Spass
Wissen

«Millenial whoop»: Diese Tonfolge kommt in allen Songs vor

katy perry california gurls http://www.katyperry.com/image-galleries/california-gurls/
Wohlklang aus der Kindheit im rosa Wolkenmeer.bild: katyperry.com

🎵 EH-OH-EH-OH 🎵 – der «millenial whoop» ist erstens Realität und zweitens extrem nervig

31.08.2016, 12:2131.08.2016, 12:24
Mehr «Spass»

«Alle Songs hören sich heutzutage gleich an!» Vielleicht hast du diesen Satz auch schon mal geäussert. Oder sonst war's dein Vater. Aber: Ganz falsch ist die Aussage nicht. Schaut ...

Nein, die abwärts verlaufende kleine Terz ist wahrlich nichts Neues, wird sie doch hierzulande Kuckucks- oder Rufterz genannt («Marco! Hei cho!»). Wechselt man noch etwas hin und her zwischen der Fünf und der Drei der Durtonleiter, hat man dann etwas, dass heute «millenial whoop» (der Ruf der Millenials) genannt wird.  

Nun könnte man sich noch in kulturpessimistischen Betrachtungen darüber verlieren, wie signifikant die Omnipräsenz eines Klangs aus der Kindheit (jap, auch Pausenplatz-Hänseleien verlaufen in dieser Tonfolge) in der Popmusik überhaupt ist. Der Popmusik jener Generation zumal, der gerne mal ein Peter-Pan-Komplex attestiert wird. Auch kann man die alte Leier von der Formelhaftigkeit heutiger Songwriter singen. Doch am Ende bleibt nur die eine Gewissheit: Der Millenial Whoop nervt.

Nun, da das Problem identifiziert ist, bleibt die Frage: Was kann man dagegen unternehmen?

Musik

Alle Storys anzeigen

Diese 19 Grafiken beschreiben perfekt, wie die heutige Generation funktioniert

1 / 21
Diese 19 Grafiken beschreiben perfekt, wie die heutige Generation funktioniert
Grafik: Ajit Johnson >>> zur Story
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
obi
31.08.2016 13:30team watson
Lieber Millenium Falcon als Millenial Whoop.
515
Melden
Zum Kommentar
avatar
El_Sam
31.08.2016 13:24registriert Juli 2015
Seit wann ist Beethovens "Für Elise" moderne Popmusik?
Ich hätte jetzt gedacht, seit ca. 200 Jahren nicht mehr.
212
Melden
Zum Kommentar
avatar
Brienne von Tarth
31.08.2016 12:40registriert Januar 2014
Was man dagegen tun kann? Ganz einfach: Pop nicht mehr als Musik bezeichnen. Sondern eher als Hörgangüberstrapazierendklänge 😁
2915
Melden
Zum Kommentar
15
Diese 27 supertollen Tierbilder sorgen für Frühlingsgefühle

Cute News, everybody!

Zur Story