DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spiele-Klassiker aus den 80ern und 90ern: Jetzt kann man Amiga-Games gratis im Browser spielen

Nach dem C64 brachte Commodore mit dem Amiga den ersten leistungsfähigen Multimedia-PC auf den Markt. Was damit vor über 30 Jahren möglich war, zeigt das Internet Archive.



Der Amiga war seiner Zeit voraus.

Gut, zugegeben, ich bin befangen. Der Amiga war tatsächlich meine erste grosse Computer-Liebe. Zwar hatte ich schon Erfahrungen mit dem Ur-Mac meines Vaters gesammelt. Doch so richtig gepackt wurde ich von einem Amiga 500.

1985 brachte Commodore die Höllenmaschine in den USA heraus. Besitzer eines C64 oder Atari ST rieben sich ungläubig die Augen, als sie die Grafikfähigkeiten des Herausforderers sahen. Der Amiga machte einfach alles platt.

An der Cebit 1986 wurden Amigas Bildbearbeitungs-Fähigkeiten von bärtigen Gestalten vorgestellt

abspielen

YouTube/Videojunk714

So richtig populär wurde der Heim-PC dank der vielen Spiele. Nun macht das Internet Archive tausende Amiga-Titel auf seiner Website zugänglich, so dass man sie bequem im Browser-Fenster ausprobieren kann. Am besten geht dies mit einem Desktop-Computer oder einem Laptop.

Bild

screenshot: 

Wichtige Info für die jüngere Generation: Wenn es etwas länger dauert, ist nicht der Browser eingefroren. Ladezeiten von mehreren Minuten waren – nach dem Einschieben der 3,5-Zoll-Disketten – absolut normal. Und erhöhten die Vorfreude.

Wer sich nicht auskennt, sucht beispielsweise nach dem legendären Titel «Bubble Bobble».

Bild

Oder versucht sich in «Ninja Mission»...

Bild

Manchmal stürzt das Ganze auch tatsächlich ab ...

Zu finden sind auch viele Intros und Animationen von so genannten Cracker- und Demo-Groups. Das waren meist junge Leute, die sich zusammenschlossen, um den Kopierschutz von Spielen zu knacken. Anschliessend wurden die «gecrackte» Software, begleitet von eindrücklichen Animationen und Elektro-Sound, via Diskette oder Internet verbreitet.

Eine «Megademo» von Red Sector

abspielen

YouTube/RetroDemoScene

Das WWW gab es noch nicht, es wurde erst 1991 in Betrieb genommen. Vorher fand der Austausch über BBS (Bulletin Board System) statt, das waren textbasierte Online-Foren.

Wer mittun wollte, musste sich mit einem Akustikkoppler, dem Vorläufer des Dial-Up-Modems, ins Telefonnetz einwählen. Um horrend hohe Telefon-Rechnungen zu vermeiden, kursierten in der Szene Kreditkarten-Nummern – damit meldete man sich telefonisch bei einer netten Dame von AT&T an...  

Aber ich schweife ab, darum zurück zum Internet Archive. Ein Besuch lohnt sich, auch wenn nicht alle Amiga-Titel im Browser-Fenster spielbar sind. Wer vom Amiga-Fieber gepackt wird, kann die Spiele auch kostenlos herunterladen und mithilfe eines Emulator-Programms in Erinnerungen schwelgen.

Amiga-Fans seien gewarnt: Man bleibt hängen!

UPDATE: Die Spiele sind bis auf Weiteres nicht mehr aufrufbar. Auf der Seite begründen die Macher dies damit, dass man die Spiele nach der ausgelaufenen Beta-Phase nun weiterentwickeln wolle.

Um solche und viele weitere Amiga-Games geht es...

abspielen

YouTube/GameStar

Das könnte dich auch interessieren:

Online-Pranks: Diese Scherz-Tools treiben Kollegen in den Wahnsinn

Die besten Gamer-Storys

5 Spielneuheiten, die den Perfektionisten in dir zum Vorschein bringen

Link zum Artikel

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Link zum Artikel

7 heisse Spieleneuheiten, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst!

Link zum Artikel

«Dackel drauf!» ist das perfekte Spiel, um deine Ferien in Schwung zu bringen

Link zum Artikel

Streit mit dem Nachbarn? In diesem Spiel kannst du dich ohne Konsequenzen ausleben

Link zum Artikel

Wer hat bloss ins Wohnzimmer gekackt? Der Papagei war es nicht!

Link zum Artikel

Warum dieses zauberhafte Schweizer Game auf jede Playstation, Xbox oder den PC gehört

Link zum Artikel

«Decrypto» ist ein geniales Spiel – mit einem ganz grossen Haken

Link zum Artikel

Das ist der schlechteste Fussballer in «FIFA 18»

Link zum Artikel

10 preisgekrönte Spiele, die auch du einmal im Leben gespielt haben musst

Link zum Artikel

Während Angestellte um Job bangen: Postfinance gibt 400'000 für Gamer aus

Link zum Artikel

Warum du einmal im Leben «Resident Evil 2» gespielt haben musst

Link zum Artikel

Bei diesem Spiel musst du aufpassen, dass du deine guten Manieren nicht vergisst

Link zum Artikel

«Octopath Traveler» für Nintendo Switch: So gut ist das Rollenspiel im Retro-Stil wirklich

Link zum Artikel

Mit diesen 5 Spielen machst du in der Badi immer eine gute Figur

Link zum Artikel

Kennst du die Band «Einstürzende Neubauten»? Hier ist das Spiel dazu

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Games wird das Sommerloch gestopft

Link zum Artikel

Mit diesem Spiel lernst du endlich loszulassen – auch wenn es emotional wird

Link zum Artikel

Microsoft und Nintendo setzten auf «Cross-Play» für Konsolen-, PC- und Handy-Gamer

Link zum Artikel

PUBG kopiert das lukrativste Feature von «Fortnite»

Link zum Artikel

Es glitzert, funkelt und hat Drachen: Das ist das «Kinderspiel des Jahres»

Link zum Artikel

«Das Gamen hat mich beinahe umgebracht»: Ein Süchtiger erzählt seine Geschichte

Link zum Artikel

Nintendo schwingt die Fäuste und kommt mit einem blauen Auge davon

Link zum Artikel

Sony zeigt seine Muskeln – das sind die besten neuen Games

Link zum Artikel

Microsoft schlägt zurück und sorgt für Jubelschreie bei den Gamern

Link zum Artikel

Neue Flatrate für Gamer ++ Amazon und Foxconn unter Beschuss

Link zum Artikel

8 Kinderspiele, die auch für die Grossen ein Spass sind

Link zum Artikel

Ekelhaft und pervers: Das Horror-Game «Agony» braucht viele Nerven

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kurssturz und Intrigen bei WallStreetBets: Das Game-Stop-Drama in 5 Akten

Die sagenhafte Story um den Aktienkurs der Videospiele-Kette GameStop verkommt immer mehr zu einem Drama ohne Sieger. Kleinanleger fahren Verluste ein. Der Erfolg des Forums WallStreetBets zeigt sein hässliches Gesicht. Die wichtigsten Mitglieder wurden gestern in einer Nacht-und-Nebelaktion aus dem Forum ausgeschlossen. Sie sprachen sich gegen eine Kommerzialisierung aus. Aber alles der Reihe nach.

Wer die Story bereits im Detail kennt, kann sich auf den fünften Akt beschränken, wo die …

Artikel lesen
Link zum Artikel