Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ich trinke per sofort öfters mal Whiskey Sour und du solltest es auch tun

Er ist einer meiner Lieblingscocktails. Und einer der ganz alten. Und einer der besten. Ladies and gentlemen: The Whiskey Sour.



So geht's:

whiskey sour cocktail drinks alkohol trinken

Bild: shutterstock

5 cl Bourbon
2 cl frischer Zitronensaft
1 cl Simple Syrup (Zuckersirup – oder ein TL Zucker)
1 Eiweiss
1 Maraschino-Kirsche
1 Orangenschnitz

Bourbon, Zitronensaft, Zuckersirup und Eiweiss in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Old-Fashioned-Glas abgiessen und mit Cocktailkirsche und Orangenschnitz garnieren.

Ja, das Eiweiss bringt's.

Whiskey Sour drink cocktail drinks trinken alkohol

Bild: shutterstock

Etliche Bars werden dir einen Whiskey Sour ohne Eiweiss servieren. Dies, weil es nun mal umständlich und zeitraubend ist, hinter der Bar mit Eiern hantieren zu müssen. Logo. Aber das mit dem Schäumchen kriegst du ohne Eiweiss nun mal nicht hin. Zum Teil wird – wie etwa in der altehrwürdigen Kronenhalle-Bar in Zürich – Eiweisspulver benutzt, was auch ganz gut funktioniert. Aber mit einem richtigen, frischen Eiweiss wird's nun mal besser. (Und das übrigbleibende Eigelb kannst du zum Dessert Backen verwendet oder für – haha – Spaghetti Carbonara!)

Dry Shake: Ja oder nein?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Dry Shake? Bedeutet: Die Cocktail-Zutaten im Shaker zuerst ohne Eis energisch zu schütteln. Erst danach fügt man das Eis hinzu – und schüttelt nochmals. Nun bedeutete mir der nette Barman von der Hotel Bar in Zürich kürzlich, bei Whiskey Sour sei das ein absolutes Must. Tatsächlich wird vielerorts empfohlen, bei allen Cocktails, die frisches Eiweiss enthalten, so zu verfahren.

Probe aufs Exempel: Ich habe vor kurzem beide Versionen – mit und ohne Dry Shake – hintereinander versucht. Jap, mit Dry Shake ist das Schäumchen ein klein wenig geiler. Ein klein wenig. Entscheide also selbst.

Der Whiskey Sour gehört zu den ältesten Cocktails.

jerry thomas' bartenders guide how to mix drinks 1862 drinks cocktails alkohol trinken https://www.amazon.in/Jerry-Thomas-Bartenders-Guide-Reprint/dp/1440453268

Bild: amazon

In der Liste der International Bartenders Association wird dieser Cocktail unter den «Unforgettables» aufgeführt. Die erste schriftliche Erwähnung ist aus dem Jahr 1862 und stammt aus dem wegweisenden Buch «The Bartender's Guide: How To Mix Drinks» von Jerry Thomas. Weitere Hinweise gibt es, dass Elliot Staub, ein ehemaliger Schiffskellner, den Drink in einer Bar in Iquique (damals Peru, heute Chile) «erfand».

Aber vielleicht ist der Pisco Sour noch älter.

pisco sour südamerika trinken drinks alkohol cocktail

Bild: shutterstock

Es gibt historische Quellen, die belegen, dass in Chile und Peru bereits im 18. Jahrhundert der Traubenschnaps Pisco mit Zitronensaft getrunken wurde. Ein waschechter Cocktail in engerem Sinne war dies damals wohl kaum, da das Konzept des Cocktails noch nicht existierte (und Eiswürfel ebensowenig). Item – so geht der südamerikanische Klassiker:

5 cl Pisco
3 cl frischer Limettensaft
1 cl Simple Syrup (Zuckersirup – oder ein TL Zucker)
1 Eiweiss
3 Tropfen Angostura Bitters

Pisco, Limettensaft, Zuckersirup und Eiweiss in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Old-Fashioned-Glas abgiessen und mit 3 Tropfen Angostura Bitters garniern.

Und die White Lady, die solltest du auch noch kennen.

Kommen wir noch zur dritten wichtigen Sour-Variante – im Wesentlichen ist die White Lady ein Sidecar mit Gin statt Brandy. Was sie von den anderen Sours weiter unterscheidet, ist die Verwendung von Triple Sec statt Sirup. Und so geht's:

5 cl Gin
1,5 cl frischer Zitronensaft
1,5 cl Triple Sec (Grand Marnier, Cointreau etc.)
1 Eiweiss

Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein vorgekühltes Martiniglas abgiessen.

Cheers, allerseits!

Trinken mit Stil

Ich trinke per sofort öfters mal Whiskey Sour und du solltest es auch tun

Link zum Artikel

«Drink like the Swiss»? Na klar doch! Wir sind ja INTEGRIERT ...

Link zum Artikel

100 Jahre Negroni – wie geht's, wie steht's?

Link zum Artikel

Soso, du willst für zu Hause eine kleine Bar? Okay, wir sagen dir, was du brauchst

Link zum Artikel

Funktioniert dieses Kater-Wundermittel wirklich? Ich hab's für euch mal getestet ...

Link zum Artikel

8 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Link zum Artikel

Von Fassbrüdern und Schnapsschreinern – so schräg (und cool) ist die CH-Drinks-Szene

Link zum Artikel

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Link zum Artikel

Jack Daniel's ist der beste Whiskey der Welt. Fight me.

Link zum Artikel

Und NUN: Der Dry Martini auf 15 Arten zubereitet – Du wirst sie ALLE trinken wollen

Link zum Artikel

Willst du für Gäste kochen? Ich hätte da ein paar Tipps ... 

Link zum Artikel

Daytime Drinking mit Vermouth und Co. – 7 neue und alte Marken zum Ausprobieren

Link zum Artikel

Rye Whiskey, Leute – nicht ungefährlich, aber so was von gut!

Link zum Artikel

Shot Happens – ALLE Folgen: watson mixt Cocktails ... und trinkt sie auch gleich

Link zum Artikel

Ich war an der Männermesse und habe eigentlich nur mit Frauen Whisky getrunken

Link zum Artikel

15 Retro-Cocktails, die schleunigst ein Comeback verdienen

Link zum Artikel

Russen-Peitsche? Russen-Trolls? Hier ein Russe, den jeder mag: Der White Russian

Link zum Artikel

Cachaça und Co: 11 Drinks, die du garantiert falsch aussprichst

Link zum Artikel

Fanta gibt's dank den Nazis – und 12 weitere WTF-Fakten zu Cola, Limo und Co.

Link zum Artikel

13 klassische Cocktails, die jeder Mann und jede Frau von Welt beherrschen sollte

Link zum Artikel

13 Wodka-Cocktails, die du jetzt sofort probieren solltest. Okay, nicht alle aufs Mal ...

Link zum Artikel

Alkohol tötet Hirnzellen? Räumen wir mal mit ein paar Alk-Mythen auf, okay?

Link zum Artikel

21 Schweizer Biere, die du mal probieren solltest (und ihr sagt uns noch 21 weitere, okay?)

Link zum Artikel

Wer kennt sich mit Drinks aus? Hier haben wir ein Quiz dazu

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

33 Momente, in denen sich jemand ein Bier gönnte und kurz mal das Leben genoss

Gin Tonic: früher vs. heute

abspielen

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

63
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
63Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Avenarius 09.06.2019 10:02
    Highlight Highlight Schreckliches Getränk ! Wie kriegt man Whiskey nur hinter den Gaumen? Das schlechteste, was ich jemals getrunken habe ist Whiskey - ein echtes Abfallprodukt. Killt jeglichen Geschmacksnerv. Meiner Meinung nach.
    • Pisti 09.06.2019 14:58
      Highlight Highlight Na dann bleib bei rotem Wodka mit Red Bull.
  • Bloody Mary 08.06.2019 20:37
    Highlight Highlight Danke Oliver Baroni für Deine Artikel! Ich finds echt spannend und lerne immer wieder was. Sehr cool!
  • Meinsch 08.06.2019 15:22
    Highlight Highlight Als ich damals in Chile gearbeitet hatte, gab es zahlreiche legendäre Pisco-Sour-Nächte mit geschichtsträchtigen Erlebnissen. 😅👏
  • AnGa 08.06.2019 10:25
    Highlight Highlight Probiert mal die Lynchburg Lemonade 🤩 Sehr erfrischendes Sommergetränk👌
  • RAZZORBACK 08.06.2019 03:20
    Highlight Highlight Ich sage nur : GIN TONIC, aber nur mit gutem Gin und Tonic!
  • Walter Hechtler 08.06.2019 01:15
    Highlight Highlight Old Fashioned mit Michters avec Gum Sirup und ein Porterhouse Steak heute Abend. TGIF ya'll!
  • andrew1 08.06.2019 01:02
    Highlight Highlight Nein. Einfach nein. Besser einen 16 jahre alten lagavulin pur. Meinetwegen mit ein paar tropfen wasser damit er den geschmack öffnet.
    • obi 08.06.2019 10:23
      Highlight Highlight @andrew1: :-D
      Benutzer Bild
  • JimmyNieCricket 07.06.2019 23:49
    Highlight Highlight Late.
    • Mr.President 09.06.2019 10:05
      Highlight Highlight Macchiato! Gibt auch hübsches schaumkrönchen. Und das ohne eiswürfeli!
  • AllknowingP 07.06.2019 22:53
    Highlight Highlight Herrlich ! Durscht !
  • Klirrfactor 07.06.2019 22:46
    Highlight Highlight @Baroni Frisches Eiweiss klar am Besten. Aber statt Eiweisspulver, wie wärs mit Tetra Eiweiss? Hat den Vorteil pasteurisiert zu sein. Habs aber nie versucht, aber für Gastro wärs ideal.
  • maregra 07.06.2019 22:42
    Highlight Highlight Danke Baroni, werde es gern probieren, wiewohl Whiskey pur immer noch am feinsten ist. Dank dir habe ich ja auch den Rye kennen und lieben gelernt.
  • Scaros_2 07.06.2019 22:29
    Highlight Highlight Gibt es eigentlich auch Cocktails mit Single Malt? Frage für einen Freund.
    • esmereldat 07.06.2019 23:41
      Highlight Highlight Ja. Mische dir einen Cocktail und schenke in ein zweites Glas einen Single Malt nach Wunsch ein und trinke diesen 😜
    • uejo84 08.06.2019 07:41
      Highlight Highlight Bloss nicht! Ein Single Malt Whisky wird pur getrunken. Eventuell mit ein paar Tropfen Wasser verdünnt um die Aromen besser zum Vorschein zu bringen. Aber sicher niemals auf Eis oder als Mixgetränkt.

      Dafür kann man jegliche Blendet Whiskey verwenden.
    • ACuriousOne 08.06.2019 22:43
      Highlight Highlight Hält dich keiner davon ab das gleiche Rezept auch mit einem Single Malt zu machen 😜 darfst es einfach in gewissen Kreisen nicht rumerzählen 😂
  • Muselbert Qrate 07.06.2019 21:25
    Highlight Highlight Man sollte sich aber auch im Klaren sein, dass der Import dieser Zutaten eine immense Belastung für die Umwelt bedeutet (CO2).

    Wer für die Umwelt etwas tun will, bleibt bei einheimischen Produkten 👍
    • Kack Jerouac 07.06.2019 22:40
      Highlight Highlight Trollolo
  • kupus@kombajn 07.06.2019 20:49
    Highlight Highlight Das einzige, was man mit Whisky mischen darf, ist noch mehr Whisky.

    Aber ok! Bourbon ist ja auch nicht wirklich Whisky.
  • Walter Sahli 07.06.2019 20:46
    Highlight Highlight Team 6/3/2 und statt Zitronen Limetten nehmen. Limetten und Bourbon passen extrem gut zusammen.
  • Sharkdiver 07.06.2019 19:53
    Highlight Highlight Hmmm Pisco Soure. Aber Achtung da Fahrt i
  • Shlomo 07.06.2019 19:40
    Highlight Highlight Noch besser, den Whiskey Sour mit Portwein floaten und daraus ein Continental Sour machen.
    • tr3 07.06.2019 19:57
      Highlight Highlight Kannte nur den New York Sour mit Rotwein. Portwein tönt noch geiler, wird ausprobiert!
  • Pitefli 07.06.2019 19:33
    Highlight Highlight Hmmmmm Whiskey sour und Spaghetti carbonara 🥰
  • Grave 07.06.2019 19:20
    Highlight Highlight Irgendwie traue ich dem rohen eiweiss nicht so, kann mich jemand überzeugen ? 😅
    • will.e.wonka 07.06.2019 19:43
      Highlight Highlight *überzeugendes Geräusch*
    • Sancho 07.06.2019 19:53
      Highlight Highlight Im schnitt kannst du 1000 rohe Eier essen, bevor du Gefahr läufst Salmonellen aufzugabeln... Also let's try
    • tr3 07.06.2019 19:58
      Highlight Highlight Nimm halt ein Frisches.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Leonessa 07.06.2019 19:13
    Highlight Highlight Ich glaube immer mehr der Herr Baroni und ich wären BFF, würden wir uns im echten Leben kennen. In Sachen Gastronomie und Drinks Wissenschaften sind wir auf jedenfall ziemlich der selben Meinung.
    Ich jauchze vor Freude, wenn Whiskey Sour auf dem Bar Menu zu finden ist❤️❤️❤️
    Und lustigerweise liebt mich der Typ hinter der Bar dann auch. Also bitte nicht zum Mainstream werden lassen!
    • stalker 07.06.2019 21:27
      Highlight Highlight Also Whisky Sour ist doch ziemlich Mainstream...🤔 sofern man in einer Bar ist die Cocktails anbietet.
  • tomtom60 07.06.2019 19:09
    Highlight Highlight Schöner Artikel! Allgemein zu beachten bei allen Drinks, immer frische Zutaten verwenden (bei Sours Zitronensaft selber pressen, nichts gekauftes). Wer einen etwas lieblicheren Sour bevorzugt versucht auch mal den Comfort Sour - mit Southern Comfort. Cheers!
  • Philip Reber 07.06.2019 19:06
    Highlight Highlight Cocktails wurden in der Zeit der Prohibition erfunden um schlechten Fusel geniessbar zu machen.

    Echte Männer trinken den Whisky neat 🤩
  • P. Silie 07.06.2019 19:01
    Highlight Highlight Japanischer Highball hats mir angetan an heissen Sommertagen. Kann auch mit super-frisch-gepresstem Grapefruitsaft genossen werden
    • P. Silie 07.06.2019 20:47
      Highlight Highlight ..wenn ich das folgende Video noch kurz anfügen dürfte :)
      Play Icon
    • Militia 07.06.2019 23:31
      Highlight Highlight Die japanischen Highballs sind the shit!
  • Wah Wah Watson 07.06.2019 18:43
    Highlight Highlight Cooles Ding! Sours gehen immer. Kann euch das Mischverhältnis 6/3/2 empfehlen. Und wenn man noch etwas trockenen Rotwein auf den fertigen Drink gebt(New York Sour) oder ein bisschen Portwein mitschüttelt(Continental Sour) kann man den Cocktail ganz simpel auf ein neues Level bringen. Cheers!
  • Voll de Morty 07.06.2019 18:41
    Highlight Highlight Whisky Sour ist richtig lecker.
    Da das Eiweiss nur für den Schaum da ist verzichte ich gerne darauf.
    Und anstatt Bourbon nehme ich meistens Canadian Club.
  • moimoimoi 07.06.2019 18:38
    Highlight Highlight In Cusco/Perú gabs auch Cuzco Sour. Dazu wurde der Pisco mit Koka-Blättern aromatisiert. Gut gegen Höhenkrankheit!
    • m-style 08.06.2019 15:52
      Highlight Highlight Oder auch Coca Sour... :-)
  • DerSeher 07.06.2019 18:18
    Highlight Highlight Die Zeit ist gekommen Baronis Artikel zu folgen! ;)
  • Blue Buck 07.06.2019 18:12
    Highlight Highlight Super Beitrag Baroni! Bin auxh im Team Whiskey Sour, vermisse aber bei deinem noch 2 Spritzer Angostura ;)
    Cheers
  • atorator 07.06.2019 18:01
    Highlight Highlight Ich habe lange im Zürcher Nachtleben hinter der Bar gearbeitet. Schlag mal vor dem Gast ein Ei vor Ihm auf, trenne das Eigelb und tu es in den Shaker. Der Drink wird garantiert nicht getrunken. Aber garantiert.
    • tr3 07.06.2019 20:00
      Highlight Highlight Dann hattest du schlechte Gäste. Meine fandens geil.
    • atorator 07.06.2019 21:26
      Highlight Highlight Meine Gäste tanzten auf dem den Tischen und im Darkroom gabs es auch - ähm - Verkehr. Da hat kein Barmann mit einem Bunsenbrenner Kakaopulver in einer halben Maracuja-Schale entzündet...
    • obi 08.06.2019 09:35
      Highlight Highlight Im Darkroom Verkehr aber Angst vor einem Eiweiss in einem Drink. 😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • peeti 07.06.2019 17:38
    Highlight Highlight Ein halbes Eiweiss reicht längstens, oder dann gleich zwei Drinks machen;)

    Und als Eiweissersatz kann man Kichererbsensaft (Aquafaba) verwenden (funktioniert wirklich!).

    Mit Schaum aber definitiv geiler.
    • obi 08.06.2019 09:36
      Highlight Highlight Aquafaba... Geschmack ... not a fan. Aber, ja, das Schäumchen bringst hin.
  • DichterLenz 07.06.2019 17:37
    Highlight Highlight Whiskey kann ich nicht trinken....

    Eiskalter Vodka Sour hingegen ist für mich gerade jetzt bei hohen Temperaturen ein herrliches Getränk.
  • iHero 07.06.2019 17:29
    Highlight Highlight Ich bin eher in der Amaretto Sour ecke. Whiskey ist in keiner Form was für mich.. :-)
  • Nelson Muntz 07.06.2019 17:27
    Highlight Highlight Swiss Bourbon von Macardo passt perfekt dazu
  • Burdleferin 07.06.2019 17:27
    Highlight Highlight Ich liebe Whiskey Sour. Mein Lieblingsdrink. Den Pisco versuche ich auch mal, wenn sich die Gelegenheit ergibt.
  • Yelina 07.06.2019 17:24
    Highlight Highlight Apropos Carbonara: Ich, heute Mittag 🤤
    Benutzer Bild
  • John H. 07.06.2019 17:21
    Highlight Highlight Lieber Oliver
    deine Artikel sind sooo weit von meinem Lifstyle entfernt - und deshalb liebe ich sie. Die Welt ist gross und ich lasse mir gerne Ecken zeigen, die ich nicht kenne.
  • dä dingsbums 07.06.2019 17:20
    Highlight Highlight Merkt man geschmacklich einen Unterschied ob mit oder ohne Eiweiss?
    • iHero 07.06.2019 17:28
      Highlight Highlight Es git eifach en geila Schuum :)
    • Count Suduku 07.06.2019 17:32
      Highlight Highlight Ja schon aber für mich persönlich nicht genug um auch noch mit Eiern eine Sauerei anzustellen. Beim Backen, wenn Eiweiss übrig bleibt ist dies aber eine gute art der weiterverwertung...
    • stalker 07.06.2019 18:56
      Highlight Highlight Die Konsistenz und der Geschmack werden durchaus auch positiv beeinflusst.
    Weitere Antworten anzeigen

Falls du dachtest, deine Badi war am Wochenende voll: Schau dir DIESE Bilder an!

In der brutzelnden Hitze am Wochenende suchten viele Schweizer Zuflucht im kühlen Nass. Viele? Gefühlt ALLE waren am Samstag und Sonntag in den Schwimmbädern, Flüssen und Seen zugegen.

Es war einfach nur schrecklich voll.

Das ist nun der Zeitpunkt, in dem wir dich an die folgenden Bilder erinnern wollen, die zeigen, wie es in China gerne mal aussieht.

Artikel lesen
Link zum Artikel