Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
GTA 5, GTA V, Videogame

«GTA 5» erschien 2013 und wird bis heute von vielen Gamern gespielt.

Epic Games verschenkt «Grand Theft Auto 5» – und der Ansturm der Fans ist riesig

Die PC-Version von «Grand Theft Auto 5» wird vorübergehend kostenlos im Epic Games Store angeboten. Die Werbeaktion setzte die Website vorübergehend ausser Gefecht.



Ein Artikel von

T-Online

Die Gaming-Plattform Epic Games bietet immer wieder Computer-Spiele kostenlos zum Download an. Nutzer müssen sich dafür aber ein Konto bei dem Dienst zulegen. Jetzt hat der Steam-Konkurrent ein ganz besonderes Schmankerl im Angebot – und zwar den Blockbuster «Grand Theft Auto 5» von Rockstar Games.

Der Coup ist offenbar gelungen. Zum Start der Aktion am späten Nachmittag des 14. Mai setzte der Ansturm auf das extrem bekannte Spiel die Epic-Games-Store-Webseite vorübergehend ausser Gefecht. Dabei gibt es keinen Grund zur Eile: Das Angebot gilt noch bis zum 21. Mai. Auf Steam kostet das Spiel rund 35 Franken.

«GTA 5» erschien erstmals 2013. Der Nachfolger «GTA 6» wird noch in diesem Jahr erwartet. Das Entwicklerstudio Rockstar steckt auch hinter dem Erfolgstitel «Red Dead Redemption 2». Vergangenes Jahr geriet das Unternehmen in die Schlagzeilen, nachdem sich Mitarbeiter über die extremen Arbeitsbedingungen beschwert hatten.

(str/t-online.de)

Die neusten Game-Reviews

Der Kult-Prügler «Streets of Rage» feiert nach 26 Jahren ein Comeback – aber was taugt es?

Link zum Artikel

Alkoholismus und Depressionen: Dieses Videospiel ist nichts für schwache Nerven

Link zum Artikel

Die teuerste Spielkonsole aller Zeiten feiert ihren 30. Geburtstag

Link zum Artikel

Dieses Game ist so schlecht, dass du es nicht mal im Corona-Lockdown spielen magst

Link zum Artikel

Corona-Koller? Mit diesem neuen Game wird's dir allein zu Haus garantiert nicht langweilig

Link zum Artikel

«Resident Evil 3» im Test: So gut ist das Horror-Remake

Link zum Artikel

«Doom Eternal» ist ein brutal witziger Egoshooter, der mich keine Sekunde enttäuscht hat

Link zum Artikel

Ein Traum wird wahr: Mit «Dreams» dürfen eigene Videospiele kreiert werden

Link zum Artikel

Ich habe Nintendos Gehirnjogging-Game getestet und wurde dabei dümmer

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 60+ Spiele dürfen wir uns 2020 freuen

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Games des Jahrzehnts

Link zum Artikel

Das neue Star Wars-Game «Jedi: Fallen Order» lässt Fan-Herzen höher schlagen

Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

Link zum Artikel

Warum «Death Stranding» sehr viel Geduld braucht

Link zum Artikel

«Luigi’s Mansion 3» ist eines dieser Videospiele, die süchtig machen können

Link zum Artikel

Das neue Modern Warfare ist grossartig, aber ...

Link zum Artikel

Mit Fitnessübungen gegen Monster – Nintendo hat schon jetzt das schrägste Spiel das Jahres

Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

Link zum Artikel

Das neuste «Zelda»-Game ist ein Meisterwerk. Punkt.

Link zum Artikel

«Gears 5» hat eine kleine Open-World-Erkältung

Link zum Artikel

«Blair Witch» im Test: Ich war sieben Stunden im Wald und habe den puren Horror erlebt

Link zum Artikel

«Man of Medan»: Fünf Jugendliche machen einen Bootstrip – und dann beginnt der Horror

Link zum Artikel

Warum ich von «Control» (zuerst) enttäuscht wurde

Link zum Artikel

«Astral Chain» ist japanische Designkunst in Reinkultur und sollte gespielt werden. Punkt.

