Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

bilder: shutterstock / montage: watson

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Durch Zufall komme ich an einer Vernissage mit Ronny ins Gespräch. Bis wir aufs Thema Emma zu sprechen kommen, läuft alles wunderbar. Während er mich zwar mag, ist er nämlich sehr genervt. Von Madame Amour.



Etwas, das ich in Zürich schampar anstrengend finde, sind all die Szenis, die Woche für Woche in hippen kleinen Läden in den Kreisen 3, 4 und 5 irgendwelche Vernissagen zelebrieren, bei der es um Kunst geht, von der ich absolut rein gar nichts verstehe.

Es sind immer die gleichen, die dann vor den Läden rumstehen, hippe Drinks schlürfen, selber gedrehte CBD-Zigaretten rauchen, um dann irgendwann mit ihren Fixies in Richtung illegale Party irgendwo im Quartier in einem Keller wegzufahren.

Neulich fahre ich mal wieder an so einem Lädeli vorbei, vor dem genau so ein Trüppli steht. Im Schaufenster erblicke ich eine Lederjacke. Mit Goofy drauf. Liebe auf den ersten Blick. Also halte ich an, dränge mich an all den Ach-so-Kreativen vorbei und betrete den Laden.

Der Mann, der mir etwas vorspielt!

Die Jacke ist ein Einzelstück. Ich wende mich an den Verkäufer und frage, ob ich sie probieren darf. Vorsichtig nimmt er sie von der Puppe und schaut mir beim Probieren zu. Jacke passt wie angegossen. Also fast. Ausser bei den Brüsten. Da bringe ich sie nie im Leben zu. Eventuell ein Luxusproblem. Aber hier und jetzt ärgert es mich sehr.

Er lächelt. Und findet: «Lieber deine Brüste als diese Jacke.» Den mag ich. Wir reden schon eine ganze Weile über dies und das, als uns eine Mittzwanzigerin mit blonden Rastas und drei Nasenringen fragt, ob wir was Bestimmtes suchen. Ich bin irritiert.

Er sei gar kein Verkäufer, beichtet Ronny. Es sei aber zu verlockend gewesen, nicht so zu tun als ob. Ich lache. Er ist der Bruder der Künstlerin, die hier ihre Bilder ausstellt. Er würde mich gerne auf einen Drink einladen, wenn ich wolle. Ich will.

Keine gute Emma-Prognose!

Wir setzen uns draussen auf ein Fenstersims. Er ist Architekt, 34, ursprünglich aus dem Berner Oberland. Als ich ihm offenbare, womit ich mein Geld verdiene, schiesst es aus ihm raus: «Kennst du Emma Amour, fragt er mit grossen Augen. «Ja», sage ich.

Wie die denn so sei in natura, will er wissen. Ich antworte mit einer Gegenfrage: Wie er sie sich denn vorstelle. «Anstrengend», sagt er. «So ADHS-mässig überdreht.» Und laut sei sie. Eventuell habe sie eine viel zu hohe Stimme, die in den Ohren weh tut.

Ich lache.

Ausserdem, ist er sich sicher, eine, die so über Sex schreibe, sei sicher «ein Brett in Bett». Sei ja oft so. Wer am lautesten schreit, ist am verklemmtesten. Er liest dennoch jeden Text von ihr. Warum, kann er nicht erklären. Manchmal sei's ja schon lustig. Und ein gewisses Gespür für das Erzählen von Geschichten kann er ihr nicht abschwatzen.

Ob er sich schon mal überlegt habe, wie sie aussehen könnte, will ich wissen. Diesbezüglich sei alles möglich. Von «sehr heiss» bis «sehr unattraktiv». Er tendiere zu unattraktiv. Und mit der Kolumne kompensiere sie irgendetwas. Vielleicht sei sie winzig. Oder stark übergewichtig, habe Froschaugen. Oder sie sei eine graue Maus. Das sei sie sogar recht sicher.

«Und was, wenn ich dir sage, dass ich Emma Amour bin?», frage ich. Er lacht. «Guter Witz! Nie im Leben!»

Warum, will ich wissen.

Je suis Emma imfall!

Weil ich dafür zu unaufgeregt sei. Wenig hysterisch, nicht nervig, nicht laut und nicht aufdringlich. Während er bei mir das Gefühl hat, dass ich bei mir bin, ist er sich bei Emma sicher, dass die völlig flatterhaft ist. Und launisch. «Kein Wunder, dass da kein Typ länger als ein paar mal Sex bleibt.»

«Ich bin Emma Amour», sage ich. Ronny lacht. «Ok, guter Joke, das gebe ich zu», findet er. Ich erkläre ihm, dass ich's ernst meine. Er nimmt's mir kein bisschen ab. Ich frage ihn, was denn wäre, wenn ich es beweisen würde? «Das wäre krass. Ich müsste meine Vorurteile reflektieren und meine Meinung revidieren.»

Würde er mich daten, wenn er denn die Gewissheit hätte, dass ich Emma bin?

«Ja.» Noch lieber aber würde er mit mir ausgehen, wäre ich nicht Emma. Glaubt er. Ist sich jetzt aber nicht mehr ganz sicher.

