Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Kein Shutout für van Pottelberghe – dennoch gewinnt Davos locker gegen Mountfield



SRF 2 - HD - Live

Schicke uns deinen Input
Adrian Buergler
MikeT
Adrian Buergler
Tikkanen
Der müde Joe
HC Davos
5:1
Mountfield HK
  • J. Morin 43'
  • B. Buck 34'
  • G. Sciaroni 25'
  • T. Sallinen 24'
  • J. Morin 1'
  • J. Simanek 45'
Verdiente Auszeichnung
Joren van Pottelberghe wird zum besten Spieler der Partie gewählt. Eine nachvollziehbare Wahl. Der junge Keeper hat heute von A bis Z überzeugt.
60 - Spielende
Das Spiel ist aus! Der HCD gewinnt mit 5:1 gegen Mountfield HK.
59'
Standing Ovation in der Vaillant Arena. Das Publikum ist hochzufrieden.
58'
Davos hat in diesem Spiel zwei Ausfälle zu beklagen. Samuel Walser und Noah Schneeberger leiden beide an Kopfschmerzen. Der Verdacht auf Hirnerschütterungen besteht, insbesondere im Fall von Walser.
55'
Marc Wieser prüft Goalie Pavelka noch einmal. Der Tscheche ist zur Stelle.
53'
Dass die Davoser die frischeren Beine haben wird nun langsam aber sicher sichtbar. Die Bündner spielen den Gegner schon fast schwindlig.
50'
Jaroslav Pavelka verliert kurz den Überblick, kann die Scheibe aber dann doch unter sich begraben.
49'
Das Powerplay der Bündner verstreicht erfolglos.
Wen interessiert Darts nicht?
von MikeT
Wen interessiert hier denn Darts? Also bitte.
47'
2 Minuten Strafe - HC Davos - Jeremy Morin
Der Davoser nur ein Mal zwei Minuten. Davos spielt also in Überzahl.
47'
2+2 Minuten Strafe - Mountfield HK - Oskars Cibulskis
Der Lette kriegt 2+2 Strafminuten.
47'
Oh ja, die Teams stecken nicht zurück. Oskars Cibulskis hat etwas Frust abzubauen und ringt Jeremy Morin, den zweifachen Torschützen zu Boden. Cibulskis ist übrigens ein ziemlicher Mocken – fast 100 Kilo schwer.
47'
Obwohl das Ding bereits gelaufen ist, ist die Partie immer noch ziemlich intensiv. Eigentlich schade, dass es für van Pottelberghe in dessen erstem Spengler-Cup-Spiel (letztes Jahr war er an der U20-WM) hier keinen Shutout feiern kann.
45'
Tor - 5:1 - Mountfield HK - Jiri Simanek
Und da fällt der Ehrentreffer. Simanek kann plötzlich alleine auf van Pottelberghe losziehen und vernascht diesen. Der junge Torhüter ist ohne Chance.
44'
2 Minuten Strafe - HC Davos - Félicien du Bois
Nun auch wieder eine Strafe gegen Davos. Ein Stockschlag mit Anlauf von Du Bois.
43'
Tor - 5:0 - HC Davos - Jeremy Morin
Das Davoser Powerplay funktioniert hervorragend. Jeremy Morin setzt sich bei einem Gewühl im Slot durch. 5:0!
42'
2 Minuten Strafe - Mountfield HK - René Vydareny
Sciaroni wird in die Bande gecheckt. Vydareny wandert auf die Strafbank.
40'
Drittelende
Die Sirene klingelt. Mit einem 4:0 für Davos geht es in die zweite Pause. Das war eine sackstarke Vorstellung der Bündner.
#HoppSchwiiz
von Adrian Buergler
Oh-oh! Die Schweiz hat gegen Weissrussland den Ausgleich kassiert mit einem 1:1 geht es in die erste Pause in Buffalo.

37'
Davos spielt zuerst doppelte Überzahl und dann noch einige Momente mit einem Mann mehr. Es wird mehrmals gefährlich, doch Tore fallen keine. Das tschechische Tor wird hier aber regelrecht belagert.
35'
2 Minuten Strafe - Mountfield HK - Filip Pavlik
Stattdessen geht es mit einem Powerplay für Davos weiter. Pavlik muss raus.
35'
Kein Tor! Ein richtiger Entscheid.
35'
Die Davoser jubeln. Broc Little bezwingt Pavelka im Fallen. Aber war die Scheibe wirklich hinter der Linie? Die Schiedsrichter winken erst ab und gehen jetzt das Video studieren.
34'
Tor - 4:0 - HC Davos - Brandon Buck
Brandon Buck zieht in Unterzahl los und bezwingt Jaroslav Pavelka zwischen den Beinen. Das dritte Tor für den US-Amerikaner im dritten Spiel für den HCD. Starke Leistung.
34'
2 Minuten Strafe - Mountfield HK - Michal Dragoun
Nichts ist's mit dem Anschlusstreffer in Überzahl. Michal Dragoun muss zum zweiten Mal heute Abend in der Kühlbox Platz nehmen. Weiter geht es mit je vier Feldspielern.
33'
Van Pottelberghe ist wieder gefordert. Doch die Ruhe, die der 20-jährige Goalie heute ausstrahlt ist absolut beeindruckend.
33'
2 Minuten Strafe - HC Davos - Chris Egli
Chris Egli hängt beim Gegner ein und wandert dafür auf die Strafbank. Die Chance für Mountfield in dieses Spiel zurück zu kehren.
Ja, das läuft hier auch noch. Auf dem Screen, den man nicht sieht 😂
von Tikkanen
...aufgrund lottriger Tschechen Gelegenheit zum Zappen genutzt...Soeben hat die Welt-Nr. 47, J. Lewis, den flippigen Wright, Welt-Nr. 2 rausgehauen🥊Geil👏🏻🍻
Live aus dem watson-Büro
Falls du dich schon immer mal gefragt hast, wie das bei uns so aussieht: Voilà. Derzeit schaue ich Hockey auf zwei Bildschirmen.
30'
Davos verwaltet hier die Führung ziemlich souverän. Das Spiel hat ganz leicht abgeflacht.
#HoppSchwiiz
von Adrian Buergler
Frohe Kunde auch aus Buffalo. Die Schweizer U20 ist gegen Weissrussland in Führung gegangen. Nicolas Müller hat getroffen.

26'
Die Reaktion Mountfields kommt sogleich. Es wird wieder gefährlich vor van Pottelberghe.
25'
Tor - 3:0 - HC Davos - Gregory Sciaroni
WOW! Was für ein Pass von Mikael Johansson im Powerplay. Quer durch den Slot findet er die Schaufen von Sciaroni. Der Torhüter ohne Abwehrchance.
25'
2 Minuten Strafe - Mountfield HK - Michal Dragoun
Davos darf erneut in Überzahl ran. Dragoun sitzt wegen einer Behinderung draussen.
24'
Tor - 2:0 - HC Davos - Tomi Sallinen
Der HCD erhöht! Ein Hammer von Nygren wird von Sallinen wunderbar abgelenkt. Wieder hat ein Ergänzungsspieler gestochen.
24'
Erneut braucht es Joren van Pottelberghe. Doch der Schweizer mit belgischen Wurzeln kann sich einmal mehr auszeichnen.
23'
Mountfield macht Druck und Davos hat seine liebe Mühe sich zu befreien.
21'
Das Spiel läuft wieder. Die Statistiker vermelden derzeit überraschendes. Das Schussverhältnis lautet 13:9 zu Gunsten von Mountfield.
#HoppSchwiiz
Wer in der Pause nicht auf Hockey verzichten will: Die Schweizer U20-Nati bestreitet ab 21 Uhr ihr erstes WM-Spiel. MySports überträgt live.
20'
Drittelende
So, der erste Durchgang ist vorbei. Davos startete extrem dominant und traf bereits mit dem ersten Schuss nach 37 Sekunden. Gegen Ende der ersten 20 Minuten geraten sie aber doch noch unter Druck.
20'
Van Pottelberghe zeigt den nächsten guten Save. Davos ist wieder komplett.
Das ist halt erste Klasse 😉
von Der müde Joe
Stewardessen auf der Strafbank? Todd Elik hätte sich gefreut!😂
18'
Guter Block von Paschoud in Unterzahl. Die Tschechen kommen (noch) nicht durch.
17'
2 Minuten Strafe - HC Davos - Samuel Walser
Ein Haken von Samuel Walser bringt Davos erstmals in Unterzahl.
17'
Davos ist hier ziemlich überlegen. Aus den zahlreichen Chancen müsste eigentlich schon mehr als ein Tor rausschauen.
13'
Im Gegenteil: Lukas Cingel kommt in Unterzahl zu einer guten Möglichkeit. Van Pottelberghe ist aber auf dem Posten. Starke Partie des 20-Jährigen bislang.
13'
Die Passgenauigkeit des HCD lässt etwas zu wünschen übrig in dieser Überzahl. Überzeugend geht anders.
Allerdings.
von Tikkanen
...des öftern wurden am SC Neuheiten vor Einführung in der NLA geprobt... Hoffe nur dass es sich mit den elenden Powerbreaks nicht so verhält🤢
#dingediedieweltnichtbraucht
11'
2 Minuten Strafe - Mountfield HK - Rudolf Ceverny
Die Schiedsrichter haben ein Halten gesehen. Davos kann sich erstmals im Powerplay versuchen.
11'
Schrecklicher Fehlpass von Sven Jung aus der Ecke im eigenen Drittel, direkt auf die Schaufel von Lukas Cingel. Der Slowake im Team der Tschechen ist aber selbst vom plötzlichen Scheibenbesitz überrascht und trifft den Puck nicht richtig.
9'
Und dann ist da wieder Jeremy Morin. Der US-Amerikaner kommt gleich zweimal im Slot an den Puck. Pavelka hält aber dicht.
9'
Dem HCD beitet sich eine 2-gegen-1-Chance. Doch Chris Egli hat zuerst Mühe mit der Scheibenkontrolle und dann auch noch mit der Balance. Möglichkeit verpasst.
Unschöner Zwischenfall
Ein Zuschauer hat einen abgelenkten Puck in das Gesicht gekriegt. Schmerzhaft. An dieser Stelle gute Besserung!

7'
Paschoud zieht von der blauen Linie ab und provoziert damit eine Abpraller. Allerdings steht kein Davoser bereit, der übernehmen kann. Davos hat hier klare Vorteile.
Power Breaks
Hoffen wir, dass diese Unsitte in der Schweizer Liga nicht auch noch Einzug hält. Nervt schon in der Champions Hockey League und am Spengler Cup (neu) genug.
5'
Jiri Simanek kommt in eine gute Abschlussposition. Van Pottelberghe hält aber ganz sicher.
4'
Mit Tomi Sallinen kommt bereits der nächste HCD-Verstärkungsspieler zu einer grossen Chance. Der Finne aus Kloten wird vor dem Tor aber konsequent weggearbeitet.
Dieser Gottéron-Fan ist «not amused»


3'
Auch die beiden Mannschaften geben sich hier Mühe. Es geht munter hin und her. Ganz nach Tikkanens Gusto.
Yes, sir!
von Tikkanen
@Bürgler: Gib aues, wird hoffentlich ein Spektakelmatch. Auch wenn mir die Tschechen sehr lottrig erscheinen🤔🍻
1'
Tor - 1:0 - HC Davos - Jeremy Morin
Start nach Mass würde ich sagen. Mountfield leistet sich einen Scheibenverlust an der offensiven blauen Linie. Jeremy Morin startet und bezwingt Pavelka in der nahen Ecke. Erster Schuss, erstes Tor.
1'
Spielbeginn
Der Puck ist im Spiel. Los geht's!
Lhotak kommt zum Einsatz
Lukas Lhotak vom HC Ambri-Piotta kommt heute zu seinem ersten Einsatz für Mountfield. Der Stürmer spielt in der vierten Linie der Tschechen.SCHWEIZ EISHOCKEY LANGNAU AMBRI
Mountfield schont Bednar
Das tschechische Team gibt seinem angeschlagenen Captain Jaroslav Bednar eine Pause. Der 41-Jährige, der 2011 mit Davos Schweizer Meister wurde, ist krank.
Der HCD will den 16. Titel
15 Mal hat Davos den Spengler Cup bereits gewonnen. Der letzte Titel datiert allerdings aus dem Jahr 2011. Seither gab es jeweils spätestens im Final eine Niederlage. Heuer starten die Bündner ihre nächste Kampagne um die Trophäe endlich wieder einmal zu holen.

Spengler Cup: Bilder aus längst vergangenen Zeiten

Eishockey Saison 2017/18

Keine Eishockey-WM – Patrick Fischers verlorener Traum

Link zum Artikel

Wegen Corona-Krise: Bleibt René Fasel ein Jahr länger Hockey-Welt-Präsident?

Link zum Artikel

Die WM ist abgesagt – was die Folgen sind und wie es beim Verband weitergeht

Link zum Artikel

Die NHL pausiert, aber «gespielt» wird trotzdem – Goalie wehrt 98 Schüsse ab

Link zum Artikel

Profisportler kaufen für Ältere ein oder bieten sich als Babysitter an

Link zum Artikel

Hoffnung für Hockey und Fussball – Kurzarbeit wird bald möglich sein

Link zum Artikel

Simon Sterchi kommt – was für eine schauderhafte SCB-Transferbilanz

Link zum Artikel

Gaëtan Haas: «Das Spiel in der NHL ist nicht schneller, es sieht nur schneller aus»

Link zum Artikel

Solange man ins Stadion durfte, war Eishockey so populär wie nie

Link zum Artikel

6 grosse Schweizer Hockey-Karrieren, die durch das Coronavirus vorzeitig beendet wurden

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Nichts, einfach nichts – ein Wochenende ohne Sport und der Anfang einer neuen Zeitrechnung

Link zum Artikel

Das banale Ende aller Träume – kein Meister, keine Dramen

Link zum Artikel

Der Star aus der Hundehütte – wie Kevin Fiala vom Mitläufer zum Teamleader gereift ist

Link zum Artikel

«Als würde man zum Geburtstag keinen Kuchen kriegen» – das sagt der ZSC zur Playoff-Absage

Link zum Artikel

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Eismeister Zaugg

Spengler Cup vor dem Aus – in diesem Winter gibt's wohl nur festtägliches Junioren-Hockey

Nach der WEF-Absage steht auch der Spengler Cup vor dem «Aus». Immer mehr rückt die Junioren-WM in der Altjahrswoche in den Mittelpunkt des Interesses.

Spengler-Cup-Manager Marc Gianola mag noch nicht von einer Absage reden. Der Entscheid falle im Oktober. HCD-Präsident Gaudenz Domenig wird hingegen konkreter und sagt: «Der Spengler Cup steht auf der Kippe». Die Absage des World Economic Forums (WEF) habe die Lage zusätzlich verschärft.

Für den Spengler Cup wird im Kurpark neben dem Stadion jeweils ein Zelt für die Gästebetreuung aufgebaut. Dieses «VIP-Versailles der Berge» wird anschliessend an das Turnier auch vom WEF genutzt. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel