DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL-Playoffs, Conference-Finals
Boston – Carolina (Niederreiter) 6:2; Serie: 2:0
Die Hurricanes haben dem Sturmlauf der Bruins nicht viel entgegen zu setzen.
Die Hurricanes haben dem Sturmlauf der Bruins nicht viel entgegen zu setzen.Bild: AP/AP

Niederreiters «Canes» gehen in Boston unter und stehen mit dem Rücken zur Wand

13.05.2019, 06:4213.05.2019, 07:00

Carolina mit Nino Niederreiter ist in den Playoff-Halbfinals der NHL in Rücklage. Die Hurricanes verlieren das zweite Auswärtsspiel gegen die Boston Bruins 2:6 und liegen in der Serie 0:2 zurück.

Verteidiger Matt Grzelcyk erzielte zwei Tore für das Heimteam, das nach 45 Minuten mit 6:0 führte. Die Bruins zeigten sich in der Offensive effizient und benötigten für ihre sechs Treffer nur 25 Schüsse auf das Tor. Für Boston war es der fünfte Sieg in Serie, nachdem die Bruins in den Viertelfinals gegen die Columbus Blue Jackets einen 1:2-Rückstand in der Serie gedreht hatten.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/SPORTSNET

Für Carolina sorgten Justin Williams und Teuvo Teräväinen mit ihren Toren in der Schlussphase noch für Resultatkosmetik. Nino Niederreiter kam gut 17 Minuten zum Einsatz und verliess das Eis mit einer ausgeglichenen Plus-Minus-Bilanz.

Das erste Heimspiel in Raleigh bestreiten die Hurricanes in der Nacht auf Mittwoch. Dass ein 0:2-Rückstand noch nichts bedeutet, hatte Carolina in der ersten Playoff-Runde bewiesen, als es gegen Titelverteidiger Washington ebenfalls die ersten beiden Partien in der Fremde verlor, sich letztlich aber noch mit 4:3 durchsetzte.

Gelingt den Hurricanes erneut die Wende, wären sie erst das dritte Team der Geschichte, das dies zweimal innerhalb eines Playoffs schafft. (pre/sda)

Like watson Eishockey auf Instagram
Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Später Lucky Punch von Gnonto – Leader FCZ schlägt Meister YB und baut Vorsprung aus

Der FC Zürich gewinnt das Spitzenspiel der 15. Runde gegen Meister Young Boys dank einem späten Tor von Wilfried Gnonto und schafft gegen die Berner den ersten Sieg in der Meisterschaft seit 2014.

Zur Story