Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 Probleme, mit denen sich nur Männer mal rumschlagen müssen

Gender-Alarm! Sexismus-Keule! Klischee-Ausschlachtung! So what!



Anstatt sich von der Angst, etwas Falsches zu sagen, lähmen zu lassen einfach absichtlich Falsches sagen – so macht es immerhin Spass. Seid allzeit bereit, euch betroffen und angegriffen zu fühlen. Viel Spass!

Visuelle Übersetzung der Leseanweisung:

Gif: gifer / watson

Vertrauensbrüche

Das legendär unkomplizierte und direkte Mann-Sein kann nur umgesetzt werden, solange alle Beteiligten nach dem ungeschriebenen Kodex der Männerschaft spielen. Das ist leider nicht automatisch gegeben, tummeln sich doch ab und an Querulanten unter die männliche Bruderschaft. Nadelstiche generellen Misstrauens werden gesetzt.

Beispiel einer Verletzung eines des wichtigsten Männer-Gebotes

Bild

Bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Exakter Moment, des Regelverstosses. bild: watson / shutterstock

Nein. Bitte nicht. bild: watson / shutterstock

Glaubwürdigkeitskrisen

Global betrachtet macht die gesamte männliche Bevölkerung eine jahrhundertealte Glaubwürdigkeitskrise durch. Ach, sprechen wir es doch aus. Das Ausmass einer Grippe, die explizit in einem männlichen Körper wütet.

Der Frust auf Männerseite, der sich durch dieses Nicht-Verstanden-Werden zusehends manifestiert, entlädt sich beispielsweise im konsequenten Nicht-Runterklappen der WC-Brille. Auch weitere Mysterien der Menschheit können darauf zurückgeführt werden:

Das «mysteriöse» Lächeln:

Bild

Bild: watson / wikipedia

«Wunder» der Architektur:

Bild

Bild: watson / kinderzeitmaschine

bild: watson / kinderzeitmaschine

Ganz generell der Sinn hinter all den «Mysterien» unserer Welt:

Bild

bild: watson / pixabay / shutterstock

Bild: watson / pixabay / shutterstock

Diffuse Erwartungshaltung

Während Männer während hunderten von Jahren ihr geschlechtliches Gegenstück erfolgreich unterjocht haben, weht mittlerweile ein anderer Wind. Welche unterstützende Rolle den Trägern von mindestens einem Y-Chromosom in diesem überfälligen Emanzipationsprozess zukommt, ist bisweilen noch nicht definiert. Update folgt (?).

Bild

Bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

Bild: shutterstock

bild: watson / shutterstock

PS: Das Jacken-Motiv ist als symbolisch zu verstehen.

Weil Ehrlichkeit und Anstand nicht immer kompatibel sind:

Immenser Druck

Haben die 1950er angerufen und wollen ihr Rollenbild zurück? Meinetwegen. Verneint, bestreitet, widerlegt – reibt euch an der Wahrheit eure zarte Haut auf. Es gibt jedenfalls mindestens einen Druck, der vermutlich bis in alle Ewigkeiten ausschliesslich auf männlichen Schultern ruhen wird.

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Viele Wege, aber wo ist Rom?

Während die Gesellschaft stets eine sehr starre Vorstellung eines weiblichen Idealtypus hat, nach dem sie dann selbstgefällig und rücksichtslos urteilen kann, herrscht bezüglich männlichen Rollenbildern eine ziemliche Heterogenität und vor allem eine breite Auswahl. Als Mann ist irgendwie alles okay. Das verwirrt.

Einfaches Beispiel für diverse, voll «okaye» Rollenbilder:

Bild

An die Mobile-User: Sorry wegen klein. Klicke aufs Bild, um zu zoomen. Bild: watson / shutterstock

Hier ganz besonders: Obacht!

Sicher ist sicher. gif: tenor

Fettnäpfchenmarathon

Aus obiger Problematik leitet sich direkt die nächste Schwierigkeit als Mann ab. Denn in gewissen, gerade den Idealtypus tangierenden Thematiken, wird von Männern ein Fingerspitzengefühl erwartet, das jenes von Thierry Carrel um Längen schlägt. Völlig unfair.

Voll okay:

Bild

Bild: watson / shutterstock

Nicht so okay:

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Anatomische Komplikationen

Frauen tragen Kinder aus, dulden den monatlichen Zyklus und sind sind weitaus anfälliger auf Harnwegsinfektionen. Männer hingegen müssen damit zurecht kommen, morgens unter Umständen Wasser zu lassen unter suboptimal harten Bedingungen. Ein klares Unentschieden, oder?

Für diese Komplikation eine kleine Hilfestellung:

Bild

Bild: imgur

Oder aber:

gif: imgur

Oder schlicht:

Bild: dudeiwantthat

Und für alle, die sich nach diesem Artikel angegriffen fühlen, ich kann es verstehen:

Schon einfach grauenhaft schwierig, ein Mann zu sein. Oder? 😉

Und: «Eine Frau zu sein ist brutal anstrengend»

abspielen

Video: watson/Olivia Rasper, Emily Engkent

53 Bilder, die zeigen, warum Frauen länger leben als Männer

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Fettes Brot wollen Schweizerdeutsche Wörter entschlüsseln – das Resultat ist 🤦🏼‍♂️

Link zum Artikel

Du musst dich neu bewerben? Dann mach's wie diese Alltagsgegenstände!

Link zum Artikel

Mega-Festival auf der Kippe: Wird «Woodstock 50» zu «Fyre 2»?

Link zum Artikel

Alleine in der Winterzeit? So kriegst du deinen Schwarm – wenn es nach Filmen geht ...

Link zum Artikel

15 Lustigkeiten im Schweizer ÖV, die dir deine Fahrt in vollen Zügen erleichtern

Link zum Artikel

Einen waschechten Bugatti für 34'000 Franken – das gibt's. Doch er leistet nur 13 PS

Link zum Artikel

Dieses Skelett veräppelt die typischen Posen der Instagrammer – und es ist 🙌

Link zum Artikel

10 Alltagssünden, die wir alle regelmässig begehen. Ja, auch du!

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Noch kein Advents-Outfit? Hier die Crème de la Crème unter den Weihnachtspullis 😂 

Link zum Artikel

«Saminigginäggi» ist so etwas von gestern! 10 Samichlaus-Sprüchli für das Jahr 2018

Link zum Artikel

Möwen photobomben Londoner Verkehrskameras – das Internet reagiert mit Flachwitzen

Link zum Artikel

Wie versprochen: Die lustigen Tierbilder in der XXL-Variante

Link zum Artikel

Was das Schweizer Sorgenbarometer WIRKLICH über uns aussagt 😉

Link zum Artikel

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link zum Artikel

Grösser, als du denkst – so RIESIG sind die höchsten Statuen der Welt

Link zum Artikel

Diesen Drink solltest du beim ersten Date auf keinen Fall bestellen

Link zum Artikel

Die 8 absurdesten Geschenke, die das Internet zu bieten hat 🙈

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Safer Protest: 7 Tipps für verantwortungsbewusste Randalierer

Link zum Artikel

35 Toiletten, die genauso ein Design-Fail sind, wie das Männer-WC im neuen SBB-Zug

Link zum Artikel

Mit ihren «tierfreundlichen» Idiomen hat PETA den Vogel abgeschossen

Link zum Artikel

9 Situationen, in denen du merkst, dass du eher 30 als 20 bist ...

Link zum Artikel

Treffen mit Freunden, damals vs. heute – in 5 Situationen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Vorsichtig fingern»: 17 üble Beweise dafür, dass China bessere Übersetzer braucht

Link zum Artikel

Diese 14 Bilder und Gifs geben dir den Glauben an die Menschheit zurück

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Thomas Oetjen 05.11.2018 17:36
    Highlight Highlight Bei Problem 7 hilft eigentlich nur Sex.
  • Fabio74 03.11.2018 22:11
    Highlight Highlight Männer und ihre Probleme
  • maddoxxx 03.11.2018 21:22
    Highlight Highlight Super geschrieben 😂😂😂

    Und die Bilder 🤦‍♂️🤣

    Dem is echt nix hinzuzufügen 😅
  • FloW96 03.11.2018 19:25
    Highlight Highlight Ich fühle mich extrem von diesem Beitrag angegriffen. Es ist kein einziger Veganer in diesem Beitrag vertreten!!!! Ich werde Beschwerde bei der Ombudsstelle und Kassensturz einlegen!!
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 03.11.2018 19:17
    Highlight Highlight Zu Punkt 1. Was ich besonders übel finde, wenn es zwischen den Pissoirs keinen Spritzschutz hat... das war in Prag ganz ganz übel und ich will keine Details nennen. Die Herren wissen was ich meine 🙈🙈🙈
    • Don Quijote 03.11.2018 20:17
      Highlight Highlight Oder mit Flip Flops auf Klo. Nie wieder.
    • thzw 03.11.2018 20:30
      Highlight Highlight Lol ich habe noch gar nie daran gedacht, dass das auch ein Spritzschutz sein kann.

      Wobei...

      Für gewisse Männer ist es vielleicht ein Spritzschutz, gerade weil es auch ein Blickschutz ist 😏
    • Pana 03.11.2018 21:27
      Highlight Highlight Dass es auch ein Spritzschutz ist, wird einem erst bewusst, wenn es schon zu spät ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Normi 03.11.2018 19:06
    Highlight Highlight Jetzt weiss ich endlich wie das Planking entstanden ist.... standen xx 🙈🙈
    Benutzer Bild

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel