Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nur wenn du clever bist, überlebst du dieses Russisch-Roulette-Rätsel



Russisches Roulette zu spielen ist nicht gerade eine empfehlenswerte Freizeitbeschäftigung. Wir raten deshalb dringend davon ab, dieses Rätsel im Selbstversuch durchzuspielen – immerhin besteht dann die Gefahr, dass man im ungünstigsten Fall die Lösung nie erfahren wird (die gibt's übrigens ganz gefahrlos hier weiter unten). 

abspielen

«The Deer Hunter» (1978) von Michael Cimino ist ein Film über den Vietnamkrieg.  Video: YouTube/SpeedBottles

Wer den Film «The Deer Hunter» (1978) gesehen hat, der weiss, dass es in gewissen Situationen sehr vorteilhaft sein kann, sich mit den Wahrscheinlichkeiten auszukennen, die in diesem «Spiel» auftreten. Nehmen wir also an, ein böser Winkelzug des Schicksals habe dich in folgende Lage gebracht: 

Du hast ein hohes Darlehen bei einem zwielichtigen Kreditgeber genommen und das Geld leichtsinnig verpulvert. Weil du es nicht zurückzahlen kannst, hat er dich entführt und bedroht dich mit einem Revolver. Da er aber ein fanatischer Spieler ist, bietet er dir an, um das Geld zu spielen – mit einer Partie russisches Roulette. Falls du gewinnst, bist du die Schulden los. 

Sechs Kammern, zwei Patronen

Dein Gläubiger, der den Nervenkitzel liebt, nimmt vier Patronen aus dem sechsschüssigen Revolver, und zwar so, dass nun noch zwei benachbarte Kammern geladen sind. Dann dreht der die Trommel, hält sich den Revolver an den Kopf und drückt ab. Es fällt kein Schuss.  

Revolver, zwei Patronen, russisches Roulette (SYmbolbild)

Der Revolver hat sechs Kammern. Zwei davon, die nebeneinander liegen, sind mit Patronen geladen. Bild: Shutterstock

Nun bist du an der Reihe. Bevor er dir den Revolver gibt, fragt dein Gegner, ob er die Trommel nochmal drehen soll oder nicht

Welche Antwort ist für dich günstiger, wenn du überleben willst? 

Umfrage

Welche Option ist besser für dich?

  • Abstimmen

8,831

  • Die Trommel nochmal drehen lassen.46%
  • Den Revolver unverändert übernehmen.54%

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

spoiler alert

Zugegeben, du hast die Wahl zwischen Pest und Cholera. Aber es gibt doch einen Unterschied, der ins Gewicht fällt:  

Es ist besser für dich, den Revolver zu übernehmen, ohne dass nochmal an der Trommel gedreht wird

Du weisst, dass die beiden Patronen in benachbarten Kammern stecken. Du weisst auch, dass die erste Kammer leer ist, denn dein Gegner hat bereits einmal abgedrückt. Übernimmst du den Revolver ohne Trommeldrehung, dann gibt es nur vier mögliche Varianten, wie die beiden Patronen (P) angeordnet sein können: 

  1. 0-P-P-0-0-0
  2. 0-0-P-P-0-0
  3. 0-0-0-P-P-0
  4. 0-0-0-0-P-P

Ein Blick auf die jeweils zweite Position in allen vier Varianten – da bist du nämlich an der Reihe – zeigt, dass nur bei Variante 1 eine Patrone vorhanden ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass du sie erwischst, beträgt 1:4, also 25 Prozent.  

Wenn aber die Trommel gedreht wird, bevor du an die Reihe kommst, beginnt das Spiel neu: Die Wahrscheinlichkeit, dass du eine der beiden Patronen in den sechs Kammern erwischst, beläuft sich auf 2:6 = 1:3 = rund 33 Prozent

Umfrage

Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • Abstimmen

3,754

  • 5 (sehr schwierig)6%
  • 410%
  • 316%
  • 222%
  • 1 (sehr einfach)46%

(dhr via Riddle Ministry)

Hier gibt's noch mehr Rätsel

«Du kommst in ein Zimmer...»: Schaffst du diese beliebten WhatsApp-Rätsel?

