Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schau mal, was passiert, wenn sich die Erde um 4 Grad erwärmt



Eine Klimaerwärmung um zwei Grad, das Ziel der baldigen Klimakonferenz von Paris, bedeutet laut einer Studie noch immer eine Gefahr für 130 Millionen Menschen wegen höheren Meeresspiegels. Eine Erwärmung um 4 Grad hätte ungleich schlimmere Folgen.

Eine Klimaerwärmung um 4 Grad Celsius wird einer neuen Studie zufolge weltweit 470 bis 760 Millionen Menschen in Küstenregionen gefährden. Aufbauend auf einer im Oktober veröffentlichten Studie mit Daten für die USA legt die US-Forschungsorganisation Climate Central in ihrer Untersuchung nun interaktives Kartenmaterial für die gesamte Welt vor.

Bilderserie: So wirkt sich ein Anstieg des Meeresspiegels um 2° C und 4° C aus

London, Grossbritannien.
Bilder: climatecentral.org

Am stärksten trifft es demnach China, wo 145 Millionen Menschen in überflutungsbedrohten Regionen leben. Dort wäre auch der Effekt einer Erwärmung um nur 2 Grad am höchsten: Dann wären nur noch 64 Millionen Menschen gefährdet. In zwölf weiteren Nationen – darunter Indien, Bangladesch und Vietnam – müssten jeweils mehr als 10 Millionen Menschen dem Wasser weichen.

Shanghai, China.
Bilder: climatecentral.org

Zu den zehn am meisten gefährdeten Megastädten zählen Shanghai, Hongkong, Kalkutta und Mumbai. Auf interaktiven Karten können die verschiedenen Szenarien für alle Regionen der Welt betrachtet werden.

Mumbai, Indien.
Bilder: climatecentral.org

«Ein Anstieg des Meeresspiegels ist nichts, wovor man Angst haben müsste, weil er sehr langsam verläuft. Aber er ist etwas, um das man sich sorgen muss, weil er unser Land verschwinden lässt, inklusive der Städte», wurde Co-Autor Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung zitiert.

Durban, Südafrika.
Bilder: climatecentral.org

Die Forscher legen bei ihren Karten einen Meeresspiegelanstieg von 7,4 bzw. 4,5 Metern zugrunde. Je nach Schadstoffausstoss werden diese Höhen in 200 bis 2000 Jahren erreicht, hiess es.

New York, USA.
Bilder: climatecentral.org

Schon jetzt drastische Folgen

Schon jetzt habe der Meeresspiegelanstieg von global rund 20 Zentimetern seit 1901 drastische Auswirkungen selbst in Industrieländern, sagte Katja Frieler vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Der Hurrikan «Sandy» führte 2012 zu einer riesigen Sturmflut in New York, die grosse Teile der Stadt überschwemmte.

Rio de Janeiro, Brasilien.
Bilder: climatecentral.org

Durch den höheren Meeresspiegel seien einer Studie zufolge gut ein Zehntel mehr Menschen sowie Wohneinheiten betroffen gewesen als ohne diesen Anstieg, so Frieler.

Der Meeresspiegel steigt nach Angaben des Weltklimarates mit zunehmender Geschwindigkeit, derzeit mit über drei Millimeter pro Jahr. Hauptgründe seien die Erwärmung des Meerwassers, das sich dadurch ausdehnt, sowie das Schmelzen des Gletschereises und der Eisschilde in Grönland und der Antarktis

Sydney, Australien.
Bilder: climatecentral.org

Die Klimaschutzziele, die auf dem Gipfel in Paris in einen internationalen Vertrag gegossen werden sollen, werden die gefährlichen Folgen des Klimawandels erst einmal nicht verhindern. Denn selbst wenn alle Länder ihre angekündigten Ziele vollständig umsetzen sollten, würde die Erdtemperatur immer noch um 2,7 Grad Celsius steigen. Deshalb braucht es künftig regelmässige Anpassungen der Reduktionsziele und noch grössere Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel. (sda/dpa)

Die grössten Klimasünder

Klimaerwärmung

Eine Hitzwelle überrollt gerade die Arktis – und das hat die Kältepeitsche damit zu tun

Link zum Artikel

Der Meeresspiegel steigt schneller als gedacht – 2100 liegt er 65 Zentimeter höher

Link zum Artikel

Liebe Allergiker, ihr müsst jetzt stark sein: Die Pollensaison hat bereits begonnen

Link zum Artikel

«Friederike» wütet in Europa + Acht Tote + Holländer werden von Wind mitgerissen

Link zum Artikel

Klimaforscher Fankhauser, wie ist es, wenn ein Klimaskeptiker die US-Umweltbehörde leitet?

Link zum Artikel

Schweizer Gletscher haben im Sommer 2017 drastisch an Eis verloren

Link zum Artikel

Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

Link zum Artikel

Klimaanlage ohne Strom: ETH-Forscher entwickelt Kühlvorhang

Link zum Artikel

Ein gigantischer Eisberg – so gross wie das Wallis – ist in der Antarktis abgebrochen

Link zum Artikel

«Erneuerbare» sind schon 2020 die billigste Form der Energieerzeugung

Link zum Artikel

Stephen Hawking warnt vor Trump: «Auf der Erde könnten bald 250 Grad herrschen»

Link zum Artikel

Klima-Abkommen: Wer bei uns den Trump macht

Link zum Artikel

«Internationale Schande»: Weltweites Entsetzen über Trumps Entscheid zum Pariser Abkommen

Link zum Artikel

«Zum Schutz der US-Bürger» – Trump kündigt Pariser Klima-Abkommen

Link zum Artikel

Die Macht der Natur: Das waren die 5 tödlichsten Wetterkatastrophen der Geschichte

Link zum Artikel

Trump-Regierung verschiebt Entscheidung über Pariser Klima-Abkommen

Link zum Artikel

Der wahre Grund für die «Klimapause»: ETH-Forscher heizen Klimaskeptikern ein

Link zum Artikel

Mehr Tropennächte, weniger Schnee – Schweiz reagiert besonders empfindlich auf Klimawandel

Link zum Artikel

Wo bleibt das Sauwetter? Die Schweiz erlebt den trockensten Winter seit 40 Jahren

Link zum Artikel

20 Vorher-nachher-Bilder, die zeigen, wie krass wir unsere Welt verändert haben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

[12.03.2018, dhr] Klimaerwärmung

Eine Hitzwelle überrollt gerade die Arktis – und das hat die Kältepeitsche damit zu tun

9
Link zum Artikel

Der Meeresspiegel steigt schneller als gedacht – 2100 liegt er 65 Zentimeter höher

27
Link zum Artikel

Liebe Allergiker, ihr müsst jetzt stark sein: Die Pollensaison hat bereits begonnen

15
Link zum Artikel

«Friederike» wütet in Europa + Acht Tote + Holländer werden von Wind mitgerissen

7
Link zum Artikel

Klimaforscher Fankhauser, wie ist es, wenn ein Klimaskeptiker die US-Umweltbehörde leitet?

33
Link zum Artikel

Schweizer Gletscher haben im Sommer 2017 drastisch an Eis verloren

12
Link zum Artikel

Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

2
Link zum Artikel

Klimaanlage ohne Strom: ETH-Forscher entwickelt Kühlvorhang

13
Link zum Artikel

Ein gigantischer Eisberg – so gross wie das Wallis – ist in der Antarktis abgebrochen

10
Link zum Artikel

«Erneuerbare» sind schon 2020 die billigste Form der Energieerzeugung

65
Link zum Artikel

Stephen Hawking warnt vor Trump: «Auf der Erde könnten bald 250 Grad herrschen»

27
Link zum Artikel

Klima-Abkommen: Wer bei uns den Trump macht

174
Link zum Artikel

«Internationale Schande»: Weltweites Entsetzen über Trumps Entscheid zum Pariser Abkommen

6
Link zum Artikel

«Zum Schutz der US-Bürger» – Trump kündigt Pariser Klima-Abkommen

179
Link zum Artikel

Die Macht der Natur: Das waren die 5 tödlichsten Wetterkatastrophen der Geschichte

0
Link zum Artikel

Trump-Regierung verschiebt Entscheidung über Pariser Klima-Abkommen

1
Link zum Artikel

Der wahre Grund für die «Klimapause»: ETH-Forscher heizen Klimaskeptikern ein

94
Link zum Artikel

Mehr Tropennächte, weniger Schnee – Schweiz reagiert besonders empfindlich auf Klimawandel

3
Link zum Artikel

Wo bleibt das Sauwetter? Die Schweiz erlebt den trockensten Winter seit 40 Jahren

8
Link zum Artikel

20 Vorher-nachher-Bilder, die zeigen, wie krass wir unsere Welt verändert haben

6
Link zum Artikel

[12.03.2018, dhr] Klimaerwärmung

Eine Hitzwelle überrollt gerade die Arktis – und das hat die Kältepeitsche damit zu tun

9
Link zum Artikel

Der Meeresspiegel steigt schneller als gedacht – 2100 liegt er 65 Zentimeter höher

27
Link zum Artikel

Liebe Allergiker, ihr müsst jetzt stark sein: Die Pollensaison hat bereits begonnen

15
Link zum Artikel

«Friederike» wütet in Europa + Acht Tote + Holländer werden von Wind mitgerissen

7
Link zum Artikel

Klimaforscher Fankhauser, wie ist es, wenn ein Klimaskeptiker die US-Umweltbehörde leitet?

33
Link zum Artikel

Schweizer Gletscher haben im Sommer 2017 drastisch an Eis verloren

12
Link zum Artikel

Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

2
Link zum Artikel

Klimaanlage ohne Strom: ETH-Forscher entwickelt Kühlvorhang

13
Link zum Artikel

Ein gigantischer Eisberg – so gross wie das Wallis – ist in der Antarktis abgebrochen

10
Link zum Artikel

«Erneuerbare» sind schon 2020 die billigste Form der Energieerzeugung

65
Link zum Artikel

Stephen Hawking warnt vor Trump: «Auf der Erde könnten bald 250 Grad herrschen»

27
Link zum Artikel

Klima-Abkommen: Wer bei uns den Trump macht

174
Link zum Artikel

«Internationale Schande»: Weltweites Entsetzen über Trumps Entscheid zum Pariser Abkommen

6
Link zum Artikel

«Zum Schutz der US-Bürger» – Trump kündigt Pariser Klima-Abkommen

179
Link zum Artikel

Die Macht der Natur: Das waren die 5 tödlichsten Wetterkatastrophen der Geschichte

0
Link zum Artikel

Trump-Regierung verschiebt Entscheidung über Pariser Klima-Abkommen

1
Link zum Artikel

Der wahre Grund für die «Klimapause»: ETH-Forscher heizen Klimaskeptikern ein

94
Link zum Artikel

Mehr Tropennächte, weniger Schnee – Schweiz reagiert besonders empfindlich auf Klimawandel

3
Link zum Artikel

Wo bleibt das Sauwetter? Die Schweiz erlebt den trockensten Winter seit 40 Jahren

8
Link zum Artikel

20 Vorher-nachher-Bilder, die zeigen, wie krass wir unsere Welt verändert haben

6
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

230
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

41
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

230
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

41
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • per scientam 13.11.2015 20:40
    Highlight Highlight Das Klima verändert sich. Das stimmt.
    Aber die Vereinten Nationen publizieren Worst Case Werte von einem Anstieg von 20 cm bis 94 cm.
    Sprich diese Darstellungen sind Panikmache.

    Wüsten bilden sich, Grundwasserspiegel sinken, Treibhaus-Effekt.
    Warum zum Teufel redet man über das Klima?
    Man muss über das Wasser reden und Bäume...
    Alle Antiken Völker die in Trockenen Gebieten wohnten bewässerten ihre Gebiete. Heute ist dieses Wissen vergessen...

    Wasser = Bäume = Humus(Wasserspeicher = Nahrung
    Bäume=CO2 Filter, Humus = CO2 Senke

    Sumpf = Grundwassersickergrube
    Sumpf = CO2 Senke

  • urgrossvater 09.11.2015 18:45
    Highlight Highlight wenn sie sich um 5 grad erwärmt haben wir innerhalb von 35 jahren eine eiszeit wie damals!
  • SVRN5774 09.11.2015 14:59
    Highlight Highlight Ich finde man sollte sich wirklich mehr für die aumwelt einsetzten.

    Allerdings muss ich zu geben, dass ich die Bilder ein wenig faszinierend finde. Versunkene Städte ;) Atlantis hehe
    • per scientam 13.11.2015 21:51
      Highlight Highlight Bin ich voll dafür. Aber man muss das Richtige tun.
      Die Energiewende ist das komplett falsche...
      Weil es Probleme verschiebt als zu verbessern.
      Energie kann man nicht erzeugen, nur in andere Energieformen umsetzen.
      Elektrizität ist am technisch aufwendigsten und nicht sinnvoll speicherbar.
      Die Lösung ist die Richtige Technische Verbesserung am richtigen Ort. Keine Planwirtschaft. Weil Kennzahlen in Planzielen immer an der Realität scheitern.
    • per scientam 13.11.2015 21:56
      Highlight Highlight Ein Beispiel für ein gescheitertes Planziel:
      Solarindustrie in Deutschland. Vor 15 Jahren herrschte Solarboom, weil die Fördergelder hoch waren. Die Fördergelder sind aber degressiv, sprich jedes Jahr wurde weniger ausbezahlt. Dies, weil gewisse "Planer" eine nicht erfüllbare Kosteneffizienzsteigerung ins Gesetz geschrieben hatten. Heute steht die Solarindustrie in Europa vor dem aus.
      Bei der Autoindustrie ist es das gleiche, die EURO Abgasnormen sind auch degressiv. Aber langsam ist der Punkt erreicht wo die Vorgaben technisch nicht mehr umsetzbar sind.
    • per scientam 13.11.2015 22:02
      Highlight Highlight 100erte Ingenieure arbeiten nun bei den Autoherstellern um neue Vorgaben irgendwie umzusetzen.
      Das gleiche gilt für immer überrissener Sicherheitsnormen usw.

      Irgendwann ist in einem technischen System das Physikalisch (sinnvoll) machbare erreicht. Dann muss man aufhören.

      Technische Entwicklung braucht Gesetzliche Stabilität und Freiraum. Dann entstehen die coolen Lösungen.

      Man kann böse witzeln aber es ist wahr: eine Energiewende wird es nicht geben weil alle Ingenieure bei VW arbeiten müssen um versuchen Abgasnormen einzuhalten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • sapperlord 09.11.2015 13:32
    Highlight Highlight und trotzdem leugnen unheimliche viele Menschen den Klimawandel. Ich sehe wirklich langsma schwarz für unsere schöne Erde. Wir rotten uns selber aus.
    • PeterLustig 09.11.2015 14:53
      Highlight Highlight Genau wir müssen Angst um unser Lebensraum haben. Die Erde hat sich in ein paar Millionen Jahren wieder erholt.
    • el_chef 09.11.2015 16:16
      Highlight Highlight wie man an bildern von der umgebung fukushimas sieht, kaum sind die menschen nicht aktiv; ruck zuck ein paar jahre und die erholung ist schon klar ersichtlich
    • azoui 09.11.2015 16:41
      Highlight Highlight an alle die meinen, die welt würde sich wieder von uns erholen, empfehle ich das buch "die welt ohne uns" von alan weisman. so einfach wird das nicht für die erde, auch ohne uns nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tatwort 09.11.2015 12:58
    Highlight Highlight Nun kann man anfangen sich auszumalen, was das bedeuten wird. Und kommt zum Schluss: Die nächsten Kriege werden - wie auch die letzten - um Resourcen sein. Aber nicht mehr um Öl und Gas, sondern um Land. Um Wasser. Um Lebensmittel. Schlicht: Um Platz.
    Verbunden mit dem Wachstum der Weltbevölkerung kann einen da schon ein unheimliches Gefühl überkommen....
    • blueberry muffin 11.11.2015 09:11
      Highlight Highlight Wir haetten noch genug Platz nach oben.
  • Damien 09.11.2015 12:49
    Highlight Highlight Und trotzdem freuen sich die Leute über die Extremtemperaturen des Sommers oder die gegenwärtig abartig hohen Temperaturen und spielen es runter, weil sich "vom Wetter in einem Jahr nicht unbedingt aufs Klima schliessen" lässt.
    Dann soll man sich einfach die Entwicklung der letzten 100+ Jahre ansehen, Co2, Temperaturen, Gletscherdicke, usw.

    Von wegen "Asylkrise", die echten Probleme kommen noch auf uns zu. Aber egal, Hauptsache man kann auch im November bei 20° am Zürisee chillen.
    • Marmot 09.11.2015 13:35
      Highlight Highlight Hört sofort damit auf, das warme Wetter zu tolerieren!
      Ihr gebt dem Klima damit nur das Gefühl, es sei okay, sich zu erwärmen.

      Heute war es wärmer als gestern. Zufall? Nein, da ist eindeutig eine schleichende Erwärmung im Gange!
    • Damien 09.11.2015 14:04
      Highlight Highlight @Marmot
      Steckt den Kopf in den Sand und sagt einfach "bullshit lol", ohne die Studien überhaupt anzusehen.
      Schenkt ihr dem Klima nämlich Beachtung, fühlt es sich nur wichtig, also einfach ignorieren, und die Probleme lösen sich automatisch und buchstäblich in Luft auf.

      Die letzten Jahrzehnte wurden graduell wärmer, die Ozeane säurehaltiger, der CO2-Gehalt laufend höher ohne Zutun der Natur. Zusammenhang? Nein, das ist alles nur reiner Zufall!
    • glass9876 09.11.2015 18:04
      Highlight Highlight Natürlich freuen wir uns daran... solange wir noch können. Wir haben ja schliesslich lange genug daran gearbeitet.
      Ich versuche jedenfalls meinen Beitrag zu leisten; aber wenn man anderen Leute Vorschläge macht, kommt meist nur Unverständnis zurück. Ich denke, die meisten Leute begreifen nicht, dass sie einen Unterschied machen (können).
  • Caturix 09.11.2015 12:40
    Highlight Highlight Hat aber Vorteile wenn man ans Meer fahren will muss man nicht mehr so weit Fahren ;)
    • Tatwort 09.11.2015 13:36
      Highlight Highlight Nun, wie genau willst Du fahren? Mit dem Auto? Ich geh mal davon aus, dass dann Benzin und dergleichen verboten sein werden.
      Mit dem Zug? Ich gehe mal davon aus, dass bis dahin so dicke Mauern um die letzten verbliebenen Länder gebaut werden, dass Du auch nicht mehr rauskommen wirst.
      Fliegen? Siehe Autofahren.
      Aber wer weiss: Vielleicht werden ja dann jene ans Meer gestellt, welche heute noch ihre ach so gar lustigen Witzelein über die Katastrophen der Zukunft machen - und die dürfen dann nicht mehr zurück.
    • Tatwort 09.11.2015 16:11
      Highlight Highlight @Rhabarber: Du tönst wie der Tourist, der neulich in den Kerenzerbergen versteinerte Muscheln fand und meinte, dann sei das Meer mal dort gewesen... von Verwerfungen haben weder Du noch er je was gehört...
    • Tatwort 09.11.2015 17:48
      Highlight Highlight @Rhabarber: Und wenn Du Deine Freundin und ihren Mann fragst, dann werden sie Dir auch erzählen, dass das Mittelland deshalb überflutet wurde, weil es sich absenkte, und nicht, weil sich der Meeresspiegel anhob. Das würden sie Dir erzählen, weil das ihr Job ist :-p

Abschussbefehl: Australier töten in den kommenden Tagen 10'000 Kamele

Australien brennt. Das ist mittlerweile bekannt. Auch dass Flora und Fauna extrem darunter leiden, ist bekannt. Bilder von verbrannten Kängurus und brennenden Koalas gehen um die Welt. Doch die Dürre in Australien fordert auch andere tierische Opfer: Kamele.

Wie The Australian berichtet, werden ab Mittwoch während fünf Tagen 10'000 Kamele geschossen. Passieren wird dies im lokalen Verwaltungsgebiet Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara (APY), einer Aboriginal Community im Bundesstaat South …

Artikel lesen
Link zum Artikel