DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein Kind malt Kreise. Harmlose Kreise. 
Ein Kind malt Kreise. Harmlose Kreise. 

15 witzige Kinderzeichnungen, die für alle Eltern mehr als peinlich wären

28.01.2017, 09:4429.01.2017, 01:23

Das Internet ist voll von ihnen: Vermeintliche Kinderzeichnungen, die mit ihrer absoluten Ehrlichkeit etwas zu viel über ihre Eltern verraten. Etwa diese hier:

Wenn ich erwachsen bin ...

... möchte ich wie Mami sein.
... möchte ich wie Mami sein.bild: via ranker

Peinlich, peinlich – wäre die Zeichnung echt. Man muss kein Detektiv sein, um zu erahnen, dass sich hier ein Erwachsener einen Scherz erlaubt hat – der immer wieder als angeblich echte Kinderzeichnung im Netz geteilt wird.

Auch die folgende «Kinderzeichung» ist vermutlich nicht von Kindeshand entstanden.

Sugar Daddy

bild: via ranker

Geschmunzelt hast du trotzdem. Zumindest ein bisschen. Eben. 

Die schonungslose Wahrheit über Mami

bild: via ranker

Wir fanden's auch witzig. Schliesslich ist auch das humorvolle Fälschen vermeintlicher Kinderzeichnungen irgendwie ein Handwerk. 

Go Dad!

bild: via ranker

Und falls es sich bei den folgenden Kunstwerken teils tatsächlich um Kinderzeichnungen handeln sollte, nehmen wir alles zurück!

Scharf beobachtet

bild: via ranker

Upps, Papi ist ein Schluckspecht

bild: via ranker

Und Mami eine Schnaps­dros­sel 

bild: via ranker

Papi steckt in gröberen Schwierigkeiten

bild: via ranker

Die Lehrerin hinterliess einen bleibenden Eindruck

bild: via ranker

Mein Papi, der beste Penis ... äh Koch

bild: via ranker

Kein Grund zur Besorgnis, eine harmlose Schere

bild: via ranker

Keine Panik, es sind lediglich Pilze

Wer's nicht glaubt: Unten links haben es die Eltern extra hingeschrieben: «Mushrooms».
Wer's nicht glaubt: Unten links haben es die Eltern extra hingeschrieben: «Mushrooms».bild: via ranker

Alles in Ordnung, es ist nur deine schmutzige Fantasie, die dich hier keine Trillerpfeife sehen lässt

bild: via ranker

Alles bestens, es ist nur ... ähm ... ach egal

bild: via ranker

Nun gut, das mag vielleicht leicht irritierend wirken ...

bild: via ranker

(oli via ranker)

Apropos: Diese Kinderzeichnungen wirst du dir nie an den Kühlschrank hängen (Hihi. Penis)

1 / 14
Diese Kinderzeichnungen wirst du dir nie an den Kühlschrank hängen (Hihi. Penis)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen

Diese 25 Cartoons bringen es auf den Punkt, wie es ist, in einer Beziehung zu sein

1 / 27
Diese 25 Cartoons zeigen perfekt, wie es ist, in einer Beziehung zu sein
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Süffu
28.01.2017 13:21registriert Februar 2016
Also meines Wissens zeigt Bild 1 eine Mutter, welche im Baumarkt eine Schneeschaufel verkauft..
324
Melden
Zum Kommentar
4
Europapark schränkt Besucherzahl ein – wegen Personalmangels
Der Europapark in Rust kämpft mit Fachkräftemangel. Jetzt haben die Verantwortlichen reagiert – und sie sind nicht die einzigen.

Der beliebte Freizeitpark in Rust hat ein Problem: Er findet zu wenig Fachkräfte, um den Ansturm zu bewältigen. Betroffen seien vor allem die Gastronomie und Hotellerie, wie der «Blick» schreibt. Der Mangel an Personal führte zu langen Warteschlangen vor den Bahnen, den Restaurants und den Glacéständen oder Souvenirshops. Nun haben die Verantwortlichen reagiert und die Besucherzahl auf etwas über 30'000 pro Tag beschränkt, wie der Europapark gegenüber dem «Blick» bestätigt. «Wir kämpfen mit Personalmangel und arbeiten deshalb mit Kapazitätsbeschränkungen, anstatt an den Öffnungszeiten zu schrauben», so ein Sprecher.

Zur Story