TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 17 Clips zeigen dir: So schrecklich schön war die Werbung vor Replay-TV



Replay-TV ist eine grossartige Sache. Etwas anders sehen das die TV-Sender. Sie würden Replay-TV am liebsten wieder abschaffen und uns in eine Fernsehära zurückschicken, die von unüberspringbaren Werbeblöcken beherrscht wird.

Und allem Anschein nach haben die TV-Sender schon einen ersten Erfolg erzielt:

Aber was ist das eigentlich, diese «TV-Werbung», von der immer alle reden? Wir zeigen es dir – in 17 Werbe-Clips aus einer Zeit, in welcher Replay-TV noch Zukunftsmusik war.

Die deutsche Superwurst

Vor der Jahrtausendwende, als Schweizer TV-Sender noch rar waren, gab es fast nur deutsche Werbung – und darum wussten auch alle hierzulande, warum Deutschländer eben Deutschländer heissen.

Der einzig wahre Schaumkuss

Ja, früher gab es nicht nur einen Coca-Cola-Truck, sondern auch einen Dickmann's-Schaumküsse-Truck. Da konnten sich dann alle vor der Kamera zum Affen machen in Szene setzen.

Treu ist nur ein Fruchtsaft

Diese Werbung hat uns eines gelehrt: Ein Fruchtsaft wird dich niemals enttäuschen. NIEMALS!

Werbung mit Schweizer Akzent

Aber Vorsicht, it's Cool Man! Und er verkaufte dir gerne Milka-Minz-Schokolade.

Er will alle Würste haben

Eine Werbung, die direkt aus einem Liebesschnulzen-Roman entsprungen war.

Zum Beispiel aus einem von diesen hier:

Kitschroman

Bild: Heyne

Ausgerechnet an ihrem Geburtstag fällt der Strom aus!

Hat sich eigentlich mal wer überlegt, was die beiden wohl machten, nachdem die Frau die Kerze ausgepustet hatte? Weil das kleine Törtchen hatte sie am nächsten Morgen immer noch.

Das prickelnde Bier im Bauchnabel

Man achte darauf, dass die Frau von ihm verlangt, dass er ihr unter anderem auch das gekochte Pouletbein schickt. Das ist dann also mindestens zwei Tage lang ungekühlt mit der Post unterwegs. Lecker.

Der total authentische Fachmann

Wir alle kannten und liebten ihn: den Mann, der uns ein Mittel gegen Haarausfall anpreisen wollte.

Fun Fact: Beim Darsteller handelte es sich tatsächlich um den damaligen Laborchef von Alpecin.

Und immer daran denken:

Umfrage

Alpecin ist Doping für die Haare.

479

  • Und nur für die Haare.87%
  • Genau!12%

Der einzig wahre Jogurt

Er war der neuste, technologische Durchbruch aus den Laboratorien der Milchproduktindustrie: der Jogurt mit der Ecke.

Der Saubermann

Wenn du genug Dämpfe von diesem Putzmittel eingeatmet hattest, erschien dir in glänzenden Oberflächen ein Cartoon-Mann, der mit dir geflirtet hat.

Der flauschigste Pullover der TV-Geschichte

Noch nie hatte sich ein Mann so für einen gelben Pullover interessiert wie in dieser Werbung.

Die Prinzessin

Was sich die Marketingabteilung bei diesem TV-Spot gedacht haben muss: «Wie sähe es wohl aus, wenn Disney eine Werbung für Orangensaft drehen würde?»

Sie wecken den Tiger in dir!

Jemand spendiere unserer Eishockey-Mannschaft für die nächste Weltmeisterschaft eine Runde Kellogg's Frosties! Dann klappt's sicher auch mit dem Final.

Umfrage

Und jetzt ratet mal, wie der Tiger mit vollem Namen heisst:

  • Abstimmen

685

  • Tony Powers12%
  • Tony the Tiger34%
  • Tony Testicle10%
  • Tony Tiger44%

Schwitzend Cola Light schlürfen

So sah Coca Cola die arbeitende Frauenwelt der 90er-Jahre: Büroangestellte, die einen durchtrainierten Lieferboy anschmachten.

Die authentischste Werbung aller Zeiten

Diese Schweizer Kultwerbung darf natürlich nicht fehlen. Sie ist von der schauspielerischen Leistung her das Äquivalent zum Alpecin-Spot.

Für Fischer-Bettwaren-Fans kein Problem:

Umfrage

Wann hat Fischer Bettwaren geschlossen?

  • Abstimmen

841

  • Am Montag85%
  • Am Dienstag4%
  • Am Mittwoch4%
  • Am Donnerstag3%
  • Am Freitag3%

Mars gegen Liebeskummer

Diese Werbung hat uns schonungslos aufgezeigt, warum Klöster einen Mangel an Nachwuchsmönchen haben.

Wer hat's erfunden?

Immerhin bei der Herstellung von Kräuterbonbons sind wir Schweizer besser als die Skandinavier.

Und weil Erich Vock einfach legendär ist:

abspielen

Video: YouTube/mseuhde

Übrigens

Falls man heutzutage die Werbung einmal doch nicht überspringt, kriegt man sowas zu sehen:

Umfrage

Tolle Werbung, oder?

503

  • 🤦‍♂️60%
  • 🤦‍♀️39%

An welche TV-Werbungen kannst du dich noch erinnern? Ab damit in die Kommentare!

So sah IKEA Werbung aus, bevor sie cool sein wollte ...

Roger Moore war auch ein Schweizer Werbe-Star:

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel