aus Bananenschalen ... WAS SOLL NUN DAS SCHON WIEDER?

Link zum Artikel

FOOD FIGHT – der nie endende Streit um ikonische Gerichte

Link zum Artikel

Ich habe mein erstes 1970er- Kochbuch gefunden und probiere nun ein paar Rezepte

Link zum Artikel

Wir zeigen dir die Zutaten – du sagst uns das Gericht

Link zum Artikel

Dieses uralte Pasta-Rezept hat nur 4 Zutaten und ist der HAMMER

Link zum Artikel

Wie Baja Fish Tacos zu meinem Lieblings-Quarantäne-Rezept wurde

Link zum Artikel

Ihr alle müsst sofort Pasta alla Norma kochen. Weil geil. 🍆🍆🍆

Link zum Artikel

Was es mit dem Sriracha-Kult auf sich hat (und weshalb dieser völlig gerechtfertigt ist)

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Link zum Artikel

Zeig' uns deinen Vorratsschrank und wir sagen dir, was du kochen sollst

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Ach, übrigens: WIR WOLLEN TELLER, VERDAMMT NOCHMAL

1 / 30
Liebe Hipster-Restaurants: WIR WOLLEN TELLER, VERDAMMT!
quelle: twitter/wewantplates / twitter/wewantplates
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie sich Querdenker an der Fussball-EM (vermutlich) verhalten werden

Dass es trotz Corona letztlich doch noch zur Austragung der Fussball-EM 2020 kommt, ist natürlich erfreulich. Dass aber auch ein Typ Mensch dabei sein wird, den wir erst seit dieser Pandemie wahrgenommen haben, hingegen weniger.

Eigentlich hätte die Fussball-Europameisterschaft vor einem Jahr beginnen sollen. Dann kam das Coronavirus und der Rest dürfte uns allen ja bestens präsent sein. Dieses Jahr wird die Fussball-EM nun nachgeholt und somit kehrt (zumindest für Sportfans) ein Stück Normalität zurück in unser Leben.

Die Ausgangslage an der EM ist für viele Teams ähnlich wie vor Jahresfrist. Für die Fans hingegen nicht wirklich. Denn neben all den anderen, bereits gängigen Fan-Typen – von den Besserwissenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel