DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
So ging es an den «Air Sex»-Meisterschaften in Detroit zu und her.<br data-editable="remove">
So ging es an den «Air Sex»-Meisterschaften in Detroit zu und her.
bild: metrotimes

Drei Mal dürft ihr raten, in welchem Land «Air Sex» wohl erfunden wurde

29.11.2015, 21:17

Man kann mit der Luftgitarre spielen oder mit der Luft Sex haben. Letzeres klingt nach einer eher frustrierend einsamen Praktik, aber da das Ganze vor Publikum stattfindet, ist der Spass-Faktor recht hoch. Beim «Air Sex» performen Männer und Frauen auf der Bühne sexuelle Aktivitäten mit einem oder auch mehreren unsichtbaren Partnern. Keine Angst, sie sind dabei angezogen, sie bewegen sich einfach ein bisschen liederlich. 

Die Zunge ist in diesem Sport von immenser Wichtigkeit.<br data-editable="remove">
Die Zunge ist in diesem Sport von immenser Wichtigkeit.
bild: metrotimes

Die Menschen, die «Air Sex» betreiben, führen auch Meisterschaften durch, wie es sich für einen anständigen Sport gehört. 

Wer hat «Air Sex» erfunden?

NICHT RUNTER SCROLLEN, WENN DU NOCH NICHT GERATEN HAST!

So viel sei bis jetzt verraten: 2006 war ein paar Jungs langweilig. Sie hatten keine Freundinnen und erfanden darum «Air Sex». Und sie kamen aus diesem Land: 

JAPAN FOREVER! Da kommen so viele lustige Sachen her! Zum Beispiel «Handjob-Karaoke». Und eben «Air Sex». Danke dafür. 

(rof)

Sex

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
«Bisexualität wird oft nicht ernst genommen»: Julia Shaw über den Umgang mit Bi-Menschen

Julia Shaw ist Rechtspsychologin, bisexuell – und Buchautorin zu jeweils beiden Themen. Über ihr aktuelles Buch «Bi: Vielfältige Liebe entdecken» sagt sie: «Ich möchte die vielfältige Welt der Bisexualität aus dem Schatten holen.»

Zur Story