Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

01.02.18, 07:06 01.02.18, 09:02

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Der Time Out City Life Index bewertet andere Kriterien als die der üblichen Lebensqualität-Rankings. Hier geht es um das subjektive Empfinden der Bewohner. Chicago auf Platz Nr. eins etwa, schneidet punkto Sicherheit schlecht ab. Doch dies wird durch die grossartige Ausgangskultur, das Musik- und Kultur-Angebot oder allgemeine Erschwinglichkeit aufgewogen. London, als weiteres Beispiel, wird als stressig bewertet – dafür ist etwa das Food-Angebot grossartig oder die Freundlichkeit grösser als sonst wo. 

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Zürich ist top für flotte Dreier und Seitensprünge. Und auch drogenmässig vorne dabei.

Bild: shutterstock

Man staune – die Schweiz ist im Ranking dabei! Mit Zürich, auf Platz 21.

«Zürich ist die zweitsicherste Stadt der Welt. So weit, so stereotypisch. Aber sie ist auch die Top-Stadt für flotte Dreier und Untreue. Zudem punktet sie sehr hoch in Sachen Drogenkonsum. Die hohe Lebensqualität wird aber aufgewogen durch schlechte Punktzahlen in Freundlichkeit, Kulturangebot und Essen.»

Das mit dem Drogenkonsum ist also positiv gemeint – nur damit wir uns hier verstehen. 😉

Pariser haben am meisten Sex.

Bild: shutterstock

Das mit der Stadt der Liebe stimmt also doch. Wohl deshalb haben les Parisiens am wenigsten Schlaf.

Edinburgh ist die beste Stadt für Gin-Liebhaber.

Bild: shutterstock

Nein, nicht Scotch. Sondern Gin. Und ausserdem ist die schottische Hauptstadt eine der glücklichsten, stolzesten und erschwinglichsten Städte im Ranking.

Bangkok ist die Streetfood-Hauptstadt der Welt.

Mehr Menschen essen hier im Stehen als irgendwo sonst – durchschnittlich 42 Mal jährlich.

Nirgends wird mehr Kultur konsumiert als in Mexico City.

Bild: shutterstock

76 Mal pro Jahr geht man dort ins Theater, ins Kino, in Kunstausstellungen oder an ein Livekonzert.

Tel Aviv ist top für One Night Stands.

Bild: shutterstock

Die israelische Hauptstadt wird seinem hedonistischen Image gerecht: Erster Platz in Sachen spontaner Sex, auswärts Essen, Drogenkonsum, lange Nächte und kurze Arbeitsstunden.

Tinder wird in Washington DC am meisten genutzt.

Bild: AP/AP

Offenbar ist dort das Single-Angebot am grössten. Entsprechend beklagen sich Washingtoner auch über eine miserable Beziehungs- und Trennungs-Kultur.

In Dubai ist die Trinkkultur kacke.

Bild: AP

Ausserdem hat man dort die längsten Arbeitszeiten. Der ganze Prunk und Protz muss verdient werden, offenbar.

Die grosse Liebe findet man am ehesten in Porto.

Bild: EPA/LUSA

Im Gesamtranking auf Platz zwei, ist Portugals zweitgrösste Stadt auf dem ersten Rang bei den Kriterien «Freundschaften schliessen», «Liebe finden», «sich selbst sein können» und «Kontakt zur Familie pflegen». Für Reisende ist Porto auch die preiswerteste Stadt für den Ausgang – deshalb wohl empfinden 20% der Bewohner «zu viele Touristen» als grösstes Problem.

In Melbourne ist man sowas von happy.

Bild: EPA/EPA

92% leben gerne in ihrer Stadt. Und mehr als zwei Drittel empfinden es als einfach, Freunde zu finden.

New York ist die stressigste Stadt.

Bild: shutterstock

Doch die Bewohner sind – nebst Melbourne – auch die glücklichsten.

In Moskau isst man am miesesten, …

Bild: AP/AP

… finden zumindest die Moskauer. In keiner anderen Stadt wird das Food-Angebot schlechter eingestuft.

Madrilenen senden am meisten Nackt-Selfies.

Bild: shutterstock

«Putting the ‹mad› into ‹Madrid›», schreibt der «Time Out»-Report. Nirgends auf dem Planeten geht man öfters in Bars und Clubs. Und nirgends ist man am ehesten bereit, jemandem Fremden ein Nackt-Selfie zu schicken.

Hier das gesamte Ranking: «The most exciting cities in the world right now»

1. Chicago
2. Porto
3. New York
4. Melbourne
5. London
6. Madrid
7. Manchester
8. Lisbon
9. Philadelphia
10. Barcelona
11. Edinburgh
12. Tel Aviv
13. Austin
14. Paris
15. Mexico City
16. Shanghai
17. San Francisco
18. Berlin
19. Tokio
20. Los Angeles
21. Zürich
22. Beijing
23. Washington DC
24. Bangkok
25. Moskau
26. Hong Kong
27. Miami
28. Sydney Dubai
29. Boston
30. Singapore
31. Istanbul

So. Und nun, gestützt auf obige Informationen, möchten wir wissen, in welcher Stadt ihr eure nächsten Ferien buchen werdet. Die Kommentarfunktion steht offen!

Apropos Selfies ...

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Reisen

Dieser Ort mit den drei Wasserfällen ist etwas vom Spektakulärsten, das ich in der Schweiz gesehen habe

Alleinstellung als Merkmal – Die abgelegensten Hotels der Welt

Minihaus, Baumhütte, Traumvilla: Das sind die 20 angesagtesten Airbnb-Locations

86 Kilometer lang, 3275 Meter hoch: Der brutale Aufstieg mit dem Velo auf den Wuling-Pass in Taiwan

11 abgelegene Orte, die jeder wahre Globetrotter unbedingt besuchen sollte

präsentiert von

Ascension Island: Eine Reportage vom Ende der Welt, dem letzten kleinen Rest von Atlantis

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
61
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
61Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SemperFi 01.02.2018 17:57
    Highlight Olten! Alles was man sich wünscht in Gehdistanz.
    20 8 Melden
  • Alterssturheit 01.02.2018 16:05
    Highlight Grenchen/SO - da tanzt der Bär -:))
    16 10 Melden
  • happybeast 01.02.2018 15:52
    Highlight Madrid gelebt und kann den selfie dick Wahnsinn unterschreiben. Zu Tel Aviv hätte ich noch Orgie Town of the world anzufügen :) nächstes Reiseziel : Süd-Iran - Siraz Gebirge- Kish Island- Oman- Dubai- Beiruth.
    8 8 Melden
  • B-Arche 01.02.2018 14:41
    Highlight NYC stressigste Stadt? Stressig auf jeden Fall wenn man sich die Anzahl von eindeutigen Angeboten ansieht die man alle höflich abschlagen muss.
    Und dann ist es sehr davon abhängig womit man sein Geld verdient - die Grossbanken hier sind sehr stressig, ja.

    Was die positive Grundeinstellung angeht - die ist hier grandios. Das ist zweifelsohne richtig. Das ist richtig ansteckend.
    15 1 Melden
  • Hoppla! 01.02.2018 12:37
    Highlight "das subjektive Empfinden der Bewohner"

    Das ist auch das Problem. Z.B. halte ich die Schweiz (pauschalisiert!) für langweilig, die Leute bünzlig, neidisch und kompliziert. Die Aussenwahrnehmung durch Touristen ist dann wiederum ganz anders.

    Was uns die Liste sagen will; vermutlich nicht sehr viel.

    Und ja, Mnchester ist toll. Ich hatte dort mit die besten Nächte.
    27 5 Melden
  • Waedliman 01.02.2018 11:33
    Highlight Jeder muss für sich entscheiden, welche Kriterien er an eine Stadt hat, die für ihn aufregend ist. Paris ist sowohl bei Opernliebhabern als auch Stadtbummlern hoch im Kurs. Dass ein Tourist aus Norwegen oder Kanada dort auf Sextouren geht, ist doch eher die Ausnahme. Die kommen dann eher nach Berlin und verlieren sich in den Nächten und haben am Tage dann ohnehin nix vor, da ja gleich die nächste Mega-Nacktparty droht ;-)
    12 2 Melden
    • Bombenjunge 01.02.2018 11:48
      Highlight Kann ich bestätigen, bin bisher noch jedesmal auf meine Kosten gekommen in Berlin. Auch Dreier imfall ;)
      11 27 Melden
    • Waedliman 01.02.2018 13:12
      Highlight Aber der zählt in Berlin noch nicht als Orgie. Die beginnt erst, wenn man nicht mehr weiß, wie viele Hände und sonstige Körperteile da eigentlich im Spiel sind :o)
      12 1 Melden
  • Scaros_2 01.02.2018 11:28
    Highlight Warum ist Chicago auf Platz 1 und ihr sagt kein Wort darüber?
    30 1 Melden
    • obi 01.02.2018 12:58
      Highlight Doch, erwähnt haben wir's. Aber spannende Details in der Auswertung gab's so weit nicht. Trotzdem:
      "A big hand, please, for Chicago: the greatest city in the world, beating all comers. Chicagoans raved about their city’s bar scene, its live music and culture, its local neighbourhoods and its affordability. It was one of the happiest and proudest cities worldwide. In fact, it only fell short on safety and whether it had become a better place to live over time. Don’t go changing, Chicago: we love you just the way you are."
      11 3 Melden
    • canoe58 01.02.2018 13:57
      Highlight In Chicago gleichen die Bars und Clubs altersmässig auch nicht einem Kindergarten, wie so oft anderswo 😊
      15 1 Melden
  • droelfmalbumst 01.02.2018 11:26
    Highlight PORTO <3<3<3<3

