Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spiele-Klassiker aus den 80ern und 90ern: Jetzt kann man Amiga-Games gratis im Browser spielen

Nach dem C64 brachte Commodore mit dem Amiga den ersten leistungsfähigen Multimedia-PC auf den Markt. Was damit vor über 30 Jahren möglich war, zeigt das Internet Archive.



Der Amiga war seiner Zeit voraus.

Gut, zugegeben, ich bin befangen. Der Amiga war tatsächlich meine erste grosse Computer-Liebe. Zwar hatte ich schon Erfahrungen mit dem Ur-Mac meines Vaters gesammelt. Doch so richtig gepackt wurde ich von einem Amiga 500.

1985 brachte Commodore die Höllenmaschine in den USA heraus. Besitzer eines C64 oder Atari ST rieben sich ungläubig die Augen, als sie die Grafikfähigkeiten des Herausforderers sahen. Der Amiga machte einfach alles platt.

An der Cebit 1986 wurden Amigas Bildbearbeitungs-Fähigkeiten von bärtigen Gestalten vorgestellt

abspielen

YouTube/Videojunk714

So richtig populär wurde der Heim-PC dank der vielen Spiele. Nun macht das Internet Archive tausende Amiga-Titel auf seiner Website zugänglich, so dass man sie bequem im Browser-Fenster ausprobieren kann. Am besten geht dies mit einem Desktop-Computer oder einem Laptop.

Bild

screenshot: 

Wichtige Info für die jüngere Generation: Wenn es etwas länger dauert, ist nicht der Browser eingefroren. Ladezeiten von mehreren Minuten waren – nach dem Einschieben der 3,5-Zoll-Disketten – absolut normal. Und erhöhten die Vorfreude.

Wer sich nicht auskennt, sucht beispielsweise nach dem legendären Titel «Bubble Bobble».

Bild

Oder versucht sich in «Ninja Mission»...

Bild

Manchmal stürzt das Ganze auch tatsächlich ab ...

Zu finden sind auch viele Intros und Animationen von so genannten Cracker- und Demo-Groups. Das waren meist junge Leute, die sich zusammenschlossen, um den Kopierschutz von Spielen zu knacken. Anschliessend wurden die «gecrackte» Software, begleitet von eindrücklichen Animationen und Elektro-Sound, via Diskette oder Internet verbreitet.

Eine «Megademo» von Red Sector

abspielen

YouTube/RetroDemoScene

Das WWW gab es noch nicht, es wurde erst 1991 in Betrieb genommen. Vorher fand der Austausch über BBS (Bulletin Board System) statt, das waren textbasierte Online-Foren.

Wer mittun wollte, musste sich mit einem Akustikkoppler, dem Vorläufer des Dial-Up-Modems, ins Telefonnetz einwählen. Um horrend hohe Telefon-Rechnungen zu vermeiden, kursierten in der Szene Kreditkarten-Nummern – damit meldete man sich telefonisch bei einer netten Dame von AT&T an...  

Aber ich schweife ab, darum zurück zum Internet Archive. Ein Besuch lohnt sich, auch wenn nicht alle Amiga-Titel im Browser-Fenster spielbar sind. Wer vom Amiga-Fieber gepackt wird, kann die Spiele auch kostenlos herunterladen und mithilfe eines Emulator-Programms in Erinnerungen schwelgen.

Amiga-Fans seien gewarnt: Man bleibt hängen!

UPDATE: Die Spiele sind bis auf Weiteres nicht mehr aufrufbar. Auf der Seite begründen die Macher dies damit, dass man die Spiele nach der ausgelaufenen Beta-Phase nun weiterentwickeln wolle.

Um solche und viele weitere Amiga-Games geht es...

abspielen

YouTube/GameStar

Das könnte dich auch interessieren:

Online-Pranks: Diese Scherz-Tools treiben Kollegen in den Wahnsinn

Die besten Gamer-Storys

5 Spielneuheiten, die den Perfektionisten in dir zum Vorschein bringen

Link zum Artikel

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Link zum Artikel

7 heisse Spieleneuheiten, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst!

Link zum Artikel

«Dackel drauf!» ist das perfekte Spiel, um deine Ferien in Schwung zu bringen

Link zum Artikel

Streit mit dem Nachbarn? In diesem Spiel kannst du dich ohne Konsequenzen ausleben

Link zum Artikel

Wer hat bloss ins Wohnzimmer gekackt? Der Papagei war es nicht!

Link zum Artikel

Warum dieses zauberhafte Schweizer Game auf jede Playstation, Xbox oder den PC gehört

Link zum Artikel

«Decrypto» ist ein geniales Spiel – mit einem ganz grossen Haken

Link zum Artikel

Das ist der schlechteste Fussballer in «FIFA 18»

Link zum Artikel

10 preisgekrönte Spiele, die auch du einmal im Leben gespielt haben musst

Link zum Artikel

Während Angestellte um Job bangen: Postfinance gibt 400'000 für Gamer aus

Link zum Artikel

Warum du einmal im Leben «Resident Evil 2» gespielt haben musst

Link zum Artikel

Bei diesem Spiel musst du aufpassen, dass du deine guten Manieren nicht vergisst

Link zum Artikel

«Octopath Traveler» für Nintendo Switch: So gut ist das Rollenspiel im Retro-Stil wirklich

Link zum Artikel

Mit diesen 5 Spielen machst du in der Badi immer eine gute Figur

Link zum Artikel

Kennst du die Band «Einstürzende Neubauten»? Hier ist das Spiel dazu

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Games wird das Sommerloch gestopft

Link zum Artikel

Mit diesem Spiel lernst du endlich loszulassen – auch wenn es emotional wird

Link zum Artikel

Microsoft und Nintendo setzten auf «Cross-Play» für Konsolen-, PC- und Handy-Gamer

Link zum Artikel

PUBG kopiert das lukrativste Feature von «Fortnite»

Link zum Artikel

Es glitzert, funkelt und hat Drachen: Das ist das «Kinderspiel des Jahres»

Link zum Artikel

«Das Gamen hat mich beinahe umgebracht»: Ein Süchtiger erzählt seine Geschichte

Link zum Artikel

Nintendo schwingt die Fäuste und kommt mit einem blauen Auge davon

Link zum Artikel

Sony zeigt seine Muskeln – das sind die besten neuen Games

Link zum Artikel

Microsoft schlägt zurück und sorgt für Jubelschreie bei den Gamern

Link zum Artikel

Neue Flatrate für Gamer ++ Amazon und Foxconn unter Beschuss

Link zum Artikel

8 Kinderspiele, die auch für die Grossen ein Spass sind

Link zum Artikel

Ekelhaft und pervers: Das Horror-Game «Agony» braucht viele Nerven

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Huber 12.08.2016 06:59
    Highlight Highlight Ha die gute alte Amiga Zeit :-) War selber BBS Betreiber :-)
  • fuegy 11.08.2016 23:25
    Highlight Highlight Die guten, alten Amiga 1000 zeiten! Wir hatten ca 1300 games auf knapp 2500 disketten. Ach, als das kopieren von spielen noch einfach war! Das gamen mit dem joystik war schon was für sich. Einige point and click games gibt es wieder auf steam oder auch auf gamesbasis.com.
  • Picker 11.08.2016 19:46
    Highlight Highlight Auf dem Archive findet man im Moment nur folgende Meldung:
    "After a beta-testing period, the emulated Amiga programs at the Archive have been taken down for further development. Thanks to everyone for testing the Amiga In-Browser emulation package during the beta period, and especially a thank you to the Scripted Amiga Emulator project, as well as db48x and bai, for all the hard work with this experiment."
  • CASSIO 11.08.2016 19:00
    Highlight Highlight Amiga500, welch schöne Zeiten, welch durchzockte Nächte, welch schlechte Schulnoten :-(
    • Dä Brändon 11.08.2016 23:11
      Highlight Highlight Das war es wert. Ich habe Nächte mit Bundesliga Manager verbracht.
  • Statler 11.08.2016 18:23
    Highlight Highlight Guru Meditation! 😜

Die teuerste Spielkonsole aller Zeiten feiert ihren 30. Geburtstag

Neo Geo, bei diesem Namen bekommen viele ältere Videospiel-Fans noch heute feuchte Augen. Denn diese Konsole war so teuer, dass sie für die meisten ein Traum blieb. Wir blicken zurück und huldigen der damaligen Super-Konsole.

Wir befinden uns in den frühen 90ern, in der obersten Etage des Warenhauses Jelmoli in Bern. Dort waren nicht nur die neusten Spielsachen vorhanden, sondern auch ganz zuhinterst eine kleine aber feine Videospielabteilung, welche die Blicke bei jedem Besuch auf sich zog.

Nebst den üblichen Verdächtigen aus dem Hause Nintendo und Sega stand da in einer verschlossenen Vitrine eine schwarze riesige Konsole mit der Aufschrift Neo Geo. Daneben lag ein Controller, der etwa so gross wie ein Mega Drive …

Artikel lesen
Link zum Artikel