Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wie bitte? «Mars» heisst im Ausland «Milky Way»? Spoiler: Ja, und noch vieles mehr

22.01.18, 19:57 23.01.18, 12:25

Lusso-Glace! Eine schweizerische Traditionsmarke, oder?

Öh, nein. Zwar existiert der Markenname Lusso tatsächlich nur in der Schweiz, doch die Eis- und Dessertprodukte des britisch-niederländischen Multis Unilever werden weltweit vertrieben und hergestellt. Nur heissen sie dort anders. Fallbeispiel eins dafür, wie zum Teil die haargenau gleichen Produkte in verschiedenen Ländern krass andere Namensgebung erfahren haben:

Kommen wir nun zum allseits beliebten Mars-Schokoriegel! Mars – das wissen die wenigsten – war ein (ursprünglich) britisches Produkt, das dann zur Weltmarke aufstieg.

Inzwischen gibt es aber überall Mars-Riegel, oder?

Bild: Shutterstock

Ja. Nur heissen sie in den USA verwirrenderweise Milky Way

Ja, verdammt! Milky! Way! Wie unsere MilkyWay-Riegel, ...

... die es freilich in den USA auch gibt. Nur heissen die dort ...

Bild: amazon.com

... 3 Musketeers.

Damit es noch ein bisschen komplizierter wird: 3 Musketeers wie auch die US-Milky-Ways gehören beide zur Firma Mars Incorporated, die auf den amerikanischen Vater des englischen Mars-Bar-Gründers zurückgeht und, ... ach, lassen wir's.

Also, nochmals: Wenn du dem hier, ...

... Milky Way sagst, bist du Europäer
Wenn das für dich ein 3 Musketeers darstellt, bist du Ami.

Und hier:

Milky Way = USA.
Mars = der Rest der Welt ...

... AUSSER Skandinavien:

Jap. Dort heissen die Dinger Japp. Uff.

Weiter im Text: Oil of Olaz

Tja, das heisst nur in den deutschsprachigen Ländern so. Überall sonst auf der Welt heisst es ...

Oléoléolé!

Dann wäre da noch die Weltmarke Axe, die aber in Grossbritannien, Australien, Neuseeland und China ... wie heisst?

Auf's Bild klicken! Los!

Wow. Wie ein Luchs duften – das wärs!

Und Frosties erst!

Hier etwas Simples: Coca-Cola Light heisst überall auf der Welt gleich.

Ausser in englischsprachigen Ländern ...

Dr. Oetker gibt's fast überall. 

Nur in Italien nicht. Dort heisst es ...

Wie heisst Dosenbach in Deutschland? Wer weiss?

Weitere Beispiele? Wer kennt welche? Die Kommentarfunktion steht euch offen!

Wir haben es gefunden – das absolut unschweizerischste Produkt mit Label «Swiss»!

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren

Ich habe einen CBD-Burger gegessen und war danach komplett verpeilt

Weshalb Schweinefleisch am Ende eben doch GROSSARTIG ist

Netflix & Grill: 9 Filme und Serien für die Fleischeslust der anderen Art

präsentiert von

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Danke, es ist vorbei – du kannst jetzt aufhören, deinen Food zu fotografieren

Gerichte mit Geschichte – 3 Schweizer Rezepte und wie sie erfunden wurden

Wenn du dieses gepfefferte Quiz bestehst, klopft dir Gewürzonkel Baroni auf die Schulter

Jubelt, heute ist Chip and Dip Day! Und wir schenken dir 7 hammergeile Dip-Rezepte

18 Food-Facts, die wirklich nur noch WTF sind

Ist Fleisch wirklich so böse? Das Essen als neue Schweizer Religion

Dieser Käse ist gefährlicher als ein Schnellfeuergewehr, weil: USA!

