International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

299 km/h – eine höhere Geschwindigkeit kann das Motorrad nicht anzeigen... Screenshot: youtube/ghostrider the real one

Oha! Motorradrowdy «Ghost Rider» meldet sich mit einem neuen Video zurück



Vor 14 Jahren begann der Spuk. Unter dem Titel «Ghost Rider: The Final Ride» erschien eine DVD, die einen ganz in Schwarz gekleideten Motorradfahrer zeigt, der auf seinem Rennmotorrad durch Schweden brettert und sich mit onboard Kameras dabei filmt, wie er so ziemlich alle Verkehrsregeln bricht.

Dank einer Mischung aus waghalsigen Stunts und witzigen, manchmal gar selbstironischen Elementen erreichte der «Ghost Rider» in der Motorradszene schnell Kultstatus. Ausschnitte seiner DVD landeten auf YouTube, seine DVDs wurden auf den einschlägigen Downloadportalen feilgeboten.

Der «Ghost Rider» vor der Polizeistation

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson.ch

Selbstverständlich blieben die kritischen Stimmen nicht aus: Der «Ghost Rider» betreibe massive Fremdgefährdung und er lade mit seinen Videos zur Nachahmung ein. Nichtsdestotrotz wurden seine Videos millionenfach geklickt. 

Und so veröffentlichte der «Ghost Rider» bis 2012 fünf weitere DVDs. Obwohl sein bürgerlicher Name nie zweifelsfrei identifiziert werden konnte, geht man heute davon aus, dass es sich beim «Ghost Rider» um Patrik Furstenhoff handelt – einen Schwedischen Töffrennfahrer und Weltrekordhalter in der Disziplin «Wheelie».

Patrik Furstenhoff – mit grosser Wahrscheinlichkeit der «Ghost Rider»

Bild

bild: screenshot youtube/metal63200

Nach 2012 veröffentlichte der «Ghost Rider» keine weiteren DVDs. Seine letzte Produktion habe einen Verlust von 50'000 Dollar eingebracht, liess er vermelden. Die illegalen Downloads würden ihm das Genick brechen.

Vor einer Woche wurde nun aber auf seiner Homepage unter dem Titel «Ghost Rider 2016» ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie ein Motorradfahrer mit bis zu 300 km/h über einen unbekannten Autobahnabschnitt donnert. Das Video erreichte bereits über 100'000 Klicks auf YouTube.

Das neue «Ghost Rider»-Video: Ghost Rider 2016...

abspielen

YouTube/Ghostrider The real one

Übrigens: Der Ghost Rider baute bereits diverse Unfälle. Er stürzte schwer auf dem Nürburgring und einmal krachte er in einen Laternenpfahl, als Flüssigkeit aus seinem Motorrad austrat.

Auto #unfucked

Okay, US-Trucks, jetzt ist aber langsam gut, oder?

Link zum Artikel

E-Auto-News mal anders: Riesig, winzig, teuer, billig, grossartig! (Und kein Tesla)

Link zum Artikel

Gritney Spears, Gritter Thunberg – Schottlands Schneeräumfahrzeuge sind der Brüller

Link zum Artikel

Wenn Retro-Style schon wieder retro ist

Link zum Artikel

Und NUN: Der «Büchsenöffner» – die wohl berühmteste Eisenbahnbrücke des Webs

Link zum Artikel

Welches Auto wäre bei dir ein Date-Killer? Also bei mir wär's ...

Link zum Artikel

Design-Fail bei BMW, Alfa und Co. – wohin mit dem Nummernschild?

Link zum Artikel

Was wurde eigentlich aus nationalen Rennfarben? Und welche Farbe hatten Schweizer Autos?

Link zum Artikel

Oldtimer mit moderner Technik – diese 9 Firmen kreieren automobile Kunst

Link zum Artikel

19 Schweizer Automarken, von denen du wohl nie gehört hast

Link zum Artikel

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Link zum Artikel

Dieser absolute HELD hat einen lebensgrossen Lego-Gokart mit E-Antrieb gebaut

Link zum Artikel

Rosso Corsa oder Viper Green – welche Autofarbe hätten Sie denn gern?

Link zum Artikel

Leute, wir müssen mal über diesen Retro-Offroader hier reden

Link zum Artikel

Zum 110-Jährigen von Alfa Romeo gibt's hier tonnenweise Bilder schöner Italiener

Link zum Artikel

Europäische Autos mit US-Power – ein exklusiver Club

Link zum Artikel

Klappscheinwerfer, Handschaltung und Co. – 12 Sachen, die wir an neuen Autos vermissen

Link zum Artikel

Die unglaubliche wahre Geschichte hinter «Le Mans 66»

Link zum Artikel

Truck. Yeah.

Link zum Artikel

17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film – die Tricky-Ausgabe!

Link zum Artikel

Ich fuhr eine Woche lang Offroader und war wider Erwarten total begeistert

Link zum Artikel

Die wunderbare Welt der sowjetischen Sportwagen; Marke Eigenbau

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film!

Link zum Artikel

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

Link zum Artikel

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Link zum Artikel

Klischeehafte Berichte, sexistische Idioten und kistenweise Bier – watsons erster Autotest

Link zum Artikel

«Baroni soll mal einen gut recherchierten Artikel über Toyota Hybrid schreiben!» Voilà: Powerslide mit dem Prius

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Von 16 km/h bis 431 km/h: die schnellsten Autos der Welt – nach Dekade

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

26 Designs, die beweisen, dass manche Leute noch mit Herzblut dabei sind

Die treuen Leser unter euch wissen, dass es bereits Storys zu coolen Designs gab. Was sollen wir aber machen, wenn dort draussen immer noch Leute herumlaufen, die ihren Job so gut machen, dass wir es euch zeigen müssen?

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel