Sport
Duell

48 Trikots zur Auswahl: Welches ist das schönste der EM 2016?

Badge Duell

48 Trikots stehen zur Wahl: Welches ist das schönste der EM 2016?

Bild: Getty Images Europe
Klassiker oder frisches Design? Das Trikot eines «Grossen» oder das eines EM-Neulings? Ein Heim- oder ein Auswärtstrikot? Wir suchen das schönste aller 48 Shirts, welche die Fussballer dieser Tage in Frankreich tragen.
09.06.2016, 10:2309.06.2016, 11:33
Ralf Meile
Folge mir
Mehr «Sport»
RanglisteStand: 23.05.24 – 13:44

Mach mit beim grossen EM-Tippspiel von watson!

Diese 23 Top-Spieler verfolgen die EM vor dem TV

1 / 25
Haben die Qualifikation verpasst: Diese 23 Top-Spieler verfolgen die EM vor dem TV.
Tor: Jan Oblak, Slowenien, Marktwert: 25 Millionen.
Auf Facebook teilenAuf X teilen

EM-Countdown 2016

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
26 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
AirChicken
09.06.2016 11:23registriert Mai 2015
Sogar die Trikots haben mehr Brustmuskeln als ich :P
802
Melden
Zum Kommentar
avatar
Joe-B
09.06.2016 15:15registriert April 2016
ich glaube, es wird mehr nach Sympathie für die entsprechenden Länder gevotet als nach der objektiven Meinung über das Trikot.
520
Melden
Zum Kommentar
avatar
Keine weiss
09.06.2016 11:55registriert Januar 2016
Das Auswärtstrikot von Deutschland ist das mit Abstand hässlichste Trikot.
4314
Melden
Zum Kommentar
26
Die brasilianischen Weltmeister machen aus Weggis eine kleine Copacabana
22. Mai 2006: Ronaldo, Ronaldinho, Kaká – sie kommen alle! Brasilien bereitet sich in Weggis am Vierwaldstättersee auf die Fussball-WM in Deutschland vor. Der Titelverteidiger zieht – die Begeisterung ist riesig.

2002 wird Brasilien in Japan und Südkorea Fussball-Weltmeister. Da ist das Ziel für das Turnier vier Jahre später klar: In Deutschland soll der Titel verteidigt werden. Zur Vorbereitung entscheidet sich der Verband, sein Quartier in Weggis LU aufzuschlagen.

Zur Story