Zum Pancake Day mein PERFEKTES Pancake-Rezept ... und 4 weitere klassische Varianten

Food-Trends 2018: Welche bleiben sollten, welche gehen sollten und welche kommen sollten

Das Grauen hat einen Namen: Worst of Chefkoch.de

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Die 10 eisernen Gebote des italienischen Essens

«You Did Not Eat That»: Hier wird die Heuchelei von Foodbloggern entlarvt

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
90
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
90Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Halihallo 24.01.2018 20:14
    Highlight Suchard Express heisst in Österreich und Deutschland Kakao Express
    3 0 Melden
  • stef2014 24.01.2018 12:37
    Highlight Toffifee heisst in den USA auch biz anders. Glaube es heisst Toffifay. Liegt vermutlich an der Aussprache. "Toffifi" hört sich ja dämlich an... ;)

    Burger King in Australien: Hungry Jack's
    7 0 Melden
  • Elpolloloco 23.01.2018 12:48
    Highlight Meister Proper in Spanien: Don Limpio
    17 0 Melden
  • UncleHuwi 23.01.2018 12:09
    Highlight Meister Proper➡️Mr.Sparkle
    14 0 Melden
  • Pond 23.01.2018 11:53
    Highlight Meister Proper ist Mr. Clean. Oftmals müssen die Namen auch der Sprache angepasst werden. Tchibo bedeutet auf japanisch wohl Suizid. Ein Namenswechsel wäre demnach dort angebracht.
    20 0 Melden
  • meine senf 23.01.2018 11:34
    Highlight Deshalb bevorzuge ich Gasparini-Glacé, da weiss man noch, was man hat, wo es hergestellt wird und wem es gehört.
    12 1 Melden
    • Stan_the_man 24.01.2018 08:08
      Highlight Ja, einen Chemie-Klumpen hat man...
      2 8 Melden
  • Lambda 23.01.2018 11:19
    Highlight Smarties: Bei uns bunte Schokolinsen, in den USA so etwas ähnliches wie "unsere" Fizzers: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Smarties_Rolls.JPG
    3 0 Melden
  • Grégory P. 23.01.2018 05:13
    Highlight Spannend. Wiederum gibt es Marken, die unter gleichen Namen völlig unterschiedliche Produkte und Markenauftritte vermarktet werden. So ist die Mövenpick Eis im Deutschland: Logo, Positionierung, Zutaten und Rezepten sind einzigartig, jedoch teilen sie die gleiche Geschichte.
    14 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 23.01.2018 04:07
    Highlight Was hat Japp mit einer Blondine im Bikini zu tun?!

    Nun muss ich sagen, dass Japp ein eigenes Produkt von Marabou (heute Kraft Foods), also einem anderen Unternehmen, ist und mit Mars nichts zu tun hat, ausser dass es vielleicht eine dreiste Kopie ist. Es schmeckt auch anders. Es hat diesen typischen Marabou-Geschmack. Ansonsten müsste man hier für die Schweiz auch die Kopie der Migros listen.

    Das Original-Mars gibt es in Schweden auch.

    https://sv.wikipedia.org/wiki/Mars_(choklad)
    31 9 Melden
    • Herren 23.01.2018 11:03
      Highlight Tack!
      6 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 23.01.2018 12:07
      Highlight das mit der blondine verstehe ich auch nicht. wenn mich japp an etwas erinnert, dann an ihn.... :D
      4 1 Melden
  • Rabbi Jussuf 23.01.2018 03:10
    Highlight Der Illy Kaffee in Italien und DE heisst bei uns Amici.

