Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage: watson / material: shutterstock

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»



Kurze Info

Liebe Userin, lieber User, da ich auch in Zukunft weiterhin Spass mit dir in der Kommentarspalte haben will, bin ich leider gezwungen, die Publikationstage von Donnerstag & Freitag neu auf Montag & Dienstag zu verlegen. Da hab ich nämlich viel mehr Zeit und bin meist auch nicht verkatert. Ok? Ok! Bisous

Und nun kommen wir zur Frage:

Liebe Emma,

ich bin seit drei Jahren mit einer Frau liiert, die intelligent ist, die gleichen Interessen hat, mit der ich über alles reden und lachen kann. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie sehe und knuddeln kann. Ich würde ihr auf einer Skala von 1-10 folgende Noten geben:

Aussehen: 7 (süss)
Kompatibilität Kommunikation: 9
Intelligenz/Bildungsstand: 9
Interessen/Hobbys: 9
Lebenseinstellung/Ziele im Leben: 10

Ich gerate aber immer ein wenig ins Grübeln, wenn es um unsere Zukunft geht. Zurzeit leben wir nicht in der gleichen Stadt.

Ich bin ehrgeizig und komme aus wohlhabendem Haus. Habe bis jetzt in vielen Aspekten meines Lebens keine Abstriche machen müssen. Habe einen Hochschulabschluss, übernehme gerade die Firma meiner Eltern und reise viel. Ich bin rundum glücklich.

Leider liebe ich wirklich hübsche Frauen zu sehr. Ich bin ein Träumer und hätte gerne eine wunderschöne Frau, die mir beim Anblick mein Herz stocken lässt und trotzdem in Bezug auf Kommunikation, Intelligenz, Hobbys und Lebenseinstellung auf dem Niveau meiner jetzigen Freundin ist.

Ich hatte aber in der Vergangenheit zu wenig Charme, um solche hübschen Frauen für mich zu gewinnen, oder sie waren in den oben genannten Kategorien so weit weg, dass sie uninteressant für mich wurden.

Soll ich mich trotzdem auf den Weg begeben, hübschen Frauen nacheifern, um dann zu merken, dass ich sie nicht erreichen kann oder sie die Kategorien 2-5 nicht erreichen?

Oder soll ich mich an den 4/5 wirklich ausgezeichneten Aspekten unserer Beziehung erfreuen und den Wunsch nach schönen Frauen einfach unterdrücken?

Danke für deine ehrliche Antwort,
Dani

Lieber Dani,

komm, wir fangen mit einem Kompliment an: Es ist mutig, solche Gedanken zu Blatt zu bringen. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass es nicht ganz einfach ist, sich einzugestehen, dass man sich in einer sehr schön und gut funktionierenden Beziehung doch noch nach anderem sehnt.

Trotzdem stolpere ich über dein Verhalten. Ich störe mich daran, dass du deine Freundin benotest. Auch störe ich mich daran, dass das Einzige, das dich quasi an ihr stört, ihr Äusseres ist. Und du, wenn ich richtig interpretiere, genau deswegen hinterfragst, ob du mit ihr zusammenbleiben sollst.

Lass dir gesagt sein, dass Liebe ein seltenes Geschenk ist. Dass eine gutfunktionierende Beziehung alles andere als eine Selbstverständlichkeit ist. Und dass Schönheit vor allem eines ist: vergänglich!

Dennoch scheinst du einem Idealbild nachzurennen. Du wünschst dir einen optischen Traum an deiner Seite. Am liebsten mit den Charaktereigenschaften und der Bildung und dem Humor deiner Freundin. So sehr ich mich bemühe, deine Wünsche neutral zu analysieren; es fällt mir schwer.

Vor allem, wenn ich an deine Freundin denke, fühle ich Mitleid und ertappe mich dabei, dass ich ihr einen Mann wünsche, der sie genau so liebt, wie sie ist – und wie sie aussieht. Der jeden Tag aufs Neue weiss, was er an ihr hat. Und dass das, was er hat, ein enorm schönes Gesamtpaket ist.

Vor allem deswegen rate ich dir an dieser Stelle, dir folgende Fragen noch einmal zu stellen: Ist es wirklich nur das Optische, das dich an einer Zukunft mit deiner Freundin zweifeln lässt? Oder sind da vielleicht auch andere Aspekte, die dich ins Grübeln bringen?

Ich kann dir beim besten Willen nicht raten, deiner tollen Freundin den Schuh zu geben, um kürzeren und vielleicht schöneren Röcken nachzujagen. Ich will dir aber raten, dass du eure Beziehung noch einmal ganz genau beleuchtest und ehrlich für dich Antworten findest.

Sollte es wirklich so sein, dass du dich langfristig nach anderen Frauen sehnst, dann trenn dich möglichst rassig von deiner Freundin und lass sie los, damit sie sich dann irgendwann neu orientieren und glücklich werden kann. Das hat sie verdient.

Dir wünsche ich von ganzem Herzen, dass du deine Rastlosigkeit los wirst und Frieden mit dir findest.

Deine

Bild

Und was würdest du Dani raten?

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Der, der meiner Vagina den Namen seines Hundes gab

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Ich war beim HIV-Test – und starb 875 Tode

Link zum Artikel

Hey Suff-SMS-Sandro, das ist unser Anti-Sex-Plan in 10 Punkten!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Sie wollten einen Tinder-Threesome und kriegten ein Tränenmeer

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Link zum Artikel

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Link zum Artikel

Falls du eine Irre durch die Stadt rennen siehst: Das bin eventuell ich

Link zum Artikel

«Habe ich eine Familie zerstört?»

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

«Seit ich meine Ex mit ihrem Neuen gesehen habe, denke ich ständig an sie!»

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

«Warum langweilt mich jede Frau nach kurzer Zeit?»

Link zum Artikel

Drohen mir jetzt sieben Jahre schlechter Sex?!

Link zum Artikel

«Sind Schweizer zu nett für unverbindlichen Sex?»

Link zum Artikel

Wie ich aus dem Fest der Liebe das Fest des Sex' mache

Link zum Artikel

«Sie will anale Zungenspiele – muss das sein?»

Link zum Artikel

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link zum Artikel

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link zum Artikel

Statt Sex zu haben, date ich jetzt me, myself & I

Link zum Artikel

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link zum Artikel

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link zum Artikel

«Warum wollen so viele Menschen nur monogam leben?»

Link zum Artikel

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Link zum Artikel

«In meinen Augen sind alle Männer Lügner!»

Link zum Artikel

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link zum Artikel

«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex»

Link zum Artikel

Emma Amour öffnet ihre Inbox, Teil II (es wird schrecklich)

Link zum Artikel

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link zum Artikel

«Ich bin Max, 30 – und Jungfrau. Wie spreche ich das bei Frauen an?»

Link zum Artikel

«Ich bin verheiratet und habe mit einem anderen gefingert – muss ich beichten?»

Link zum Artikel

Der Typ, der von Beruf Sohn ist, sein Mami und ich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

212
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
212Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Jungleböy 27.03.2019 07:56
    Highlight Highlight Ganz ehrlich? Wenn dir deine freundin optisch nicht gefällt, dann sei wenigstens ein mann und mach schluss. Nur mit ihr zusammen zu bleiben, damit du nicht alleine sein musst ist erbärmlich. Kann aber auch sein, dass du unter steigerungswahn leidest und deshalb deine wahrnehmung verschoben ist.
  • Truurige_Siech 26.03.2019 21:51
    Highlight Highlight Als jemand der gerade die Konsequenzen einer sehr ähnlichen Situation ausbadet kann ich nur sagen:
    Sei ehrlich mit dir selbst aber überlege dir das SEHR gut. Wie hier alle richtig schreiben, ist es ein absoluter Dick-Move die Freundin zu verlassen, weil sie einem optisch nicht so ganz gefällt. Du wirst dich dafür selber hassen. Aber wenn du keine Zukunft mit ihr siehst und schon seit je her Zweifel hast, dann hilft es nichts eine Trennung hinauszuzögern. Es wird nur schlimmer. Ich habe zu lange gehoft, dass sich diese Gefühle ändern und die Zweifel verschwinden, aber das passiert nie.
  • IZO 26.03.2019 20:48
    Highlight Highlight Verlass die Frau. Tu ihr und der Welt den gefallen.
  • Sherlock.H 26.03.2019 13:38
    Highlight Highlight Interessen/Hobbies 9? Wo gibt es denn so etwas? Noch nie erlebt.
  • Genesis23 26.03.2019 10:41
    Highlight Highlight wenn Dani immer noch nicht kapiert hat, was für ein Geschenk eine Frau ist, mit der man über alles reden, lachen und sinnieren kann, eine tolle Beziehung führen kann und mit der man auch die zukünftigen Ziele teilt, ist ihm nicht mehr zu helfen.

    mach Schluss und lass sie glücklich werden, während du dem vergänglichsten der von dir bewerteten Attribute nachrennst..
  • KoSo 26.03.2019 08:46
    Highlight Highlight als selbständiger Absolvent einer Fachhochschule, welcher nicht ins von Papa gemachte Nest hüpfte, obwohl ich meinen Beruf in seinem Geschäft erlernt habe, würde ich wenn mein Sohn so über seine Beziehung reden würde ihm eine Standpaucke halten die sich gewaschen hat und meiner Tochter vermittle ich immer wieder, dass niemand den Wert von ihr bestimmt, ausser sie selbst.

    du lieber Fragesteller hast deinen Wert ziemlich tief angesetzt, sehr tief!
  • tabernac 26.03.2019 08:30
    Highlight Highlight Liebe Emma....
    Bis jetzt hab ich dein Blog belustigt und als Feel Good Zeitvertreib gelesen und interessiert verfolgt. Immer aber wenn Fragen von Lesern kommen, bin ich immer mehr erstaunt wie gut du die Fragen beantwortest, versuchst den richtigen Weg zu weisen und nicht zurückschreckst auch mal den mahnenden Finger zu erheben...

    Diese Antwort hier war in meinen Augen so gut, dass ich dir dies nun doch mal schreiben wollte...

    Mach bitte weiter so und bitte mehr davon. Du bist wirklich und einfach so, wunderbar!

    Schreibfehler und vertipper bitte der Redaktion melden. Sie sind Schuld :0)
  • Waldorf 26.03.2019 08:16
    Highlight Highlight Nebst dem der gute Dani seine Rich Kid Attitüde mal überdenken könnte, wäre sicher auch "Your brain on porn" eine gute Lektüre.
  • Billy the Kid 26.03.2019 06:45
    Highlight Highlight Schon seltsam in welch abwegigen Gebieten sich die Gier nach mehr und der Neid auf andere bewegen können.
    Am Schluss zählen dann nur noch lächerliche Differenzen, die aber im Auge des Betrachters sich ins Riesenhafte steigern können.
  • Platonismo 26.03.2019 06:40
    Highlight Highlight Du benotest Deine Freundin? Werd erwachsen, Dani.
  • Spooky 26.03.2019 02:30
    Highlight Highlight Was genau ist denn falsch daran, seine Partnerin zu bewerten? Das machen doch alle Männer. Und die Frauen machen das bei den Männern auch, Emma sowieso. Das ist okay und normal. Und er hat ihr ja sehr gute Noten gegeben. Sogar die Höchstnote ist dabei.

    Und dass Dani aus gutem Hause kommt - dafür kann er nichts. Wenn ihr das ändern wollt, dann hättet ihr halt die 1:12 Initiative annehmen sollen. Habt ihr aber nicht!
    • Emma Amour 26.03.2019 09:51
      Highlight Highlight Ich benote Männer nur, wenn sie spooky sind.
    • Spooky 27.03.2019 03:00
      Highlight Highlight "...nur, wenn sie spooky sind."

      👻👻👻
  • Mülltonne 26.03.2019 00:40
    Highlight Highlight Mr ischs möglich das du sie gar ned liebsch, du willsch sie nöd verlah will den allei wersch und das wod jetzt hesch isch ja eigentlich guet.
    Wenn mer sich fröge muess obs e besseri git den isch mer ebe doch nöd so glücklich.
  • Nordmann 26.03.2019 00:21
    Highlight Highlight Einige Kommentarschreiben scheinen das ganze Leben von Dani zu kennen..., Mobbingopfer, Minderwertigkeitskomplexe - willkommen in der Hobby-Psychologie.

    Die Benotung seiner Freundin ist unglücklich, aber ob er sie in einer Skala benotet oder mit Adjektiven beschreibt, spielt grundsätzlich keine Rolle.

    @ Dani: Da du dich nicht zu 100% committen kannst, lass sie gehen. Installier dir Tinder, leb dich aus und irgendwann wirst du merken, dass das Aussehen nicht alles ist.
    • Platonismo 26.03.2019 06:44
      Highlight Highlight Einverstanden mit dem letzten Para. Aber Benoten ist durchaus nicht das gleiche wie beschreiben. Benoten quantifiziert und beruht auf der Absicht, die Werte zu vergleichen und so die Freundin optimieren zu können. Das ist im besten Fall unreif, im schlechtesten eine Charakterschwäche.
  • CheGue 25.03.2019 23:17
    Highlight Highlight Snowy?!
  • Noschi 25.03.2019 23:02
    Highlight Highlight A propos benoten: war da nicht was bei der Entstehung/ Idee von Facebook? Benotung hat sich auch da bewährt. Nicht.
  • Noschi 25.03.2019 23:00
    Highlight Highlight Nicht mal Sheldon Cooper würde seine Amy benoten...
  • TanookiStormtrooper 25.03.2019 22:48
    Highlight Highlight "Lieber" Dani
    Bitte verlass deine Freundin und mach dich sofort auf die Suche nach der Perfekten Frau! Denn 1. existiert die perfekte Frau nicht 2. würde eine hypothetisch perfekte Frau von dir nichts wollen und 3. tust du deiner aktuellen Freundin damit auch einen Gefallen, weil sie sich dann auch nach was besserem umsehen kann. Ich wünsche ihr dabei viel Erfolg.

    Anmerkung: Die erste Version dieses Kommentars wurde aufgrund von Kraftausdrücken wohl nicht freigeschaltet, es ist Montag und meine Laune wurde beim lesen nicht besser. 😒
  • Things will be different when I take over the worl 25.03.2019 22:03
    Highlight Highlight Huii, eine Firma zu erben, ist noch keine Leistung. Dieser Mann leidet wohl an massiver Selbstüberschätzung. Der Mann sieht sich selber fälschlicherweise als unfehlbar. Eine Frau kann nur dümmer, hässlicher oder wertloser sein als er selber. Er hat nicht Angst verlassen zu werden von einer "besseren" Frau, er hat Angst, dass diese vermeintlich Bessere, doch am Schluss schlechter sein könnte als die erste. "Überheblichkeit ist die erste Leitersprosse auf dem Weg nach unten." (Ernst Ferstl)
  • 45rpm 25.03.2019 20:44
    Highlight Highlight Kurzgesagt: Dani, Du hast Deine Freundin nicht verdient!

    Langgesagt: Du hast vieles, wovon viele hier nur träumen können, inkl. Emma. Du bist gut gebildet, brauchst Dich um die finanziellen Dinge keine Sorgen zu machen und hast eine tolle Freundin, die Dir eine tolle Beziehung ermöglicht.
    Nun, ob Du nun Deine tolle Freundin gegen eine noch "bessere" austauschen solltest, kannst nur Du für Dich beantworten. Ich an Deiner Stelle würde mich eindeutig für Deine jetzige Freundin entscheiden. Zugegeben, ich habe keine Beziehung, finanziell und jobmässig liegen noch Verbesserungen drin.
  • lopeped 25.03.2019 20:18
    Highlight Highlight Ich finde deine Geschichten besser.....
  • Skydanny 25.03.2019 20:16
    Highlight Highlight Dani! Du hast wohl noch nicht viel gelernt vom Leben. Ich glaube, es geht dir einfach zu gut. Dein Verhalten zeugt nicht von einem guten oder einem gefestigten Charakter. Lass dir gesagt sein, dass es ein Geschenk ist, eine tolle Freundin, wie die Deine zu finden. Es könnte sein, dass der kurze Rock nur kurze Burzelbäume auslöst oder diese super sexy Frauen plötzlich gar nicht für ewig sexy bleiben. Vielleicht lernst du ja dann doch noch mal das richtige Leben kennen!
    Ich wünsche es nicht dir, aber deiner Freundin von Herzen, dass sie ihren Traummann noch findet, jemanden den sie verdient!!
  • Pat the Rat (der Echte) 25.03.2019 19:41
    Highlight Highlight Lieber Dani,
    Aufgrund deiner Notengebung und offensichtlichen Charakterschwäche, kann ich Dir nur raten:
    Schick Sie zu mir!
    Ich bin:
    Aussehen: 6 (eventuell auch süss)
    Kommunikation: 8
    Intelligenz/Bildungsstand: 9
    Interessen/Hobbys: ?
    Lebenseinstellung/Ziele im Leben: ?
    Charakter und Treue: 12
  • zeitgeist 25.03.2019 19:14
    Highlight Highlight Wie kann man nur^^ bitte lass sie gehen, sie hat jemand besseres verdient! Ich wäre nicht traurig, wenn sich mein Weg einmal mit dem dieser wohl umwerfenden Frau kreuzen würde...
  • fluh 25.03.2019 19:04
    Highlight Highlight Ach was soll die empörung. Die gedanken macht sich doch im frühling jeder. Mittlerweile bin ich froh den hübschen hohlbirnen nicht nachgegeben zu haben und sehe wie die alt und runzlig werden, während meine frau immer hübscher wird. Und immer noch sehr interessant ist.
  • Blablabla... 25.03.2019 18:38
    Highlight Highlight Dani Du mutiger Mann: Schicke doch ein Foto von Dir, damit wir Dich benoten können. Wenn Du im Durchschnitt über eine 7 bist, dann muss warscheinlich was schöneres her.
    Die Frau darf aber im Charakter nur eine 1/10 haben, passend zu Deinem

    P.S. ein Hochschulabschluss gibt Dir keinen Bonus im Aussehen. Photoshop hilft da eher...
  • Spooky 25.03.2019 18:29
    Highlight Highlight Seid doch nicht so hässig! Er hat ja nur gefragt.
  • Tillo Reilly 25.03.2019 18:28
    Highlight Highlight Schno geil d HSG, gäll?
    • Sven Henscher 25.03.2019 22:07
      Highlight Highlight genau mein Gedanke!
  • GeBsN 25.03.2019 17:52
    Highlight Highlight Dani-Bashing im Chor?

    Scho chli schwach und viel zu einfach.
    Das könnt ihr besser!!




  • Zeit_Genosse 25.03.2019 17:37
    Highlight Highlight Dani: Du liebst dich und nicht deine Freundin.
  • Scipia della Rovere 25.03.2019 16:52
    Highlight Highlight Na der Herr hat einen Hochschulabschluss. Und er ist aus wohlhabendem Hause. Da kann sich Frau ja gar nicht mehr wünschen. Und bei einem solchen social standing kann er ja auch schlecht mit ner 7 zum Dinner auftauchen. Macht ja keine Gattung und schindet auch kein Eindruck bei den Kollegen. Da kann man nichts machen, eine Schönere muss her!

    #standesdünkel
    • Tartaruga 25.03.2019 18:54
      Highlight Highlight Musste jetzt im Tram laut lachen. Danke dafür😂😂
  • memebomber 25.03.2019 16:47
    Highlight Highlight Echt jetzt? Da hat wer noch nicht erkannt, was echte Liebe ist...
  • NihonjinYurian 25.03.2019 16:33
    Highlight Highlight Natürlich ist der Text nicht gerade schön geschrieben, aber da ich selber noch unerfahren in Sachen Beziehungen bin, wollte ich mich über die allgemeine Entrüstung bezüglich der Notenvergebung informieren. Klar ist es ein bisschen krass, wenn er hier ein direktes Zeugnis aufschreibt, allerdings bewerten wir nicht alle unterbewusst unseren Partner? Ich fände es jetzt nicht so schlimm, wenn meine Partnerin einzelne Punkte bei mir bewerten würde.

    Überhaupt nicht böse gemeint und mit lieben Grüssen.
    Yurian
    • Nibu 25.03.2019 18:03
      Highlight Highlight Danke für die lieben Grüsse. Gleichfalls.

      Du bist ja noch jung und mit dem Bewertungssystem aufgewachsen. Von Kochsendungen über Hotelratings usw. Tut mir leid.
      Mir würde es nicht mal im Traum einfallen, jemandem Noten zu geben.
      Jemand kann einem gefallen, oder auch nicht. Das schon. Das kann sich auch verändern bzw. dein Geschmack kann sich erweitern.

      Sicher ist es wichtig, dem Gegenüber gern in die Augen zu schauen.


      Frage, wie kommt denn die Note genau zustande? Alle Körperteile zusamnen zählen und dann der Durchschnitt?

      Kurz: Das ist oberflächlich und sinnlos.

    • Caulfield 25.03.2019 20:53
      Highlight Highlight Lieber Yurian, bin mit meinen 40 Jahren vermutlich einiges älter als Du. Auf jeden Fall habe ich mich in meine jetzige Frau damals verliebt, weil sie mich komplett weggehauen hat. Ich kann mir nicht vorstellen, einzelne Punkte an ihr zu bewerten, das eine gehört zum anderen, sonst hätte ich mich nicht verliebt. Sie ist als Mensch so wie sie ist einzigartig und perfekt für mich. Gut möglich, dass ich in jüngeren Jahren auch so gedacht habe wie Du. Heute weiss ich, was für mich stimmen muss, aber das muss nicht für alle gelten.
      Wünsche Dir ehrlich alles Gute im Erfahrung sammeln.
  • Still N.1.D.1. 25.03.2019 16:14
    Highlight Highlight Lieber Dani

    Messbar machen dient der Verständlichkeit, begrüsse ich eigentlich sehr, ist in diesem Fall aber ein bisschen gewagt. Dennoch finde ich sehr aufschlussreich, denn eigentlich hast Du den Partner fürs Leben gefunden. (Kommunikation und Ziele im Leben)

    Doch irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass da noch ein paar Hörner abzustossen sind, Du Dir selber beweisen musst, dass auch die bisher Unerreichten in Deinem Bett aufwachen.

    So ein Ego-Ding, das sonst in 20 Jahren mit einer Harley kompensiert werden muss, beides erfüllt nicht und Schönheit ist vergänglich…
  • Janiboy 25.03.2019 16:04
    Highlight Highlight Materialism is incoming.
  • ueilaa 25.03.2019 15:59
    Highlight Highlight Gut selbstbewusst der Junge, ausser anscheinend dass es ihm schwerfällt die ganz Hübschen anzusprechen da sie nicht "in seiner Liga sind"...

    Würde mich wunder nehmen wie er seine Liga denn bewertet und gewichtet :D: aussehen 7/10, Charakter 2/10...
  • DomKi 25.03.2019 15:58
    Highlight Highlight Dani, steuere auf eine gemeinsame sichere Zukunft hin. Verlierst du sie, weil du rumexperimentieren willst, kommt danach das große Erwachen... ( ich rede aus meiner Erfahrung, umd derer vieler Menschen, die ich kennengelernt habe). Aussehen und Geld sind zweitrangig, denn beides ist vergänglich
  • JoeyOnewood 25.03.2019 15:56
    Highlight Highlight Klassischer Minderwertigkeitskomplex von jemandem, der in der Schule unten durch musste und nun mit Geld und Macht seinen Peinigern zeigen möchte, dass er jetzt die scharfen Frauen kriegt.

    Lass es, schliess damit ab und frag dich, ob du deine Freundin liebst. Wenn ja, dann küss ihr die Füsse und schäm dich.
  • TheHorner 25.03.2019 15:28
    Highlight Highlight Weisst Du was Dani: Tu dir selbst - und vor allem ihr einen Gefallen - und lass sie los. Und sag ihr, dass sie nicht gut genug ist. Ja, zeig ihr deine ganze, grenzenlose Arroganz und teile ihr ruhig auch deine Benotungen mit. Geh am besten so weit ins Detail, wie möglich, was dir an ihr denn nicht gefällt. Das, in der Hoffnung, dass es für sie etwas einfacher wird dich auch "loszulassen"(oder mit Anlauf in den Arsch zu treten) und dass sie die Chance bekommt ihren Traumprinzen doch noch zu finden. Und was Dich angeht, Dani: Besorg dir einen Spiegel. Du brauchst sonst niemanden.
    • bibali 25.03.2019 22:41
      Highlight Highlight Wunderbare Antwort, genau auf den Punkt gebracht👍
  • NumeIch 25.03.2019 15:00
    Highlight Highlight «Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

    Was für ein Aussage! Damit sagt er nchts anderes, dass seine Freundin nicht hübsch ist. Bei der Verteilung von Charakter und Anstand war der Mann abwesend.
  • HerbertBert 25.03.2019 14:42
    Highlight Highlight Dani.

    Du hast einen Punkt vergessen: Die Zeit

    In 10-15 Jahren sehen auch die 10er Frauen nicht mehr so gut aus. Somit ist dein erstes Bewertungskriterium langfristig für nichts.
    Deine anderen Punkte sind deswegen um so wichtiger. Dort scheinst du mit ihr ja das grosse Los gezogen haben. Ich in deinem Fall würde das nicht verlieren wollen.

    Aber eben, du musst wissen ob du nur kurzfristig denken willst.
    • Suela 25.03.2019 15:21
      Highlight Highlight Sein Plan wäre wahrscheinlich alle 3 Jahre eine neue "Miss Universe" zu betören.
  • pamayer 25.03.2019 14:40
    Highlight Highlight in Sachen Arroganz hätttest du wohl 1'498/10.

    In den 70/80ern kommentierten die Jungs um mich herum die 'Schönheitsfehler' der Mädchen. Ich als Mann fand es damals schon total daneben.

    Schaue ehrlich - und zwar ganz ehrlich - in den Spiegel, schaue deine Unzulänglichkeiten an.

    Und, Frauen zu benoten ist etwas vom Übelsten, was ich von Männern über Frauen mitbekommen habe.
  • no-Name 25.03.2019 14:39
    Highlight Highlight Zuerst:
    «Ich würde ihr auf einer Skala von 1-10 folgende Noten geben:»

    Dann:
    «Ich hatte aber in der Vergangenheit zu wenig Charme,....»


    ...in der Vergangenheit? Echt jetzt??
  • Suela 25.03.2019 14:34
    Highlight Highlight Dani, es gibt immer schönere Frauen.. so wie auch Männer.. denk mal darüber nach wie du dich fühlen würdest wenn sie andere typen so anhimmeln würde wie du es bei den Damen machst. denn wenn du eine tolle und intelligente Frau, wie du sie beschreibst, gehen lässt, dann kommt sie nie wieder zurück.
  • Human 25.03.2019 14:25
    Highlight Highlight Schönheit vergeht, Charakter besteht....
  • Imagineunicorns 25.03.2019 14:17
    Highlight Highlight Dani ich wünsche dir das du deine gewünschte 10 findest, sie heiratest, sie dich mit dem nächst besten betrügt, sich bei emma über ihren ehemann der im gegensatz zu ihr nicht mal eine 7/10 ist beschwert, sich von dir scheiden lässt, dein ganzes geld einsteckt, du dich aus voller verzweiflung auf eine solide 5 einlässt und mit grossem erstaunen feststellen wirst: sie ist das beste was mir jeh passieren konnte!
  • Pepper 25.03.2019 13:55
    Highlight Highlight Ja mein Freund hat ein Bierbäuchlein und ja er entspricht nicht dem Bild, das ich als Kind von meinem Prinzen hatte, aber für mich ist es perfekt so wie er ist, und mein Herz stockt trotzdem immer wenn ich ihn sehe, nur schon wenn ich den Schlüssel im Schloss höre und ich weiss gleich gibt er mir einen Kuss..
    Ich denke das was er mit seiner Freundin hat, ist keine Liebe und dieses Bewertungssystem ist unterste Schublade..
  • Burdleferin 25.03.2019 13:46
    Highlight Highlight Was für ein sympathischer, junger Mann.
    Den möchte ich nicht geschenkt!
  • Pafeld 25.03.2019 13:41
    Highlight Highlight Klingt nach verwöhntem Bengel, der immer alles bekommen hat, was er wollte. Und das ist ein Problem.
    Denn falls diese Frau in jemals verlassen sollte, wird ihn das härter treffen, als er sich momentan eingestehen könnte. Es könnte ihn sogar so dermassen aus der Bahn werfen, dass er das fragile Leben, dass er so aufgebaut hat, in sich zusammenstürzt, wie ein Kartenhaus. Und der Wiederaufbau steht auf einem anderen Level als das blosse hineingeboren werden. Narzisten können in solchen Momenten nicht mit Misserfolg umgehen, weil sie es nie gelernt haben. Und sind dann eine Gefahr für ihr Umfeld.
  • Lörrlee 25.03.2019 13:39
    Highlight Highlight Anfrage: 1/10
    Ego: 12/10
    Intelligenz: 4/10
    Social skills: 2/10
    Hang zu Zahlen: 10:10
    Beliebtheit bei Frauen: 1/10
  • Baba 25.03.2019 13:32
    Highlight Highlight Schauen ist für ihn offenbar einfacher als denken 😠. Meine Bewertung von "Dani" auf einer Skala von 1 - 10:

    Arroganz 10
    Egozentrik 10
    Erwachsensein 0.5
    Oberflächlichkeit 11

    "Dani" ist der Inbegriff eines zukünftigen Sugar Daddys 🤪
  • Doughnutella Servace 25.03.2019 13:31
    Highlight Highlight Die Frage ist doch Fake.

    Falls nicht...🤮
  • Maya Eldorado 25.03.2019 13:30
    Highlight Highlight Wie benotet sich denn der junge Mann selber?
    Ich meine nach den gleichen Kriterien wie er seine Freundin benotet?
  • Triple A 25.03.2019 13:26
    Highlight Highlight Wie auch immer: Mein Rat an die Freundin: Hau ab er, der akademische Geschäftsinhaber, der viel reist, ist es nicht wert!
  • Tobias W. 25.03.2019 13:21
    Highlight Highlight Er sollte Schluss machen, damit die arme Frau weiss, woran sie ist!! Dann findet sie vielleicht auch noch einen richtigen Mann (sorry mal, aber ehrlich!). Ich frage mich wirklich, wie man dermassen oberflächlich sein kann. Aber das sind ja heutzutage immer mehr, und - leider auch wieder wahr: - die Frauen noch fast mehr als die Männer.
    • Things will be different when I take over the worl 25.03.2019 22:12
      Highlight Highlight Das glaube ich nicht. Mir ist es tatsächlich schon mehrfach passiert, dass mir wildfremde (ja wildfremde) Männer Tipps zur Verbesserung von meinem Aussehen gegeben haben im Sinne von "Iss mehr, schneide deine Haare" oder bei Regen "Ein Tuch auf dem Kopf sieht scheisse aus". Das habe ich im Leben noch nie umgekehrt gehört. Oder wurde Ihnen schon von einer fremden (ja wirklich fremden) Frau gesagt, wie Sie Ihr Aussehen richten sollen? Wohl kaum. Und die sehen sich auch noch im Recht. Die Dummheit strahlt bei manchen regelrecht.
  • JasCar 25.03.2019 13:09
    Highlight Highlight Fragt sich denn niemand hier, warum eine so tolle Frau, mit so einem gefühlskalten Schnösel zusammen ist?
    Irgendwie ist da was faul.
    Wäre sie so intelligent und gebildet und toll, würde sie doch merken, wie ihr Dani tickt.
    Vielleicht denkt sie sich ihrerseits, dass sie seine "Vorzüge" noch so lange auskostet, bis ihr ein Besserer über den Weg läuft?
    Falls dem aber nicht so ist, und sie blind vor Liebe nicht bemerkt, wie respektlos er sie wie ein Objekt bewertet, dann bitte lieber Dani, lass sie frei.
    Alles Gute
    • ichweisskeinenNamen 25.03.2019 16:17
      Highlight Highlight Oder sie bewertet Menschen nach anderen Kriterien als du.
    • sapperlot 25.03.2019 16:35
      Highlight Highlight Das dachte ich mir zuerst auch. Aber viele Frauen machen sich teilweise abhängig von Männern aufgrund der Gefühle und streiten ab, wie schlecht ein Mann sie behandelt. Von aussen sehen es alle, aber man will es selbst eine sehr lange Zeit nicht wirklich wahrhaben.
      Gibt es natürlich auf beiden Seiten, höre es nur öfters von Frauen.
    • ichweisskeinenNamen 25.03.2019 17:42
      Highlight Highlight Ja, da stimme ich dir zu, das ist durchaus möglich. Ich denke einfach wir sollten erst urteilen wenn wir auch die Seite der Freundin kennen. Egal ob das Urteil positiv oder negativ ausfällt - es ist ihr gegenüber nicht fair anhand eines Briefes auf ihr Wesen/ihre Auswahlkriterien zu schliessen.
  • neverland 25.03.2019 12:56
    Highlight Highlight Man könnte ja auch einfach sagen: "Schau mal es ist so: Meine Freundin ist zwar toll, jedoch finde ich sie einfach nicht (mehr) attraktiv - was soll ich jetzt tun? " Das ist zwar immer noch oberflächlich, aber wenigstens noch einigermassen anständig und irgendwo auch ein verständliches Problem.

    Ich wünsch der Frau, die wohl in jeder Hinsicht viel zu gut für ihn klingt, dass sie möglichst schnell das Weite sucht und jemanden findet, der sie auch tatsächlich zu schätzen weiss.
  • Radesch 25.03.2019 12:32
    Highlight Highlight Menschen ernsthaft benoten (ich meine jetzt nicht lustig im Ausgang), sondern ernsthaft und das sogar in der Beziehung... Schon widerlich.

    Auch der Gedanke, etwas "besseres" verdient zu haben zeugt von einem riesigen Mangel an Demut in deinem Leben du ach so toller und ehrgeiziger Hengst ;).

    Lerne erst einmal mit dir selbst und mit dem was du hast zufrieden zu sein und kein seelisches und moralisches Wrack mehr zu sein. Müsste ich das lesen und würde ich dich kennen, dann bräche ich den Kontakt ab. Selten von so verdorbenen Charakter gehört/gelesen.

    *kotz*
  • BloodyMary 25.03.2019 12:31
    Highlight Highlight Sein Problem zusammengefasst in einem Meme.
    Benutzer Bild
  • Hans_Olo 25.03.2019 12:14
    Highlight Highlight Beende sofort die Beziehung, schick mir Ihre Nummer und melde dich beim Bachelor an. Du hast was besseres verdient Dani.
  • Klangtherapie 25.03.2019 12:13
    Highlight Highlight Ah und übrigens imfall... Liebe ist wenn du im Ausgang lauter heisser Mädels siehst, dich aber trozdem auf die verpennte, ungeschminkte Freundin im Pischi zuhause freust.
    • Tartaruga 25.03.2019 18:59
      Highlight Highlight Wow. Das ist echt süss 🤓
  • The Count 25.03.2019 12:09
    Highlight Highlight Lieber Dani, alles Gute zum 16. Geburtstag!
  • natalie74 25.03.2019 12:06
    Highlight Highlight Wie kann man jemanden, den man liebt, nicht als 10/10 beim Aussehen bewerten?

    Mal abgesehen davon, dass Benoten sowieso dämlich ist.
  • Klangtherapie 25.03.2019 12:04
    Highlight Highlight Lieber Dani, hast du dich schon mal von deiner Freundin bewerten lassen und dir überlegt das du womöglich in gwissen Bereichen auch nicht eine 10 bist? Vielleicht sogar nur eine 5 oder eine 6? Und das deine Freundin trozdem bei dir bleibt auch wenn du Ihre Ansprüche nicht in allen Bereichen vollständig erfüllst? Weil sie sich bewusst ist das niemand perfekt ist und sie dich trozdem genau SO liebt wie du eben bist?
    Wenn du bereit bist diese Frau dann gehen zu lassen für eine Beauty-Queen, dann mein Lieber hast du diese Frau nicht verdient!
  • I_am_Bruno 25.03.2019 12:02
    Highlight Highlight Noten geben und dann vermutlich einen Entwicklungsplan erstellen für Partnerin und später auch die Kinder?

    Finger weg von diesem Mann. Er wird sein Unternehmen sicher erfolgreich entwickeln aber eine Familie ist kein Unternehmen.
  • AllknowingP 25.03.2019 11:57
    Highlight Highlight Dani Dani Dani ! Lass die kleine ziehen, die hört sich toll an. Und du.... Erleb mal das echte Leben. Baustellenjob über den Sommer, Tage & Nächte an der Langstrasse oder von mir aus ein Yogi-Seminar in Goa. (Aber ohne Papis Kreditkarte)

    Und wenn schon so doofe "Benotungen" für echte Menschen dann bitte mit der Kategorie Sex plus Ausführlichen Berichten. Dann wärs wenigstens spannend. (hoffentli)
  • carmse 25.03.2019 11:42
    Highlight Highlight "Ich hatte aber in der Vergangenheit zu wenig Charme, um solche hübschen Frauen für mich zu gewinnen, oder sie waren in den oben genannten Kategorien so weit weg, dass sie uninteressant für mich wurden."

    Wenn Charme = Hochschulabschluss und eigene Firma, dann ja.

    Irgendwie schreit das alles ein wenig nach Minderwertigkeitskomplex.

    Vielleicht solltest Du erst mal lernen, dich selbst zu lieben und dich nicht durch dein Elternhaus und dein Reichtum zu definieren...
  • SD1980 25.03.2019 11:41
    Highlight Highlight Abgesehen davon, dass eine Benotung fehl am Platz ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Punktzahl von 44 Punkten einfach zu übertreffen sind, vor allem, wenn ich 7/10 Punkten für das Aussehen als überdurchschnittlich betrachte.

