Spass
Leben

«Was wäre, wenn ...?» Klassische Autodesigns neu interpretiert

«Was wäre, wenn ...?» Klassische Autodesigns neu interpretiert

02.07.2023, 18:4303.07.2023, 08:51
Oliver Baroni
Folge mir
Mehr «Spass»

Citroën DS, Ford Capri, Lancia Delta Integrale – klassische Autodesigns, allesamt. Doch was wäre, wenn diese Autos heute entstehen würden? Diese Frage stellt sich der deutsche Autodesigner Lars Sältzer, der Renderings kreiert, die direkt von der Design-DNA ihrer ikonischen Vorbilder der Autogeschichte gezogen sind.

Fallbeispiel Volvo P1800:

Renderings was wäre, wenn autodesign klassiker neu interpretiert LARSON design https://www.instagram.com/lars_o_saeltzer/
Bild: instagram

Hinten das Original von 1961, vorn die Interpretation von Sältzers Larson Design.

Gelungen? Auf jeden Fall ungemein spannend, zumal hier mit viel Liebe Designdetails übernommen werden – aber mit modernen Elementen kombiniert.

Weitere Beispiele gefällig? Mitsubishi Colt, Porsche 928, Peugeot 205, Döschwo und etliche weitere – oft als Elektroautos konzipiert. Bitte sehr:

(Aufs Bild klicken, um die Neuinterpretation zu sehen!)

Ford Capri RS 2600

first image
second image
twister icon

Peugeot 205 GTI

first image
second image
twister icon

Citroën DS

first image
second image
twister icon

Aston Martin Lagonda

first image
second image
twister icon

Porsche 924

first image
second image
twister icon

Chrysler Voyager

first image
second image
twister icon

Mercedes-Benz /8

first image
second image
twister icon

Porsche 928

first image
second image
twister icon

Citroën CX

first image
second image
twister icon

Rover 3500

first image
second image
twister icon

VW Scirocco

first image
second image
twister icon

Mitsubishi Colt

first image
second image
twister icon

Opel Kadett B

first image
second image
twister icon

Lancia Delta HF Integrale

first image
second image
twister icon

Facel Vega HK 500

first image
second image
twister icon

VW-Porsche 914

first image
second image
twister icon

Citroën 2CV

first image
second image
twister icon

Jensen Interceptor

first image
second image
twister icon

Sachsenring Trabant P50

first image
second image
twister icon

BMW Z1

first image
second image
twister icon

Gelungen? Welches Design gefällt am besten?
Die Kommentarspalte steht offen!​

Auto #unfucked

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck
1 / 20
17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck
Mit dem Tesla-Truck bekommen wir ein Design, das wie eine Bombe einschlägt. In den Annalen der Automobilgeschichte findet man immer wieder Design-Premieren, die für Furore gesorgt haben und dabei gehörig polarisiert haben. Beispiele gefällig? Bitte sehr: Alfa Romeo BAT 9 (1955)
– BAT steht für Berlinetta Aerodinamica Tecnica. Das Auto war eine Studie in Windschlüpfrigkeit; die fulminante Ästhetik bloss ein Bonus, gewissermassen.
... Mehr lesen
quelle: fristartmuseum.org / fristartmuseum.org
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Virales TikTok-Video zeigt, wo die selbstfahrenden Autos (noch) an ihre Grenzen stossen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
98 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sa_Set
02.07.2023 19:02registriert Oktober 2019
Und fast alle sehen besser aus, als der Einheitsbrei, der hwute auf den Markt kommt.
1323
Melden
Zum Kommentar
avatar
insert_brain_here
02.07.2023 19:50registriert Oktober 2019
Ich fasse zusammen: LED-Blingbling und hässliche Felgen = modern
11424
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tsherish De Love aka Flachzange
02.07.2023 20:44registriert September 2020
Yes Please!!!
Jedes dieser Fahrzeuge ist besser als die aktuellen Milfpanzer und Schildkröten in wehrmachtshelmgrau, weiss oder schwarz. Nur der Döschwo ist ziemlich wüst geworden 🤣
294
Melden
Zum Kommentar
98
#Blockout2024: Wegen Gaza geht es Promis gerade an den Kragen
Ein Video einer Influencerin sorgt gerade für den Shitstorm des Jahres – und hat damit Auswirkungen auf ganz Hollywood.

Früher hiess es «Eat the Rich», heute heisst es «Blockout 2024». Auf Social Media hat letzte Woche eine Revolte gegen Hollywood begonnen. Oder zumindest gegen die A-List-Promis- und Influencerinnen und Influencer, die sich nicht für Gaza einsetzen. Der Auslöser dafür: ein – auf den ersten Blick harmloses – Outfit-Video. Worum es genau bei #Blockout2024 geht und was Marie Antoinette damit zu tun hat, erfährst du im Video.

Zur Story