bedeckt
DE | FR
Digital
Spass

Die besten Corona-Memes, die Impfgegner lieber nicht anschauen sollten

Bild
bild: reddit

Einfach 30 der besten Tweets, die Corona-Demonstrierende lieber nicht anschauen sollten

23.10.2021, 06:0824.10.2021, 23:19
Mehr «Digital»

Obacht, geschätzte watson-Userin, geschätzter -User: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht prompt angezeigt werden, klicke für unseren hilfsbereiten IT-Support auf diesen Link, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

In einer Pandemie gibt es nur zwei Arten von Menschen

Bild
bild: reddit

«Querdenker» einfach erklärt

Bild
bild: reddit

Was bei Corona-Verschwörungsgläubigen auf dem Grabstein steht

Neulich in der Telegram-Gruppe «CoronaFrei Zürich»

Die Reaktion auf den obigen Tweet 😂

Bild

Alltagsprobleme eines «Querdenkers»

Warum wir hätten ahnen müssen, dass Eigenverantwortung und Pandemie kein Match sind

Bild

Wenn Impfgegner auf Twitter das Ende der Pandemie ausrufen

¯\_(ツ)_/¯

Bild

Apropos Impfgegner

Warum uns die Pandemie an die Gruppenarbeiten in der Schule erinnert

Wenn du Covid-Gesetz-Gegner bist und zu viel Trump-Propaganda konsumiert hast

Wenn du dich schon mal für die kommenden Wahlen bei den Massnahmen-Gegnern anbiederst

Wenn du ein Smartphone, Facebook, WhatsApp, Google und zig weitere Apps nutzt und gleichzeitig Angst hast, dass du wegen des Covid-Zertifikats überwacht wirst 🤦

Bild
Bild

Finde den Fehler

🤔

Die SVP während der Corona-Pandemie

Bild
bild: twitter/@zeidgenosse

Wenn Viktor Giacobbo die richtige Frage stellt

Wenn du eine Impfkampagne bestellst und die Werbe-Agentur einen ziemlich schwarzen Humor hat

Bild

Nebenbei gefragt:

Wenn du im Bekanntenkreis Verschwörungserzähler hast

Wie Impfgegner ticken

Aufgedeckt! Warum Australien und Neuseeland viel weniger Corona-Tote haben 😉

Wenn es mal wieder heisst «Switzerland, zero points»

Wenn du in einem der reichsten Länder der Welt wohnst und kurz vor dem Winter noch immer keine Boosterimpfung erhältst

Wenn du eine miserable Impfquote hast

Warum sich Millionäre nicht impfen wollen

Mehr Corona-Tweets

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
22 Schweizer Prominente, die gegen Covid-19 geimpft sind
1 / 17
22 Schweizer Prominente, die gegen Covid-19 geimpft sind
Sportler, Musiker, Politiker und Moderatoren – diese Schweizer Promis haben sich piksen lassen:
Nicht nur Frauen-Nati-Spielerin Alisha Lehmann ist gegen Corona geimpft, ...
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Sputim legt Impfskeptiker rein
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
64 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
mike2s
23.10.2021 08:00registriert September 2016
Ich war bis vor kurzem ein Befürworter der Impfung. Aber das Argument mit der Fastnacht hat mich umgestimmt. Wenn sich die Fastnacht durch nicht Impfen vermeiden lässt sollte man vielleicht wirklich Impfungen sabotieren. Andererseits Zürich ist eh schon fast perfekt Fastnachtsfrei. Besser doch impfen.
19732
Melden
Zum Kommentar
avatar
Buceador
23.10.2021 08:02registriert März 2019
Langsam scheissts mich an, sorry. Wie soll das weitergehen? Wir werden die vom Bundesrat angestrebte Impfquote nie im Leben erreichen- dafür gibt's zu viele dumme und ignorante Menschen in der Schweiz. Wir haben um die 1300 Fälle pro Tag, besser wird's im Winter sicher nicht, im Gegenteil. Also wo ist die Exitstrategie? Es kann doch nicht sein, dass wir Geimpften jetzt einfach unter der Ignoranz der Ungeimpften leiden 😤
17519
Melden
Zum Kommentar
avatar
AdiB
23.10.2021 09:03registriert August 2014
Diese massenüberwachungsplakate sind so lächerlich und heuchlerisch.
Am 25 september 2016 hat das schweizer stimmvolk für das nachrichtendienstgestz abgestimmt. Mit einer mehrheit von 65% wurde es angenommen. Diese initiative wurde von der svp unterstützt und ihre wähler haben auch ja gestimmt. Die foren und kommentarspalten waren voll mit dem spruch, "wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten". Und aufeinmal spielen sich die selben menschen als bewahrer der privatsphäre und der freiheit auf? Sind wahrscheinlich auch die selben die das PMT angenommen haben.
1255
Melden
Zum Kommentar
64
Picdump 78 – ein Meme kommt selten allein

Das sollte es beinhalten:
Alle Farben, die es gibt

Zur Story