DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

10 Kater-Drinks, die dir nach Silvester dein Leben retten – vielleicht

01.01.2022, 09:15

Ja, logisch hast du einen Kater.
War auch einer über den Durst gestern.
Okay – einige über den Durst.
JA, HALT. Kann passieren.

Was aber nicht passieren darf, ist jetzt blöd rumzujammern. Nö, was du nun brauchst, ist ein pick-me-up. Eine dieser Katerkuren, deren Wirksamkeit vermutlich weniger mit wissenschaftlich belegbaren Fakten zu tun hat als mit althergebrachten Weisheiten («Bei uns in der Familie machten das alle so – das nützt, imfall!»). Zum Glück ist Onkel watson zur Stelle mit zehn klassischen Kater-Drinks, von denen der eine oder andere vielleicht sogar etwas nützt. Hey – ausprobieren!

DISCLAIMER:
Ja. Jaaa. Ist ja gut! Ja, auch wir wissen Bescheid: Das einzig wirklich garantierte Rezept gegen einen deftigen Kater lautet: ZEIT und SCHLAF.
Irgendwann ist auch der übelste Kater mal vorbei, ob man nun Alka-Seltzer, Alko-hol oder Alka-garnix schlürft. Ob die hier aufgelisteten traditionellen Morgen-danach-Cocktails und sonstigen Kuren wirklich Kopfschmerzen und Magenverstimmung lindern, ist – zumindest chemisch gesehen – umstritten. Unumstritten jedoch ist ihr Platz in der altehrwürdigen Kulturgeschichte des gepflegten Trinkens. Prosit Neujahr, allerseits!

Konterbier

Bild: shutterstock

Einen Kater muss man mit einem richtigen Elixier behandeln. Mit dem Nektar der Götter: Bier. Kein kompliziertes Hipster-Craft-Beer, nein. Etwas Süffiges. Und eiskalt.

Michelada

Bild: shutterstock

In Mexiko ist dies der Kater-Konter par excellence. Gewissermassen die mexikanische Bloody Mary – aber mit Bier statt Wodka. Sehr süffig. Es gibt auch eine Version ohne Tomatensaft – je nach Vorliebe.

Salz, Chilipulver
3 cl Limettensaft
1 Schuss Worcestershiresauce
1-2 Spritzer Tabasco
Maggi-Sauce (so nennen sie's in Mexiko – man kann auch etwas Sojasauce nehmen)
Bei Bedarf 6 cl Clamato Juice (oder Tomatensaft)
1 Flasche mexikanisches Bier
Salz und Chilipulver auf einem kleinen Teller verteilen. Den Rand eines Bierglases mit einem Limettenstück benetzen und auf das Chili-Salz stellen. Glas mit Eiswürfeln füllen. Worcestershiresauce, Tabasco, Limettensaft, Maggi und bei Bedarf Camato in das Glas geben, vorsichtig mit Bier auffüllen.
Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Bloody Mary

Bild: Shutterstock

Womit wir beim Kater-Klassiker schlechthin wären!

5 cl Wodka
15 cl Tomatensaft
etwas frisch gepresster Zitronensaft
1 Schuss Worcestershiresauce
1 Schuss Tabasco
Selleriesalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Staude Stangensellerie (zum Rühren)
Sämtliche Zutaten in ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas geben und vorsichtig verrühren. Mit einer Selleriestange garnieren.

Alkoholfrei? Bitte sehr: The Daywalker

Bild: shutterstock

Kaffee und Cola. Kommt gut. Aber Achtung – erst mal nippen. Danach sich grössere Schlücke gönnen. Wach' wird man allemal.

1 Shot Espresso
Saft einer halben Limette
1-2 TL Zuckersirup
1-2 Schuss Angostura Bitters
mexikanisches Coca-Cola
Kaffee, Limettensaft, Zuckersirup und Angostura in ein mit Eiswürfeln gefülltes Pint-Glas geben. Mit Cola auffüllen und vorsichtig rühren.

Fernet con Coca

Aus Argentinien – für lockere Nachmittage und schwere Kater.

5 cl Fernet-Branca
ca. 10 cl Coca-Cola
Ein Longdrink-Glas mit Eiswürfeln füllen und den Fernet darüber giessen. Etwas Coca-Cola dazugeben, vorsichtig rühren und einen Schluck probieren. Nochmals etwas Coca-Cola dazugeben, vorsichtig rühren und einen Schluck probieren. Und nochmals: Langsam trinken!

Suffering Bastard

Bild: shutterstock

Ursprünglich wurde diese Katerkur während des Zweiten Weltkriegs von der legendären Shepheard's Hotel Bar in Kairo entwickelt, für britische Offiziere, die während ihres Fronturlaubs etwas zu tief ins Glas geblickt hatten. In den Sechzigerjahren etablierte sich der Cocktail wiederum in den Tiki-Bars der USA. Vorsicht: 1-2 solche Drinks werden das suffering lindern. 1-2 mehr und der bastard ist wieder da.

3 cl Bourbon
3 cl London dry gin
Saft einer halben Limette
2 Spritzer Angostura Bitters
Ginger Beer
Minzezweig, als Garnitur
Bourbon, Gin, Limettensaft und Bitters in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Collins-Glas abseihen. Mit Ginger Beer auffüllen und einem Minzezweig garnieren.