    Illy Kaffee in der Schweiz ist eine andere Firma.
    19 1 Melden
  • Papa Swappa 22.01.2018 23:59
    Highlight Warum heissen meine Treets "plötzlich" M&M?
    12 1 Melden
    • Baccara 24.01.2018 12:53
      Highlight ...weil du alt geworden bist. Erinnerst du dich per Zufall noch ans Raider? :-)
      1 0 Melden
  • SteWe 22.01.2018 23:40
    Highlight Ein Pajero ist in Spanien ein Wixer, drum heisst dieser Mitsubishi da anders 🚗💦
    28 1 Melden
    • Nosgar 23.01.2018 10:39
      Highlight Ja, der heisst in Lateinamerika und Spanien Montero.
      8 0 Melden
  • w'ever 22.01.2018 23:35
    Highlight heisst eigentlich twix wieder raider?
    43 0 Melden
  • henkos 22.01.2018 23:20
    Highlight Japp ist nicht gleich Mars. Die Riegel sehen nur ähnlich aus, aber unterscheiden sich geschmacklich. Japp gehört zu Mondelez (ehem. Kraft Foods)
    32 0 Melden
  • Don't panic! 22.01.2018 23:10
    Highlight Früher hiess Manor im Tessin Innovazione und in der Deutschschweiz Nordmann. Raiders heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix.
    19 5 Melden
    • Menel 23.01.2018 10:04
      Highlight In Basel hiess Manor Rheinbrücke
      16 1 Melden
    • Redback 23.01.2018 10:24
      Highlight in Baden hiess Manor Vilan
      12 1 Melden
    • Ville_16 23.01.2018 10:30
      Highlight Manor hiess in der Ostschweiz Vilan
      14 1 Melden
    • René Gruber 23.01.2018 10:38
      Highlight Vilan und la Placette waren noch andere Namen fürs selbe.
      7 0 Melden
    • Pond 23.01.2018 11:45
      Highlight Manor hat erst ums Jahr 2000 alle Läden einheitlich benannt. Der Name kommt von den Besitzern Nordmann und Maus. Die unterschiedlichen Namen kamen daher, dass viele Warenhäsuer von den Ursprungsfamilien aufgekauft wurden. Die alten Filialen werden häufig immer noch mit ihren Ursprungsnamen benannt, sogar intern bei Manor.
      14 0 Melden
  • Menel 22.01.2018 22:58
    Highlight Als wäre die Milchstrasse braun 🤔
    32 2 Melden
    • Lichtblau 23.01.2018 08:13
      Highlight Hab ich auch gedacht. Voll der Verpackungs-Fehlgriff. Milkyway kauf ich überhaupt nur wegen der hübschen blauen Hülle 🙂.
      16 0 Melden
  • saugoof 22.01.2018 22:51
    Highlight Burger King heisst Hungry Jacks in Australien
    55 0 Melden
    • grumpy_af 22.01.2018 23:09
      Highlight McDonalds ist Maccas in Down Under :)
      10 4 Melden
    • saugoof 23.01.2018 03:04
      Highlight Hab noch vergessen, möglicherweise ist das ein urban myth, aber es geht die Geschichte um das wenn McDonalds erstmals nach Australien kam, in den frühen 70'er Jahren, dass sie gleichzeitig auch den Namen Burgerking registriert hatten. Deshalb musste Burgerking ein paar Jahre später mit einem anderen Namen anfangen.
      17 0 Melden
  • Shin Kami 22.01.2018 22:36
    Highlight Wieso habe ich bei 3 Oil of Olaf gelesen...?
    28 1 Melden
    • Helona 22.01.2018 23:39
      Highlight Weil es eigentlich Oil for Omas heisst.
      25 0 Melden
    • Herren 23.01.2018 11:07
      Highlight Weil zu einer Nummer von Otto Waalkes gehört? 😉
      6 1 Melden
  • Hugo Wottaupott 22.01.2018 22:23
    Highlight Ich heisse Rolf. Manche sagen aber Gehirnamputierter.
    45 34 Melden
  • LebeauFortier 22.01.2018 22:23
    Highlight Ich habe gehört, Vilan heisst neu Manor!!!
    50 1 Melden
    • sanmiguel 23.01.2018 12:59
      Highlight Scholololoooooo :)
      4 0 Melden
    • LebeauFortier 23.01.2018 15:44
      Highlight Hahaaaaa!!!! ❤️
      1 0 Melden
  • Hessmex 22.01.2018 22:05
    Highlight Lusso, in Mexico „Holanda“
    7 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:20
      Highlight https://www.lusso.ch/de-ch/geschichte/beginn/
      1 4 Melden
  • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:04
    Highlight Es hiess mal Ulay. Im Fall.

    Das wissen aber nur die etwas älteren hier.
    9 5 Melden
  • Atze 22.01.2018 21:54
    Highlight ovomaltine heisst in thailand und anderswo ovaltine.
    47 3 Melden
    • Tsunami90 23.01.2018 03:25
      Highlight Ne, das ist ein Kopiertes Produkt.
      1 17 Melden
    • myso 23.01.2018 07:08
      Highlight Die haben dort Nido - eine Ovi mit noch mehr Zucker als hier
      1 0 Melden
    • undduso 24.01.2018 14:40
      Highlight @tsunami
      Es ist lediglich eine leicht andere Rezeptur unter anderem Namen und keine Kopie.
      0 0 Melden
  • Luca Brasi 22.01.2018 21:10
    Highlight In China kann man eigentlich sämtliche Firmennamen neu lernen, da praktisch alle Marken sinisiert, sprich mit Schriftzeichen geschrieben werden und teils noch eine sexy Bedeutung bei den Schriftzeichen gesucht wird.
    Nahe am Original ist z.B. Coca Cola, das 可口可乐 Kekou Kele genannt wird (ungefähre Bedeutung: schmeckt und macht Freude). Sugus heisst dort 瑞士糖 Ruishi Tang (Schweiz-Zucker).
    105 3 Melden
    • redeye70 22.01.2018 23:55
      Highlight Erzähl weiter, mein Wissensdrang ist gross 😉
      34 1 Melden
    • meine senf 23.01.2018 11:40
      Highlight Ganz einfach: Chinesische Namen suchen (z.B. in Wikipedia, einfach zuerst auf Deutsch den Artikel suchen, anschliessend den Link zur chinesischen Version wählen) und die Zeichen einzeln in Google Translator eingeben.

      Auch Städtenamen können interessant sein. Im Wort für Basel z.B. kommt "grosse Schlange" vor, womit vielleicht der Basilisk gemeint ist.
      5 0 Melden
  • Caturix 22.01.2018 21:03
    Highlight Dosenbach und Deichmann waren zwei unterschidliche Firmen. Darum Dosenbach in der Schweiz.
    32 3 Melden
    • Raffaele Merminod 22.01.2018 21:44
      Highlight Der Konzern Deichmann hat Dosenbach übernommen.
      Der Name Dosenbach war in der Schweiz schon so verbreitet das man in Anbetracht dessen dass es auch mit D anfängt und gleichviel Buchstaben hat, beim Name Dosenbach blieb.
      Es heisst also überall Deichmann nur in der Schweiz nicht.
      63 1 Melden
    • Baccara 24.01.2018 12:55
      Highlight Überall? *lach*
      1 0 Melden
    • Raffaele Merminod 24.01.2018 18:04
      Highlight yep
      0 0 Melden
  • Es ist Nachgerichtet 22.01.2018 20:45
    Highlight Oil of Olaz/Olay
    Hmm..Der Praktikant mit der der QWERTZ statt QWERTY-Tastatur? ;)
    372 4 Melden
    • FlohEinstein 22.01.2018 21:14
      Highlight Zum Glück hatte er keine französische Tastatur (AZERTY) 😁
      33 4 Melden
    • Menel 22.01.2018 22:52
      Highlight Mein Gedanke 😆
      15 0 Melden
  • Past, Present & Future 22.01.2018 20:43
    Highlight Oil of olay vs. Oil of olaz auf deutsch?

    Hat sich hier jemand mit der deutschen QWERTZ-Tastatur schwergetan?😂
    46 3 Melden
  • Rascal 22.01.2018 20:42
    Highlight Hach waren das noch Zeiten als Twix noch Raider hiess...
    81 2 Melden
    • Charlie Brown 22.01.2018 21:58
      Highlight ...
      79 4 Melden
  • Past, Present & Future 22.01.2018 20:41
    Highlight Opel (bei uns) = Vauxhall (UK) = Holden (Australien)
    203 4 Melden
    • mxpwr 23.01.2018 10:19
      Highlight Wobei das nicht eine Marke einer Firma ist, die in verschiedenen Ländern unterschiedliche Namen trägt. Sondern drei ehemals unabhängige Autobauer, die zeitweise den gleichen Besitzer hatten bzw. von denen zeitweise auch einer den andern besass - oder beides. Holden hat soweit ich weiss aber auch immer eigene Autos gebaut oder Modelle nicht nur von Opel sondern auch vom damaligen Opel-Mutterkonzern GM übernommen. Inzwischen ist Holden insolvent (nicht aber Opel oder Vauxhall - die gehören jetzt zu PSA-Peugeot). Kurzum: Alles sehr verworren, aber nicht das gleiche :)
      7 0 Melden
  • Knety 22.01.2018 20:28
    Highlight Und als Brite vergisst du einfach das Iglo dort Birds Eye heisst? 😉
    33 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 23:03
      Highlight ...und in Italien „Findus“... Nein, keine Lasagne oder lecker gefüllte Champignon-Plätzli 😅
      8 4 Melden
    • Gelöschter Benutzer 23.01.2018 08:19
      Highlight ok, war gestern schon etwas spät, als ich geschrieben habe 🙈
      5 1 Melden
  • ErklärBart 22.01.2018 20:27
    Highlight Opel heisst in GB wie?

    Vauxhall. 😬
    22 3 Melden
    • purpletrain 22.01.2018 22:23
      Highlight Und in das russische Wort für Bahnhof ist? Jepp, Vauxhall. Aber das ist eine andere Geschichte😂
      21 0 Melden
  • Pana 22.01.2018 20:21
    Highlight Die Frosties heissen schon überall in Lateinamerika gleich. In Brasilien einfach portugiesisch angeschrieben, bei den anderen auf spanisch ;)

    36 1 Melden
  • Beggride 22.01.2018 20:21
    Highlight Dieselbe Vielfalt an Namen wie Lusso haben auch die Glacémarken von Nestle, die bei uns Frisco heisst.
    Weiss jemand wieso das bei Glacémarken so ist?
    48 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:08
      Highlight Weil das einstige lokale Firmen waren. Lusso, bzw. Lusso-Eldorado. Da die Schweizer schon so an die Marke gewohnt waren, beliess man es dabei. Ist in anderen Ländern ähnlich.
      33 1 Melden
  • Anded 22.01.2018 20:21
    Highlight #3 kann kein Zufall sein, dass das Z auf der deutschen Tastatur da ist wo sonst das Y ist. 🤔
    49 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:10
      Highlight Fraglich, wieso es dann zuerst ULAY hiess, bevor man zu OLAY wechselte...

      Im deutschen Sprachraum hiess es schon damals OLAZ.
      11 2 Melden
  • Al Paka 22.01.2018 20:19
    Highlight Meister Proper = Don Limpio 😂
    In dieser Version besonders gut gegen Blutflecken. 😏☺️
    65 1 Melden
    • Helona 22.01.2018 23:46
      Highlight Hiess bei den Amis einmal Mister Clean!
      8 0 Melden
  • Stinkender Wookie 22.01.2018 20:16
    Highlight Aldi heisst in Österreich Hofer
    226 5 Melden
    • Fabio74 22.01.2018 21:12
      Highlight weil Aldi dort Hofer übernommen hat und die Filialen nicht umbenannt hat
      34 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:24
      Highlight ...weil auch in diesem Fall Bekanntheit, die Gewöhnung und das Vertrauen in die bestehende Marke stark war. Nach dem Motto, was der Bauer nicht kennt...
      14 1 Melden
  • Phrosch 22.01.2018 20:09
    Highlight Bei uns gabs auch mal ein Schoggiding, das 3Musketiere hiess. Wenn ich mich recht erinnere, hatte es jeweils ein Abziehbild dabei, das man auf die Haut kleben konnte.
    23 2 Melden
    • Baba 22.01.2018 21:15
      Highlight Diese? Da war doch innen Caramel...
      25 1 Melden
    • Phrosch 22.01.2018 21:50
      Highlight Ja genau 😋
      14 1 Melden
    • Menel 22.01.2018 22:57
      Highlight Sehen aus wie Curly Wurly
      4 0 Melden
  • Daenerys Targaryen 22.01.2018 20:08
    Highlight Gibt es einen Grund wieso die Marken in verschiedenen Ländern unterschiedlich heissen?
    15 5 Melden
    • I.R.GOOD 22.01.2018 20:23
      Highlight Ja das waren firmen die im land bekannt waren und von unilever oder anderen multis augekauft wurden. Nur die logos wurden den produkten angepasst. Somit haben alle unilever glacemarken das herz. Jedoch hat man aus marktingtechnischen gründen den namen gelassen. Lagnese eis zum beispiel hat die gleiche qualitätswirkung in deutschland wie möpi glace bei uns.
      46 1 Melden
    • McStem 22.01.2018 20:26
      Highlight Ja. Es existiert bereits eine Marke mit dem selben Namen in diesem Land.

      Z.B. Gibt es ein englischer Cider-Hersteller mit dem Namen Bulmers. 1935 kam ein Ire mit dem selben Namen ebenfalls auf die Idee ein Cider herzustellen. Resultat: Das Irische Bulmers heisst in Irland Bulmers und überall sonst Magners.

      Ein anderer Grund wäre die Kultur. Für uns Schweizer ist ein gutes Glacé Italienisch deswegen Lusso. Für die Amis muss ein Glacé Spass machen, deswegen good humor. Beides sind Vermutungen.

      Ein Dritter Grund: Marke A kauft B und belässt den Namen in dem jeweiligen Land. Wegen Bekanntheit.
      40 0 Melden
    • Mr.President 22.01.2018 20:30
      Highlight Bei dem oil of olaz, tipp ich auf Tippfehler bei marketing gurus: auf englischer Tastatur ist Y und auf deutscher Tastatur ein Z...
      Und bei Mars: hiess die Riegel in USA auch Mars am Anfang, da sie aber als beliebteste Riegel im Universum verkauft wurde, hat man sie umbenannt. (Und um Gerichtskosten zu sparen, da die Marsianer langsam es satt hatten, das die Tauris ihr Planet aufaßen) 🤔
      14 8 Melden
    • Daenerys Targaryen 22.01.2018 21:49
      Highlight Danke Leutes! Man lernt immer etwas dazu. 😄
      7 2 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:13
      Highlight @McStem: https://www.lusso.ch/de-ch/geschichte/80-er/

      Es wäre so einfach, die richtige Antwort zu finden. Hat mit italienisch nichts zu tun, sondern mit der Gewöhnung der Verbraucher an Marken und deren Vertrauen in sie.
      9 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.01.2018 22:17
      Highlight @Mr. President: Nein, bestimmt kein Vertipper,

      As the company began to market the product internationally, it was decided to modify the name of the product in each country so it would sound pleasing and realistic to consumers. This led to the introduction of Oil of Ulay (UK and Ireland), Oil of Ulan (Australia) and Oil of Olaz (France, Italy, the Netherlands and Germany). In 1970, ANI opened a test market in US (Chicago), and was expanding into northern Germany.
      7 1 Melden
    • McStem 22.01.2018 22:25
      Highlight @Silent Speaker:

      Danke für die Aufklärung.
      Am Handy googlen während dem Kommentieren ist etwas mühsam, deswegen noch der Satz mit der Vermutung.
      3 4 Melden
    • kleiner_Schurke 22.01.2018 23:54
      Highlight Ja und dann ist es einfach auch nur der Sinn der Sprache oder falsche Anglizismen. Möchtest du mit einer Axt (Axe) duschen? Eher nicht. Wir möchten ja auch nicht einem Luchs (Lynx) duschen. Oder möchtest du ein helles Cola? Nein, eines ohne Kalorien und das heisst nun mal diet auf Englisch. Auf uns wirkt eine Diät Cola aber eher spiessig. Und dann gibt es auch noch die wirklich schlecht gewählten Produktnamen wie z.b. Wix (erstelle deine eigene Webseite). omg. Und Pina war mal eine Benzinmarke. Ich sag euch nun nicht, was das auf Ungarisch heisst...
      7 3 Melden
    • Statler 23.01.2018 10:06
      Highlight In Mexico liess sich der VW(?) Nova nicht verkaufen, weil «no va» «geht nicht» heisst...
      2 0 Melden
  • Trouble 22.01.2018 20:07
    Highlight Rexona heisst in vielen Ländern Sure 🤔
    43 1 Melden
    • Aaaaaarrghh 22.01.2018 20:28
      Highlight oder auch degree
      21 2 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen