DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So hast du «Last Christmas» noch nie gehört: Der grösste Xmas-Hit als Hockey-Version

Bild: watson
Ein Song regiert seit Jahren an Weihnachten: «Last Christmas». Weil viele den Ohrwurm aber wirklich langsam nicht mehr hören können, gibt's jetzt die Eishockey-Version des Wham-Hits.
21.12.2017, 09:1122.12.2017, 06:08
Lea Senn
Folgen
Reto Fehr
Folgen

Was ist der Unterschied zwischen Last Christmas von Wham und weissen Weihnachten?

Wir wissen mittlerweile (leider), dass Schnee nicht zwingend zu Weihnachten gehört, während wir beim Hit von Wham seit 1984 wohl ewig auf den Gegenbeweis warten müssen.

Damit der Ohrwurm auch Eishockey-Freunden wieder ein wahrer Genuss ist, haben wir bisschen am Text geschraubt und diesen tauglich für National-League-Stadien gemacht:

Ohrwurm-Alarm!

Video: watson/Lea Senn, Laurent Aeberli, Sportredaktion

Du stehst mehr auf Sommerhits? Dann gibt's hier den Eishockey-Despacito für dich:

Video: watson/Laurent Aeberli, Reto Fehr, Lea Senn

Die schönsten und skurrilsten Sportler-Bärte der Welt

1 / 62
Heute kommt der Samichlaus! 60 wunderbare Sportler-Bärte
quelle: ap/the canadian press / nathan denette
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Witziges zum Eishockey

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rappi kehrt gegen Langnau zum Siegen zurück – Biel feiert Kantersieg gegen Ajoie
Biel und die Rapperswil-Jona Lakers festigen mit Favoriten-Siegen ihre Verfolger-Positionen 4 und 5 in der National League. Biel deklassiert Ajoie mit 8:1, während die Lakers bei den SCL Tigers 4:1 gewinnen.

Beim hart erkämpften 4:1-Erfolg der Lakers in Langnau brillierte Nico Dünner als Doppeltorschütze. Dünner war erstmals in der National League doppelt erfolgreich. Alle vier Treffer der Gäste erzielten Schweizer Spieler.

Zur Story