Digital

«Grosse Melonen 😘😍» – die absurdesten Freundschaftsanfragen auf Facebook

17.02.17, 11:25 18.02.17, 22:32

Momentan habe ich einen ziemlichen Backlog an Facebook-Freundschaftsanfragen. Das sieht wie folgt aus:

Bild: facebook

Selbstredend sind das ALLES ECHTE Freundschaftsanfragen. Auch wenn sie Namen wie Ute Eaton Gaertner tragen. Oder Shirley Astra Rose. Namen, die sich verdächtig wie eine willkürliche Zusammenstellung von Versatzstücken echter Namen meines Facebook-Freundschaftskreises anhören. 

Aber nein, das sind bestimmt KEINE BOTS. Nö. Nicht. *Finger-in-die-Ohren-steck-und-laut-LALALA-ruf'.* Nein, das ist einzig und allein weil ich nun mal ein geiler Siech bin, ein begehrter Mann, eben.

Schaut mal etwa Zara Burton Howell aus Zürich an (gäbigerweise hausen alle dieser grazilen Geschöpfe in meinem Wohnort) – sie will Facebook-Freundin werden:

Bild: facebook

Und sie schreibt:

«MENSCHEN DIE SIND VERSCHRAUBT WIRD: "🎬 🎬 🎬 Ich bin auf der Suche nach Menschen, die sind verschraubt wird. Alter spielt keine Rolle! Hauptsache du hast etwas in seiner Hose und es zu benutzen!💞🌹 Klicke hier ><»

MENSCHEN DIE SIND VERSCHRAUBT WIRD.

Aber, hey, wie sie ja selbst sagt: Spielt keine Rolle! Hauptsache, du hast etwas in ... ACH halt' die Klappe, Baroni.

Diese Dame hier, mit Namen Ferrari Mari Lilly ...

Bild: facebook

... ist ebenfalls grossartig:

«❤️😍💜 Spielerische mit großen Melonen und squirty Loch? 😘😍Klicken Sie hier >>>»

Squirty.

Loch.

Squirty Loch.

Bild: giphy

Es hat noch mehr: 

Die absurdesten Fake-Freundschaftsanfragen auf Facebook

Okay, im Ernst: Die Erklärung, wie das virenoderwasauchimmertechnisch genau abgeht, überlasse ich den Digital-Spezialisten. Aber wie es scheint, kriegst du eine dieser Fake-Freundschaftsanfragen, sobald jemand in deinem Freundschaftskreis mal eine solche angenommen hat. Wenn man sich die Mühe macht, jeden einzelnen dieser Anfragen bei Facebook zu melden und danach noch als Spam zu markieren, geht die Häufigkeit etwas runter.

Bis das aber soweit ist, kann/darf/muss man sich über Texte wie «🍹💝💝😋🍌  Stem Banana long and wide, licking and chewing the most is the way I want to start» freuen.

Absurd? Hier gibt's mehr davon:

«NORD» und 8 weitere bitz pubertäre Abkürzungen für den Gentleman von heute   

Über diese 13 Verkehrsteilnehmer haben wir uns am Wochenende (wieder einmal) geärgert

17 Typen, die dir garantiert bei jedem Klassentreffen begegnen

Und jetzt zu den wichtigen Sachen im Leben: 10 komische Dinge, die jeder tut

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
96 Kommentare anzeigen
96
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • luchs 18.02.2017 21:59
    Highlight Habe mal ein Fake-Profil gemacht. Hatte innert 3 Tage über 300 Weibliche "Freunde".
    Wette gewonnen= Facebook gelöscht.
    4 2 Melden
    600
  • DerTaran 18.02.2017 17:10
    Highlight Die grosse Frage ist doch, wer fällt darauf rein? Es muss diese dummen Männer geben, sonst würde das niemand machen. Irgentjemand verdient damit Geld.
    15 1 Melden
    600
  • r3to34 18.02.2017 13:45
    Highlight So amüsant und lesenswert der Artikel sowie die zahlreichen Kommentare (dafür liebe ich Watson 😍) auch sind, würde mich die Sache mit dem Copyright interessieren. Ich nehme einmal schwer an, dass die Pics ja allesamt zusammengeklaut sind. Ist es dann für Watson getan, wenn man diese weiterverbreitet und dann einfach Facebook als Quelle angibt?
    4 6 Melden
    • WStern 18.02.2017 18:53
      Highlight @r3to34: Gute Frage, danke dir, das wäre eigentlich Stoff für einen Folgeartikel. Ich leite das mal weiter.
      7 1 Melden
    • r3to34 18.02.2017 22:51
      Highlight Danke dir!
      0 2 Melden
    600
  • Closchli (ehem. T...) 17.02.2017 22:10
    Highlight Benutzen Typen (sofern es das in dem Bereich auch gibt) dann auch Bananensymbole? Frage ja nur, möchte die Freundschaftsanzeige ja nicht verpassen. Wenn nicht, na ja Banane ist immer gut. Als Heilmittel bei Durchfall, oder Banane flambée, Bananasplit oder ... ich glaube Gurken sind aber dann stabiler oder?????
    16 5 Melden
    • AdiB 18.02.2017 09:49
      Highlight Natürlich sind gurken stabiler😂😂
      9 0 Melden
    600
  • obi 17.02.2017 17:09
    Highlight IF YOU SEE MY CAT WET.
    78 1 Melden
    • miss_g 17.02.2017 20:19
      Highlight Männer...immer wollen sie Pics von Wet Cats sehen....na gut dann machen wir halt den Gefallen 🙄
      117 3 Melden
    600
  • Raphael Stein 17.02.2017 16:52
    Highlight Hab logo zuerst die Bilder angeschaut und gedacht, der Baroni hat die gleichen FB Freundinnen wie ich...
    Dann darf ich also alle selber behalten. Sehr gut.
    108 0 Melden
    600
  • Hosch 17.02.2017 15:43
    Highlight Also bei der einen Dame, der Ferrari Mari Lilly da ist das Foto mit 100% Sicherheit gestohlen. Die Dame ist normalerweise hier anzufinden http://www.imgrum.net/user/natasha_k_t/1448583836 und sie ist auch ohne FB-Bot schon offenherzig genug ;-) Wird bei den anderen Damen wohl ähnlich sein also das Bild gestohlen nicht unbedingt das offenherzige.
    22 1 Melden
    • indigo 17.02.2017 21:03
      Highlight Vielen Dank für den Link!
      Ich mag ihr Muttermal! 😍
      17 4 Melden
    600
  • Butterscotch&hardcandy 17.02.2017 14:30
    Highlight Baroni, du wurdest doch einfach im Büro beim "Melonenbetrachten" erwischt und hast es als Recherche für den nä. Artikel abgetan.. stimmt's? 😜
    265 1 Melden
    600
  • Zäme! 17.02.2017 14:11
    Highlight Also die Ute Gärtner würde ich vielecht etwas genauer anschauen :P Ute Gärtner.

    Kling vertrauensvoller als Squirty... egal :D
    48 0 Melden
    600
  • skankhunt42 17.02.2017 13:56
    Highlight So gemein, sich über Leute lustig zu machen, die auf Google Translate angewiesen sind, um zu kommunizieren. Die guten Frauen brauchen doch nur jemanden, zum Melonenessen oder wollen sich einen Schraubenzieher ausleihen.
    162 0 Melden
    600
  • Seppel 17.02.2017 13:51
    Highlight Melonas Bananas ou yeah!

    23 2 Melden
    • Pana 17.02.2017 14:14
      Highlight Ganz grosses Kino :D
      12 0 Melden
    • scherom 17.02.2017 16:45
      Highlight Gunther! Die beste musik aus schweden die es je geven wird!!!!
      9 1 Melden
    600
  • miss_g 17.02.2017 13:45
    Highlight Mensch Baroni! Die sind dänk scho voll alle echt! Das sind Expats die bei Google Zürich schaffen; in der Abteilung die sich für Google Übersetzung kümmert....merkt man doch....:-D
    104 1 Melden
    600
  • Maett 17.02.2017 13:28
    Highlight Grosse Melonen!

    Und warum zur Hölle kriege ich keine solchen Anfragen?
    41 2 Melden
    • kiwitage 17.02.2017 15:38
      Highlight Hier hast du ein Paar grosse Melonen
      69 1 Melden
    • Maett 17.02.2017 16:51
      Highlight @kiwitage: danke! Und dann auch noch gleich zwei (wenn auch nicht so ganz symmetrisch, aber nimmt, was man kriegen kann) <3
      24 1 Melden
    • Charlie Brown 17.02.2017 16:56
      Highlight @Maett: Weil das alles Ausländerinnen sind. Und die haben halt mitbekommen, dass du gegenüber Ausländern nicht so offen bist.
      18 5 Melden
    • saderthansad 17.02.2017 22:29
      Highlight Weil Du wahrscheinlch auch im fb die falschen Freunde hast.
      Ich schaue darauf, dass ich immer mit ein paar paarungswillige Herren befreundet bin. Die holen dann hirntot diese tollen Ladies und umgehend sind sie auch bei meinen Freundschaftsanfragen. Ganz einfach.
      12 0 Melden
    • Maett 17.02.2017 22:41
      Highlight @Charlie Brown: wer sagt das? Ich bin Kritiker der aktuellen Integrations-, Entwicklungshilfe- und Migrationskonzepte, ich hinterfrage und lehne somit also (wenn überhaupt) staatlich erarbeite oder anerkannte Vertragswerke und deren Folgen ab.

      Das hat mit Ausländern per se aber nichts zu tun, denn wenn es so wäre, müsste ich mir einen beinahe komplett neuen Freundeskreis suchen, was schade wäre.

      Deshalb bitte ich Sie, fundamentale Kritik an der juristischen Lage nicht mit Ausländerhass zu verwechseln, wie es leider allgemein etwas en vogue ist - obwohl das die Probleme auch nicht löst.
      11 8 Melden
    • Stachanowist 18.02.2017 01:19
      Highlight Charlie, lassen Sie doch ein lustiges unpolitisches Geblödel ein lustiges unpolitisches Geblödel sein. Politisieren können wir dann beim nächsten politischen Artikel wieder :)

      Finde diese Kommentarspalte und auch Baronis "Artikel" extrem unterhaltsam, habe laut gelacht :D Von Melonen à discrétion bis hin zu Gunthers Tutti Frutti Summer Love wird einem alles geboten - lassen Sie uns das geniessen ;)
      16 2 Melden
    • Charlie Brown 18.02.2017 07:13
      Highlight @Maett: Es sind im Ausland wohnhafte Ausländerinnen. Und die wollen vermeiden, dass du dich in sie verliebst (weil du ja nichts gegen Ausländerinnen per se hast), sie zur Migration bringst und am Ende noch ihre Familie nachziehen lässt. Weil das ja deinen Ansichten bezüglich Migrations- und Integrationspolitik widersprechen würde.