Corpse Reviver

Frank Meier (Bild), Barchef des Pariser Hôtel Ritz an der Place Vendôme von 1921 bis Kriegsende, zeitweiliger Spion, Résistance-Agent und Erfinder eines der bekanntesten Kater-Cocktails der Welt, des Corpse Reviver. Er sollte es wissen, schliesslich hiess einer seiner Stammgäste Ernest Hemingway. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden einige Abwandlungen entwickelt – hier aber erstmal Meiers Urversion.

Corpse Reviver #1

4 cl Cognac
2 cl Calvados
2 cl süsser Vermouth
Ein Mixglas mit Eiswürfeln füllen. Alle Zutaten zugeben. Umrühren und in ein gekühltes Cocktailglas absieben.

Corpse Reviver #2

Heute nimmt man Kina L'Aero d'Or statt Kina Lillet, da moderner Lillet kein Chinin mehr enthält. Wie überall ist auch hier Vorsicht geboten: Im Originalrezept heisst es, «Four of these taken in swift succession will unrevive the corpse again.»

3 cl Gin
3 cl frisch gepresster Zitronensaft
3 cl Cointreau
3 cl Kina Lillet (bzw. Kina L'Aero d'Or o.Ä.)
1 Schuss Absinthe
Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben. Energisch schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas absieben. Mit einer Orangenzeste garnieren.

Savoy Corpse Reviver

Ursprünglich Corpse Reviver #3 genannt ...

1 Teil Brandy
1 Teil Fernet Branca
1 Teil Crème de Menthe
Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben. Energisch schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas absieben. Mit einer Orangenzeste garnieren.

Breakfast Concoction

Bild: shutterstock

«Ich weiss jetzt nicht, wie wissenschaftlich meine Kater-Kur ist, doch für mich funktioniert's jedenfalls immer nach einer harten Nacht» – so der Erfinder Jeff Mahin von M Street Kitchen, Santa Monica, Kalifornien.

1 Eiweiss
4 cl frisch gepresster Orangensaft
1-3 ganze getrocknete Chilis
2 cl frisch gepresster Limettensaft
4 cl Wodka
Mineralwasser​
Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail-Shaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas abseihen und mit Mineralwasser auffüllen. Mit einem Orangenschnitz garnieren.

Prairie Oyster

Bild: msn

Eine der traditionelleren Katerkuren – nicht jedermanns Sache. Aber man ist schliesslich auch nicht jedermann.

etwas Olivenöl
bei Bedarf 1 Schuss Brandy
1 Ei
1 Schuss Worcestershiresauce
1 Schuss Tabasco
Salz und Pfeffer
Die Innenseite eines Cocktailglases mit etwas Olivenöl «ausspülen». Danach einen Schuss Brandy hineingeben (fakultativ) und das rohe Ei, ohne dass dabei das Eigelb zerbricht (man kann auch nur das Eigelb in das Glas geben). Worcestershiresauce, Tabasco, etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Die Augen schliessen, den Glasinhalt langsam, aber in einem einzigen Zug trinken, dabei an die guten Zeiten denken, die man gestern Nacht hatte.

Electric Current Fizz

Einer der ältesten bekannten Kater-Drinks: Bereits 1895 wurde dieser Cocktail in der Ur-Drinks-Bibel «Modern American Drinks» von George J. Kappeler erwähnt.

Saft einer halben Zitrone
2 TL Puderzucker
1 Ei
5 cl Dry Gin
Soda-Wasser
Salz, Pfeffer
Weissweinessig
Das Ei trennen: Das Eigelb mit etwas Salz, Pfeffer und Weissweinessig in ein Shotglas geben. Das Eiweiss in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben zusammen mit dem Zitronensaft, Zucker und Gin. Stark schütteln und in ein Longdrink-Glas ableeren. Zusammen mit dem Eigelb servieren.

Bonus: Full English Breakfast

Bild: shutterstock

Wie sagte es einst Renée Zellweger alias Bridget Jones?

«A full English breakfast is good, or at least beans on toast. That kind of food does the trick for me.»

Mach's also wie Renée und bereite dir Eier und Speck mit Toast zu. Würstchen auch, falls dir danach ist. Dazu Baked Beans und für die Vitamine ein paar Tomaten und Pilze unter den Ofengrill schmeissen.

In diesem Sinne: Happy New Year, buon anno, Gëzuar Vitin e Ri, 新年快樂, gott nytt år, bonne année, Šťastný nový rok, gelukkig nieuwjaar, hyvää uutta vuotta, שנה טובה, ezi afọ ọhụrụ, heri ya mwaka mpya, புத்தாண்டு வாழ்த்துக்கள், Yeni Yılınız mutlu olsun, नया साल मुबारक हो, Срећна Нова година, Sretna Nova godina, สวัสดีปีใหม่, Sersala ve Mibarek be, 明けましておめでとうございます, feliz año nuevo, beatus annum novum, 새해 복 많이 받으세요 und e guets Nois zämme!
Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Internationale Tipps gegen den Kater

1 / 7
Internationale Tipps gegen den Kater
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Partywochenende? Dann warten diese 10 Kater-Stufen auf dich

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

25 lustige Fails, die ... Ach, sieh selbst! 😂

Was kann der Januar eigentlich? Die Frage ist ernst gemeint.

Zur Story