DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und NUN: Welche ist die beste aller Pasta-Formen?

Bild: shutterstock
Spaghetti, Farfalle, Tortiglioni und Co. – nur einer kann der Sieger sein.
08.06.2020, 21:0409.06.2020, 14:45

Ihr wisst schon: «Teigis» sind nicht gleich «Teigis»!

«Machemer irgendwelchi Pasta?» Nein, nicht irgendwelche. Wir machen Fusilli. Oder Strozzapreti. Oder Rigatoni. Oder Mafaldine.

Die hundert verschiedenen Pasta-Formen existieren nicht einfach so zum Selbstzweck. Gewisse Saucen erfordern die dazugehörende Pasta-Form. Pesto isst man zum Beispiel mit Trofie, die Cima di rapa passen zu Orecchiette, die Penne zum Sugo all’arrabbiata usw. Hey, der Pastahersteller Voiello beauftragte einmal gar den legendären Auto-Designer Giugiaro, eine Pasta-Form zu entwerfen.

Nun stellt sich aber eine dieser epischen Grundfragen der Menschheit:

Welche Pasta-Form ist die beste aller Pasta Formen?

Du bestimmst! Hier ist das Duell:

RanglisteStand: 04.07.22 – 02:53

Ja, da stehen nur 56 Sorten zur Auswahl. Ja, es gibt noch viele mehr. Aber, eben ...

BONUS: Probier' doch noch husch das Pasta-Formen-Quiz!

Quiz