wechselnd bewölkt12°
DE | FR
Sport
Spass

10 denkwürdige Promi-Darbeitungen der US-Nationalhymne

10 «interessante» Promi-Darbietungen der US-Nationalhymne

Weil ja Super Bowl ist und so: Mal grossartig, mal grauenhaft – immer aber höchst unterhaltend, wenn Promis sich an der US-Nationalhymne versuchen.
11.02.2024, 11:58
Oliver Baroni
Folge mir
Mehr «Sport»

Bekanntlich ist die Nationalhymne der Vereinigten Staaten von Amerika eine der schwierigsten der Welt. «The Star-Spangled Banner», wie die Hymne offiziell heisst, weist einen beträchtlich grossen Tonumfang auf: eineinhalb Oktaven, Leute. Holt also tief Luft.

Bei wichtigen Sportanlässen in den USA – sei es nun der Super Bowl, die Indy 500 oder Cupfinals – ist es Tradition, jemanden aus der gut ausgestatteten Riege hochbegabter Sängerinnen und Sänger, die das Land hergibt, die Nationalhymne vortragen zu lassen. Hier kommen zehn der denkwürdigsten Performances.

Whitney Houston, 1991

Ladies and Gentlemen: der Goldstandard. Whitneys Einstand beim Super Bowl 1991 setzte einen Massstab, den sämtliche nachfolgende Künstler und Künstlerinnen zu erreichen versuchten (meistens mit Betonung auf «versuchten»). Gradlinig vorgetragen, mit nur einem dezenten Hauch von Showbiz-Drama und Soul-Diva-Melisma, sprengte ihre Interpretation der Nationalhymne sämtliche Erwartungen.

Christina Aguilera, 2011

Das Problem mit Whitney Houstons Auftritt ist, dass seither etliche Nachfolger und Nachfolgerinnen diesen zu übertrumpfen versuchen. Keine Frage, dass Frau Aguilera eine grossartige Sängerin ist. Aber, hey, schau einfach, dass du wenigstens ein klein wenig bei der Melodie bleibst, Xtina, okay? Ja, und den Text kennen wäre halt auch noch wichtig.

Womit wir bei diesem Typen hier wären:

Michael Bolton, 2003

Wow. Nicht einmal mit Spick schaffst du die Lyrics, Michael! Kein Wunder reagierten die Fans bei diesem «Red Sox vs Yankees»-Spiel derart erbost.

Fergie, 2018

Fergie wollte wohl einen auf Whitney machen. Und, hey, ihre Darbietung am NBA All-Star Game im Februar 2018 ging tatsächlich auch viral. Nur nicht aus dem Grund, den sie sich erhofft hätte. Der Tenor der Kommentare lautete: Das war ein Angriff auf unsere Nation.

Chaka Khan, 2020

«Hold my beer, Fergie!»

Flavor Flav, 2023

Ordentlich Chuzpe hat er, der liebe Flavor Flav von Public Enemy, das muss man ihm lassen, wie er da ironiefrei versucht, «The Star-Spangled Banner» im Sinatra-Stil zu liebkosen. Schafft er's auch? Nicht wirklich. Aber volle Punktzahl für seine Anstrengungen.

Alicia Keys, 2012

Okay, an Alicias Auftritt ist nichts Schlechtes ... ausser, dass er sich gehörig in die Länge zieht. 2 Minuten und 36 Sekunden Länge, um genau zu sein. Es könnten aber auch 20 Minuten sein, derart langatmig.

Steven Tyler, 2001

Was will er da, der Aerosmith-Frontmann, am Indy 500? Will er einen auf Bluesman machen, da, mit seiner Mundharmonika-Einlage am Anfang? Oder doch lieber einen auf Hardrock-Röhre? Oder ist er gar Christina Aguileras Papi? Er weiss es nicht. Niemand weiss es.

Carl Lewis, 1993

Carl Lewis ist eine Leichtathletik-Legende, gewiss. Aber kein Sänger. Beispiel gefällig? Bitte sehr.

Roseanne Barr, 1990

Zugegeben, Roseanne war nicht als Sängerin, sondern als Komikerin bekannt. Doch bei diesem Auftritt blieb allen das Lachen im Hals stecken. Schau ihn dir an, den Clip. Wenn du stark genug bist.

Bonus:

Echter Sportanlass, nicht ganz echter kasachischer Filmjournalist.

Musik

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese NFL-Klubs haben den Super Bowl gewonnen
1 / 22
Diese NFL-Klubs haben den Super Bowl gewonnen
6 Titel: Pittsburgh Steelers – 1974, 1975, 1978, 1979, 2005 und 2008.
quelle: epa / tannen maury
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Jetzt raschelts! Wow! Wow!»: So reagieren Kommentatoren weltweit auf Odermatts Traumfahrt
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
rgb
11.02.2024 13:56registriert September 2017
Jimi Hendrix spielte die ultimative Version am Woodstock Festival 1969!
200
Melden
Zum Kommentar
7
Im Lotto gewonnen? Dann haben wir HIER das perfekte Haus für dich! Mit Spa. Und Kartbahn
So eine hübsche Villa wäre doch was, oder? Eine mit Pool. Und Basketball-Platz. Und Schiessanlage. Und Tanz-Studio! Und Spa!!! UND GOKART-BAHN!!!

Du knackst den Jackpot im Lotto. Glückwunsch! Nun, zuerst müssten die Steuern bezahlt werden. Und dann noch etwas auf die Seite für die Rente und so. Aber danach bleibt noch locker genug übrig für ein schönes Anwesen, oder?

Zur Story