    Wer hingeht, unbedingt bei Sandman vorbeischauen und eine Führung machen. Gibt am Ende zwei Gläser vom besten Portwein... mhhhhh und wer Trinkfest ist, kann gleich alle Hersteller besuchen und die Führung machen, dann gibt's am Ende immer zwei Gläser Port. :D
    11 8 Melden
  • Señor V 01.02.2018 11:06
    Highlight Nächste Stadt und leider im Ranking auch nicht vorhanden: San Juan - Puerto Rico.

    Hurrican bla, bla, bla... Genau deswegen!
    6 9 Melden
  • Gummibär 01.02.2018 10:46
    Highlight Um endlich die Frage nach dem nächsten Reiseziel zu beantworten : Baku, Azerbaijan ! Zweier, Dreier, Vierer (hier ist nicht das Rudern gemeint) .
    7 21 Melden
  • Nelson Muntz 01.02.2018 10:38
    Highlight Wohl eher Weltspitze in vorgaukeln von Dreiern 🤣🤣🤣.
    61 4 Melden
  • Lindaa 01.02.2018 10:21
    Highlight Porto, ich komme! <3
    27 4 Melden
  • durrrr 01.02.2018 09:25
    Highlight Die Liste kann man nicht Ernst nehmen sorry. Wo bleiben osteuropäische Städte wie Budapest, Prag, Bratislava mit ihrem grossartigen Kulturangebot, Nachtleben, Essen und ihrer Geschichte?? Dagegen Manchester als heruntergekommene Industriestadt auf Platz 7. Abgesehen davon werden die Resultate viel zu subjektiv wenn ausschliesslich Einwohner befragt werden.
    60 12 Melden
    • Sheldon 01.02.2018 09:57
      Highlight Und der Fussball wird auch nicht berücksichtigt, sonst wäre Zürich ziemlich hinten bei den Provinzdörfern.
      23 18 Melden
    • obi 01.02.2018 10:35
      Highlight @durrrr: "Manchester als heruntergekommene Industriestadt" - warst du schon mal dort?
      39 19 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 10:45
      Highlight Ach durrr, die Liste ist für Hippster-Touris, die nicht Saufen können. Da kannst du Prag nicht bringen, nach einem Abend im Keller sind die 3 Tage flach und die Kultur geht flöten.
      41 9 Melden
    • durrrr 01.02.2018 12:38
      Highlight @obi war zweimal da, um die United zu sehen und abgesehen vom modernen Stadtkern bleib ich bei meiner Aussage.
      19 4 Melden
  • Hardy18 01.02.2018 09:11
    Highlight 😉 na klar ist der Drogenkonsum positiv 😂
    27 2 Melden
  • Sheldon 01.02.2018 08:47
    Highlight Mist, dachte bisher, Porto sei mein Geheimtip. Die Stadt hat was Mystisches und ist urchiger als Lissabon. Aber offenbar hat sich das in den letzten paar Jahren verändert.
    31 0 Melden
  • reich&schön 01.02.2018 08:44
    Highlight Das mit den Dreiern überrascht mich jetzt doch ein wenig... aber vielleicht korreliert das ja mit der Enthemmung nach dem Drogenkonsum.
    Als Nichtkonsument kann ich da leider nicht wirklich kompetent mitreden.

    Ansonsten macht es schon Sinn, wenn Kulturangebot und Essen mässig sind, dann wendet man sich halt anderen Vergnügungen zu... ;-)
    53 2 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 10:00
      Highlight Ich hatte 87.5 % aller Dreier in Zürich, das könnte also passen ...
      16 30 Melden
  • Luca Brasi 01.02.2018 08:42
    Highlight Keine einzige italienische Stadt dabei. Die Liste ist ein Witz.
    43 25 Melden
    • Waedliman 01.02.2018 09:56
      Highlight In welcher Kategorie sollte denn eine solche hier aufgelistet werden?
      11 5 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 09:59
      Highlight Italien ist ein Witz. Ein schöner Witz, mit Aroma, Sonne und Panorama. Aber ein Witz.
      25 14 Melden
    • Luca Brasi 01.02.2018 10:29
      Highlight Also es dürfte wohl genügend italienische Städte geben, die mehr Kultur, Kulinarik, glückliche Menschen, Sex, Alkohol, etc. haben als z.B. Philadelphia mit ihrem Cheesesteak oder Washington DC mit seinen an Rom angelegten Regierungsgebäuden und auch unter dem Namen "die Kloake am Potomac" bekannt ist. Total "exciting".
      36 6 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 10:36
      Highlight Ach her Brasi, in Phili raucht sogar der Bürgermeister Crack, da wird es also guten Stoff haben.

      Und auf Crack, ist jede Frau schöner und jeder Sex besser.

      Also, Qed
      19 6 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 10:53
      Highlight Phili hat was zu bieten, vor allem im Sommer.
      10 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 10:55
      Highlight Sogar Al Capone hat in Phili gewohnt, im schönen Knast:
      10 0 Melden
    • droelfmalbumst 01.02.2018 11:29
      Highlight Italien ist top, nur lassen die Italos alles runterkommen... gepflegt wird nichts...Essen naja.. Pasta und so ok... aber so richtig urchiges, geiles essen habe ich ihn Italien noch nie bekommen...
      13 35 Melden
    • Sheldon 01.02.2018 11:44
      Highlight Torino ist überraschend schön und natürlich Italien sowieso.
      12 1 Melden
    • Neuromancer 01.02.2018 12:31
      Highlight Gesprochen wie ein wahrer Pauschaltourist 😂
      Pro Tipp: Caquelon nächstes Mal selber mitbringen.
      10 0 Melden
    • Neuromancer 01.02.2018 12:34
      Highlight Gegenfrage an Luca: Möchte man überhaupt auf dieser Liste auftauchen?
      13 2 Melden
    • durrrr 01.02.2018 12:56
      Highlight @droelfmalbumst
      "Essen naja.. Pasta und so ok... aber so richtig urchiges, geiles essen habe ich ihn Italien noch nie bekommen..."

      Die Pasta&Pizzabuden Riminis sind nicht repräsentativ für die italienische Küche.
      22 1 Melden
    • Luca Brasi 01.02.2018 13:20
      Highlight @Neuromancer: Wenn Zürich als "city" bezeichnet wird und nicht als das weitaus zutreffendere "town", dann wohl eher nicht. 😜
      10 4 Melden
  • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 08:35
    Highlight ZH ist auch Nr.1 in AfterAfterAfterhours, was natürlich passt zu Züri als SugarApotheke Number One.
    40 3 Melden
  • Scrat 01.02.2018 08:29
    Highlight Egal wo... Hauptsache so weit weg wie möglich von selbstdarstellenden Touristen(-Massen) auf der Suche nach Party, Drogen, Sex, etc.
    48 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 09:58
      Highlight Züri ist mehr Exklusivdestination für den distinguierten Connaisseur von harten Drogen und zarten Ärschen ....
      32 1 Melden
  • Snowy 01.02.2018 08:26
    Highlight Etwas US-lastig aber kreuzfalsch ist die Liste wohl nicht.

    15 5 Melden
    • Waedliman 01.02.2018 09:57
      Highlight Austin? Ach ja, wie aufregend
      9 8 Melden
    • Snowy 01.02.2018 12:59
      Highlight Warum nicht Austin?

