DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 23 Simpsons-GIFs zeigen, wie sich SCB und EVZ gestern WIRKLICH gefühlt haben

Der SC Bern hat das erste Playoff-Finalspiel gegen den EV Zug hoch überlegen mit 5:0 gewonnen. Um zu illustrieren, wie die Teams den Abend tatsächlich erlebt haben, machen wir einen kleinen Ausflug nach Springfield und holen uns Hilfe der Simpsons. 
07.04.2017, 11:3707.04.2017, 12:28

Vor dem Spiel

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Berns erste Grosschance durch Ebbett

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Das 1:0 durch Arcobello

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Das 2:0 im Boxplay durch Plüss

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Kurze Unterbrechung der Simpsons: Hier meldet sich unser «Torero» Klaus Zaugg zu Wort

Das 3:0 durch Arcobello

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Das 4:0 durch Krüger

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Die einzige Zuger Chance durch Schnyder

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Das 5:0 durch Arcobello ...

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Tobias Stephan

Animiertes GIFGIF abspielen

Der Lattenschuss von Rüfenacht

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Die Keilerei kurz vor Schluss

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Nach der Partie

EV Zug

Animiertes GIFGIF abspielen

SC Bern

Animiertes GIFGIF abspielen

Die 50 besten T-Shirts für Hockeyfans

Witziges zum Eishockey

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB holt bei ManUtd ein verdientes 1:1 – die Europacup-Saison ist trotzdem vorbei
Die Young Boys verabschieden sich mit einer weiteren guten Leistung und einem Remis bei Manchester United aus der Champions League. Das 1:1 bedeutet, dass die Berner die Gruppe trotz fünf Punkten auf dem letzten Platz beenden.

Die Young Boys hatten nur noch eine kleine Chance, sich auf den 3. Platz vorzuschieben und damit in die Europa League einzuziehen. Eine Voraussetzung war ein Sieg bei Manchester United. Diesem kamen sie durchaus nahe. Fabian Rieder erzielte kurz vor der Pause das 1:1, und danach besass YB die eine oder andere Möglichkeit, um sich die drei Punkte zu holen und so noch auf Schützenhilfe von Villarreal am Donnerstag zu hoffen.

Zur Story