Ich mag die skurrile Wende, die diese Begegnung mit sich bringt. Und weil man gehen soll, wenns am besten ist, verabschiede ich mich. Ohne Nummer. Ohne ein abgemachtes Date. Nur mit den Worten «Wir lesen uns auf watson.»

Also, lieber Nichtverkäufer Ronny. Das hier sollte wohl Beweis genug sein. Willst du mich immer noch treffen, melde dich.

Und sorry, dass ich keine Quietsch-Stimme habe, nicht adipös bin und unter keinem ADHS leide.

Dafür bin ich wahnsinnig stur, kann kein Auto parkieren und in meinem Kühlschrank herrscht eine ewige gähnende Leere.

Adieu,

Image

Kann man auch kaum glauben: Das sind tatsächlich Phantombilder. Haha.

Auch unglaublich: Diese Ameisen sind bessere Brückenbauer als wir

Play Icon

Video: watson/Angelina Graf

Alle Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Image

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

«Warum wollen so viele Menschen nur monogam leben?»

Link to Article

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Link to Article

«In meinen Augen sind alle Männer Lügner!»

Link to Article

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link to Article

«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex»

Link to Article

Emma Amour öffnet ihre Inbox, Teil II (es wird schrecklich)

Link to Article

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link to Article

«Ich bin Max, 30 – und Jungfrau. Wie spreche ich das bei Frauen an?»

Link to Article

«Ich bin verheiratet und habe mit einem anderen gefingert – muss ich beichten?»

Link to Article

Der Typ, der von Beruf Sohn ist, sein Mami und ich

Link to Article

«Ich habe mehrere Lover, bin ich schlampig?»

Link to Article

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Link to Article

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Link to Article

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Link to Article

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Link to Article

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Link to Article

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Link to Article

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

Link to Article

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Link to Article

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

Link to Article

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Link to Article

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

Link to Article

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Link to Article

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

Link to Article

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Link to Article

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Link to Article

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

Link to Article

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Link to Article

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

Link to Article

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Link to Article

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Link to Article

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

Link to Article

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Link to Article

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

Link to Article

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Link to Article

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

Link to Article

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

173
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
173Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • snobilikali 08.10.2018 09:39
    Highlight Highlight Also, ich wäre unglaublich froh, dich mal kennenzulernen, Emma. Ich denke mir schon immer, wir hätten so'nen richtig geilen Ladies-Klatsch-und-Tratsch-Abend (nein, nicht so tussimässig, eher cool wie mit Jules :-P)

    Ronny ist doof, der hat überhaupt keine Ahnung. Wahrscheinlich ist er nur eingeschüchtern, die meisten Menschen reagieren so, wenn sie von einer Frau eingeschüchtert sind ;-)...

    Drück dich, eine ebenfalls-als-ADHS-geltende-Gleichgesinnte
  • Holzkopf 07.10.2018 08:05
    Highlight Highlight Wenn wir hier schon bei Emmafantasieoutings sind: In meiner Vorstellung ist sie super...bis auf den Rauchgeruch.
  • BALCONY 06.10.2018 23:14
    Highlight Highlight Kommt mir doch, gleich „Oh my god Ronnie.. 😉 „ in den Sinn.. alle die englisch, sprechen wissen wo von ich spreche..
  • Natiih 06.10.2018 10:01
    Highlight Highlight Ich wäre gerade in diesem Moment sehr gerne Männlich, 34 und Architekt !
    Ich bin absolut neidisch 🙈

    Good luck Emma ❤
  • Spooky 06.10.2018 07:10
    Highlight Highlight Es gab einen deutschen Schlagersänger mit dem Künstlernamen Ronny.

    Eigentlich hiess er Wolfgang Roloff.

    Ein Lied von ihm hiess Oh My Darling Caroline.
  • Raembe 05.10.2018 23:22
    Highlight Highlight Einfach so
    Play Icon
  • Xaver 05.10.2018 21:44
    Highlight Highlight #jesuisronny
  • honesty_is_the_key 05.10.2018 21:43
    Highlight Highlight Die Gedanken sind frei...
    Ich habe keine konkreten Vorstellungen wie ich mir Emma vorstelle. Ich habe eine sehr rege Fantasie. Und ich könnte mir wohl was vorstellen, aber das will ich gar nicht, ganz im Gegenteil.

    Jeder mann oder jede frau soll sich Emma vorstellen wie es für sie bzw. für ihn stimmt. Und die Fantasie darf ruhig unbeantwortet bleiben. Das macht doch den Reiz aus.
  • Lichtblau550 05.10.2018 20:50
    Highlight Highlight Jetzt weiss ich, warum die Zeitungsleser früher so auf Fortsetzungsromane abfuhren - Mlle Amour erfindet gerade das Genre neu. Ich freu mich immer sehr auf den Freitag und auf neue Eskapaden. Und dem Dude aus dem Lederjackenladen geht‘s offenbar ähnlich.


  • Herb Alpert 05.10.2018 19:57
    Highlight Highlight Habe auch das Gefühl, dass die Emma gwundrig ist wie wir Leser sie uns vorstellen.

    Also Hobby-Psychologen-Modus ON: da sie vermutlich grössere Brüste hat und die von Mutter Natur sein werden, wird sie auch sonst weibliche Rundungen an den richtigen Stellen haben. Runder PO und ein ründliches Gesicht. Harre Schwarz, Augen Braun, eher dunkler Teint. Hip, Leger gekleidet. Ihre Stimme würde ich kraftvoll (nicht laut) und eher etwas tiefer einordnen. Vom Typ her etwas aufgedereht (je mehr Alk desto schlimmer😉), kleines "Hier-bin-ich Syndrom" und unentschlossen. Aber auch loyal und aufrichtig. OFF
    • Tobra 06.10.2018 01:45
      Highlight Highlight Teile deine Eischätzung
  • Kunibert der fiese 05.10.2018 18:51
    Highlight Highlight Ist es schon zu spät, um zu behaupten ich sei ronny?
    🤔
  • Oli86 05.10.2018 17:34
    Highlight Highlight Hahaha, die Kommentare hier sind teilweise ZU geil. Ich denke die erwünschte Message aus diesem Beitrag seitens von Emma ist sehr trivial: Sie hat grosse Brüste :-P
    • Lästermaul 05.10.2018 18:54
      Highlight Highlight Brüste 😍🤩
    • Asmodeus 06.10.2018 00:56
      Highlight Highlight Und sie ist nicht dick.

      Doppelt wichtig für die Kommentatoren :)
    • Statler 06.10.2018 05:32
      Highlight Highlight Oh dear Lord, Men are so easy to please...
  • Jeanne d'Arc 05.10.2018 16:58
    Highlight Highlight 🤦🤦🤦 ich erblasse vor neid, den menschen hinter emma kennen lernen zu dürfen, ein traum.

    Der hat es doch gar nicht verdient 😠
  • ichibansenshi 05.10.2018 16:34
    Highlight Highlight Mein Bild von Emma? Nicht wunderhübsch aber Herzig mit einer sympatischen Ausstrahlung und klein, sehr klein so 160 klein? Sorry bin kein fleissiger Leser deiner Kolumne, eventuell war deine Körpergrösse bereits einmal Thema. Grüessli
  • Waldorf 05.10.2018 16:14
    Highlight Highlight Erinnert mich grad an Ronny Rennvelo
    • satyros 05.10.2018 23:08
      Highlight Highlight Ich glaube, der heisst in diesem Text nicht zufällig so.
  • stayhome 05.10.2018 16:07
    Highlight Highlight Habe ich „Brüste“ gehört?
    • Commander 05.10.2018 20:12
      Highlight Highlight Und offensichtlich grosse noch dazu 😅
  • Dreifach 05.10.2018 15:53
    Highlight Highlight Ist es so nid besser? Stell dir vor er wäre richtig besessen gewesen von dir..
  • Ville_16 05.10.2018 15:15
    Highlight Highlight Ok, ich gebe es zu ich orientiere mich, bei Frauen, an eindeutigen Geschlechtsmerkmalen. Woher soll ich denn vor dem ersten, meist peinlichen, Gesprächsversuch wissen, was sich für ein Charakter dahinter verbirgt. Da du, Emma, selbst an Goofy scheiterst und gerne einen Drink zu einer Zigarette hast, lade ich Dich doch einfach mal ein.
  • whatthepuck 05.10.2018 15:00
    Highlight Highlight Hat ja schon spezielle Ansichten der Typ. Scheint mehr ein Schnorrer zu sein und weniger was mit Substanz. Weiss ja nicht welche Blogs er liest, aber beim Emma Amour Blog muss man schon schräg drauf sein um Ronnys Ansichten davon abzuleiten - Nichts deutet mMn darauf hin.

    Auch ist es aus meiner Erfahrung ganz einfach mit dem Übersexreden: wer sich dazu Gedanken macht und oft und laut darüber spricht, der geht auch unverklemmt mit dem Thema um. Wer findet, dass sowas nur ins Schlafzimmer gehört, von dem erwarte ich auch keine Höchstleistungen im Bett.
    • DanielaK 06.10.2018 06:03
      Highlight Highlight Naja, wer oft und laut nur Witze darüber reisst, ist vielleicht auch nocht so toll zu gebrauchen...
    • kledchen 07.10.2018 13:44
      Highlight Highlight also, die die immer über sex reden müssen haben doch meist am allerwenigsten, hab ich auf jeden Fall immer gedacht. Aber vielleicht kommt es darauf an, wie man über sex redet... prahlerisch, derb: kein sex
  • Treumerin 05.10.2018 14:41
    Highlight Highlight Liebe Emma
    Ich glaube du bist gwundrig, welches Bild wir Leser von Dir haben? Nun, meine stark gekürzte Version:
    Nicht klassisch schön, aber sehr hübsch und attraktiv, intelligent, weltoffen, bodenständig, taff. Ich vermute du bist jemand, der direkt ist und seine Meinung kundtut. Kurzum, eine Person die man gerne um sich hat.
    Ich bin echt gespannt, ob sich der "richtige" Ronny meldet. Jedenfalls wünsche ich Dir viel Spass beim Aussortieren ;-)
    • Charlie Brown 05.10.2018 20:18
      Highlight Highlight Was ist klassisch schön?
  • Ataraksia Eudaimonia 05.10.2018 14:41
    Highlight Highlight Bin ich die Einzige die sich keine Bilder ausmalen muss um trotzdem jemanden 'wahrnehmen' zu können... Bin etwas überrascht dass ich dieses Bedürfnis offenbar nicht habe wo es scheint so was von natürlich zu sein...😬
    Bin ich noch I.O. oder K.O.😕🤔😳
    • Einloz 05.10.2018 18:08
      Highlight Highlight Du bist ok.
    • The Count 05.10.2018 18:43
      Highlight Highlight Nö, du bist bloss nicht mehr pubertär, deswegen nimmst du Emma einfach nur als Emma wahr. Alles andere nimmt zuviel vorweg. Würde ich sie kennenlernen wünschte ich mir es gar nie oder erst nach Jahren zu erfahren dass sie Emma ist. Bis dahin trinke ich lieber viel Bier und rauche viel zu viele selbstgerechtes Tabakstängel.
    • Ataraksia Eudaimonia 05.10.2018 21:11
      Highlight Highlight Danke, kann getrost schlafen gehen...😄 Hoffe, Emma besucht mich nicht insgeheim (mit gesichtslosem Gesicht😳) während ich auf Traum-Segel-Tour bin ....please nicht!
  • Dr.Watis 05.10.2018 14:36
    Highlight Highlight Was wurde aus der Jacke ?
    • Silly_Carpet 06.10.2018 00:12
      Highlight Highlight Da fragt jemand die wichtigen Fragen 😊
  • Theor 05.10.2018 14:28
    Highlight Highlight Ich wollte den ganzen Text lesen, bin aber in Gedanken an deinen Brüsten hängen geblieben. Also ähnlich wie die Jacke, haha. #cheibeFlacheJoke

    Da wär ich gern Ronny, ich glaub nämlich nicht, dass Emma schlecht im Bett ist. Da klemmt zuviel Know-How zwischen den Zeilen. 🤷‍♂️
    • Nada Ville 07.10.2018 05:12
      Highlight Highlight Na wenn du ein junger padawan bist findest du auch ein Brett nicht schlecht im Bett;)
  • the woman. 05.10.2018 14:14
    Highlight Highlight Omg - hammer!
  • Tenno 05.10.2018 14:13
    Highlight Highlight Irgendwer muss hier doch Szeni genug sein um an dieser Vernissage gewesen zu sein? Wer hat die Szenerie beobachten können?
    • Lichtblau550 05.10.2018 21:04
      Highlight Highlight Guter Ansatz. Präzisierung einer aufmerksamen Leserin: Emma war die junge Frau mit den kinnlangen dunklen Haaren und dem lasziv-verhangenen Blick.
  • Freedom Fighter 05.10.2018 13:22
    Highlight Highlight Ist es verwerflich, wenn das Einzige, was mich im Moment interessiert, die Antwort auf folgende Frage ist: sind denn nun Emmas Brüste riesieg oder war der Schnitt der Jacke beschissen?
    Ich gebe zu, dass die weibliche Brust eine vielleicht ganz leicht übersetzte magische Anziehung auf mich hat. Daher die Fokussierung auf diese Frage.
    Vielleicht sollte ich doch auf mein Umfeld hören und mich deswegen mal auf die Couch legen....
  • andihel 05.10.2018 13:22
    Highlight Highlight Emma-Amour.... echt; you made my day! Jeder deiner Texte zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Du schreibst so direkt aus dem Leben, wirklich toll. Weiter so! :)
  • Bandito 05.10.2018 13:05
    Highlight Highlight Grossartig deine Kolumne ❤️
  • Lina-Lou 05.10.2018 12:44
    Highlight Highlight In your face Ronny und ebendieses möchte ich zu gerne sehen wenn du diesen Text liest! 😁
  • Kilgore 05.10.2018 12:31
    Highlight Highlight Immer wenn ich die Kommentare zu Emma Amour lese denke ich mir, dass es zu witzig wäre, wenn Emma in Wirklichkeit ein Mann wäre.
    • Asmodeus 05.10.2018 16:05
      Highlight Highlight Ich weiss nicht ob die armen Jungs das wegstecken könnten.
  • Hayek1902 05.10.2018 12:18
    Highlight Highlight Hallo, ich bins, Ronny.wie wärs mit einem Date in Salzburg? Bin da gerade zufällig.
  • magicfriend 05.10.2018 11:57
    Highlight Highlight Autofahren also nicht die Stärke von Emma. In Zürich muss man das auch nicht können. Nutzt du Car-Sharing?
    • Emma Amour 05.10.2018 12:53
      Highlight Highlight Tu ich. Ich habe das Glück, dass mein Ex-Freund sein Car mit mir sharen tut. Danke, Ex.
  • MiezeLucy 05.10.2018 11:44
    Highlight Highlight Hat er sich schon gemeldet?
    • Emma Amour 05.10.2018 12:13
      Highlight Highlight Schwer zu sagen. Aktuell behaupten acht Typen, er zu sein.
    • Dr. Unwichtig 05.10.2018 12:58
      Highlight Highlight Nur acht? Die Männer sind heutzutage auch nicht mehr, was sie mal waren....
    • Statler 05.10.2018 13:32
      Highlight Highlight @Dr. Unwichtig: Ich weiss nicht so recht, ob das Prädikat «Ronny» für einen Mann jetzt wirklich sooo schmeichelhaft wäre...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lukas Hässig 05.10.2018 11:34
    Highlight Highlight Artikel nach Artikel, denke ich mir wie traurig du sein musst. Mache mir schon fast bisschen Sorgen um dich.

    • Baccara - Team Nicole 05.10.2018 12:45
      Highlight Highlight Lieber Lukas.
      Mir geht es ganz ganz ähnlich.
    • Emma Amour 05.10.2018 12:54
      Highlight Highlight Lasst mich Entwarnung geben: Ich bin null traurig. Man muss sich null Sorgen machen. Grosses Emma-Ehrenwort.
    • Hochen 05.10.2018 14:52
      Highlight Highlight Ach Lukas Hässig bei deinen Kommentaren hier mach ich mir auch so gedanken wie du wohl bist! Und ich mach mir richtig sorgen um dich!
    Weitere Antworten anzeigen
  • SYV 05.10.2018 11:25
    Highlight Highlight Viel Glück euch beiden, das tönt nach einem sehr schönen Anfang für eine noch schönere Liebesgeschichte. Und als Berner drücke ich dem Berner Oberländer Ronny die Daumen - Go for Emma ! Und bringe ihr all das Ersehnte in ihr Leben, was sie sich hier in dieser Kolumne immer wünscht. Und Emma: Falls Ronny endlich dein Traumprinz ist, schreibe trotzdem weiter über deine Sehnsüchte und Liebesschwüre, würde dich nämlich sonst verdammt vermissen.
  • Sommersprosse 05.10.2018 11:24
    Highlight Highlight Mensch Emma, da hast du aber jemandem zum Nachdenken angeregt... Der hatte sich ja schon einen ganzen Roman zusammenfantasiert, wie du sein könntest! Wir als Leser bekommen nur Bruchstücke deines Lebens mit, die wohl eher die Ausnahme als die Normalität widerspiegeln, weshalb ich mir kein konkretes Bild von dir machen kann.
    Dein Abgang war der Knaller und wenn er sich nicht meldet, ist er ein echter Vollhorst!
    Liebe Grüße Eine Blondine, die wirklich eine Quietschstimme hat, aber allen Vorurteilen zum Trotz super einparken kann!
    • Emma Amour 05.10.2018 12:15
      Highlight Highlight Dich liebe ich. Inklusive Quitschstimme, Sommersprosse. <3
    • Sommersprosse 05.10.2018 14:10
      Highlight Highlight Da werde ich ganz verlegen... Danke liebe Emma! Ich fühle mich sehr geschmeichelt und schiele ganz verträumt auf das andere Ufer! 💗
    • 00892-B 05.10.2018 14:12
      Highlight Highlight Du bist irgendwie meine Emma, Sommersprosse. Aus all deinen Kommentaren habe ich mir auch immer zusammengereimt, wie du wohl so bist. Aber auf eine Quietschstimme hab ich nun wirklich nicht getippt:)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gummibär 05.10.2018 11:18
    Highlight Highlight Eine wunderschöne Geschichte. Fast wie Aschenbrödel. nur sucht der Prinz hier das Mädchen welches in die Lederjacke passt.
    Versuchs nochmal Emma, Leder schmiegt sich dem Körper an.
  • Still N.1.D.1. 05.10.2018 11:17
    Highlight Highlight Was drehen die in ihre CBO Zigaretten?

    Ordentlich und Reinlich geht schlecht mit ADHS zusammen, alleine schon die Besteckschublade spricht da Bände. Attraktiv liegt immer in den Augen des Betrachters, aber bei den Brüsten, fällt die Nase nicht so auf und von Brett im Bett bis zur Ekstase liegt am Vertrauen und Alkohol.

    Und anstrengend? Ich würde eher sagen schwer zu halten und als Hobbypsychologe tippe ich auf Widder Aszendent Skorpion. Das allerdings ist heftig.
    • sapperlot 05.10.2018 14:43
      Highlight Highlight Ich bin Widder Aszendent Skorpion. Ist das so schlimm? :O
    • Still N.1.D.1. 05.10.2018 14:54
      Highlight Highlight Für Dich nicht....
    • Jeanne d'Arc 05.10.2018 18:41
      Highlight Highlight @ n.1.d.1. : hobbypsychologe? Und dann mit astrologie kommen?? Gib mir deine drogen, ich will auch mal.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Clarissa74 05.10.2018 11:16
    Highlight Highlight Emma ich mag dich!
    Lass dich drücken 😘
  • frau_kanone 05.10.2018 11:14
    Highlight Highlight «Das wäre krass. Ich müsste meine Vorurteile reflektieren und meine Meinung revidieren.»

    Lieber "Ronny"...Bitte tu das. Sofort. Wir leben im Jahr 2018. Egal ob "Kurvig / Sparglig", Frauen mit Bass oder Sopran-Stimmli, ADHS-Mädchen oder gechillte Rastalocken: Wir leben unsere Sexualität voll aus, imfall. Wir erzählen gerne darüber und teilen unsere Erfahrungen, Fragen nach bei Ungewissheiten und erweitern unser Wissen. Feiern unsere Lust und schämen uns nicht dafür. Macht ziemlich Spass und solltest du auch versuchen, vielleicht bist du nämlich das "Brett im Bett"?
    • magicfriend 05.10.2018 11:58
      Highlight Highlight Wer ist wir?
    • frau_kanone 05.10.2018 13:02
      Highlight Highlight "Wir" steht sinnbildlich für die Frauen. Es ist durchaus anmassend dies so zu verallgemeinern, da sicher nicht alle Frauen das so wollen oder so fühlen. Nur lassen die jeweils 600 Zeichen kein Platz für viele Erklärungen rund um Begrifflichkeiten. Und ich war grad sehr in Rage ab diesem patriarchalischen Herren mit Vorstellungen aus dem letzten Jahrhundert.
    • Rasti 05.10.2018 14:25
      Highlight Highlight Wenn ich das richtig verstehe, willst du das jeder so leben soll wie die Person es will. Dann lass ihn im letzten Jahrhundert. Er hat es immerhin geschafft, dass eine Frau ihn sympathisch fand.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ~°kvinne°~ 05.10.2018 10:54
    Highlight Highlight Oooohhhhhh!! Da bahnt sich was an!! Ronny, date sie! Oh man da bin ich grad mit nervös :-) sooo guet!!! Da kann was draus werden! Ou man Emma. Immer so spannend!! ❤
  • Rainbow Pony 05.10.2018 10:52
    Highlight Highlight Gebt mir tausend Blitze, aber ich habe echt eine Frage: wir Leser kennen dich ja nicht, weswegen wir uns halt so unsere eigene Vorstellung ausmalen, wie du halt so bist, was man dem Ronny in diesem Fall ja irgendwie auch schlecht verübeln kann. Dir widerstreben die „möchtegern Kreativen“, findest aber eine Lederjacke mit Goofy drauf in genauso einem Laden irgendwie doch ziemlich geil. Emma, was willst du eigentlich sein?
    • Emma Amour 05.10.2018 12:20
      Highlight Highlight Ich bin nicht ganz sicher, ob das mit deiner Hobbypsychologie/Analyse vereinbar ist, aber: Zurzeit finde ich es schampar wunderbar, ich Emma zu sein.
    • Rainbow Pony 05.10.2018 22:03
      Highlight Highlight Die schnoddrige Antwort finde ich jetzt ein bisschen schade. Ich hätte echt ein wenig mehr erwartet, du bist doch sonst ziemlich eloquent. Aber auch egal, nicht das es mich in meinen Grundfesten erschüttert.
  • Rodgar 05.10.2018 10:50
    Highlight Highlight ^^ Den Namen Ronny hast du sicher von meinem Rodgar abgeleitet und diese Geschichte geschrieben, weil ich dich letzte Woche so angefahren habe, gäll? :))

    ES TUT MIR LEID!

    Aber vermutlich nehme ich mich wieder einmal selbst zu wichtig 🤣
    • DerSimu 05.10.2018 11:13
      Highlight Highlight @Rodgar das heisst tscholigom
    • Rodgar 05.10.2018 11:29
      Highlight Highlight Tchuligom :)
      Aber ist tchuligom, pusheli und #****4weindoch nicht eine andere Ecke? 🧐
    • Lina Selmani 05.10.2018 11:35
      Highlight Highlight Da ich Emma gezwungen haben, ihr Leben mit euch zu teilen, gehört das auch ein bisschen hierher. Haha.

      Tchuligom, Emma.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Turrdy 05.10.2018 10:49
    Highlight Highlight Finds noch lustig, wie jeder irgendwie sein eigenes Bild hat, wer/wie/wieso Emma ist. Ich hätte ein total anderes Bild als Ronny z.B.
    Item. Wie ist das eigentlich so: wenn man dich kennengelernt hat und weiss dass du Emma bist, muss man dann so ein Non-Disclosure-Agreement unterschreiben, dass man niemandem erzählt wer du bist? Oder sagst du dann "Aber erzähls niemandem, gell!"?
    • Emma Amour 05.10.2018 12:26
      Highlight Highlight Das verrate ich dir nicht. Sage dir aber, dass es durchaus sein kann, dass ich dein letztes Tinder-Date war. Oder deines, deines, deines.

      Und: Was für ein Bild hast du denn von mir?
    • Turrdy 05.10.2018 13:51
      Highlight Highlight Falls du mein letztes Tinder-Date gewesen wärst, hätte ich dich wahrscheinlich tatsächlich nicht mit Emma Amour in Verbindung gebracht, da ich dann eher an dir als an Emma Amour interessiert gewesen wäre. Aber eben: wäre, wäre, Fahrradkette.

      Und: Grundsätzlich positiv behaftet, aber schwierig in Worte zu fassen. Wenn du es wirklich, wirklich, wissen willst, dann kann ich es aber schon versuchen.
  • BigDaddy 05.10.2018 10:47
    Highlight Highlight Tja... diese Reissverschlüsse. Bekomme ich auch öfters nicht zu, wenn ich ne Hose anprobiere. 🤷🏼‍♂️
    Luxusprobleme...
    😄
    • Emma Amour 05.10.2018 12:28
      Highlight Highlight Von dir bin ich big fan, BigDaddy.
    • BigDaddy 05.10.2018 13:26
      Highlight Highlight Danke Honey ;)
  • DerSimu 05.10.2018 10:45
    Highlight Highlight Der Trottel hatte quasi den Heiligen Grahl und wirft ihn weg. Was für ein Idiot!

    Btw. weiss jemand, wo ich eine Lederjacke mit Disneyfiguren finde?
    • The Count 05.10.2018 22:00
      Highlight Highlight Das klingt nach Netzglorifizierung. Den Begriff gibts übrigens wirklich, nämlich seit jetzt!
  • löpersonelldacompagnemo 05.10.2018 10:41
    Highlight Highlight Irgendwie beneide ich jetzt Goofy...
  • Kermit 05.10.2018 10:39
    Highlight Highlight Emma, du kannst kein Auto parkieren?

    Es ist für Männer genetisch ausgeschlossen, gelassen zu bleiben, während SIE rückwärts einparkt!
    Genau das solltest du aber können für das erreichen des nächsten Date Levels

    Wenn du also einen Kurs möchtest, ich habe Goofy Sitzbezüge ...
    • Miss Piggy 05.10.2018 11:12
      Highlight Highlight Ich kann formidable ein Auto parkieren, aber einen Kurs bei dir würde ich trotzdem in Anspruch nehmen... Bei diesem Bild und dem Namen kann ich nicht widerstehen! ;)
    • TheSomeOne 05.10.2018 11:22
      Highlight Highlight Nice try bro.
    • Statler 05.10.2018 11:43
      Highlight Highlight So langsam komm' ich mir hier vor wie in der Muppet Show... [SCNR] ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • wydy 05.10.2018 10:39
    Highlight Highlight Hat Emma nicht Angst irgendwann aufzufliegen? Und was dann? Wird die Kolumne weitergeführt?
    Ich mein mit jeder Geschichte kennen mehr Leute Emma. Rony wird jetzt seinen Kollegen erzählen: Du ich kenne Emma sie heisst... Und irgendwann ist sie aufgeflogen.
    • Emma Amour 05.10.2018 12:32
      Highlight Highlight Im Lösen hypothetischer Probleme bin ich schlecht. Gehen wir doch über das Brüggli, wenn und falls wir da mal ankommen. Gut?
    • Ninjabonsai 05.10.2018 13:07
      Highlight Highlight Wer sagt denn das Emma "nur" eine Person ist. Vllt sind mehrere Personen hinter Emma, vllt ja die ganze Watson Redaktion. Who knows :D
  • happygoalone 05.10.2018 10:37
    Highlight Highlight Der beisst an, Emma, da bin ich mir ganz sicher. Heirate ihn! 😊
  • N. Y. P. 05.10.2018 10:32
    Highlight Highlight Das ist so eine tolle, wunderbare Geschichte !

    Müssen wir jetzt 7 Tage warten, bis wir wissen, ob er sich gemeldet hat ?

    Ein klitzekleines Update am Dienstag wäre schön.

    Hey Ronny,
    worauf wartest Du noch ?
  • Tilman Fliegel 05.10.2018 10:30
    Highlight Highlight Eine köstliche Situation. Ich liebe das auch, wenn jemand bei mir z.B. seine Vorurteile über Deutsche oder Rudolf-Steiner Schüler ablädt (ich bin natürlich beides). Ich höre dann immer ganz interessiert zu. Aber wenn es so ganz direkt die eigene Person betrifft, ist es sicher noch viel lustiger.
    PS: ich stelle mir Emma immer als einen etwas südländischen Typ vor. Durchaus attraktiv, mit Temperament und dem Herz am rechten Fleck.
  • .:|Caballito de Mantequilla|:. 05.10.2018 10:29
    Highlight Highlight Wahrlich kein Testosteronny.
  • Z&Z 05.10.2018 10:28
    Highlight Highlight ADHS und überdreht? Wäre jetzt nicht meine Prognose gewesen. Eher gesellig und umtriebig, quasi gerne auf dem Besen.
  • LehrerLämpel 05.10.2018 10:15
    Highlight Highlight Ach Ronny, ich beneide dich. Gruss, Roli, 32, nicht-Architekt ;-)
  • Andy14 05.10.2018 10:11
    Highlight Highlight Dich würde ich auch mal treffen wollen, um zu sehen, ob das Bild welches man von Dir hat auch mit dem realen wenigstens Plus minus Übereinstimmt.
    • Emma Amour 05.10.2018 12:33
      Highlight Highlight Was für ein Bild hast du denn?
    • Andy14 05.10.2018 15:08
      Highlight Highlight Eines einer sicher speziellen Frau, die schlagfertig zu sein scheint. Mit der man Keine großen Standard Gespräche führen sollte, sonst wird Dir langweilig oder du verlierst das interesse. Das wäre Top. 👍👌👌
    • The Count 05.10.2018 22:17
      Highlight Highlight Gequirlte Kacke, jede Frau ist speziell.

      Emma kann viel und gerne saufen, ist bei Spieleabenden die Lauteste und hat eigentlich abends immer was los. Nur wenn sie versetzt wird muss Netflix herhalten. Und sie wohnt einen Steinwurf von ihrer Lieblingsbar (logisch). Hätte dieses verwegene Mädel einen ordinären Bürojob wäre sie täglich nicht uf zu spät sondern auch gut verkatert. Sie kanns aber weltklasse verstecken und mogelte sich so schon unzählige male durch den Morgen. Der geht übrigens bis 15 Uhr.
  • G-Punkt Massage 05.10.2018 10:09
    Highlight Highlight Oh la la, der komische Ronny hat der zarten Emma ordentlich heisses Denkmaterial (Gefühle) hinterlassen und womöglich das Herz geöffnet. 😇
    • G-Punkt Massage 05.10.2018 12:18
      Highlight Highlight Die Blitzer trauen Emma keine Herz Öffnung zu.

      Nun die Hoffnung bleibt. Emma ist ja noch jung, dynamisch und erfolglos. 😁
    • The Count 05.10.2018 22:18
      Highlight Highlight Die Blitzer trauen dir keine Urteilsfähigkeit zu.
  • Statler 05.10.2018 10:08
    Highlight Highlight Du sollst Dir kein Bildnis machen...
    • Tanea 05.10.2018 11:34
      Highlight Highlight Du hier? Das erstaunt mich jetzt aber schon ;-) Kenne dich vom BC
    • Statler 05.10.2018 11:46
      Highlight Highlight @Tanea: ich befürchte, Du verwechselst mich da mit einem anderen Statler...
      Ich hab' noch nie von «BC» gehört...? Wat'n'dat'n?
    • Statler 05.10.2018 14:02
      Highlight Highlight Wer und warum blitzt da Tanea?
      Die Begründung dafür würd' mich jetzt wirklich interessieren... *koppkratz*
    Weitere Antworten anzeigen
  • azoui 05.10.2018 10:03
    Highlight Highlight Ok, ich geb es zu, ich bin Ronny.
    War natürlich alles Quatsch was an dem Abend über Dich, liebe Emma gesagt habe.
    Wo können wir uns treffen? :)
    • I don't give a fuck 05.10.2018 10:15
      Highlight Highlight Bist du Veganer?
    • azoui 05.10.2018 10:40
      Highlight Highlight Ausser Aubergines, esse ich alles.
    • Turrdy 05.10.2018 10:51
      Highlight Highlight Auch Ananas auf der Pizza?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Amadeus 05.10.2018 10:01
    Highlight Highlight Ich würde gerne Ronnys Gesicht sehen, wenn er diesen Text liest.
  • Menel 05.10.2018 09:59
    Highlight Highlight Grossartig! Du hast dich bei dem Gespräch sicher herrlich amüsiert!? Ich hätte es auf jeden Fall 😂
    So, jetzt dürfen wir mal gespannt sein, ob er sich meldet; in die Watson-Leser-Runde blick 🤨😁
  • eBart! 05.10.2018 09:57
    Highlight Highlight Und nein, das mit dem Kühlschrank stimmt also nicht - haben deine Würste nicht mal einen Hippie Vegi vertrieben?
    • Emma Amour 05.10.2018 10:02
      Highlight Highlight Er war Veganer. Und die Wienerli lagen damals alleine und einsam in einem sehr grossen Kühlschrank.

      (Jetzt vermisse ich den Yogi-Veganer. Danke, eBart.)
  • bigens 05.10.2018 09:57
    Highlight Highlight Für ein kühles Blondes parkiere ich ab jetzt an dein Auto. Auch seitwärts. Und rückwärts. Bei guter Laune auch vorwärts.
    • Emma Amour 05.10.2018 10:01
      Highlight Highlight Deal!
  • eBart! 05.10.2018 09:55
    Highlight Highlight Hmmm.. Ronny, 34, Architekt - ich mach mich auf die Suche - er kann mir sicher sagen wie du aussiehst :D
    • Emma Amour 05.10.2018 10:00
      Highlight Highlight Du glaubst aber nicht wirklich, dass die Namen, die in meiner Kolumne vorkommen, mit der Realität übereinstimmen, oder?
    • eBart! 05.10.2018 10:05
      Highlight Highlight Ja danke auch für die Retourkutsche (sicher weil du wegen mir den Vegi-Yoganer vermisst).
    • Hades69 05.10.2018 10:37
      Highlight Highlight So wie alles Andere. #lebenineinerblase
    Weitere Antworten anzeigen

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen
Link to Article