      Warst Du mal da und kennst die Stadt oder einfach weil Du noch nie drüber gelesen/gehört hast?
      2 4 Melden
  • bokl 01.02.2018 08:10
    Highlight Unter Drogeneinfluss halten die Zürcher ihre Hände wohl für Sexualpartner. Anders kann ich mir das hohe Ranking bei den Dreiern nicht erklären...
    312 17 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 11:07
      Highlight Ich denke eher, dass die Zürcherinnen im Alltag, so eiskalt und arrogant sind, dass Sie unter Drogeneinfluss, die aufgestaute Sauerei mit Hochdruck herauslassen.

      j.m.h.o.
      30 13 Melden
    • Zwingli 01.02.2018 12:35
      Highlight gibt ja viele arten von dreier FFF FFM FMM MMM :)
      11 3 Melden
    • canoe58 01.02.2018 13:53
      Highlight Mhhh, vielkeicht kann das Ranking auch so erklärt werden: 30-50% der Zürcher sind keine verklemmte Einheimische (ich zähle da auch ausserkantonale dazu...).
      11 2 Melden
  • Zwingli 01.02.2018 08:00
    Highlight Ah Zürich! Alle Ballern, keiner trifft :) aber das mit dem Kulturangebot und Essen kann ich nicht nachvollziehen.
    35 7 Melden
    • BoJack 01.02.2018 08:40
      Highlight Emma lässt grüssen 😉
      Das mir den kulturellen Angeboten sehe ich auch nicht ein.
      15 4 Melden
  • CH_Eidgenoss 01.02.2018 07:58
    Highlight Tokio, London, Melbourne, Edinburgh
    11 1 Melden
  • Jere 01.02.2018 07:56
    Highlight So Madrid or Tel Aviv it is then :D
    21 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 07:40
    Highlight Also was Zürcher alles können.... Wahnsinn.....
    119 10 Melden
    • droelfmalbumst 01.02.2018 11:31
      Highlight jap, vorallem viel mist labbern :)

      sei aber gesagt dass ein grosser Anteil der Stadt-Zürcher keine Zürcher sind...
      15 11 Melden
  • maljian 01.02.2018 07:40
    Highlight Die nächsten Ferien stehen in Berlin an, allerdings ist das ein Familienbesuch 😅

    Ansonsten sind für meine Ferien auch Punkte wichtig wie Natur, Aktivitäten in der Natur und die Temperatur vor Ort. Somit sind Städte bei mir eh eher ein Programmpunkt, den ich mitnehme, wenn ich in der Nähe Aktivferien mache.

    2016 von Halifax nach Toronto mit dem Auto. Die Städte Quebec, Montreal und natürlich Toronto sind auf unserem Weg gelegen 🙂
    Aber ansonsten die Natur und kleinere Ortschaften genossen 😉
    22 6 Melden
  • maxi 01.02.2018 07:35
    Highlight unfreundliche drogenkinder... nichts neues
    198 44 Melden
    • elmono 01.02.2018 08:01
      Highlight Rupfe nöd schupfe / spicke nöd zicke / schlucke nöd drucke / rave rave. Was seit en zürcher wener serstmal dä atlantik gseht? Hamer grösser vorgstellt...so simmer.
      59 7 Melden
    • Zwingli 01.02.2018 08:02
      Highlight Neid das Zürich auf der Liste ist.
      25 35 Melden
    • maxi 01.02.2018 08:39
      Highlight ned emol vellecht werter zwingli ned emol vellecht
      13 32 Melden
    • Gelöschter Benutzer 01.02.2018 10:01
      Highlight Wir lieben auch die Maxis aus dem Aargau ...
      19 3 Melden
    • Waedliman 01.02.2018 11:29
      Highlight Also, die unfreundlichsten Drogenkinder sind eindeutig Amsterdamer
      8 12 Melden

Zölibat, Frauenhass und Schmerzsuche: Wie uns die Kirche die Lust raubte

Was die Hexenverfolgung mit unterdrückten Trieben zu tun hat und warum das Kreuz die westliche Welt traumatisierte. Ein unbequemer Spaziergang durch die Geschichte der christlichen Sexualität.

Wir wollen mit Paulus beginnen, dem urchristlichen Missionar und ersten Theologen. Mit dem Mann, der auf dem Weg nach Damaskus, geblendet von einem gleissenden Himmelslicht, vom Pferd stürzte und fortan die Christen nicht mehr verfolgte, sondern taufte – wie es ihm die Stimme Jesu auftrug. So erzählt es uns zumindest die Apostelgeschichte.

Seine Auslegung der Bibel war über Jahrhunderte bestimmend – ja, ist es bedauerlicherweise immer noch. 

Es gibt eine Menge Theorien über Paulus' Vision, …

Artikel lesen