DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Immunität von AfD-Chefin Petry aufgehoben

17.08.2017, 10:0117.08.2017, 10:16
Frauke Petry
Frauke PetryBild: AP/AP

Der Immunitätsausschuss des sächsischen Landtags hat am Donnerstag einstimmig die Aufhebung der Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry empfohlen.

Der Ausschuss entsprach damit einem Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden, die gegen Petry wegen des Verdachts des Meineids ermittelt.

Hintergrund sind Vorwürfe, Petry habe in einer Sitzung des Wahlprüfungsausschusses des Landtags im November 2015 in einer Zeugenaussage unter Eid falsch ausgesagt. (sda/afp)

Mehr zur AfD

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Deutschland: Mann simuliert Schlaganfall – Krankenwagen als Taxi
Um nach Hause gefahren zu werden, hat ein Mann im deutschen Mittelfranken den Notruf gewählt und einen Schlaganfall vorgetäuscht. Und das nicht zum ersten Mal.

Auf die Idee muss man erst mal kommen: Ein Mann in Deutschland - genauer aus dem Landkreis Weissenburg-Gunzenhausen - hat am Sonntagabend den Notruf gewählt – um sich nach Hause kutschieren zu lassen.

Zur Story