DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Podolski trifft im Cup gleich fünfmal – und feiert sich selbst

25.01.2017, 09:1025.01.2017, 09:21
Alle fünf Tore von Podolski.Video: streamable

Was für eine Gala! Lukas Podolski schnürt im türkischen Cup beim 6:2-Sieg gegen den Viertligisten Erzincanspor einen Fünferpack. Damit ist er erst der fünfte Spieler des Traditionsvereins, der in einem Spiel fünf Tore geschossen hat. Da feiert sich «Prinz Poldi», der vor einem Wechsel nach Japan stehen soll, natürlich gleich selbst:

«Ich bin sehr geehrt, der fünfte Spieler zu sein, der in einem Spiel fünf Tore für Galatasaray erzielt. Hallo, Super Mario Jardel!»,schreibt Podolski. Der Brasilianer Jardel traf im Jahr 2000 im Ligaspiel gegen Erzurumspor ebenfalls fünf Mal für «Gala». (pre)

Die Mehrfach-Torschützen in Europas Top-Ligen

1 / 9
Die Mehrfach-Torschützen in Europas Top-Ligen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist der moderne Fussball

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Schwimmer leben wie die Made im Speck – und das aus gutem Grund
«Unsere Teller sehen nicht immer schön aus», warnt eine Schwimm-Weltmeisterin. Aber bei mehr als 100 geschwommenen Kilometern pro Woche wird ihr Körper zum Heizkessel: Er verbrennt alles.

Die jetzt laufende Schwimm-WM in Budapest ist eine tägliche, magische Dosis für alle Liebhaber der menschlichen Schönheit. Die Körper sind schlank, v-förmig, muskulös, ideal proportioniert. Kleine Meisterwerke der amphibischen Menschheit. Dennoch leben sie nicht von Glamour und frischem Wasser, sondern von diversen «Schweinereien». Swann Oberson, Weltmeisterin im Freiwasserschwimmen über 10 Kilometer, schwört, dass sie «höchstens einmal pro Woche auf die Waage stand».

Zur Story