Schweiz
Giacobbodcast

Heute im Giacobbodcast: Stefan Büsser

Giacobbodcast

«Ich versuche aus Scheisse Gold zu machen» – Stefan Büsser im Giacobbodcast

03.10.2018, 07:22
Mehr «Schweiz»

Mit 16 fing er im Keller an, Radio zu machen. Heute ist Stefan Büsser Moderator beim Schweizer Fernsehen und hat mit seinen «Bachelor»-Parodien auf Youtube Kultstatus erlangt. Trash ist denn auch eines der Themen, um die sich dieser Giacobbodcast dreht. Daneben spricht Viktor Giacobbo mit «Büssi» über dessen schwere Krankheit, die unneidische Branche der Komiker und den Donaldismus. Hier reinhören:

Video: watson

Der aktuelle Giacobbodcast ist per sofort auf radio24.ch und watson zu hören sowie bei iTunes und TuneIn.

Giacobbodcast verpasst? Hier sind sie:

Giacobbodcast

Alle Storys anzeigen

Babyhäckseln und Heuchelhören: Viktor mit Hazel Brugger

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Pensionskassen: Ärger über solidarische Finanzierung des Rentenzustupfs
Der Pensionskassenverband ASIP unterstützt die Reform der beruflichen Vorsorge klar. Doch die Einigkeit in der Branche täuscht: Bei den Pensionskassen rumort es gewaltig.

Mit der Reform der beruflichen Vorsorge will die Politik mehrere Fliegen mit einer Klatsche schlagen: Die lange kritisierte Umverteilung zwischen Erwerbstätigen und Rentnern soll endlich beendet werden. Dafür würde der Mindestumwandlungssatz gesenkt. Weiter sollen Personen mit wenig Einkommen in der zweiten Säule besser oder überhaupt erst versichert werden.

Zur Story