Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was wir sagen, wenn jemand krank ist, und was wir wirklich damit meinen

Sobald das Thermometer unter 10 Grad fällt, geben sich selbst die hartgesottensten aller Menschen gerne mal dem Kranksein hin. Was dann so gesagt wird und was damit aber gemeint ist, sind zwei Geschichten. Es folgt Aufklärung.



Was wir sagen:

Bild

Bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Die Ausgangslage:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir dann sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Was wir sagen:

Bild

bild: watson / shutterstock

Was wir meinen:

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Wir alle haben diesen einen Freund (zumindest einmal pro Winter) ...

Bestimmt hast auch DU einen dieser kranken Typen im Büro

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Und wenn schon Magendarm-Grippe, dann bitte hier: Die schönsten Toiletten der Welt

Die beliebtesten Listicles auf watson

Du musst dich neu bewerben? Dann mach's wie diese Alltagsgegenstände!

Link zum Artikel

Wenn Schweizer Parteien die Lehrmittel selber verfassen würden ...

Link zum Artikel

«Danke, dass du mich nicht überfährst» – was uns Alltagsgesten wirklich sagen wollen

Link zum Artikel

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wie du dir das Familienleben vorstellst, und wie es wirklich ist

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Alleine in der Winterzeit? So kriegst du deinen Schwarm – wenn es nach Filmen geht ...

Link zum Artikel

9 Adventskalender, die wir dieses Jahr wirklich brauchen

Link zum Artikel

Mit diesen 9 psychologischen Lifehacks lässt du dein Gegenüber nach deiner Pfeife tanzen

Link zum Artikel

Was das Schweizer Sorgenbarometer WIRKLICH über uns aussagt 😉

Link zum Artikel

9 Tipps gegen die Kälte, damit dein Zipfeli nicht abfriert

Link zum Artikel

Diese 11 gelöschten Film-Szenen hätten wir gerne auf der Leinwand gesehen

Link zum Artikel

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Link zum Artikel

7 kultige Webseiten aus unserer Jugend, die es (leider) nicht mehr gibt

Link zum Artikel

9 Situationen, in denen du merkst, dass du eher 30 als 20 bist ...

Link zum Artikel

8 schweizerische Dinge, die man erst ab einem bestimmten Alter sagen darf

Link zum Artikel

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link zum Artikel

9 Gesundheits-Extremisten, die wir alle in unserem Umfeld haben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Senioren, zahlt es den Enkeltrickbetrügern heim! So bringst du die Jungen um ihr Geld

Link zum Artikel

7 Feel-Good-Verschwörungstheorien, die wir eigentlich verdient hätten

Link zum Artikel

Die schwerste Zeit für Pendler ist angebrochen – so (über-) lebst du in vollen Zügen

Link zum Artikel

10 Typen, mit denen jeder schon zusammengearbeitet hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

9 Zügeltypen des Grauens

Link zum Artikel

Das sind die 9 Gebote unserer Generation

Link zum Artikel

Studenten und Faulenzer aufgepasst! Die 7 goldenen Regeln des Hinausschiebens

Link zum Artikel

Diese 24 Momente aus 2018 sind so richtig zum Fremdschämen

Link zum Artikel

10 Naturgesetze unseres Alltags, die dringend mal niedergeschrieben werden mussten

Link zum Artikel

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link zum Artikel

Schlussmachen im Social-Media-Zeitalter? Wir hätten da noch ein paar Ideen ...

Link zum Artikel

11 friedliche Banner, damit du deine Mannschaft konstruktiv unterstützen kannst

Link zum Artikel

Einfach 31 der lustigsten Tweets von 2018

Link zum Artikel

8 Dinge, die dein Chef nur tut, wenn er Satan persönlich ist

Link zum Artikel

Wenn der Grippevirus ein Freund von dir wäre – in 8 Situationen

Link zum Artikel

10 Horrorfilme, vor denen wir WIRKLICH Angst hätten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Markus97 11.02.2019 00:55
    Highlight Highlight Meine Freunde sagenbimmer das was hier "gedacht" wird. 😂
  • Bene86 10.02.2019 13:57
    Highlight Highlight Was ich säge:

    Ohjee, gang gschider hei und kurier dich chli us, du tönsch gar nöd guet... Nöd das eus no astecksch. :)

    Was ich meine:

    Chum gang is Näscht und lueg das morn am f&%#ing 8:00 gfälligst wider im Büro bisch, 0 Kapazität zum din Scheiss erledige!


  • Asha 10.02.2019 13:51
    Highlight Highlight Also krank ins Büro find ich das Letzte. So unersetzlich wie du meinst bist du nicht, verteil deine Viren doch bitte in den eigenen vier Wänden.
    • STERNiiX 10.02.2019 15:12
      Highlight Highlight Ich weiss zwar nicht wie es so im Büro läuft aber bei uns sind wir immer um jede Hand froh. Ich würde gerne bei jedem kleinen Schnupfen und minimalem Fieber Zuhause bleiben. Liegt aber schlicht nicht drin.
  • zombie woof 10.02.2019 13:12
    Highlight Highlight Lui-Horst, mit so einem Namen muss man Krank sein
  • Barracuda 10.02.2019 12:53
    Highlight Highlight Uff, kein Glanzstück, die plumpen Sprüche.
  • HugiHans 10.02.2019 11:55
    Highlight Highlight Nr. 2 - Aber gnau soo 😄
  • Asmodeus 10.02.2019 11:50
    Highlight Highlight "Wenn krank bisch bliib liäber dehaim bevor uns aastecksch"


    "Bliib dehaim und loss uns halt au no diin Job mache du fuuli Sau"
  • Salvador Al Daliente 10.02.2019 10:47
    Highlight Highlight Ohne die guten Ratschläge der lieben Mitmenschen wäre ein Schnupfen nur halb so schlimm.
  • maljian 10.02.2019 10:47
    Highlight Highlight 5. versteh ich nicht.
    • Jacky Treehorn 10.02.2019 11:15
      Highlight Highlight Er will damit sagen, dass es ihn grausig ansche***** würde, wenn er jetzt an Stelle der kranken Person am Telefon im Bett liegen müsste. Allesklar!?
    • maljian 10.02.2019 11:38
      Highlight Highlight Danke. Manchmal ist geschriebenes Schweizerdeutsch schon ein wenig komplizierter zu verstehen, als gesprochen 😁
  • N. Y. P. 10.02.2019 10:26
    Highlight Highlight Was ich schreibe :

    Jodok, danke für die grosse Buechschtabe.

    Was ich meine :

    Jodok, gopf nomol, wie lang muess ich no so chlini Buechstabe läse.

    Nein, ist heute wieder toll gemacht. Ich musste zum lachen vom Keller undeufe cho.

    Kleiner Tipp, damit wir im Altersheim au Jodoks Spässe lesen können : Bitte auch auf dem Handy ! prüfen, ob die Bauchstuben auch für uns ältere Semester lesbar sind.

    N.Y.P. 76jährig
    • jodokmeier 10.02.2019 12:09
      Highlight Highlight Danke für dein Feedback, das ist sehr gut zu wissen. Werde mich in Zukunft darauf achten 👍🏻 Sollte es dennoch weiterhin zu ärgerlichen Unleserlichbarkeiten kommen: Im Notfall kann per Klick aufs Bild rangezoomt werden. Ist nicht so elegant, aber besser als nichts 😉 Einen schönen Sonntag noch!

Sieg Fail! Warum Rechtsextreme (sonst noch) Volldeppen sind

Nazis fehlt es nicht nur an Herz, Verstand und Sozialkompetenz, sondern offensichtlich auch an Sinn für Rechtschreibung. Immerhin haben wir einen Grund mehr (über sie) zu lachen, wenn sie nicht mal ihre eigenen Hetzparolen richtig schreiben können. 

Dass Nazis ihr eigenes Symbol nicht zeichnen können, beweisen auch die folgenden Bilder. Nach der Bildstrecke geht's weiter mit dem Artikel. 

(sim via buzzfeed und Hooligans gegen Satzbau) 

Artikel lesen
Link zum Artikel