Link zum Artikel

Kannst du den Esel drehen? Ein Hölzchen muss reichen

Link zum Artikel

Der kürzeste IQ-Test der Welt hat nur 3 Fragen: Mehr als 80 Prozent scheitern

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Wie gross ist die rote Fläche? Wenn du schlau bist, siehst du die Lösung sofort

Link zum Artikel

Links oder rechts? Dieses Rädchen-Rätsel treibt dich in den Wahnsinn, wetten?

Link zum Artikel

Du bist fit in Geometrie? Dann ist dieses 2400 Jahre alte Rätsel genau richtig für dich

Link zum Artikel

Dieses Rätsel sieht schwierig aus. Aber es ist leicht – wenn du den Bogen raus hast

Link zum Artikel

Chinesische Schulkinder mussten dieses Rätsel lösen. Schaffst du es auch?

Link zum Artikel

Dieses Mathe-Rätsel kann nur lösen, wer um die Ecke denken kann

Link zum Artikel

Du hast 2 Züge, um den König mattzusetzen. Aber es ist nicht so leicht, wie du denkst

Link zum Artikel

Wie viele Zündhölzchen muss man entfernen, dass nur noch zwei Quadrate übrig bleiben?

Link zum Artikel

Wenn du das Weihnachtsrätsel nicht lösen kannst, gibt's keine Geschenke

Link zum Artikel

In welcher Schachtel steckt der Diamant?

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

Die Schlauen auf der Redaktion lösen dieses logische Rätsel in unter 10 Minuten – und du?

Link zum Artikel

Nur wenn du clever bist, überlebst du dieses Russisch-Roulette-Rätsel

Link zum Artikel

Wetten, dieses Tetris-Rätsel bringt dein Hirn mehr zum Kochen als die Sommerhitze?

Link zum Artikel

Klar, die rote und die blaue Fläche sind gleich gross. Aber beweise das mal!

Link zum Artikel

Mit Pythagoras schaffst auch du dieses Rätsel. Oder etwa nicht?

Link zum Artikel

Kannst du das Leuchtturm-Rätsel für Achtjährige lösen?

Link zum Artikel

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Link zum Artikel

Wenn du dieses Kornkreis-Rätsel nicht lösen kannst, holen dich die Aliens

Link zum Artikel

Das halbe Internet zerbricht sich den Kopf darüber: Wie gross ist die pinke Fläche?

Link zum Artikel

Um dieses Rätsel zu lösen, benötigst du viel Hirn – und deine cleverste Freundin

Link zum Artikel

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Link zum Artikel

Logik mit Äpfeln! Dieses Rätsel ist vielleicht gesund – aber sicher brutal schwierig! 

Link zum Artikel

Kannst du «out of the box» denken? Dann hilf dem Osterhasen, alle Nester zu besuchen!

Link zum Artikel

Teil 1 von diesem Rätsel ist einfach. Aber schaffst du Teil 2 auch?

Link zum Artikel

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Besser als russisches Roulette – was man mit Schusswaffen auch tun kann: Waffenbesitzer zerstört seine AR-15

abspielen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Shin Kami 14.08.2018 19:54
    Highlight Highlight Eure Lösung ist ein bisschen überkompliziert. Schaut man auf das Bild sieht man dass es nur eine Möglichkeit gibt bei der eine Patrone dran kommt (nämlich dann wenn der letzte Schuss die leere Kammer davor war. Aber es gibt drei leere Kammern bei der nochmal eine leere danach kommt. Also eine Chance von 1/4 bzw. 25% Wenn hingegen gedreht wird ist die Cance 2/6 bzw. 1/3 also 33.33... %

    Es ist mir allerdings ein Rätsel wieso knapp die hälfte der Leute sich lieber auf den Zufall verlässt...
  • mike2s 14.08.2018 11:59
    Highlight Highlight Als Ingenieur sehe ich die Sache ein bisschen anders.
    Da die Trommel massiv Unwucht hat ist die Wahrscheinlichkeit das die Patronen unten sind viel höher.
    Um ein zufälliges Resultat zu erreichen müssten die Patronen gegenüber in der Trommel sein.
    • What’s Up, Doc? 14.08.2018 16:11
      Highlight Highlight Das trifft jedoch nur zu wenn die Pistole beim drehen der Trommel auch gerade gehalten wird, ist die Hand 45 Grad gedreht sind die Patronen nach dem zurück Drehen nicht mehr unten. Ich habe mir aber am Anfang genau das Gleiche gedacht wie du.
  • Pafeld 14.08.2018 11:29
    Highlight Highlight Ein weiteres schönes Beispiel für nicht-bedingte und bedingte (nicht intuitive) Wahrscheinlichkeit.

    Bei der hohen Durchfallquote gibts ein kleiner Trick:
    - Aufgabestellung lesen.
    - Erkennen ob die Wahrscheinlichkeit bedingt ist oder nicht.
    Wenn ja: nimm im Zweifelsfall die unsinnige Antwort. Es rettet dir nicht mit Sicherheit das Leben. Im Schnitt aber schon.
  • SDF 14.08.2018 09:06
    Highlight Highlight Verstanden! :)
  • SDF 14.08.2018 09:04
    Highlight Highlight DieAntwort ist falsch, da es sich um zwei Patronen handelt (x und y). Es gibt 5 Positionen, auch wenn sie neben einander liegen. Drehen ist besser.
  • DeineMudda 13.08.2018 22:10
    Highlight Highlight Eine sehr Ähnliche Aufgabe ist das Monty Hall Problem, auch Ziegenproblem

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ziegenproblem
  • stefaner 13.08.2018 21:31
    Highlight Highlight Müsste die Wahrscheinlichkeit für den Fall, dass er mir die Pistole nach seinem 2. Schuss weitergibt, nicht 75% *0.33=24,75 sein? Ich habe ja zusätzlich noch die Chance von 25%, dass es ihn erwischt.
    • Einer Wie Alle 14.08.2018 07:31
      Highlight Highlight Dann wird er die Pistole wohl kaum weitergeben...
  • Matrixx 13.08.2018 20:50
    Highlight Highlight Tipp für Leute, die eher praktischer Natur sind:
    Die Trommel des Revolvers ist gegen vorne offen. Man sieht also die Position der Kugeln, und kann dann anhand dessen entscheiden.
  • DonChaote 13.08.2018 19:37
    Highlight Highlight Funfact am rande:
    5 von 6 leuten finden russisches roulette gar nicht mal so schlimm...
    • cmbs-1 14.08.2018 07:31
      Highlight Highlight dhiu
    • RomT 14.08.2018 08:04
      Highlight Highlight Und 1 von 6 hat keine Meinung
    • Kalsarikännit 14.08.2018 16:33
      Highlight Highlight Das erinnert mich an den Spruch "9 von 10 Teenagern finden Mobbing gar nicht mal so schlimm..." Herrlich
  • Spi 13.08.2018 19:21
    Highlight Highlight Spannende Verteilung bei der Einschätzung der Schwierigkeit angesichts von fast 50% falschen Antworten. 😂😂😂
  • Ueli der Knecht 13.08.2018 19:06
    Highlight Highlight Ein ähnliches Problem:
    „Nehmen Sie an, Sie wären in einer Spielshow und hätten die Wahl zwischen drei Toren. Hinter einem der Tore ist ein Auto, hinter den anderen sind Ziegen. Sie wählen ein Tor, sagen wir, Tor Nummer 1, und der Showmaster, der weiß, was hinter den Toren ist, öffnet ein anderes Tor, sagen wir, Nummer 3, hinter dem eine Ziege steht. Er fragt Sie nun: ‚Möchten Sie das Tor Nummer 2?‘
    Ist es von Vorteil, die Wahl des Tores zu ändern?“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ziegenproblem
    • grmir 14.08.2018 00:08
      Highlight Highlight Kommt draufan. Ich z.B. hätte lieber eine Ziege als ein Auto :)
    • Pana 14.08.2018 00:10
      Highlight Highlight Boah, ähnlich würde ich es nicht nennen. Hier haben wir eine simple mathematische Antwort, beim anderen eine 50-seitige Wikipedia Kontroverse :D
    • Ueli der Knecht 14.08.2018 11:46
      Highlight Highlight grmir: Längerfristig ist die Ziege auch mehr Wert, weil sie (theoretisch unendlich viele) Nachfahren zeugen kann, was das Auto nicht kann. Beim Ziegenspiel ist aber schon eher die Idee, dass das Auto der Preis wäre und die Ziege nur Trostpreis.

      Pana: Auch beim Ziegenproblem gibt es eine simple mathematische Antwort. Der Lösungsweg ist praktisch identisch mit dem vorliegenden russischen Roulette-Problem (Wahrscheinlichkeitsrechnung).
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • N. Y. P. D. 13.08.2018 18:55
    Highlight Highlight 3 leere Kammern verbleiben.
    2 volle Kammern verbleiben.
    Chance 60%, dass bei NICHTDREHEN die NÄCHSTE Kammer leer ist.

    Ich würde deshalb lieber DREHEN !

    Weil ich so eine 66% - Chance habe auf eine leere Trommel. Nämlich 4 von 6 sind leer.
    • revox 14.08.2018 00:26
      Highlight Highlight Der Clou der Wahrscheinlichkeitsrechnung ist, dass man immer die aktuell vorhandene Information miteinberechnet. Die zusätzliche Info hier ist, dass beim ersten mal Abdücken keine der beiden benachbarten Kammern mit geladener Patrone erwischt wurde.
      Somit verbleiben noch 4 Möglichkeiten wie die aktuelle Situation sein könnte, wie in der Lösung beschrieben. Eine davon (=25%) wäre tödlich ... 😉
    • Einer Wie Alle 14.08.2018 07:33
      Highlight Highlight Das wäre nur der Fall, wenn die vollen Trommeln nicht nebeneinander liegen würden.
    • N. Y. P. D. 14.08.2018 09:08
      Highlight Highlight Ja, stimmt. Danke euch. Ich habe meine Lösung abgeschickt. Dann dachte ich, dass es doch nicht sein kann, dass ich eine andere Lösung habe, als die, die von watson propagiert wurde.

      Und eben, die vollen Kammern liegen nebeneinander. Genau.

      Ich habe dann tipp ex in das smartphone gedrückt. Hat aber meinen abgeschickten Kommentar nicht mehr gelöscht 😅😅 ..
  • Kritikus 13.08.2018 18:29
    Highlight Highlight 49% geben die richtige Antwort, 52% finden das Rätsel "sehr einfach ". 😞🤔
    • Pidemitspinat 15.08.2018 01:29
      Highlight Highlight Die Teilnehmerzahl der 2ten Umfrage unterscheidet sich vlt. auch von jener der ersten.
  • Pana 13.08.2018 18:26
    Highlight Highlight Nur 7% fanden das Rätsel sehr schwierig, aber 49% hatten die Antwort falsch? lol

    PS: Schwierig ist anders.

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Mit Hilfe dieser Schatzkarte wirst du reich! Eventuell. Sicher ist jedenfalls, dass du den Spuren von 75 Schätzen nachjagen kannst, die noch immer darauf warten, gefunden zu werden.

Seid willkommen, Suchende. Und tretet ein.

Wir haben für euch versunkene Schiffe, Piratenschätze, Mongolen- und Armadaschiffe, einige obligate Nazi-Schätze und natürlich die Legenden um den Nibelungenhort, die Bundeslade und den Schatz der Tempelritter.

Klickt euch wild durch die Schatzkarte oder liest erst in Ruhe unsere Empfehlungen durch, die ihr gleich darunter findet.

Unsere Karte erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, sie erzählt die Geschichten von 75 erlesenen Schätzen, die …

Artikel lesen
Link zum Artikel