DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bananen-Schinken-Rouladen mit Käse-Senf-Sauce, irgendwer?

22.06.2016, 09:5422.06.2016, 16:27

«Chiquita Banana sagt: Nun gibt's was Feines

Die meint das durchaus ernst, die gute Chiquita, denn das ist mitnichten eine Parodie, sondern eine echte Werbung inklusive Rezept-Tipp von anno dazumal. Jap, wir befinden uns zeitlich irgendwo zwischen Eisenhower und Reagan, in der wunderbaren Ära der Bachelor-Pads und Cocktail-Parties, örtlich vorzugsweise in den USA und kulinarisch ... naja, kulinarisch befinden wir uns in der Hölle.

Echt jetzt: Zu der Zeit, als John F. Kennedy beschloss, eine Mondlandung zu einer nationalen Priorität zu machen, war ein Grossteil der Leute der Meinung, Schinken würde vorzüglich zu Bananen schmecken:

Irgendwer beschloss dann, dieses Kochbuch zu veröffentlichen:

Ein Buch, das so gut war, dass es eine zweite, überarbeitete Auflage rechtfertigte!

Darin finden sich unter anderem etwas, das sich – kein Witz, imfall – banana candle nennt:

«Be bold ...» – in der Tat braucht man Mut dazu!

Okay, schliessen wir das Kapitel Bananen ab und wenden wir uns anderen, leckeren Rezepten zu: 

Süsswackelspeise aus Limonade und Mayonnaise mit Fruchtstücken gefällig? Und so aamächelig serviert, mit Truthahn-, Schinken- und Käse-Scheiben dazu!

Niemals genoss Gelatine grössere Beliebtheit wie damals in den 60er- und 70er-Jahren, als dieses Rezept vermutlich den Gipfel kulinarischer Eleganz darstellte: 

Lobster jello salad ... armer, armer Hummer!

Und auch das hier will ein Salat sein:

Das hier ist schier unglaublich: Snowy Chicken Confetti Salad.

Schön, dass man weder den Hünchen-Teil noch den Salat-Teil des Gerichts erkennt. Und ich möchte gar nicht wissen, was genau mit «Confetti» gemeint ist.

Auch hübsch: Limetten-Käse-Salat.

«Fill center with seafood salad.» Okaaaaaay ...

Heute will uns Weight Watchers grillierte Tofu-Stäbchen andrehen, damals dieses Konstrukt hier:

Damals wie heute: Ein Dasein auf Weight-Watchers-Diät war traurig.

Da hat man doch lieber ein gutes Stück Fleisch:

Jawohl, von da kommt der Ausdruck Spam-Mail. Von Spiced ham, nämlich, ergo spam. «Frühstücksfleisch», heisst das dann auf Deutsch:

Frühstücksfleisch ist zerkleinertes, gepökeltes, im eigenen Saft gegartes und gewürztes Schweinefleisch (Muskelfleisch, Speck und Schwarte), das in Dosen angeboten wird. Durch den Kochsaft geliert es zu einem schnittfesten Block.

Na, wenn das so ist, dann nehme ich doch gleich zwei ihrer vorzüglichen SPAMwiches, verehrte Frau!

Alle mitsingen!

Okay, Spam ist wahrlich Geschmacksache, doch ein gutes, frisches Lachsfilet mag jeder, oder?

Mmmh. Zum Zmorge, zum Znüni, zum Zmittag, zum Znacht:

Und das hier nennt sich igloo meat loaf:

Die Iglu-Wand ist aus Kartoffelstock. Und das gelbe Zeugs auf dem Iglu-Dach ist Cheddar. Und: Gesehen? So ein Gelatine-Salat ist auch wieder dabei!

Oh schaut mal wie hübsch! Eine Leberwurst-Ananas!

Und zu guter Letzt das hier:

Ich weiss nur, dass es sich bei suet um Rindernierenfett handelt ... wie man es vorbereitet und es in obige, unglaublich appetitliche Form bringt, will ich gar nicht erfahren müssen.

Mehr: 90er- und 00er-Retro

Alle Storys anzeigen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

UND NUN: Alte Fotos von Menschen, die neben ihren Fernsehern stehen

1 / 19
UND NUN: Alte Fotos von Menschen, die neben ihren Fernsehern stehen
quelle: artistunknown.blogspot / artistunknown.blogspot
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Randy Orton
22.06.2016 11:09registriert April 2016
Das schreit doch förmlich nach einer Woche Ernährung aus diesen Rezeptbüchern. Nach vegetarisch und vegan sollte das bisschen Gelatine doch kein Problem sein ;)
451
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
22.06.2016 11:04registriert August 2015
Etwas davon probiert, oder einfach mal gedacht das MUSS ekelhaft sein? Ich meine, vielleicht sind Bananen mit Schinken ja ganz lecker....
313
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gringoooo
22.06.2016 20:38registriert März 2014
Irgendwie komme ich mir nun komisch vor. Ich esse dies ca. alle zwei Wochen und finde es sehr lecker. Bananen mit Schinken, überbacken mit dieser Sauce ist herrlich!
271
Melden
Zum Kommentar
23
Vegi-Wurst darf in Frankreich nicht mehr Wurst heissen
Eine Wurst muss aus Fleisch bestehen – so will es die französische Regierung. Lebensmittelproduzenten müssen sich nun neue Namen für Fleischersatzprodukte überlegen.

In Frankreich darf eine vegane Wurst bald nicht mehr als Vegi-Wurst bezeichnet werden. Dasselbe gilt für alle pflanzenbasierte Fisch- und Fleischprodukte. Ein neues Dekret der Regierung will, dass Alternativ-Produkte besser von herkömmlichen Fleischprodukten unterschieden werden können.

Zur Story