Link zum Artikel

«Wolfenstein: Youngblood» ist (für Einzelspieler) eine blutleere Enttäuschung

Link zum Artikel

«Super Mario Maker 2» ist genau so geil, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

Angst, Mobbing, Depressionen: «Sea of Solitude» spielt mit unseren Gefühlen

Link zum Artikel

«Rage 2» bietet knackige Shooter-Action – hat aber gleich mehrere Probleme

Link zum Artikel

Made in Germany: Warum man «Trüberbrook» einfach spielen muss

Link zum Artikel

Das neue Prügelspiel «Mortal Kombat 11» ist nichts für schwache Nerven

Link zum Artikel

«Days Gone»: Warum Simon nicht so begeistert ist, Toggi dafür sehr

Link zum Artikel

Darum ist das neue Yoshi-Game ein fantastisches Spiel geworden

Link zum Artikel

«Devil May Cry 5» ist ein famos inszeniertes Actionspiel der alten Schule

Link zum Artikel

Warum das Online-Game «Tetris 99» süchtig machen kann

Link zum Artikel

«Metro: Exodus» im Test: So gut ist das Endzeit-Game für PS4, Xbox One und PC wirklich

Link zum Artikel

«Far Cry New Dawn» im Test – so gut ist das Endzeit-Spiel wirklich

Link zum Artikel

Alte Liebe rostet nicht: Darum ist «Resident Evil 2» ein Meisterwerk

Link zum Artikel

Hat Nintendo das ultimative Game entwickelt? «Super Smash Bros. Ultimate» im grossen Test

Link zum Artikel

«Fallout 76» – ein postapokalyptischer Fail

Link zum Artikel

«Red Dead Redemption 2» – darum spielt gerade die halbe Welt dieses kongeniale Game

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Diese 22 Gamer wissen, wo ihre Prioritäten liegen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • BVB 16.05.2020 20:48
    Highlight Highlight Steam ist immernoch besser.
  • Fuchs1660 16.05.2020 11:42
    Highlight Highlight Ich denke eher, dass GTA 6 zwischen 2021 und 2023 erscheint.
  • Clank 15.05.2020 18:09
    Highlight Highlight "Der Nachfolger «GTA 6» wird noch in diesem Jahr erwartet."

    So ein Quatsch, da gab es noch nicht mal einen offiziellen Trailer.
  • Suigarah 15.05.2020 16:01
    Highlight Highlight Schön und gut. Epic sollte aber erstmal das Hackerproblem in den Griff bekommen.
  • Tom Garret 15.05.2020 11:50
    Highlight Highlight Sie leihen es gratis aus würde es wohl eher treffen oder? Heute gehört einem ja kaum mehr was...
    • bebby 15.05.2020 20:03
      Highlight Highlight Es ist eine Lizenz. Alle Games sind Lizenzen, seit sicher 20 Jahren.
      Wer das nicht will, kauft eine Konsole und die Games dazu als Medium.
    • Jalapeno3000 16.05.2020 14:36
      Highlight Highlight Nö, du erhältst 'sogar' die Premium Edition mit Online Coins. Gibt immer wieder mal Testweekends bei anderen Games - das würde ich eher als ausleihen betrachten.

Der Aufstieg des Ökofaschismus

Wenn unter der grünen Patina braunes Gedankengut lauert.

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie erholt sich die Natur stellenweise: Gewässer werden klarer, Strassen sind weniger befahren und weniger laut, die Luft wird sauberer. Diese teils drastischen Veränderungen bewegen viele Menschen zu Kommentaren à la «Der Mensch ist das eigentliche Virus» – wir sind das Übel, und das Virus ist die Heilung für den Planeten.

Der vom Oscar-prämierten Filmemacher Michael Moore produzierte Dokumentarfilm «Planet of the Humans» wird im April 2020 kostenlos auf YouTube …

Artikel lesen
Link zum Artikel