      Du siehst, das geschieht alles präventiv zu deinem persönlichen Wohl und zum Wohl der Eidgenossenschaft.
      7 7 Melden
    • Charlie Brown 18.02.2017 07:52
      Highlight @Stachanowist: Ich blödel halt auch gerne politisch. Geblödelt, nicht ganz ernst gemeint.
      1 10 Melden
    • saderthansad 18.02.2017 09:01
      Highlight Charlie und Maett erinnern mich an die Zote, wo ein Rekrut auf die Frage, woran er beim Anblick der Schweizerfahne denke, mit "Sex" antwortete, weil er immer an Sex denke.... (kicher).
      Nur eben, der Maett & Charlie denken immer an Migration und Ausländerinnen. Schade.
      Lasst uns doch einfach dies' eine Mal den Spass und die Melonen, die kleinen und die grossen.
      9 1 Melden
    • Maett 18.02.2017 15:30
      Highlight @saderthansad: bitte? Wieso bin ich jetzt plötzlich mitverantwortlich, wenn Charlie Brown seinen Themen-Reflex nicht unter Kontrolle hat? Soll ich Verleumdungen gegen meine Person etwa stehen lassen?

      Und @Charlie Brown, ich würde es begrüssen, wenn Sie damit aufhören würden, mir Meinungen anzuhängen, die ich so nicht vertrete; auch wenn Ihre Diffamierungsversuche anscheinend einige ebenso veranlagte Fans gefunden haben und Sie das vermutlich bestätigt.

      Sie kennen weder mich, noch meine Überzeugungen und auch nicht die Hintergründe meiner Meinungen. Und das merkt man. Danke.
      3 3 Melden
    • Charlie Brown 18.02.2017 17:08
      Highlight @Maett: Ich kenne aber ganz viele deiner Statements. Und die formen ein Bild, wie du eins von mir hast. That's (online) life.
      4 3 Melden
    600
  • Dynamischer-Muzzi 17.02.2017 13:09
    Highlight Ich lebe ohne Facebook, Instagram oder irgend solchen Mist und habe dementsprechend auch keine Probleme damit. Die Digitalisierung bestimmt mittlerweile viel zu sehr das Leben der Menschen.
    35 84 Melden
    • who cares? 17.02.2017 15:00
      Highlight Aber über die "Damen" im Artikel hast du schon ein bisschen gelacht? :)
      46 5 Melden
    • Hoppla! 17.02.2017 19:31
      Highlight Nur ist das ganze Social Media aka. "ich zeige allen wie geil (oder arm) ich bin" nur ein Bruchteil der Digitalisierung. Diese ist auch nicht aufzuhalten, von niemanden von uns.

      Aber ich stimme zu; fb gelöscht und keine einzige Sekunde irgendetwas vermisst.
      14 1 Melden
    • rauchzeichen 17.02.2017 19:32
      Highlight Mhm die böse Digitalisierung. Wenn du nicht auf Social Media stehst, benutz es nicht, so mach ich das auch.

      Ich weiss das technologieferne Menschen Social Media und Digitalisierung gleichstellen, wobei sie dabei den Teil des Eisberges nicht sehen, der unter Wasser liegt… Digitalisierung ist wie die Industrialisierung hauptsächlich eine wirtschaftliche Revolution. Und wie damals gilt auch hier, wer sich verschliesst oder verschläft stirbt. Wer sich anpasst und das immense Potential vor der Konkurenz erkennt geht durch die Decke.
      19 1 Melden
    • Dynamischer-Muzzi 18.02.2017 12:12
      Highlight Niemand behauptet, dass die Digitalisierung oder der Fortschritt aufgehalten werden soll, nur bestimmen vor allem Smartphone und Tablet den Alltag immer mehr und diese ständige Sucht der ganzem Welt mitzuteilen wo man gerade ist (und sei es beim kacken), das ist doch nicht mehr schön. Schaut euch doch mal an, wie manche Familien am Abend auf der Couch sitzen. Jeder hat ein Smartphone oder Tablet in der Hand und Kommunikation über den abgelaufenen Tag gibt es kaum noch.
      Jedem das Seine, aber mir geht es ohne Facebook und Co deutlich besser und meiner Beziehung auch.
      1 2 Melden
    600
  • Matrixx 17.02.2017 13:03
    Highlight Dein Freund "Stan TheHooligan" scheint auch keine helle Birne zu sein. Oder die Dame, die dir eine Anfrage gesendet hat und mit ihm befreundet ist, ist wirklich echt...
    13 15 Melden
    • spiox123 17.02.2017 13:34
      Highlight Stan TheHooligan ist eine Comicfigur die Situationen rund um den FCZ darstellt. Der Zeichner ist erst kürzlich verstorben
      43 2 Melden
    • Matrixx 17.02.2017 16:08
      Highlight Oh, das wusste ich nicht. Entschuldigung 😐
      38 2 Melden
    600
  • GhettoLeif 17.02.2017 12:53
    Highlight Ich habe die alle auch in meiner Friendslist, und hatte auch mit allen schon mehrmals Sex. Unter dem folgenden Link verrate ich Euch mein Geheimnis, echt jetzt:

    www.vollkeinabriss.legitmalware.f***deinefestplatte.ransomware.ru
    100 2 Melden
    • Kloddz 17.02.2017 14:47
      Highlight Hmm, der Link scheint nicht zu funktionieren...
      47 1 Melden
    600
  • Patrick Toggweiler 17.02.2017 12:41
    Highlight Wieso haben die alle drei Namen?
    84 0 Melden
    • GhettoLeif 17.02.2017 13:06
      Highlight Ernsthafte antwort? Ich schätze, wenn die Profile automatisch generiert werden dann kriegt man eine höhere Anzahl Fake Profile, wenn der Algorithmus mit 3 Bausteinen arbeitet, als mit 2.
      59 0 Melden
    600
  • Namenloses Elend 17.02.2017 12:40
    Highlight Same here... das ist wohl die Last die man tragen muss, wenn man so ein geiler Siech ist. 😎 Oder wars ein notgeiler Siech in der Freundesliste, der die Anfragen annimmt und man so selbst dank ihm die Anfragen erhält?! 🤔🤔
    38 1 Melden
    • p4trick 17.02.2017 21:46
      Highlight "1 gemeinsamer Freund" hahaha freunde die die hast... Sammelt ihr die? Die anfragen können auch gelöscht werden..
      2 2 Melden
    600
  • Baccara 17.02.2017 12:34
    Highlight Schade. Ich bin eine Frau. Ich bekomme keinen solchen Anfragen!
    64 0 Melden
    • obi 17.02.2017 13:18
      Highlight Die kommen bestimmt irgendwann. Und haben drei Namen. Jose Ivor Biggun etwa.
      81 0 Melden
    • R&B 17.02.2017 13:41
      Highlight @Baccara: Wie lautet dein Facebook Name? 😜 Mein Name besteht allerdings nur aus einem Vor- und einem Nachnamen... Aber ich kann dir auch so tolle Anmachsprüche mit Google-Translate-Perlen schicken.





      36 0 Melden
    • kiwitage 17.02.2017 15:35
      Highlight Also ich (weiblich) hab also durchaus auch schon ein paar solcher Anfragen gekriegt, ist aber schon lange her.
      11 0 Melden
    • R&B 17.02.2017 15:54
      Highlight Vorteilhaft ist, wenn man nicht in einer grossen Stadt wohnt.

      Ich, Mann, kriege solche Anfragen daher nur alle 3 Monate.

      Ich stelle mir jeweils vor, wie im meinen Dorf über diese Sexbomben gelästert würden, wenn sie wirklich hier wohnen würden 😂😂😂
      33 0 Melden
    • Yelina 17.02.2017 17:14
      Highlight Ich krieg lediglich "Daumen hoch"-Smiley zugeschickt von irgendwelchen Typen (mit nur zwei Namen). Da brauchts keinen Übersetzer
      12 1 Melden
    600
  • meine senf 17.02.2017 12:32
    Highlight Nachdem man der Anforderung des Bots nachkam, die Webcam anzuschalten und dabei intimen Tätigkeiten nachzugehen wird der Ton schnell anders werden ...

    "Please send X bitcoins or the video will be published" oder so.

    Nur darum geht es bei diesen Anfragen.
    52 3 Melden
    • Kloddz 17.02.2017 14:45
      Highlight "Please"? Na immerhin haben die Manieren.
      67 0 Melden
    600
  • TheMan 17.02.2017 12:31
    Highlight Baroni, hast du als Profilbild deinen Kopf? Wen ja? Mach irgend ein Landschaftsbild rein. Ich habe Ruhe von solchen Leuten. Und nur Kolegen, die mich kennen, aden mich.
    7 25 Melden
    600
  • köch chrigu 17.02.2017 12:25
    Highlight Ich bekam gestern eine nachricht von einer fremden frau auf facebook,ich solle mich doch melden auf........gmail.com es ginge ihr nicht gut,sie werde sterben und überlasse mir 60000 Euro.... bin aber glaub nicht der einzige 😂
    47 1 Melden
    • Bierteufelchen 17.02.2017 13:38
      Highlight Heisst das, ich muss das Geld jetzt sogar noch teilen? :'(
      54 1 Melden
    • Zäme! 17.02.2017 14:14
      Highlight WEHE SIE ANTWORTEN!!! GEHÖRT ALLES MIR.
      32 1 Melden
    • MaskedGaijin 17.02.2017 20:26
      Highlight Hoffentlich klappts. Ich warte schon ewig auf das versprochene Geld eines nigerianischen Generals.
      17 1 Melden
    • xHascox 18.02.2017 12:09
      Highlight Kennt ihr Jamew Veitch?
      0 3 Melden
    600
  • Remus 17.02.2017 12:19
    Highlight Gibt anscheinend immer noch leute die mit google übersetzen. Meine französisch aufgaben klangem wahrscheinlich ähnlich
    66 0 Melden
    600
  • ThomasHiller 17.02.2017 12:17
    Highlight Und fasst alle mit Doppel-Vornamen...^^ so schön kombiniert auch noch... Fabienne Karina, Zara Burton, Ashley Karleigh, Laura Hayes (die ist gleich 2x dabei - gibt's die im Doppelpack ?)... ich werd' ganz wuschig...^^
    Wer denkt sich das nur aus ?
    45 0 Melden
    600
  • Jaing 17.02.2017 12:16
    Highlight Was mache ich nur falsch :(
    94 0 Melden
    • Kloddz 17.02.2017 14:44
      Highlight Sieht bei mir auch so aus... Wir sind wohl keine so geile Sieche wie Baroni :-(
      29 1 Melden
    • lilie 18.02.2017 17:53
      Highlight Offenbar hast du intelligentete Freunde als der Baroni. 😜
      2 0 Melden
    600
  • Charlie Brown 17.02.2017 12:12
    Highlight @obi:

    8 1 Melden
    • Walter Sahli 17.02.2017 14:07
      Highlight Gehe ich recht in der Annahme, dass diese Sendung von Dierter Thomas Heck moderiert wurde? :-)
      4 0 Melden
    600
  • Remus 17.02.2017 12:10
    Highlight Gar nicht gewusst, dass manche inmer noch den Google sprachen translater benutzen ;-) meine französisch aufgaben klangen warscheinlich auch so für meinen lehrer
    24 1 Melden
    600
  • Tatwort 17.02.2017 12:08
    Highlight Pah. Mit der richtigen VR-Brille müsste das doch ganz spassig sein. Ein paar davon sollten doch noch irgendwo bei euch rumliegen!
    11 1 Melden
    600
  • Raembe 17.02.2017 12:05
    Highlight Habe mal ne Anfrage von einem deutschen Mann ca. 45 bekommen: Seine PN war: Erotik sollte man offen und überall ausleben.

    Habe aber trotz diesem vekckenden Angebot abgelehnt 😂😂😂

    Dachte nur so: wtf??!!
    27 4 Melden
    • SemperFi 18.02.2017 11:49
      Highlight Das ist nicht fair, den Ärmsten einfach hängen zu lassen 😄 Es ist sicher schon schwer genug Deutscher zu sein.
      6 3 Melden
    • Raembe 18.02.2017 21:56
      Highlight Bei dem hing gar nichts mehr als er die Anfrage versendete😂😂😂
      4 0 Melden
    600
  • Lord_Curdin 17.02.2017 12:02
    Highlight Was ich wohne im gleichen Ort wie du!
    14 1 Melden
    600
  • redmug 17.02.2017 12:01
    Highlight Im Moment ist das alles recht lächerlich und harmlos. Aber in einigen Jahren werden solche und ähnliche Fakes kaum mehr zu durchschauen sein... Beängstigend.
    37 2 Melden
    • skankhunt42 17.02.2017 14:03
      Highlight Doch werden sie. Das Tool, welches man dazu braucht, heisst gesunder Menschenverstand und ist bei vielen Leuten vorinstalliert. Wenn etwas im Internet zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es auch sehr wahrscheinlich nicht wahr. Im Reallive kommen auch nicht einfach Bikinischönheiten daher und fordern einen zum F******, ähh Schrauben auf.
      64 2 Melden
    • AdiB 18.02.2017 10:02
      Highlight @skankhunt doch kommen sie wenn du ins bordel gehst oder ne runde im rotlicht in amsterdam machst😂
      4 0 Melden
    • lilie 19.02.2017 00:51
      Highlight "Das Tool, welches man dazu braucht, heisst gesunder Menschenverstand und ist bei vielen Leuten vorinstalliert".

      😂😂😂

      Wenn in Zukunft jemand eine dumme Frage stellt, sage ich: "Hast du es mal mit der App CommonSense probiert? Bei den meisten ist sie vorinstalliert, man kann damit fast alle Probleme lösen. Es gibt aber ein paar Apps, die ihre Funktion erheblich stören können wie z.B. BoozeUp oder Boobs&Babes.

      Manchmal wird aber statt CommonSense auch eine andere App installiert, ThickAsABrick. Leider kann man sie nicht löschen, und CommonSense läuft dann leider gar nicht mehr.

      So sad. 😅
      3 0 Melden
    600
  • TanookiStormtrooper 17.02.2017 12:00
    Highlight Scheint als wäre "Stan TheHooligan" der Schuldige... Warum wundert mich das bei diesem Namen nicht...? 😂

    Ich merke aber, dass mir ohne Facebook eine ganz seltsame Welt entgeht...
    24 5 Melden
    • spiox123 17.02.2017 13:38
      Highlight Eine Comigfigur die Geschhenisse rund um den FCZ seit 2004 mit Humor darstellt. Der Zeichnef Badoux ist erst kürzlich verstorben.
      15 2 Melden
    600
  • Benji Spike Bodmer 17.02.2017 11:59
    Highlight "Die sind verschraubt wird"
    Ein Schelm, wer da an "screwed" denkt... Ach egal. Lassen wir das. ^^
    35 0 Melden
    600
  • zettie94 17.02.2017 11:59
    Highlight Wer ist denn Stan TheHooligan? :D
    12 2 Melden
    • spiox123 17.02.2017 13:38
      Highlight Eine Comigfigur die Geschhenisse rund um den FCZ seit 2004 mit Humor darstellt. Der Zeichnef Badoux ist erst kürzlich verstorben.
      12 2 Melden
    600
  • Goran Zadravec 17.02.2017 11:52
    Highlight Türli!
    Jetzt warens wieder die "Freunde".
    26 0 Melden
    600
  • fifiquatro 17.02.2017 11:46
    Highlight Ja jetzt soll mir einer sagen dass diese alle Fakes sind und ich nicht ein "geilser Siech2?!? :-(
    76 0 Melden
    • Scaros_2 17.02.2017 12:22
      Highlight so ist es

      für uns beide.

      Kei geili sieche - leider
      23 0 Melden
    600
  • Hans_Wurst 17.02.2017 11:45
    Highlight Baroni - souverän wie immer! 👍😜 Vorschlag: Rezepte mit Melonen und Bananen? 🤓
    72 2 Melden
    • Toerpe Zwerg 17.02.2017 12:44
      Highlight Banane-Melonen-Parfait mit squirt-coulis.



      51 0 Melden
    600
  • Rumpelpilzchen 17.02.2017 11:41
    Highlight Wie sieht es eigentlich mit dem Recht am eigenen Bild dieser Frauen aus?

    Wenn man annimmt das es Fake Profile sind muss man doch auch annehmen das die Bilder geklaut wurden.
    72 2 Melden
    600
  • Boston5 17.02.2017 11:36
    Highlight Einfach melden und gut ist. Bekomme auch dauernd solche Anfragen.
    31 0 Melden
    • Tilman Fliegel 17.02.2017 11:59
      Highlight Ja habe ich eine Zeitlang gemacht, als ich täglich solche Anfragen hatte. Facebook hat dann immer behauptet, alles sei in Ordnung. Hat aber trotzdem irgendwann aufgehört. Vielleicht weil ich zunehmend verzögerte Nachrichten an Facebook geschickt habe.
      11 1 Melden
    • Tilman Fliegel 17.02.2017 13:01
      Highlight Verärgert, nicht verzögert, natürlich.
      18 0 Melden
    600
  • Max Müsterlein 17.02.2017 11:36
    Highlight Jetzt mache ich auch mit bei diesem Facebook. Ich möchte auch solche Freundinnen.
    116 1 Melden
    600
  • Wehrli 17.02.2017 11:33
    Highlight Oliver du Exhibitionist! Was hast du denn gegen Bot-Liebe?
    Vielleicht solltest du aufhören deinen Facebook Account anzugeben, wenn du die farbigen Pillen in Holland bestellst, du musst da in einer sehr harten Kartei gelandet sein ,,,
    66 2 Melden
    • Toerpe Zwerg 17.02.2017 12:45
      Highlight Wo kann man diese farbigen Pillen bestellen in Holland?

      Nicht für mich natürlich.
      35 0 Melden
    • Kloddz 17.02.2017 14:41
      Highlight @Toerpe: Beim Pillenversand natürlich, einfach den Link in einem von deren 23 täglichen E-Mails anklicken...
      10 0 Melden
    • Wehrli 17.02.2017 14:52
      Highlight Mein Kommentar wurde nicht gepostet! Verdammt, Baroni will 25%!
      9 0 Melden
    • Menel 17.02.2017 18:31
      Highlight Gibt es sowas wie Botismus? xD
      6 0 Melden
    600

Trittbrett-Fahrer: Wer Anonymous liken will, landet plötzlich bei Pegida. So geht's richtig

Flüchtlingshetze, rechtspopulistische Slogans und abenteuerliche Verschwörungstheorien: Auf einer vermeintlichen Anonymous-Page wird seit drei Jahren eine Weltsicht verbreitet, die so gar nichts mit den Idealen des Hackerkollektivs zu tun hat. Fast eine Million Likes hat die Facebook-Seite – Tausend aus der Schweiz. Was steckt dahinter?

Anonymous ist keine geschützte Bezeichnung, jeder kann sich auf Facebook oder Twitter einen entsprechenden Account einrichten, das Anonymous-Logo mit der Guy-Fawkes-Maske platzieren und sich als Teil des heterogenen Pulks geben. Genau das haben sich die Betreiber der Seite «Anonymous.Kollektiv» zunutze gemacht. Die Facebook-Seite verbreitet seit mehreren Jahren Informationen aus dem rechtspopulistischen Spektrum – alles unter dem Deckmantel des klingenden Namens. 

Während sich die …

Artikel lesen