    Wäre ich nicht schon glücklich verheiratet, würde ich Dir raten, mach Schluss mit ihr und gib mir ihre Nummer, ich würde sie sehr gern kennenlernen. Aber zum Glück habe ich schon so eine Frau, was ich auch ohne Benotung herausgefunden habe.
  • Ich hol jetzt das Schwein 25.03.2019 11:33
    Highlight Highlight Lieber Dani
    Auch von mir ein Kompliment für den Mut, diesen Text so zu schreiben. Die Antworten zeigen, dass es mutig war.
    Nun aber meine Frage an dich: Willst du wirklich eine optische 10? Denn so, wie ich dich aufgrund dieses Textes einschätze, bist du mit grosser Wahrscheinlichkeit eher der eifersüchtige Typ. Könntest du denn damit umgehen, dass die 10 an deiner Seite von anderen Männern unablässig angeschaut wird? Ich denke nicht. Also tu dir selbst und allen potenziellen 10en den Gefallen und date keine solche Frau.
  • Señor Ding Dong 25.03.2019 11:20
    Highlight Highlight Ich denke, dem Schreiber fehlt einfach die Erfahrung. Deswegen muss er seine jetztige Freundin gehen lassen. Damit er's bei dem nächsten "7ni mit toller Persönlichkeit" besser weiss.
  • Dewar 25.03.2019 11:17
    Highlight Highlight Liener Dani, also wenn die 9 bei Kompatibilität Kommunikation wirklich stimmt habt ihr einander verdient. Nein im Ernst: Klingt für mich so, als solltest du sie zu euer beider Wohl gehen lassen, bevor sie alles hinter sich lässt und in deine Stadt zieht (gehe jetzt mal dreist davon aus, dass du dir das so vorstellst). Und dir dann Zeit nehmen, eine gesunde Einstellung zu Liebe und Leben aufzubauen. Ehrlichkeit ist dazu sicher ein erster Schritt und vielleicht findest du bald eine Frau, die auf der Skala "nur" eine solide 7.5 ist, dich aber trotzdem umhaut. Dann hast du die Richtige gefunden.
  • KeksloseKeksdose 25.03.2019 11:13
    Highlight Highlight Ich hoffe irgendwie, der Typ findet seine Traumfrau mit dem schönen Aussehen und dem kurzen Rock, und merkt dann nach dem Aufstehen wenn die Schminke weg ist, dass es auf das Äussere nicht drauf ankommt. Und evtl. merkt er dann auch noch, was er alles tolles an seiner jetzigen Freundin hat(te).
  • Gubbe 25.03.2019 11:11
    Highlight Highlight Der Charme und all die hübschen Frauen kommen noch, wenn er genug Geld sein Eigen nennen kann. Bisher war er nur der Sohn. Aber es ist nicht das Aussehen das einen Menschen sympathisch macht. Natürlich braucht es einen gewissen 'Gefallfaktor', wenn seine Benotung stimmt, sollte er nicht zögern. Es gibt immer noch schönere Frauen, wenn er so weiter überlegt, wird er alleine bleiben.
  • Influenzer 25.03.2019 11:10
    Highlight Highlight Ein von Selbstüberschätzung triefendes Alphatier sucht nach Bestätigung. Hoffentlich liest seine Freundin das Zeugnis das er ihr ausstellt und rennt.
    • Señor Ding Dong 25.03.2019 11:42
      Highlight Highlight Ich glaube, er weiss es einfach nicht besser. Er denkt, er hat unendliche Möglichkeiten. Ich denke, das ist ein Kandidat, der jetzt beziehungsmässig noch ein, zwei Male auf die Fresse fliegen muss, bis er weiss, worauf er Wert legen muss.
  • River Song 25.03.2019 11:07
    Highlight Highlight Beende die Beziehung, deiner Freundin zuliebe. Sie hat jemanden verdient, der weniger oberflächlich ist als du.
  • Schnog 25.03.2019 11:07
    Highlight Highlight Lieber Dani mach dir keine Sorgen. Als Frau, die in allen deinen Kategorien (mindestens) eine 10 ist, kann ich dir versichern, dass Frauen wie ich nicht an oberflächlichen Männern wie dir interessiert sind :)
  • Bynaus @final-frontier.ch 25.03.2019 11:02
    Highlight Highlight Sheesh, Papas Söhnchen und seine Probleme...
  • Eldroid 25.03.2019 11:00
    Highlight Highlight Ich bewerte nach anderem Schema:
    -Aussehen in Domina-Kluft
    -Fesselskills
    -Edging Fähigkeit
    -Schlagkraft
    -Heilkunde
    • Nibu 25.03.2019 12:11
      Highlight Highlight Cool. Edding -Fähigkeit.
      Ich glaub wir haben dasselbe Hobby.
      Benutzer Bild
    • JoJodeli 25.03.2019 12:13
      Highlight Highlight Die Heilkunde scheint mir in diesem Fall noch besonders wichtig zu sein 🧐
    • Nausicaä 25.03.2019 13:05
      Highlight Highlight Weil du Dinge bis zum Ende durchdenkst, bekommst du wiederum von mir eine gute Bewertung.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lina-Lou 25.03.2019 11:00
    Highlight Highlight Bitte verlass deine Freundin, sie hat was besseres verdient als dich!!

    Im Ernst, geht's noch? Wäre ich deine Freundin und würde das hier lesen, ich würde dir die Antwort über eine gemeinsame Zukunft sofort abnehmen und dich in die Wüste schicken!

  • JoJodeli 25.03.2019 10:58
    Highlight Highlight Oh, da ist wohl gar keine Liebe im Spiel, sonst würde sich Dani gar nicht diesen Zweifeln hingeben und er hat nicht einmal erwähnt, dass er sie liebt... :(
    Da rate ich doch, dass er die Beziehung beendet und beide ihr Glück getrennt suchen dürfen
    • Mimimi_und_wow 25.03.2019 12:39
      Highlight Highlight Ich dachte, dass in diesen Kreisen die Liebe keine Rolle spielt sondern nur die Kompatibilität zur Stellung des Mannes und der Familie in der Gesellschaft. Da sind Danis Kriterien ja schon wichtig. :-(
    • ichweisskeinenNamen 25.03.2019 16:31
      Highlight Highlight In so erfolgreichen Kreisen wie er sie beschreibt (falls das auf seine gesellschaftliche Stellung wirklich zutrifft), ist der Umgang mit Gefühlen häufig nicht sehr offen. Wenn ein Kind nicht gelernt hat sich auf emotionaler Ebene auszudrücken, schreibt man als junger Erwachsener nicht "ich liebe sie" in einen öffentlichen Brief. Über seine Gefühle (oder seine Auswahlkriterien) sagt das wenig aus, dafür durchaus einiges über seine Erziehung.
  • herrkern (1) 25.03.2019 10:58
    Highlight Highlight Eine eiskalte Beurteilung seiner Beziehung. Ich frage mich gerade, wie viele Leute das genau so machen. Er wird kaum der Einzige sein. Mit Liebe hat das nichts zu tun.
  • cAMP 25.03.2019 10:57
    Highlight Highlight Welp, eine Freundin in dieser Manier zu benoten ist schon schräg, aber ich denke, dass alle Menschen in einer Partnerschaft in gewisser Weise so denken, vielleicht nicht in Skalen aber emotional.

    So oder so verändert das nichts am Problem. Ich denke, dass Dani bereits eine super Beziehung hat und die Wahrscheinlichkeit, eine mit den "selben Noten" zu finden, ist sicher ziemlich klein.

    Wenn er jedoch emotional abgeschlossen hat, sollte er die Sache beenden und sein Glück woanders versuchen.Der Zug ist dann aber abgefahren und es gibt kein Weg zurück...
  • Lästermaul 25.03.2019 10:53
    Highlight Highlight Dass du deine Rastlosigkeit loswirst... Ich würde Rastlos durch Respektlos ersetzen...
    Hey, er hat Kohle. Dann kann er sie ja zum Schöngeitschirurgen schicken.
    • Trump's verschwiegener Sohn 25.03.2019 16:07
      Highlight Highlight Oder sich selbst zu einem Star-Psychiater. Damit wäre der Sache wohl mehr gedient.
  • jjjj 25.03.2019 10:52
    Highlight Highlight Bei all den Zahlen ist einfach die Crazy/Hot Skala extrem wichtig...

    Benutzer Bild
    • Whitchface 25.03.2019 14:12
      Highlight Highlight DIE X UND Y ACHSEN. BITTE.
    • jjjj 25.03.2019 17:14
      Highlight Highlight oh. die hats abgeschnitten...
      y = Crazy
      x = Hot
  • 8004 Zürich 25.03.2019 10:50
    Highlight Highlight Oh Mann..
    Das Einzige, was hier etwas tröstet, ist die durchschnittlich nicht so geringe Wahrscheinlichkeit, dass sie womöglich so tickt wie er und ebenso oberflächlich und aufgeblasen ist (DER Typ beschreibt ihre Lebenseinstellung ja als obertop;)

    Und eigentlich läuft Liebe anders: Wenn man spürt, dass man zusammengehört und so.
  • Jay888 25.03.2019 10:49
    Highlight Highlight Super Antwort von Emma!
    Auch mir tut die Freundin leid. Ich würde sie verlassen, damit sie die Chance auf jemanden hat, der nicht so oberflächlich ist wie du!
  • lily.mcbean 25.03.2019 10:46
    Highlight Highlight Mein erster Gedanke: Oha, was für ein (Sorry es geht nicht anders) A-Loch!!
    Er ist wohl so ein peinlicher Kandidat der mit 80 dank seiner vollen Brieftasche eine 20Jährige am Arm führt die nur wegen seinen Geld bei ihm ist.

    Karma also.

    Wenn du deine Einstellung nicht überdenkst, mein Guter, wirst du Mutterseelenalleine mit einer Golddigger enden, und es würde mir nach diesem Text nicht mal leid tun.
  • x4253 25.03.2019 10:42
    Highlight Highlight Eine Beziehungsscorecard. Nett..
    Gibts auch noch Zielvereinbarungen, Quartalsgespräche, Jahresendgespräche inkl. einem mehrjährigen Beziehungsentwicklungsplan und solche Spässe in dieser Beziehung
  • sturzendiego 25.03.2019 10:42
    Highlight Highlight Ich sage ja normalerweise: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach...

    Doch wenn du deine Freundin schon benoten musst, dann läuft wohl in eurer Beziehung einiges nicht richtig, aber vor allem nicht mit dir und deiner Vorstellung.

    Wenn dir was an deiner Freundin liegt, dann mach Schluss, ihr zuliebe. So etwas hat jetzt wirklich niemand verdient.
  • ceciestunepipe 25.03.2019 10:40
    Highlight Highlight Das Problem liegt ein wenig im allbekannten Fakt, dass wir alle alt und schrumplig werden. Wenn eine "ewige" Beziehung angestrebt wird, kann der Schönheitsfaktor 10/10, der hier so ausschlaggebend ist, mit der Zeit nachlassen. Dann werden wieder andere, jüngere Frauen "schöner". Also entweder bleibt das Risiko des "ich will, was ich nicht habe" bestehen, oder aber man besinnt sich auf nachhaltigere Werte, die die Freundin hier im Übermass zu besitzen scheint.
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 25.03.2019 10:40
    Highlight Highlight Bin Sprachlos ob so einer Denkweise 😮
  • SummaSummarum 25.03.2019 10:37
    Highlight Highlight Noten vergeben... 😅🙈
    Dafür müsstest du dir selbst bzgl. Charakter eine 0 von 10 geben.
  • Dinifattar 25.03.2019 10:36
    Highlight Highlight Oh mann Dani!
    Da hast du ja tief in die Sch.... gelangt.
    Wenn du wüsstest was Liebe ist, würdest du deine Freundin, die so wies aussieht sehr gut zu dir passt nicht bewerten.
    „Der Wunsch nach schönen Frauen unterdrücken“, wirklich jetzt?! Dies ist eine rein äusserliche Ansicht und wird dich wohl nicht glücklich machen. Du solltest wertschätzen was du hast, denn gute Beziehungen machen schiins glücklich.
    Schönheit kommt von innen!
    Peace out!
  • Nibu 25.03.2019 10:34
    Highlight Highlight Du solltest gute Literatur lesen.

    Schenk deiner Freundin ein verlängertes Wellness Weekend mit ihren Freundinnen.
    Wirkt Wunder.
    • Nibu 25.03.2019 11:49
      Highlight Highlight Zur Klärung: Wellnessweekend mit Freundinnen darum, dass sie merkt, dass SIE IHN verlassen soll.

      Dani sollte eben nicht kapieren, dass sie ein guter Fang ist und sie nur behält, weil alle KommentarschreiberInnen sagen, dass sie echt gut ist und er keine bessere bekommt... .

  • Johnny Marroni 25.03.2019 10:32
    Highlight Highlight Unpopuläre Meinung: Hört doch auf, einen verunsicherten Mann gleich als schlechten Menschen und charakterloses Wesen hinzustellen. Ich kann mir gut vorstellen, was er meint. Zudem solltet ihr die Benotung nicht so wörtlich nehmen - ich glaube es geht darum, das Gesamtbild zu verstehen. Jeder hat diese Vorstellungen, ob bewusst oder unbewusst.
    • Ich_bin_ich 25.03.2019 10:55
      Highlight Highlight Ne klar, wir bringen absolutes Verständnis für den netten Dani und seine Bewertungen von Lebewesen auf.
      Da wird einem als Angestellter in seiner Firma sicherlich warm ums Herz mit einem solch philanthropischen Patron.
    • Nibu 25.03.2019 11:08
      Highlight Highlight Naja.
      Entweder bin ich mit jemandem zusammen, weil ich es wirklich will und die andere Person, ihr Wesen liebe oder gar nicht. Kosten Nutzen Abwägung geht gar nicht

      Kann sein, dass der Gute nicht gewohnt ist, die tiefe von sich selbst und eines Gegenübers zu erkennen. Da sollte man ihm unter Umständen helfen.
      Er müsste es jedoch wollen: Ansonsten bin ich # team Freundinlaufweg
    • Señor Ding Dong 25.03.2019 11:48
      Highlight Highlight Er ist nicht verunsichert. Er braucht ein paar fehlgeschlagene Beziehungen mit "Traumfrauen".
    Weitere Antworten anzeigen
  • Follower 25.03.2019 10:30
    Highlight Highlight Es hat mir gerade zu viele erhobene Zeigefinger in diesem Blog. In der heutigen Zeit, wo die nächste Anschaffung einen Klick mit dem Finger weg ist: Da gibt es zig Dating-Apps, die einem vorgaukeln, dass man alles und zu jeder Zeit haben kann und dann ist man/frau erstaunt, wenn man/frau auch mit Menschen so zu denken beginnt. Eine sehr vermögende Person muss schon einiges an Charakterstärke mitbringen, dass sie dieser Versuchung nicht erliegt.
  • robo07 25.03.2019 10:30
    Highlight Highlight Liebe funktioniert anders - diesbezüglich hat Dani im Moment noch 0 von 10 Punkten ...
  • Asmodeus 25.03.2019 10:29
    Highlight Highlight @Emma

    Bist Du sicher, dass Dani nicht eigentlich Loris heisst und seine Freundin bei seiner Mama einfach keine 10/10 ist?

    https://www.watson.ch/leben/blogs/171827023-der-typ-der-von-beruf-sohn-ist-sein-mami-und-ich
    • Emma Amour 25.03.2019 18:00
      Highlight Highlight Sehr sicher. Ich gebe aber zu, dass ich es biz lustig fände, wenn Dani Loris und Loris Dani wäre.
  • Spirulina 25.03.2019 10:23
    Highlight Highlight Dani entscheidet anscheinend in der Liebe wie in der Geschäftswelt: anhand eines Businessplans. Hoffentlich findet die Noch-Freundin einen Mann, der sie mit seinem Herzen liebt.
  • Swan 25.03.2019 10:21
    Highlight Highlight Ich hoffe doch sehr, dass er sie heiraten wird. Und dann soll sie sich von ihm scheiden lassen und ihm das letzte Hemd ausziehn. Wie sich nämlich später herausstellt, wollte sie ihn eh nur wegem seinem Geld. Das dürfte jedoch für niemanden eine wirkliche Überraschung sein, denn an seinem Charakter konnte es ja eh nicht liegen... 🙃
  • Ironiker 25.03.2019 10:21
    Highlight Highlight Der Dani macht das Super. Ich selber benutze bei meiner Frau nur die Skala von 1 bis 6. Das ist für sie einfacher, weil sie das ja von der Schule her kennt.

    Ich gebe ihr zweimal im Jahre ein Zeugnis, welches wir dann zusammen besprechen. So weiss sie genau, wo sie sich ein bisschen mehr anstrengen muss.

    Kleiner Tipp an Dani, so von Mann zu Mann: Achte darauf, dass deine nächste Frau bei der Intelligenz eine 10 hat, denn dieser Parameter ist nur sehr schwer zu ändern.

    Beim Aussehen kann man auch eine 9 durchgehen lassen. Mit einer OP und Schminke bringt man da schon noch eine 10 hin.
    • Fruchtzwerg 25.03.2019 11:52
      Highlight Highlight Eine Frau, die bei der Intelligenz eine 10 hat, braucht sich vermutlich nicht mit einem Typen wie Dani abgeben...
    • who cares? 25.03.2019 12:35
      Highlight Highlight Was auch hilft, ist ein Katalog mit Models und Fitnessmodels an denen sie sich orientieren kann. Wichtig ist, dass diese immer ein bisschen schlanker und schöner sind (gerne auch mithilfe von Photoshop), damit sie nicht plötzlich das Gefühl bekommt, sie sei etwas wert. Seht ihr eine hübsche Frau auf der Strasse, kannst du sie gerne darauf aufmerksam machen, dass du auch gerne so eine hättest.
  • Fruchtzwerg 25.03.2019 10:20
    Highlight Highlight Lieber Dani, selbst wenn du jetzt (wovon ich nicht ausgehe) wie eine Mischung aus Tom Hardy und Leonardo Di Caprio aussiehst: Irgendwann wirst auch du älter, runzlig und womöglich fett. Und dann bleibt dir, (neben der vererbten Kohle) nur noch dein Charakter um Frauen zu beeindrucken. Und ich vermute, dass du dich dann auf dünnem Eis bewegen wirst...
    Darüber solltest du mal nachdenken.
  • RatioRegat 25.03.2019 10:18
    Highlight Highlight Hier, meine Damen und Herren, haben wir ein männliches Exemplar der Gattung vastata primus in freier Wildbahn.

    Der vastata primus zeichnet sich durch ein äusserst egozentrisches Weltbild und durch das Gefühl aus, immer nur das Beste verdient zu haben. Vorliegend haben wir ein Exemplar mit Hochschulabschluss, bei dem dies besonders ausgeprägt ist.

    Ein solches Prachtexemplar sieht man nicht alle Tage!
  • suchwow 25.03.2019 10:15
    Highlight Highlight Dani

    Du hast eine Frau an deiner Seite, wie man sie nicht oft antrifft (meine Erfahrung). Ist wie bei einem "magischen Dreieck": irgendwo gibt es - böse gesagt - Abstriche.

    Nun hast du aber ein "Dreieck" gefunden, bei dem die Ecken so nah beieinander sind, dass sozusagen keine "Abstriche" gemacht werden müssen. Eigentlich ist es ein Punkt.

    Ein treffendes Sprichwort hierfür ist: Schönheit vergeht, der Hunger bleibt. Ich denke, gerade einen langjährigen partner in crime zu haben, der auf der gleichen Wellenlänge ist, ist von unschätzbarem Wert.

    Entscheide dich weise.
    • Lichtblau550 25.03.2019 20:34
      Highlight Highlight Der „partner in crime“ auf der gleichen Wellenlänge, der unschätzbare Wert: perfekt formuliert. Und aus eigener Erfahrung als Frau weiss ich: Auf den lässt man auch in punkto Aussehen nichts kommen.
  • Sagittarius 25.03.2019 10:15
    Highlight Highlight Hmmm... Wie alt ist denn der "gute Herr"? Ist das seine erste Beziehung? Auch wenn es das nicht rechtfertigt, manchmal braucht Mensch wohl einfach Vergleiche um sich selber kennenzulernen, gewisse Erfahrungen zu machen und um zu wissen welche Eigenschaften Vorrang haben.
  • Judge Dredd 25.03.2019 10:14
    Highlight Highlight Ohje, da sucht also jemand ein Einhorn...
    Es gibt keine Perfektion auf der Welt und schon gar nicht, wenn man die einzelnen Attribute noch versucht mit Noten auf einer Skala zu bewerten.

    Du hast Schiss dich zu binden weil du denkst, es könnte noch was "besseres" kommen.
    Wenn du jemanden wirklich liebst, dann braucht es keine Perfektion! Und eins kann dir ruhig gewiss sein, egal welche Frau du an deiner Seite hast, du wirst trotzdem noch tausenden anderen hübschen Frauen begegnen und die gleichen Gedanken haben wie jetzt.

    Sich zu binden ist eine Entscheidung und eine Einstellung.
  • RescueHammer 25.03.2019 10:12
    Highlight Highlight Emma, ich ziehen meinen Hut🎩
    Du hast dem Guten die Knöpfe so richtig rein gedrückt, auf eine wohlwollende und charmante Art, aber so was von reingedrückt.
  • Die verwirrte Dame 25.03.2019 10:12
    Highlight Highlight Bezogen auf die Frage, nicht die Antwort:
    Benutzer Bild
  • Bort? 25.03.2019 10:12
    Highlight Highlight Also mal abgesehen davon, dass dieses "Noten verteilen" doch ziemlich unterste Schublade ist...

    ...denke ich, dass du dich mit den 9 und 10 selbst beluegst. Wuerde es naemlich so toll sein und so gut passen, haettest du die Gedanken nicht.



