Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.



Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Der Time Out City Life Index bewertet andere Kriterien als die der üblichen Lebensqualität-Rankings. Hier geht es um das subjektive Empfinden der Bewohner. Chicago auf Platz Nr. eins etwa, schneidet punkto Sicherheit schlecht ab. Doch dies wird durch die grossartige Ausgangskultur, das Musik- und Kultur-Angebot oder allgemeine Erschwinglichkeit aufgewogen. London, als weiteres Beispiel, wird als stressig bewertet – dafür ist etwa das Food-Angebot grossartig oder die Freundlichkeit grösser als sonst wo. 

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Zürich ist top für flotte Dreier und Seitensprünge. Und auch drogenmässig vorne dabei.

flotter dreier zürich teaser jodok meier und seine zwei huschelis

Bild: shutterstock

Man staune – die Schweiz ist im Ranking dabei! Mit Zürich, auf Platz 21.

«Zürich ist die zweitsicherste Stadt der Welt. So weit, so stereotypisch. Aber sie ist auch die Top-Stadt für flotte Dreier und Untreue. Zudem punktet sie sehr hoch in Sachen Drogenkonsum. Die hohe Lebensqualität wird aber aufgewogen durch schlechte Punktzahlen in Freundlichkeit, Kulturangebot und Essen.»

Das mit dem Drogenkonsum ist also positiv gemeint – nur damit wir uns hier verstehen. 😉

Pariser haben am meisten Sex.

paris frankreich sex paar liebe romantisch eiffel turm

Bild: shutterstock

Das mit der Stadt der Liebe stimmt also doch. Wohl deshalb haben les Parisiens am wenigsten Schlaf.

Edinburgh ist die beste Stadt für Gin-Liebhaber.

Edinburgh, Grossbritannien

https://www.shutterstock.com/de/image-photo/view-edinburgh-castle-calton-hill-scotland-314072954?src=3aD4lNIpP_e1Hi-h0xTNMQ-1-8

Bild: shutterstock

Nein, nicht Scotch. Sondern Gin. Und ausserdem ist die schottische Hauptstadt eine der glücklichsten, stolzesten und erschwinglichsten Städte im Ranking.

Bangkok ist die Streetfood-Hauptstadt der Welt.

Mehr Menschen essen hier im Stehen als irgendwo sonst – durchschnittlich 42 Mal jährlich.

Nirgends wird mehr Kultur konsumiert als in Mexico City.

mexico city mexiko palacio

Bild: shutterstock

76 Mal pro Jahr geht man dort ins Theater, ins Kino, in Kunstausstellungen oder an ein Livekonzert.

Tel Aviv ist top für One Night Stands.

tel aviv strand israel mittelmeer schwimmen shutterstock

Bild: shutterstock

Die israelische Hauptstadt wird seinem hedonistischen Image gerecht: Erster Platz in Sachen spontaner Sex, auswärts Essen, Drogenkonsum, lange Nächte und kurze Arbeitsstunden.

Tinder wird in Washington DC am meisten genutzt.

FILE - In this Oct. 24, 2001, file photo, the United States Capitol in Washington, D.C. is shown in an aerial view. The GOP-led Congress is hoping to approve a must-pass spending bill as the clock ticks toward potential government shutdown this weekend. (AP Photo/J. Scott Applewhite, File)

Bild: AP/AP

Offenbar ist dort das Single-Angebot am grössten. Entsprechend beklagen sich Washingtoner auch über eine miserable Beziehungs- und Trennungs-Kultur.

In Dubai ist die Trinkkultur kacke.

In this photo dated Thursday, July 26, 2012, people enjoy swimming at Jumeirah open beach with the city skyline in background, Dubai, United Arab Emirates. Not all Dubai beaches are hidden behind high-end hotels and waterfront palaces. Jumeirah Open Beach is one of the city's most popular, drawing everyone from Russian tourists and Arab families to Indian and Pakistani migrant workers relaxing on their day off. One you've had your fill of the white sand beach and sparkling Gulf waters, turn around to take in the view of Dubai's futuristic skyline. Facilities include showers and a rare cycle path. The nearby Jumeirah Beach Park offers more greenery and less ogling, but the upgrade comes with a 5 dirham ($1.36) entry fee. (AP Photo/Kamran Jebreili)

Bild: AP

Ausserdem hat man dort die längsten Arbeitszeiten. Der ganze Prunk und Protz muss verdient werden, offenbar.

Die grosse Liebe findet man am ehesten in Porto.

epa06046688 A view of fireworks over the Dom Luis I Bridge and the River Douro on the eve of St. John's festival (Festa de Sao Joao) in Porto, Portugal, 24 June 2017.  EPA/RUI FARINHA

Bild: EPA/LUSA

Im Gesamtranking auf Platz zwei, ist Portugals zweitgrösste Stadt auf dem ersten Rang bei den Kriterien «Freundschaften schliessen», «Liebe finden», «sich selbst sein können» und «Kontakt zur Familie pflegen». Für Reisende ist Porto auch die preiswerteste Stadt für den Ausgang – deshalb wohl empfinden 20% der Bewohner «zu viele Touristen» als grösstes Problem.

In Melbourne ist man sowas von happy.

epaselect epa06479656 Caroline Wozniacki of Denmark sprays champagne while posing with her trophy for winning the women's final at the Australian Open Grand Slam tennis tournament in Melbourne, Australia, 28 January 2018.  EPA/MARK CRISTINO

Bild: EPA/EPA

92% leben gerne in ihrer Stadt. Und mehr als zwei Drittel empfinden es als einfach, Freunde zu finden.

New York ist die stressigste Stadt.

new york taxi rush hour stossverkehr pendler stress handy mobile

Bild: shutterstock

Doch die Bewohner sind – nebst Melbourne – auch die glücklichsten.

In Moskau isst man am miesesten, …

People walk in snow in Moscow's Red Square, with the St. Basil's Cathedral in the background Russia, Wednesday, Jan. 31, 2018. According to forecasts snowfalls and blizzard will continue in Moscow through the next several days with temperatures dropping down to -8 during the day and -13 at night. (AP Photo/Pavel Golovkin)

Bild: AP/AP

… finden zumindest die Moskauer. In keiner anderen Stadt wird das Food-Angebot schlechter eingestuft.

Madrilenen senden am meisten Nackt-Selfies.

selfie nackt mannequin schaufenster puppen brille sonnenbrille handy https://www.shutterstock.com/de/download/confirm/763879582?src=jM56gwj-uHsDck9z2yd70g-1-35&size=huge_jpg

Bild: shutterstock

«Putting the ‹mad› into ‹Madrid›», schreibt der «Time Out»-Report. Nirgends auf dem Planeten geht man öfters in Bars und Clubs. Und nirgends ist man am ehesten bereit, jemandem Fremden ein Nackt-Selfie zu schicken.

Hier das gesamte Ranking: «The most exciting cities in the world right now»

1. Chicago
2. Porto
3. New York
4. Melbourne
5. London
6. Madrid
7. Manchester
8. Lisbon
9. Philadelphia
10. Barcelona
11. Edinburgh
12. Tel Aviv
13. Austin
14. Paris
15. Mexico City
16. Shanghai
17. San Francisco
18. Berlin
19. Tokio
20. Los Angeles
21. Zürich
22. Beijing
23. Washington DC
24. Bangkok
25. Moskau
26. Hong Kong
27. Miami
28. Sydney Dubai
29. Boston
30. Singapore
31. Istanbul

So. Und nun, gestützt auf obige Informationen, möchten wir wissen, in welcher Stadt ihr eure nächsten Ferien buchen werdet. Die Kommentarfunktion steht offen!

Apropos Selfies ...

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Reisen

Zugverkehr auf Bahn-2000-Strecke zwischen Bern und Olten wieder aufgenommen

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir (Teil 11)

Link zum Artikel

Baumaschine verliert Öl: Alle Züge zwischen Bern und Olten bis Samstagabend umgeleitet

Link zum Artikel

Workplace environment? Heute lernen wir, wie der Sazerac-Cocktail geht

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Oktoberfest doof findet?

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

Hai beisst britischem Schnorchler vor Australien Fuss ab

Link zum Artikel

86 Kilometer lang, 3275 Meter hoch: Der brutale Aufstieg mit dem Velo auf den Wuling-Pass in Taiwan

Link zum Artikel

Wie baue ich mir meinen eigenen Camper? Eine Anleitung in 17 Punkten

Link zum Artikel

Diese Schweizer radelten von Thun nach Kirgistan – ihre Reise in 30 faszinierenden Bildern

Link zum Artikel

Strecke Bern-Olten schon wieder unterbrochen – diesmal wegen eines Gleisschadens

Link zum Artikel

Mein Veloherz strahlte, nachdem ich diese Schatzinsel entdeckt hatte

Link zum Artikel

Bock auf Sonne? Diese 7 Orte in Europa sind auch im Herbst der Hammer

Link zum Artikel

12 Schweizer Aktivitäten, die du unbedingt mal erlebt haben musst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Mit diesen 9 Life-Hacks wird jeder Hotelaufenthalt zum Erfolg

Link zum Artikel

Ascension Island: Eine Reportage vom Ende der Welt, dem letzten kleinen Rest von Atlantis

Link zum Artikel

Thomas Cook – warum der zweitgrösste Reisekonzern der Welt konkurs ging

Link zum Artikel

Du willst klimaneutrale Ferien? Diese 10 Punkte solltest du beachten

Link zum Artikel

Hotels befürchten nach Cook-Pleite Hunderte Millionen Euro Verlust

Link zum Artikel

Airbnb zeigt die 10 beliebtesten Häuser 2018 auf Instagram

Link zum Artikel

Nach Thomas-Cook-Pleite: Zurich-Versicherung will Hotels anzahlen

Link zum Artikel

430 Euro für zwei Teller Spaghetti – 5 Mal, als Touristen schamlos abgezockt wurden

Link zum Artikel

«Thomas Cook»-Pleite: So verteidigt sich der Schweizer Ex-Konzernchef

Link zum Artikel

Dieser Ort mit den drei Wasserfällen ist etwas vom Spektakulärsten, das ich in der Schweiz gesehen habe

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen
Link zum Artikel