Sport
Fussball

WM 2022: Diese Probleme plagen die Top-Nationen in Hinblick auf Katar

Friendly football match South Korea vs Brazil - 20220602 SEOUL, SOUTH KOREA, JUN 02 : Neymar Jr of Brazil celebrates his goal during the International Friendly, L�nderspiel, Nationalmannschaft footbal ...
Gehören zu den Favoriten auf den WM-Titel: die Brasilianer um Neymar und Richarlison (l.).Bild: www.imago-images.de

Diese Probleme plagen die Top-Nationen in Hinblick auf die WM in Katar

In knapp zwei Monaten beginnt die Weltmeisterschaft. Vor dem Turnier wird nur wenig Vorbereitungszeit bleiben, weshalb der jetzigen Länderspielpause – der letzten vor der WM – eine noch grössere Bedeutung zukommt. Wir haben einen Blick auf die einzelnen Teams geworfen.
22.09.2022, 17:2324.09.2022, 15:10
Mehr «Sport»

Frankreich

Wann explodiert das Pulverfass?

Unruhe ist im französischen Nationalteam ein ständiger Begleiter. Sei es an der WM 2010, als die Spieler das Training bestreikten, weil sie mit der Entscheidung, Nicolas Anelka nach Hause zu schicken, nicht einverstanden waren. Der Stürmer hatte Trainer Raymond Domenech beleidigt. Oder an der EM 2016, als Karim Benzema wegen des Erpressungsskandals um Mitspieler Mathieu Valbuena aus dem Nationalteam verbannt wurde. Und zuletzt an der EM 2020, wo Adrien Rabiots Mutter für Stunk sorgte.

France's Kylian Mbappe, left, leaves the field after half time of the UEFA Nations League soccer match between France and Croatia at the Stade de France in Saint Denis near Paris, Monday, June 13 ...
Es herrscht wieder einmal Unruhe im französischen Team.Bild: keystone

Auch jetzt beschäftigen das Team von Didier Deschamps einige Schauplätze abseits des Fussballplatzes. Kylian Mbappé streitet mit dem Verband um die Bildrechte der Nationalspieler, Paul Pogba wird von seinem Bruder erpresst und nach den letzten Resultaten sitzt auch der Trainer nicht mehr so fest im Sattel wie auch schon. Deschamps selbst sagte in der vergangenen Woche: «Die Stimmung ist nicht die ruhigste.»

In den verbleibenden Nations-League-Spielen gegen Österreich und Dänemark brauchen die «Bleus» dringend Punkte, denn sonst droht gar der Abstieg in Liga B. Frankreich steht mit zwei Punkten aus vier Spielen auf dem letzten Platz ihrer Gruppe.

Wie fit sind N'Golo Kanté und die anderen Verletzten?

Nicht im Kader der Franzosen ist N'Golo Kanté, der mit einer Verletzung kämpft. Unabhängig von der Verletzung stellt sich jedoch auch die Frage, ob der Mittelfeldspieler immer noch so einflussreich sein kann wie beispielsweise bei der WM 2018. Es gab ein Sprichwort, nach dem zwei Drittel der Erde von Wasser bedeckt sind und der Rest von Kanté. Der Mittelfeldspieler schien überall zu sein, der Gegner musste bei jedem Pass fürchten, dass Kanté ihn abfangen könnte. Doch bereits letzte Saison war dies gemäss «smarterscout» nicht mehr ganz so stark der Fall.

France's N'Golo Kante in action during the UEFA Nations League soccer match between France and Denmark at the Stade de France in Saint Denis near Paris, France, Friday, June 3, 2022. (AP Pho ...
Wie gut ist er noch? N'Golo Kanté ist nicht mehr ganz der Alte.Bild: keystone

Die vielen Spiele und der grosse Aufwand, den der 31-Jährige jeweils betrieb, haben ihren Tribut gefordert. Kanté ist deutlich verletzungsanfälliger geworden. Und er ist nicht der einzige Patient bei den Franzosen. Paul Pogba droht, die WM zu verpassen. Dazu kommen mit Karim Benzema, Hugo Lloris, Théo Hernandez und Kingsley Coman weitere wichtige Spieler, die aktuell nicht einsatzfähig sind. Deschamps muss also weiter hoffen, an der WM sein bestmögliches Team aufstellen zu können.

France's head coach Didier Deschamps, center, attends a training session of the French national soccer team at Clairefontaine training center, south of Paris, France, Monday, Sept. 19, 2022. (AP  ...
Hat eine schwierige Aufgabe: Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps.Bild: keystone

Deutschland

Wer schiesst die Tore?

Seit Miroslav Klose 2014 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten ist, sind die Deutschen auf der Suche nach einem echten Mittelstürmer. Einer, der «die Dinger vorne reinhaut». Dass die Rufe nach Spielern wie Simon Terodde oder aktuell Niclas Füllkrug immer wieder laut werden, ist bezeichnend. Im Kader von Hansi Flick sind mit Timo Werner und Lukas Nmecha zwei Akteure für die Position des Neuners vorgesehen. Doch Werners Probleme mit der Chancenverwertung sind bekannt.

LJUBLJANA, SLOVENIA - JUNE 06: Lukas Nmecha of Germany celebrates after scoring their side s first goal during the 2021 UEFA European Under-21 Championship Final match between Germany and Portugal at  ...
Trifft er auch bei den Grossen? Lukas Nmecha erzielte den entscheidenden Treffer im Final der U21-EM.Bild: imago

Ob Nmecha, der die U21 im vergangenen Jahr mit vier Treffern zum EM-Titel schoss, diese Lücke füllen kann, muss sich erst zeigen. Klar ist, dass Bundestrainer Flick im Mittelfeld und auf den Flügeln auf viele starke Spieler zählen kann. Doch weder Serge Gnabry noch Kai Havertz oder Thomas Müller konnten restlos überzeugen, wenn sie als Sturmspitze eingesetzt wurden.

England

Wie aussagekräftig sind die letzten Spiele?

An der EM im letzten Jahr stürmte England bis in den Final. Auch die WM-Qualifikation bewältigten die «Three Lions» mit Bravour als Gruppensieger. Doch in der Nations League im Sommer resultierten nur zwei Punkte aus vier Spielen. Die beiden Niederlagen steckte England gegen Ungarn (0:1 und 0:4) ein. Eine Blamage für das selbsternannte «Mutterland des Fussballs». Wie Frankreich droht auch England der Abstieg in Liga B.

England v Hungary UEFA Nations League England players after Hungary score their third goal during the UEFA Nations League match between England and Hungary at Molineux, Wolverhampton PUBLICATIONxNOTxI ...
Ratlose Gesichter bei Phil Foden (m.), Harry Kane (r.) und Co.Bild: www.imago-images.de

Doch steht es um das englische Nationalteam wirklich so schlecht oder lag es vor allem an fehlender Motivation in dem belächelten Wettbewerb und der Müdigkeit nach der langen Saison? Ein Grossteil der englischen Nationalspieler ist in der Premier League angestellt und hatte bereits weit über 40 Partien in den Knochen.

Dennoch stand Trainer Gareth Southgate in der Kritik. Diese wurde beim 0:4 gegen Ungarn schon im Stadion laut. Zuschauerinnen und Zuschauer riefen «Du weisst nicht, was du tust» von den Rängen. In den Spielen gegen Italien und Deutschland erwarten die englischen Fans eine deutliche Steigerung.

epa10001055 England manager Gareth Southgate reacts during the UEFA Nations League soccer match between Germany and England in Munich, Germany, 07 June 2022. EPA/Ronald Wittek
Steht unter Druck: Nationalcoach Gareth Southgate.Bild: keystone

Spanien

Ist die nächste Generation schon bereit?

Den Spaniern gelang etwas, was keinem anderen Land gelang. Zwischen 2008 und 2012 wurde die «rote Furie» zweimal Europameister und einmal Weltmeister. So dominant wie die Iberer war ansonsten niemand. Doch danach scheiterte Spanien bei grossen Turnieren einmal in der Gruppenphase und zweimal im Achtelfinal. Erst an der EM im letzten Jahr gelang wieder einmal eine Halbfinalteilnahme. Nun fragt sich das Land: Ist die nächste Generation schon so weit?

Von den Spielern, die beim letzten Titel eine tragende Rolle gespielt haben, sind im aktuellen Kader nur noch Jordi Alba und Sergio Busquets dabei. Auf Sergio Ramos verzichtete Luis Enrique bei seiner Nominierung. Die Hoffnungen liegen jetzt auf den jungen Spielern wie Pedri (19), Gavi (18) oder auch Ferran Torres (22). An einem grossen Turnier ist aber auch die Erfahrung entscheidend, da sind unter anderem Alba oder Busquets gefragt. Aber reicht das?

FC Barcelona, Barca - Elche CF - La Liga 08 Pedri of FC Barcelona during the La Liga match between FC Barcelona and Elche CF at Spotify Camp Nou Stadium in Barcelona, Spain, on September 17th, 2022. B ...
Eines der grössten Talente im Fussball: Barcelonas Pedri.Bild: imago

Argentinien

Die letzte Chance für den grossen Star

Es waren herzerwärmende Bilder. Als Argentinien im Juli 2021 nach fast 30 Jahren erstmals wieder die Copa América gewann, stürmten alle Mitspieler zu Lionel Messi. Der war in Tränen auf den Boden gesackt. So viel bedeutete es ihm, endlich einen grossen Titel mit dem Nationalteam zu gewinnen.

Doch die Bedeutung der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft ist nicht mit der WM zu vergleichen. Um diesen Titel zu holen, bietet sich Messi und der «Albiceleste» nun die wohl letzte Chance. Bei der WM 2026 wäre Messi bereits 39. So hoffen die Argentinier, dass Messi und Co. es in diesem Jahr noch ein letztes Mal auf den Platz bringen. Damit die Finalniederlage gegen Deutschland aus dem Jahr 2014 nicht das beste Abschneiden an einer WM mit «la Pulga» bleibt.

Teammates lift Argentina's Lionel Messi after beating Brazil 1-0 during the Copa America final soccer match at the Maracana stadium in Rio de Janeiro, Brazil, Saturday, July 10, 2021. (AP Photo/B ...
Die Mitspieler feiern ihren Kapitän nach dem 1:0 im Final gegen Brasilien.Bild: keystone

Brasilien

Ist Neymar als Leader tauglich?

Der grosse Rivale der Argentinier gilt bei den Buchmachern als Favorit auf den Titel. Doch auch die Brasilianer plagt eine Frage zu ihrem grössten Star. Neymar fiel in der Vergangenheit auf dem Fussballplatz nämlich immer wieder mit Schauspieleinlagen oder lustlosem Verhalten auf. Dabei müsste er das Team anführen. Captain ist der Flügelspieler von PSG zwar nicht, das waren zuletzt entweder der 39-jährige Dani Alves oder der 38-jährige Thiago Silva.

Neymar Jr BRA, JUNE 6, 2022 - Football / Soccer : Kirin Challenge Cup 2022 match between Japan 0-1 Brazil at National Stadium in Tokyo, Japan. Noxthirdxpartyxsales PUBLICATIONxNOTxINxJPN 190569131
Er muss vorangehen: Neymar.Bild: www.imago-images.de

Dennoch hängt viel an Neymar. Er muss die Offensive um die talentierten Jungen wie Reals Vinicius, Manchester-United-Neuzugang Antony oder auch Spurs-Stürmer Richarlison anführen. Diese sehen ihn alle als Vorbild, Antony beschreibt ihn gar als «Leader, der allen anderen Selbstbewusstsein gibt». Und weil die Defensive mit Spielern wie Silva, Marquinhos oder Eder Militao ebenfalls so stark ist wie lange nicht mehr, scheint der Schweizer Gruppengegner bereit für den Titel – wenn Neymar die Rolle des Leaders ausfüllen kann.

Schweiz

Wie viel waren die Leistungen gegen Italien wert?

Dank eines 4:0 gegen Bulgarien sicherte sich die Schweiz den Gruppensieg in der WM-Qualifikation – vor Italien. Kein halbes Jahr nach dem Einzug in den EM-Viertelfinal liess das die Euphorie bei den Schweizer Fussballfans in ungekannte Höhen steigen. Doch die Auftritte in der Nations League liessen das Standing von Team und Trainer Murat Yakin im Land wieder stark sinken. Vor allem das 0:4 in Portugal sorgte für Kritik.

Direktor Pierluigi Tami, rechts, und Cheftrainer Murat Yakin, im Training der Schweizer Fussball Nationalmannschaft, am Dienstag, 20. September 2022, in Bad Ragaz. Die Nationalmannschaft ist vor Ort i ...
Murat Yakin und Pierluigi Tami.Bild: keystone

Nun stellt sich die Frage: Wie gut ist die Schweiz wirklich? Wie so oft liegt die Wahrheit wohl irgendwo dazwischen. In beiden Spielen gegen Italien vergab der sonst eigentlich sichere Schütze Jorginho einen Penalty. Einmal hielt Yann Sommer, einmal schoss der Mittelfeldspieler von Chelsea über das Tor. So waren die beiden Unentschieden auch etwas glücklich. Gegen Spanien und Tschechien steht die Nati jetzt unter besonderer Beobachtung, auch weil der Abstieg droht.

Hoffnung macht, dass sich viele Spieler bei ihren Klubs in den Topligen in sehr guter Form befinden. Granit Xhaka ist einer der Leistungsträger beim Höhenflug von Arsenal, Breel Embolo war bei Monaco bereits an fünf Toren beteiligt, und Manuel Akanji durfte seit seiner Ankunft bei Manchester City immer über 90 Minuten spielen. Nicht dabei sein wird derweil Hoffnungsträger Noah Okafor, der in der Champions League für Furore sorgte.

06.09.2022, Red Bull Arena, Salzburg, AUT, UEFA CL, FC Red Bull Salzburg vs AC Milan, Gruppe E, im Bild Torjubel zum 1:0 durch Noah Okafor FC Red Bull Salzburg // Torjubel zum 1:0 durch Noah Okafor FC ...
Musste wegen Schmerzen abreisen: Noah Okafor wird die Nations-League-Spiele verpassen.Bild: www.imago-images.de

Serbien

Sind die grossen Talente auch ein gutes Team?

Dusan Vlahovic (Marktwert: 85 Mio. Euro), Sergej Milinkovic-Savic (70 Mio.), Filip Kostic (24 Mio.) oder auch Aleksandar Mitrovic (25 Mio.). Serbien hat mehrere hervorragende Spieler, die bei ihren Klubs in den Top-5-Ligen zum Stammpersonal gehören. Doch erstens sind diese hauptsächlich für die Offensive zuständig, und zweitens machen gute Spieler noch kein gutes Team.

Sport Themen der Woche KW12 Sport Bilder des Tages 210325 -- BELGRADE, March 25, 2021 -- Serbia s Aleksandar Mitrovic L celebrates with his teammate Dusan Vlahovic during the FIFA World Cup, WM, Weltm ...
Auf dieses Sturmduo muss die Schweiz besonders aufpassen: Fulhams Aleksandar Mitrovic (l.) und Dusan Vlahovic von Juventus.Bild: www.imago-images.de

So holten die Serben in der WM-Quali aus zwei Spielen gegen Portugal zwar vier Punkte, taten sich aber gegen Teams wie Luxemburg oder Aserbaidschan schwer und siegten nur knapp, in Aserbaidschan gar nur dank eines späten Treffers. Gleichzeitig sind sie defensiv anfällig. Dragan Stojkovic, Trainer des Schweizer Gruppengegners, hat zwei Monate vor der WM also noch einige Baustellen zu beheben.

Kamerun

Wie viel Eto'o steckt in diesem Team?

«Ich bin nicht zufrieden», sagte Samuel Eto'o in der Kabine nach dem Spiel. Kamerun hatte gegen Burundi gerade 1:0 gewonnen, doch das reichte dem früheren Stürmer und jetzigen Verbandspräsident nicht. Eto'o verlangte mehr Einsatz und Aufopferungsbereitschaft. Niemand habe einen Platz in diesem Team auf sicher. «Ich würde mein Leben für Kamerun geben. Ich habe eine grosse Wertschätzung für dieses Land und ich werde es dort hinführen, wo es hingehört. Mit oder ohne euch.»

Es ist die einzige Hoffnung von Kamerun: Kampf und voller Einsatz. Einen Spieler wie Samuel Eto'o einer war, hat Trainer Rigobert Song nicht in seinem Team. Es ist die nominell schwächste Mannschaft in der Schweizer Gruppe. Aber mit der Energie und der Einstellung, die der 41-Jährige bei seiner Ansprache zeigt, ist vielleicht eine Überraschung drin.

Belgien

Schafft es die goldene Generation noch?

Bei den letzten Turnieren galt Belgien immer als Geheimfavorit. An der letzten WM wurden sie Dritte, bei den Europameisterschaften 2016 und 2020 scheiterten sie im Viertelfinal. Der ganz grosse Wurf gelang der goldenen Generation um Goalie Thibaut Courtois, Mittelfeldstratege Kevin De Bruyne sowie die Offensiv-Stars Eden Hazard und Romelu Lukaku aber noch nicht.

Auch in diesem Jahr zählen sie nicht zu den ganz grossen Favoriten – auch weil die letzten Auftritte nicht mehr ganz so überzeugend waren wie auch schon. Um an dieser WM doch noch einen Titel an einem grossen Turnier zu gewinnen, muss dem Team von Roberto Martinez alles gelingen.

LUKAKU Romelu Team Belgien mit DE BRUYNE Kevin UEFA Fussball Europameisterschaften 2020 Viertelfinale Spiel Belgien - Italien 1 : 2 am 02. 07 2021 in Muenchen DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTO ...
Auf ihnen liegen die Hoffnungen Belgiens: Romelu Lukaku und Kevin De Bruyne (r.).Bild: imago

Portugal

Die grosse Abhängigkeit von Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist das portugiesische Nationalteam. Das galt in den letzten Jahren eigentlich immer. Lief es dem Superstar, dann lief es auch der Mannschaft – und umgekehrt. Und noch immer ist das Team von Fernando Santos stark vom Stürmer abhängig. Wenn Ronaldo in der WM-Quali traf, gewann Portugal, wenn nicht, dann gewann es nur eines von vier Spielen.

Portugal's Cristiano Ronaldo gestures during the UEFA Nations League soccer match between Portugal and Switzerland, at the Jose Alvalade Stadium in Lisbon, Portugal, Sunday, June 5, 2022. (AP Pho ...
Ist noch immer Dreh- und Angelpunkt beim portugiesischen Nationalteam.Bild: keystone

Dabei hat Portugal viele Spieler auf internationalem Topniveau. Wie die Verteidiger Joao Cancelo und Ruben Dias, die Mittelfeldspieler Bruno Fernandes und Bernardo Silva oder auch den Offensiven Joao Felix. Diese sind nun gefragt. Denn ein Ronaldo allein reicht nicht. Das merkte nicht nur Manchester United in dieser und letzter Saison, sondern auch Portugal an den letzten beiden grossen Turnieren, als es jeweils im ersten K.o.-Spiel ausschied.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese 32 Teams haben sich für die WM in Katar qualifiziert
1 / 34
Diese 32 Teams haben sich für die WM in Katar qualifiziert
Costa Rica
6. WM-Teilnahme
Qualifiziert am: 14. Juni 2022
WM-Bestresultat: Viertelfinal 2014
quelle: keystone / noushad thekkayil
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Dramatische Bilder: 230 Grindwale an tasmanischer Küste gestrandet
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Herr Ole
22.09.2022 18:20registriert Dezember 2017
Zum Glück ist dieses Jahr keine WM.
299
Melden
Zum Kommentar
14
Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter – und zeigt danach wahre Grösse
23. Mai 2001: Zwei Jahre nach dem Trauma gegen Manchester United gewinnt Bayern München die Champions League. Garant für den Triumph ist Goalie Oliver Kahn, der im Penaltyschiessen über sich hinauswächst und dann auch noch menschliche Grösse zeigt.

Zwei Jahre ist sie her: die brutalste Niederlage, die es im europäischen Klub-Fussball je gegeben hat. In 180 Sekunden verliert Bayern München 1999 den Champions-League-Final gegen Manchester United. Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjaer treffen in der Nachspielzeit und machen aus dem 0:1 noch ein 2:1.

Zur Story