DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04407423 Guests use the sauna in the 'wellnessHostel4000' in Saas Fee, Switzerland, 19 September 2014. Worldwide the first youth hostel with a private spa and swimming pool has opened on 19 September. The hostel combines wood construction and solar heating and offers 168 beds.  EPA/MAXIME SCHMID

Beim Saunieren sollte man ein paar Regeln beachten. Bild: EPA/KEYSTONE

Du willst mal wieder in die Sauna gehen? Dann solltest du diese Tipps beachten



Ein Artikel von

Regelmässiges Saunieren sorgt dafür, dass dein Immunsystem gestärkt wird. Damit kannst du deinen Körper nicht nur im Winter gut vor Infektionen und Erkältungen schützen. Die Sauna-Wärme löst darüber hinaus Muskelverspannungen und lindert Schmerzen.

Die durchblutungsfördernde Wirkung der verschiedenen Temperaturen wärmt deine kalten Füsse und Hände und sorgt dafür, dass dein Stoffwechsel angeregt wird (was gut entschlackt!). Das anschliessende Kaltwasserbad regt deinen Kreislauf an. Regelmässiges Saunieren schützt ausserdem effektiv vor chronischen Atemwegserkrankungen.

Welche Sauna-Typen gibt es?

Wer von Sauna spricht, meint meist die finnische Sauna. Die Sauna-Besucher sitzen dort auf unterschiedlich hohen Holzbänken in einem holzgetäfelten Raum, der von einem Sauna-Ofen beheizt wird. Je weiter unten du sitzt, desto weniger schwitzt du.

Der Sauna-Ofen ist mit wärmespeichernden Steinen ausgestattet, die von Zeit zu Zeit mithilfe einer Holzkelle mit Wasser übergossen werden. Das sofort verdampfende Wasser sorgt für genügend Feuchtigkeit in der Schwitzkammer. Nach dem 8- bis 15-minütigen Schwitzen nimmst du ein kühlendes Luftbad, das deinen Körper mit genügend frischem Sauerstoff versorgt. Danach geht es dann zum weiteren Abkühlen ins Kaltwasser-Becken. Abschliessend gönnst du dir eine entspannende Ruhephase im Ruheraum. Es empfiehlt sich, dann ein warmes Fussbad zu machen, das das Nachschwitzen deines nun auf Hochtouren laufenden Körpers bremst. Mit der Ruhephase bereitest du deinen Körper auf den nächsten anstrengenden Sauna-Gang vor.

Bei der Infrarotwärme-Sauna ist die Kabine mit speziellen IR-Strahlern ausgestattet, die den Raum nur auf zirka 50 Grad aufheizen. Eine derartige Sauna ist ideal, wenn du an schmerzhaften Muskelverspannungen leidest: Die Tiefen-Wärme hat einen stärkeren Heil-Effekt als die Hitze in der finnischen Sauna. Ausserdem eignet sich die Infrarotwärme-Sauna vor allem dann, wenn dir die Hitze in der normalen Sauna körperliches Unbehagen verursacht.

gesundleben.ch

Du willst es noch gesünder? Dann schau auf der Webseite von gesundleben.ch vorbei. Dort findest du weitere informative Beiträge aus den Bereichen Lifestyle, Sport, Gesundheit und Freude am Leben. 

Saunatipps

Mit den folgenden Saunatipps gestaltest du deinen Sauna-Besuch angenehmer und gesundheitlich erfolgreicher.

Ein Beitrag von gesundleben.ch

Hat dir die Story gefallen? Und willst du mehr solche Sachen lesen? Like unsere Facebook-Seite! 👍 

Mehr zum Thema Gesundheit und Ernährung

Futurologe Lars Thomsen über die Zukunft der Arbeit: «Die Stempeluhr hat ausgedient»

Link zum Artikel

Weisst du eigentlich irgendwas zu deinem Körper? Dieses Quiz bringt dich auf die Welt!

Link zum Artikel

Polizei verhaftet illegal praktizierende Ärztin und ihre Helferinnen in Adlikon ZH

Link zum Artikel

RTL-Reporter isst so viel Plastik wie möglich – das Resultat ist äusserst unschön

Link zum Artikel

4 Grafiken zur Gesundheit in deinem Kanton – und wo du am längsten lebst

Link zum Artikel

Kaffee: 19 positive Effekte auf die Gesundheit gibt es, sagt die Wissenschaft

Link zum Artikel

Haben Schlankmacher-Pillen 500 Menschen getötet? Prozess in Frankreich hat begonnen

Link zum Artikel

Essbar oder giftig? Beweise dich im Pilz-Quiz!

Link zum Artikel

Bekannte Medikamente gegen Sodbrennen sollen krebserregend sein

Link zum Artikel

Acht Tote und über 900 Verletzte durch E-Zigaretten

Link zum Artikel

Handfehlbildungen: Betroffene Mutter erzählt von Erfahrungen

Link zum Artikel

«Dass Pornos immer verfügbar sind, ist ein Problem»

Link zum Artikel

So sehen Depressionen aus – in 16 traurig-wahren Cartoons

Link zum Artikel

Neue Studie zeigt: 33'000 Suizidversuche innert eines Jahres in der Schweiz

Link zum Artikel

Zürcher Ärzte ersetzen Hauptschlagader eines 9-Jährigen durch eine Prothese

Link zum Artikel

Kommt es zum Werbeverbote für Zigaretten?

Link zum Artikel

Thurgauer Kinder dürfen nicht zum Arzt wenn die Eltern die Prämien nicht zahlen

Link zum Artikel

Möglicher Grund für Gewichtszunahme im Alter: Fettabbau lässt nach

Link zum Artikel

Jede Minute sterben fünf Menschen – wegen falscher medizinischer Behandlung

Link zum Artikel

Gesundheits-«Arena»: Im Lobbyismus-Streit verzichtet SP-Frau Gysi glatt auf das Kamera-Sie

Link zum Artikel

Hans Christian Gram machte die Bakterien bunt und rettete damit Unzähligen das Leben

Link zum Artikel

«Bin nudelfertig»: SBB-Personal leidet wegen Schüttelzug unter gesundheitlichen Problemen

Link zum Artikel

Riley wacht jeden Morgen auf und glaubt, es sei der 11. Juni

Link zum Artikel

Und nun die wichtigste Frage des Tages: Wie gesund sind Toilettenhocker?

Link zum Artikel

Umstrittenes Tabak-Sponsoring: Stoppt Ignazio Cassis die Partnerschaft mit Philip Morris?

Link zum Artikel

Ohio ist Schauplatz des grössten Zivilprozesses in der Geschichte der USA

Link zum Artikel

Bikini-Figur nicht nötig? Hier 23 Übungen, wie du sie garantiert vermeiden kannst

Link zum Artikel

Hast du eine Farbsehschwäche? Diese weltberühmten Gemälde zeigen es dir!

Link zum Artikel

Tabak-Multi ist Hauptsponsor des Schweizer Pavillons – das entsetzt viele Experten

Link zum Artikel

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Anthroposophen finanzieren Professur an der Uni Basel – das sorgt für Ärger

Link zum Artikel

Wegen Ebola-Epidemie im Kongo – WHO erklärt internationalen Gesundheitsnotstand

Link zum Artikel

«Clean Meat»-Trend boomt – kommt der Burger bald aus dem Labor?

Link zum Artikel

Ampelsystem Nutri Score – gesunde Fertiglasagne, ungesunde Nüsse

Link zum Artikel

Darum solltest du auf Gesundheitstips via YouTube besser verzichten

Link zum Artikel

Viagra und Co.: Der Schweizer Zoll fängt so viele Potenzpillen ab wie nie

Link zum Artikel

Neue Studie zeigt: Cannabis kann vermutlich noch viel mehr, als wir dachten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Schweiz spendete 4 Millionen Impfdosen – geliefert wurden sie bisher nicht

Die Schweiz trägt im Vergleich mit anderen Staaten viel bei zur globalen Bekämpfung der Pandemie. Bei der Weitergabe des Impfstoff harzt es aber.

Ende Juni beschloss der Bundesrat, vier Millionen Dosen des in der Schweiz nicht zugelassenen Corona-Impfstoffes von Astra-Zeneca an Covax zu übergeben. Diese Initiative will für einen weltweit gleichmässigen und gerechten Zugang zur Coronaimpfung sorgen und braucht den Stoff dringend, denn sie ist mit ihrem Ziel, bis Ende Jahr zwei Milliarden Impfungen zu ermöglichen, massiv im Verzug.

>>> Coronavirus: Alle News im Liveticker.

Die globale Impfungleichheit ist enorm. Während in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel