DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Stoff, aus dem Albträume sind: So sähe Eminem (vielleicht) aus, wenn er lächeln würde

25.02.2019, 20:0026.02.2019, 10:27
Elisabeth Kochan / watson.de

Mit Photoshop lassen sich viele schöne Dinge basteln. Die müssen dabei nicht immer unbedingt sinnvoll sein – dachte sich auch Mike Brown aus Ontario, USA, der seine kostbare Freizeit (hoffen wir jedenfalls) seit einiger Zeit einem kleinen, feinen, ziemlich sinnfreien Photoshop-Projekt namens «Make someone smile everyday» widmet (auf deutsch: «Bring jeden Tag jemanden zum Lächeln»).

Mit Vorliebe ist es der US-Rapper Eminem, dem Mike mithilfe der Bildbearbeitungssoftware ein Lächeln ins sonst so ernste Gesicht zaubert – was den Mann allerdings weniger charmant als enorm gruselig aussehen lässt...

Vom schmollenden Kind...

... zum diabolischen Mastermind.

Von «Ich bin erstaunt, dass ihr alle hier seid»...

... zum kieferorthopädischen Notfall-Patienten.

Von Detroits krassestem Gangster...

... zu Schwiegermuttis Liebling.

Von dem Mann, bei dem man sich fragt, ob er überhaupt Zähne hat...

... zum Zahnpasta-Model.

Vom eh schon leicht verstörten Skeptiker...

... zum VÖLLIGEN CREEP

Vom Burnout...

... zum Guru für positive Energie.

Vom Boygroup-Anwärter...

... zum Boygroup-Anwärter, immer noch, aber viel schmalziger.

Apropos ... Das sind die grössten Photoshop-Fails unserer Instagram-Sternchen

1 / 37
Das sind die grössten Photoshop-Fails unserer Instagram-Sternchen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Auch gut: Diese Deepfakes musst du gesehen haben

Video: watson/Emily Engkent

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Liebe Huberquizzer

Zur Story