DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: touchstone pictures

Würdest du deinen Schwarm aus diesen Teenie-Filmen noch daten? So sehen sie heute aus

17.08.2018, 06:0517.08.2018, 15:53

Den Charakter lassen wir jetzt ausnahmsweise aussen vor. Aber du willst uns ja sowieso nicht weismachen wollen, dass du früher wegen des Charakters auf diese Girls und Boys gestanden bist, oder? 

Hier kommen die Stars aus unseren liebsten Teenie-Komödien der 90er und Nullerjahre. Wie sie damals aussahen und was aus ihnen geworden ist, erfährst du mit einem Klick auf das Nachher-Bild.

Julia Stiles aus «10 Dinge, die ich an dir hasse»

bild: imdb

Julia Stiles war in den Neunzigern und Nullerjahren mit Teeniefilmen wie «10 Dinge, die ich an dir hasse» und «Save the Last Dance» bekannt geworden. Heute ist sie 37 Jahre alt, war in den «Bourne»-Filmen zu sehen und spielt aktuell in der britischen Fernsehserie «Riviera» mit. 

Surprise
Julia Stiles in «Riviera» (2017).bild: imdb

Larisa Oleynik aus «10 Dinge, die ich an dir hasse»

Larisa Oleynik (rechts) mit Julia Stiles.
Larisa Oleynik (rechts) mit Julia Stiles.bild: filmstill

Larisa Oleynik spielte in der beliebten Teeniekomödie eine der Stratford-Schwestern. Obwohl sie sich eigentlich für die Hauptrolle der «Kat» beworben hatte, reichte es «nur» für Männerschwarm «Bianca». Heute ist die 37-Jährige vor allem in amerikanischen Serien zu sehen. Einmal in einer kleinen Rolle bei «Malcolm Mittendrin» im Jahr 2005 ...

Surprise
bild: imdb

... oder seit 2012 in der Erfolgsserie «Pretty Little Liars».

Und so, in etwa, sieht sie heute aus.

Surprise
bild: imdb

Andrew Keegan aus «10 Dinge, die ich an Dir hasse»

bild. filmstill

Er spielte das etwas arrogante Model «Joey Donner». Aber er war halt auch sehr ansehnlich. Doch was wurde eigentlich aus Andrew Keegan?

Eine grosse Hollywoodkarriere kann der heute 39-Jährige (ach, was fühlen wir uns alt.) nicht vorweisen, mit kleinen Nebenrollen hielt er sich über Wasser. Dafür hat er eine eigene Kirche aufgemacht. Jup, du hast richtig gelesen. Die New-Age-Kirche heisst «Full Circle» und steht in Kalifornien. Auf der Webseite der Gemeinschaft steht beschrieben: «Wir ermutigen Leute, die individuelle Erleuchtung zu suchen».

Und so sieht der Sektenführer er heute aus:

Surprise
bild: thecircle

Joseph Gordon-Levitt

Der dort. Der Verliebte.
Der dort. Der Verliebte.bild: filmstill

Was aus «Cameron» aus «10 Dinge, die ich an dir hasse» geworden ist, wissen wir ja: Ein grosser Hollywoodstar! Der Vollständigkeit halber aber trotzdem:

Surprise
Bild: Richard Shotwell/Invision/AP/Invision

Leider können wir «10 Things ...»-Hauptdarsteller Heath Ledger nicht mehr in dieser Liste aufführen. R.I.P., Heath!

Tara Reid aus «American Pie»

Gab es eigentlich jemanden, der damals nicht völlig verrückt nach «Vicky» von «American Pie» war?

bild: filmstill

Tara Reid ist heute 42 Jahre alt und in der Filmbranche nicht wahnsinnig erfolgreich – ausser natürlich, man steht auf Filme wie «Sharknado» – Teil 1,2,3,4 oder 5.

Trotzdem wollen wir wissen, wie Tara heute aussieht. 

Tada! Tara!

Surprise
Ein bisschen gebräunter, operierter, und ein bisschen weniger wäre mehr gewesen. Bild: Richard Shotwell/Invision/AP/Invision

Rachael Leigh Cook aus «Eine Wie Keine»

bild: imdb

Was haben wir Rachael Leigh Cook in «Eine wie keine» verehrt, als sie sich vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan verwandelte. 

Hier noch einmal zur Erinnerung:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Und was macht Rachael heute? Die 38-Jährige hat von 2012 bis 2015 in der Krimiserie «Perception» mitgespielt, inzwischen ist sie vor allem in amerikanischen Fernsehfilmen zu sehen. 

Oh, und ausserdem ist Rachael heute blond – und immer noch wahnsinnig entzückend.

Surprise

Freddie Prinze Jr. aus «Eine Wie Keine»

bild: imdb

Freddie Prinze Jr. ist heute 42 Jahre alt und ebenfalls vor allem in Fernsehserien zu sehen. Für die Animations-Serie «Star Wars: Rebels» leiht er einigen Figuren seine Stimme. Interessant ist vor allem auch, dass der Schauspieler seit 2002 mit seiner ehemaligen Co.-Darstellerin Sarah Michelle Gellar (auch bekannt als Vampirjägerin «Buffy») verheiratet ist. Zusammen haben sie zwei Kinder

Ryan Phillippe aus «Eiskalte Engel»

Ryan Philippe mit Sarah Michelle Gellar und Reese Witherspoon.
Ryan Philippe mit Sarah Michelle Gellar und Reese Witherspoon.bild: imdb

Mit Reese Witherspoon war Ryan Philippe danach sogar verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder. Der Film scheint wohl nicht nur uns Zuschauer berührt zu haben. 

Und beruflich so? Auch hier: Diverse Auftritte in Fernsehserien und in mässig erfolgreichen Kinofilmen. Nebenbei hat er eine Filmproduktionsfirma mit Schauspieler Seth Green. 

Jetzt wollen wir aber ein Bild sehen!

Surprise
bild: instagram/ryanphilippe

Das, übrigens, ist seine Tochter Ava. Sie ist ihrer Mutter Reese wie aus dem Gesicht geschnitten. Gute Gene!

Surprise
bild: instagram/ryanphilippe

Lindsay Lohan aus allen anderen Filmen, die damals cool waren

Lindsay, Lindsay, ... was wären die 2000er ohne dich gewesen? Mit ihren Auftritten bei «Mean Girls», «Freaky Friday» oder «Herbie: Fully Loaded» hat sie uns einfach entzückt.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Schade eigentlich, dass die 32-Jährige (nach ihren wilden Partyjahren) nur noch sehr selten auf Grossleinwand zu sehen ist. Ihr letztes grösseres Projekt war «Sick Note», eine englische Serie mit Harry-Potter-Rotschopf Rupert Grint in der Hauptrolle. 

Dort sieht sie so aus:

Surprise
bild: imdb

Leicht verändert, oder? Zum Glück gibt es noch Instagram, wo wir sie noch etwas verfolgen können ...

Übrigens: Sollten wir deinen Lieblings-Schwarm vergessen haben: Schreib' ihn in die Kommentare, dann sind wir gerne behilflich!

So sehen die Kinderstars von damals heute aus

1 / 23
So sehen die Kinderstars von damals heute aus
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Filme sind eine Verblödung der Gesellschaft!»

Video: watson/Aiste Katkute, Emily Engkent

Mehr: 90er- und 00er-Retro

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

60 der besten Tweets, die Impfgegner auf die Palme und dich zum Lachen bringen

Obacht, geschätzte watson-Userin, geschätzter -User: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht prompt angezeigt werden, klicke für unseren hilfsbereiten IT-Support auf diesen Link, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Zur Story