  • snobilikali 25.03.2019 10:11
    Highlight Highlight Bestes Beispiel für unsere Generation Y. Das Beste haben, und das noch bessere wollen? Man könne ja noch was verpassen. Wenn dich die Schönheit eines Menschen glücklicher macht und alles andere relativ ist, dann mach Schluss. Dann hast du mMn den Sinn und die Wichtigkeit des Lebens nicht verstanden.
    • Sagittarius 25.03.2019 11:30
      Highlight Highlight Ich weiss nicht ob das an der Generation Y liegt (zu der ich übrigens auch gehöre), oder eher an der Digitalisierung, der überdurchschnittlichen (Auswahl-)Möglichkeiten oder daran, dass viele Elternhäuser gewisse Werte nicht mehr vermitteln und einige sich das selbst auch nicht mehr aneignen können oder wollen...
    • Dominik Treier (1) 25.03.2019 15:59
      Highlight Highlight Es liegt wohl eher daran dass in der häutigen Kapitalfeudalistischen Welt nur noch gut ist, wer sich zu viel Geld und Macht hochgeelbögelt und gelogen hat. Da bleibt für Charakter kein Platz und wenn man dann da oben ist fragt man sich, wieso keiner mag, was aus einem geworden ist und rafft nich egoistischer zusammen, das muss ja helfen...
    • Sagittarius 26.03.2019 08:25
      Highlight Highlight Dominik mag ja sein, dass manche so im Leben unterwegs sind, dieses spezielle Exemplar wurde jedoch bereits in die Prestige reingeboren... Wahrscheinlich nix mit "elbögeln", ausser die Geschwister machen den Platz in der Firma strittig...
  • Nurmalso 25.03.2019 10:09
    Highlight Highlight Das ist normal jeder Mann hätte gerne eine Katalogfrau die auch noch klug und eine gute Köchin ist. Aber selbst wenn du die beste von allen Frauen bekommst wirst du rausfinden das sie nicht deiner Fantasie entspricht weil sie auch stinkt auf dem Klo, Pickel hat und Fehler macht.

    Träume aber hebe nicht ab.
    Wenn Sie dich liebt und du sie auch sei zufrieden offenbar hast du mehr Glück als du verdienst.

  • Bro J from da Nazareth 25.03.2019 10:07
    Highlight Highlight Rat an die Freundin: Verlasse Dani und finde jemand der dich zu 100% schätzt.

    Dani: schule deinen Charakter.
    • Dominik Treier (1) 25.03.2019 15:55
      Highlight Highlight Man kann vieles Kaufen, aber eben keinen Charakter...
  • Prodecumapresinex 25.03.2019 10:07
    Highlight Highlight Dani!

    Schluss machen! Sofort! Und zwar ihr zuliebe!

    Das ist keine Liebe, was du da empfindest. Du katalogisierst deine Freundin wie einen Gegenstand?!?!? Ich weiss jetzt gerade nicht, ob mir mehr nach Heulen oder Kotzen ist. In einer Skala von 1 - 10 liegen beide bei 100!
    • honesty_is_the_key 25.03.2019 11:34
      Highlight Highlight Sehr gut geschrieben, danke!
  • Nonqi 25.03.2019 10:06
    Highlight Highlight Er benotet sie würkli :'D

    Lahn mich rate: du treisch so Schueh und häsch gschleckti Haare?
    Benutzer Bild
    • Nibu 25.03.2019 11:16
      Highlight Highlight Ich brauch auch noch Sommerschuhe.
  • jimknopf 25.03.2019 10:06
    Highlight Highlight Wow...! Respekt Emma für deine "einfühlsame" Antwort. Die ehrliche Antwort wäre wohl: "Lass die Frau gehen, die hat etwas besseres verdient."
  • Olsea 25.03.2019 10:05
    Highlight Highlight Auweia, da ist jemand noch grün hinter den Ohren und meint aber, er sei ein grosser Fang. Die Benotung über dich ist vermutlich gar nicht so gut, wie du denkst.

    Sei dankbar für das gute Elternhaus, das dir ein Studium und ein Leben voller Möglichkeiten eröffnet und deine tolle Freundin an der Seite. Dein Streben nach mehr wird dich nie zufriedenstellen.
  • LittleBallOfHate63 25.03.2019 10:04
    Highlight Highlight Dass du deine Freundin benotest sagt eigentlich alles über dich aus. Lass die Frau ziehen, die hat mit Sicherheit etwas besseres als dich verdient. Und du solltest vielleicht selbst etwas erwachsener werden.
  • StimmeausdemOff 25.03.2019 10:04
    Highlight Highlight Bist du sicher dass du rundum glücklich bist? Mir klingt es eher so als rennst du einem Idealbild hinterher dass du seit deiner Kindheit kennst. Ist dein Vater auch so drauf? Reiches Haus, eigene Firma, perfekte Frau... die Dame soll bitteschön optisch auch etwas repräsentieren. Kriegt deine Mutter auch Noten?
    Ich hoffe für dich dass DICH niemand benotet... dir wurde vielleicht der Wohlstand und der fachliche Intellekt gegeben, aber leider haben sie die Empathie und das Herz vergessen. So wird niemand deine Hand halten wenn du später mal im Sterben liegst!
  • RachelWeiss 25.03.2019 10:03
    Highlight Highlight Wow. Ich bin Sprachlos!

    Für das du aus gutem Haus kommst, einen Hochschulabschluss hast und die Welt bereist bist du ganz schön kurzsichtig.

    • Dominik Treier (1) 25.03.2019 15:53
      Highlight Highlight Betriebswirtschaft... Da lernt man wie man elbögelt und rationiert aber mit Weitsicht haben die nichts am Hut...
      Frag mal Frau Martullo und die erklärt es dir dann in ihren seven sinking steps...
    • who cares? 26.03.2019 14:41
      Highlight Highlight @Dominik. Nein, ellbögeln und rationieren lernt man da nicht. Nachhaltigkeit und langfristige Entwicklung sind teil des Studenplans. Aber ich nehme an, das weisst du bereits und du wolltest nur ein bisschen gegen die bösen Betriebswirte lästern.
  • Asmodeus 25.03.2019 10:02
    Highlight Highlight Lass mich mal den Brief dieses Typen zusammenfassen.

    "Ich bin ein reiches Kind reicher Eltern und bin mit dem goldenen Löffel im Arsch geboren.

    Ich bin dermassen von mir selbst überzeugt, dass ich andere Menschen in Kategorien einteile und mit Nummern bewerte und ich sage, dass ich diese Dame lieben würde, aber eigentlich bin ich gar nicht dazu in der Lage wirklich zu lieben."


    Herrgott wo wohnt der Kerl? Herrliberg?
    • who cares? 25.03.2019 12:27
      Highlight Highlight "Mir wurde immer alles in den Arsch geschoben, darum habe ich das Gefühl, dass mir alleine wegen meiner Herkunft nur das Beste zusteht."

      Der Typ tut mir irgendwie leid. Dann findet er sogar eine Freundin hohem Aussehensscore und nach 10 Jahren Beziehung fängt das Ganze wieder von vorne an, weil 35jährige halt doch nicht so knackig sind wie 25jährige. Mit zurückgehendem Haaransatz und kleinem Ranzen muss er sich dann wieder ins Getümmel werfen um eine zu finden, die seinem Standard entspricht :/
    • Dominik Treier (1) 25.03.2019 15:51
      Highlight Highlight Seinem Standard... Du meinst also ein Quadrata....loch?
  • Ich_bin_ich 25.03.2019 10:02
    Highlight Highlight Prinzipiell unterstütze ich unseren Dani. Ein richtig sympathisches Kerlchen. Gerne soll er sich neu orientieren.
    Ich wäre auch gerne bereit, seiner jetzigen Freundin, längerfristig über den Verlust hinwegzuhelfen.
  • Märzespriggeli mit Pappnäsli 25.03.2019 10:01
    Highlight Highlight Dani, shame on you! Das Leben ist doch keine Statistik... Sei ehrlich zu dir und trenne dich, damit deine Freundin mit jemanden zusammensein kann, der punktemässig besser zu ihr passt. Du erreichst die 10 nämlich nur bei Arrroganz! Danke Emma, dass du deine Antwort diplomatisch formuliert hast, ich konnte es nicht!
    • 00892-B 25.03.2019 13:26
      Highlight Highlight Irgendwie kann ich fast nicht glauben, dass jemand wirklich so dumm ist und ernsthaft eine Benotung für seine Freundin erstellt🤦‍♂️

      Mir kam beim Lesen Friends in den Sinn, als Ross mal eine Liste mit Pros und Cons erstellt für Rachel. Kam auch nicht soo gut an😄🙈

      PS: Die Pappnase kommt dir gut😉😅

    • löpersonelldacompagnemo 25.03.2019 16:05
      Highlight Highlight Kommt gut tönt gut 😉😋
    • Märzespriggeli mit Pappnäsli 25.03.2019 20:09
      Highlight Highlight 00892-B: 😂😂😂 Ich kann es auch nicht fassen... Und das auch noch öffentlich zu kommunizieren! Mios dios...

      Friends ist großartig! Vielleicht hätte der gute Dani seine Lehren daraus ziehen können.

      Das ist beste Pappnase, die ich besitze. 😂😂😂 Nein, ich musste ein wenig gegen Pappnasenshaming prostestieren. Mal schauen, welches Bild als nächstes kommt...

      Danke Löpi, die Formulierung „kommt gut“ hat mich auch zum Schmunzeln gebracht! 😉
  • Chey123 25.03.2019 10:01
    Highlight Highlight Ach was, heutzutage gibt es doch so viele Möglichkeiten; Schönheits-OPs zum Beispiel, Problem gelöst oder?!
    Doof nur das du nach einer bestimmten Zeit feststellen wirst das es trotzdem nicht passt... weisst du warum?! Meiner Meinung nach ist das nicht Liebe was du für deine Freundin empfindest, Zuneigung ja, vielleicht, wer weiss... Aber wenn du diese Frau wirklich lieben würdest kämst du nicht ernsthaft auf so eine Idee!!
    Überdenke eure Beziehung bitte, prüfe deine Gefühle und handle entsprechend! Lass deine Erwartungen los, manchmal erfüllen sie sich dann von selbst, wer weiss🤷🏼‍♀️
  • Rosa Schlüpfer 25.03.2019 10:01
    Highlight Highlight Um es mit deinem höchst zweifelhaften Benotungssystem (wer macht sowas?!?) auszudrücken: Im Schnitt ist das eine 8.8. Was willst du denn noch mehr? eine 10/9/9/9/10 oder ähnlich wirst du doch niemals finden, niemand ist perfekt. Unglaublich...
    • Schlafwandler 25.03.2019 11:35
      Highlight Highlight Jup. Wenn man – for the sake of argument – mal dieses Benotungssystem übernehmen und auslegen würde, dann käme man doch zum Schluss, dass diese 1.2 Punke die Dame von der Göttin zum Menschen – und damit umso liebenswerter machen.

      Es sind doch oft die Kanten, die kleinen Dinge die man nicht so ganz versteht etc., die eine Frau unwiderstehlich machen und eine wechselseitig interessante und wunderschöne Beziehung ermöglichen!
  • Scrj1945 25.03.2019 10:00
    Highlight Highlight Du hast deine freundin gar nicht verdient!
  • BeatB_ 25.03.2019 09:58
    Highlight Highlight Ich sende jetzt mal eine Rose an die Freundin und hoffe, dass sie irgendwann mit jemanden glücklich und zufrieden ist, der einfach das liebt und schätzt, was er hat.

    Und Dani: wenn Du immer nur dem nachrennst, was Du nicht hast, wirst Du vielleicht auch alt, aber ich denke, wahrscheinlich bist Du Dein Leben lang nicht zufrieden.
  • Hercanic 25.03.2019 09:58
    Highlight Highlight Klingt wie ein Geschäftsbericht mit Inventur und die Frage welche Umstrukturierungsmassnahmen notwendig sind um die Performance zu verbessern.
  • aglio e olio 25.03.2019 09:56
    Highlight Highlight Da Menschen niemals perfekt sein können, würde ich darauf verzichten den perfekten Menschen für eine perfekte Beziehung finden zu wollen.
    Das kann nicht funktionieren. Irgendwo ist das Gras immer grüner.
    Dafür bräuchte der Hag mal einen neuen Anstrich...
  • Karoon 25.03.2019 09:55
    Highlight Highlight Es ist jetzt einfach, den Dani runterzuputzen. Ich finde es dagegen mutig und erwachsen, sich mit seinem aktuellen Beziehungssituation auseinanderzusetzen. Irgendetwas stört ihn ja und dem sollte er Raum geben.
    Vielleicht hat er sich sexuell noch zu wenig ausgetobt, um eine feste Beziehung einzugehen. Lieber er beendet das Ganze jetzt, vögelt ein bisschen rum und kann dann ausgeglichen eine (neue) Beziehung starten. Ansonsten betrügt er seine aktuelle Freundin (dann vielleicht schwanger) bei der erstbesten Gelegenheit.
    Frauen: Tut nicht so scheinheilig, viele von Euch vögeln auch erst rum.
    • who cares? 25.03.2019 11:01
      Highlight Highlight Rumvögeln ist (als Single) kein Problem für mich. Mit einer Person zusammen sein, die man nicht zu 100% liebt ist unfair der Person gegenüber. Sie verschwendet ihre Zeit, er lügt ihr was vor.
    • Märzespriggeli mit Pappnäsli 25.03.2019 12:29
      Highlight Highlight Mutig ja, erwachsen nein! Eine Beziehung zu hinterfragen ist menschlich und auch wichtig. Seine Beweggründe sind aber mehr als fragwürdig.

      Wenn du mit Austoben meinst, dass er ganz oft mit seiner Art auf den Schnute fliegt, damit er erkennt, was er eigentlich hatte, bin ich ganz bei dir!
    • Karoon 26.03.2019 09:16
      Highlight Highlight @who cares: Das meinte ich eigentlich auch.
      @Sommersprosse: Wieso sind seine Beweggründe fragwürdig? Ich kenne Frauen, die haben ihre Männer aus ähnlichen Gründen verlassen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kalsarikännit 25.03.2019 09:54
    Highlight Highlight Hobla Schorsch, der hat sich eine 7-9-9-10 auf der allgemeinhin bekannten 4-Charakteristika-Skala (4CS) geangelt. Statistisch gesehen, wenn die einzelnen Werte normalverteilt sind, ist die Chance, eine 7-9-9-10 zu ergattern 13.71%. Der undankbare Glückshund! Die Wahrscheinlichkeit, eine Dame mit der Bewertung von mind 9-9-9-9 zu ergattern ist sogar noch tiefer; 3.84%. Viel Glück lieber Dani, das wird nicht einfach. Aber ich bin mir sicher, dein Charme wird das schon richten.

    Quelle: www.ich-labere-müll.ch und www.ironie-off.com

  • Chili5000 25.03.2019 09:52
    Highlight Highlight Punkt 1. Ich finde es respektlos das du deine Freundin benotest. Punkt 2. Das spricht für deinen Charakter. Wenn du dich selbst benoten würdest, dann würdest du, wenn du ehrlich bist, schlechter abschneiden als deine Freundin.
    Punkt 3. Überlege dir gut ob du deine Freundin wirklich liebst und sei ehrlich zu Ihr.
  • Hein Doof 25.03.2019 09:52
    Highlight Highlight Mein Tipp: Finde heraus was dich in deinem tiefsten Innern beschäftigt, räume dort auf und finde dann eine Partnerin die du nicht benoten musst..
  • Projektionsfläche 25.03.2019 09:49
    Highlight Highlight Es ist nicht das erste und ganz bestimmt auch nicht das letzte Mal, dass ich mich mit Blick auf meine Geschlechtsgenossen schäme, ein Mann zu sein.

    Kompliment an Emma für das Vermögen, bei so viel Oberflächlichkeit und Respektlosigkeit dennoch eine einfühlsame Antwort zu verfassen.
    • Nordmann 26.03.2019 00:11
      Highlight Highlight Da scheint jemand noch nicht verstanden zu haben, dass zwischen dem Geschlecht und dem Charakter einer Person kein Zusammenhang besteht.
  • Hartmann Stahlberg 25.03.2019 09:49
    Highlight Highlight Toll beantwortet, Emma!
    long story short: FU!
  • olmabrotwurschtmitbürli 25.03.2019 09:47
    Highlight Highlight Ich hoffe ganz fest für sie, dass er Schluss macht.
    • AYP_Photography 25.03.2019 10:12
      Highlight Highlight Hoffe eher sie findet das raus und gibt ihm den Korb. Selten so etwas oberflächliches wie seine Story gelesen.
      Chapeau Emma für die sachliche Antwort.
  • Triumvir 25.03.2019 09:47
    Highlight Highlight Oje, die arme Freundin dieses Typen tut mir echt leid. Wenn die wüsste, was sich sich für einen oberflächligen Typen da geangelt hat...der wohl selber mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit auch kein 10/10 sein dürfte, sondern vielmehr ein möchtegern Adonis...
  • Universarier 25.03.2019 09:46
    Highlight Highlight Ich schwebe da nicht so mit seinen gedanken mit..
    Ist es nicht etwas befremdend wie der mann alles kategorisiert und bewertet? Wenn der das immer macht schauderts mich ein wenig
    • Bort? 25.03.2019 10:14
      Highlight Highlight Ich stell mir das so vor: "du Schatz, der Sex heute war echt nur so 6 von 10"...morgen geben wir uns dann aber mehr Muehe, eine 8 muss schon sein diese Woche :-D



    • Lilly005 25.03.2019 13:29
      Highlight Highlight 😂 genau. Aber bei dem Charakter würde er vermutlich eher sagen, du (nicht wir) musst dich morgen mehr anstrengen 🙈
  • Walter Sobchak 25.03.2019 09:44
    Highlight Highlight Was für ein Schmock...

    Bei der Benotung kann man aufhören zu lesen.

    Ich hoffe seine Freundin liest Watson, erkennt ihn in den Worten wieder und jagt ihn zum Teufel!

    Hätte gerne die unzensierte Meinung von Emma gelesen 😂
  • Cucina 25.03.2019 09:42
    Highlight Highlight Mein Tipp: Beende die Beziehung. Und binde dich erst wieder wenn du eine komplette 10 gefunden hast.
    • selfrabia 25.03.2019 10:14
      Highlight Highlight #foreveralone
    • Spirulina 25.03.2019 10:23
      Highlight Highlight = never
    • Else 25.03.2019 10:24
      Highlight Highlight Ach, du denkst also du hättest was Besseres verdient weil du aus gutem Hause kommst und einen Hochschulabschluss hast?
      F*** dich und tue deiner Freundin einen Gefallen und trenn dich von ihr. SIE hat was Besseres verdient!
    Weitere Antworten anzeigen
  • eBart! 25.03.2019 09:41
    Highlight Highlight "Soll ich mich trotzdem auf den Weg begeben, hübschen Frauen nacheifern, um dann zu merken, dass ich sie nicht erreichen kann oder sie die Kategorien 2-5 nicht erreichen?"

    Und du, Dani, bist eine 11/10 oder wie?

    Wäre ich deine Freundin und würde das lesen, wärst du mich jetzt los. Sry, aber Menschen in der Beziehung benoten ist einfach dumm.
    • ralck 25.03.2019 10:01
      Highlight Highlight Sry.

      Das erinnert mich gerade an die guten MSN-Zeiten. :-)
  • Kunibert der fiese 25.03.2019 09:38
    Highlight Highlight Ich benote mal seinen charakter: 0.5/10
    • curled09 25.03.2019 09:50
      Highlight Highlight Du bringst meine Gedanken auf den Punkt! Er vergibt Punkte für die Eigenschaften seiner Freundin?! Was für ein %$&#*!
    • Hinterm Mond, wärmts sich bestens 25.03.2019 09:54
      Highlight Highlight Wie hat er die 0.5 erreicht?
    • Märzespriggeli mit Pappnäsli 25.03.2019 10:04
      Highlight Highlight Danke Kunibert, der absolut zu Recht Fiese! 👏🏻👏🏻👏🏻
    Weitere Antworten anzeigen

Warum afrikanische Mütter ihre Töchter «Brustbügeln»

Sie meinen es gut. Die Mütter, Tanten, älteren Schwestern oder Grossmütter, die jungen Mädchen mit heissen Steinen oder Holzspateln die wachsenden Brüste «bügeln», wollen nur das Beste. Doch die Schäden, die sie damit anrichten, bleiben ein Leben lang. 

«Breast Ironing» («Brustbügeln») – so nennen Medien in Grossbritannien die schmerzhafte Prozedur – soll die heranwachsenden Frauen vor Schlimmerem bewahren. Das «Bügeln» hindert die Brüste am Wachsen und «schützt» die Mädchen …

Artikel lesen
Link zum Artikel