International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this undated file photo released online in the summer of 2014 on a militant social media account, which has been verified and is consistent with other AP reporting, militants of the Islamic State group hold up their weapons and wave its flags on their vehicles in a convoy on a road leading to Iraq, in Raqqa, Syria. After months of losing ground in Iraq and Syria, the Islamic State group is showing signs of the wear and tear, with commanders on the ground saying they are seeing an increase in desertions. But the jihadis appear to be lashing back with more terrorist and chemical attacks. (Militant photo via AP, File)

Autokonvoi des «Islamischen Staats» auf dem Weg nach al-Raqqa, Sommer 2014. Bild: AP/AP

Der «IS» ist praktisch zerstört – warum die USA trotzdem nicht ihre Truppen abziehen

Vor vier Jahren entstand in Syrien und Irak eine neue Bedrohung. Mitten in den Wirren des syrischen Bürgerkriegs erkämpfte der «IS» riesige Flächen des syrischen Staates. Was ist aus dem islamischen «Kalifat» geworden?



Die Bilder gingen um die Welt: Enthauptungsvideos, bärtige Kämpfer, die eine schwarze Flagge hissen und Berichte über immer neue Gräueltaten. Im Sommer 2015 war der «IS» auf dem Höhepunkt seiner Macht und hatte schätzungsweise 33'000 Kämpfer in seinen Reihen. Der «IS» hielt zwischenzeitlich fast die Hälfte des syrischen Territoriums in seinen Händen. 

ISIS Ausdehnung 2015 Karte

Die Ausdehnung des «IS» (grau) im Juni 2015. Bild: wikimedia

Drei Jahre später zeigt sich, dass der «Islamische Staat» längerfristig keine Chance hatte, seine Gebiete nach der Eroberung auch zu halten. Der «IS» kämpfte an mehreren Fronten gegen die Kurden der SDF, gegen das von Russland unterstützte Assad-Regime und dazu noch gegen die von den Amerikanern angeführte internationale Koalition. Nach und nach entglitt den «IS»-Kämpfern die Kontrolle über die eroberten Gebiete wieder.

Neueste Schätzungen der internationalen Koalition zur Bekämpfung des «Islamischen Staates» zeigen, dass der «IS» ca. 99 Prozent des ursprünglichen Gebiets wieder verloren hat. Dennoch betont der Kommandant der Koalition, dass noch harte Kämpfe bevorstehen um den «IS» längerfristig besiegen zu können.

Abgesehen von einem kleinen Gebiet südlich von Deir ez-Zor nahe an der irakischen Grenze hat der «IS» derzeit aber kaum noch strategisch wichtige Gebiete unter Kontrolle. Im Irak hält der «IS» keine Territorien mehr. 

Bild

Im Euphrattal an der Grenze zum Irak hat der «IS» noch kleine Gebiete. bild: wikimedia

Wie viele Kämpfer noch an der Seite des «IS» im Einsatz sind, ist unklar. Das amerikanische Verteidigungsministerium meldete Mitte August, dass es noch 30'000 Kämpfer seien. Die UN ging ebenfalls von 20'000 bis 30'000 Kämpfern aus. Diese Zahlen sind jedoch mit Vorsicht zu behandeln, andere Quellen sprechen noch von etwa 3000 Kämpfern in Syrien

Als Staat im eigentlichen Sinne des Wortes ist der «IS» besiegt. Er hat kein Land, über das er herrschen könnte. Der «Military Times» zufolge deuten neueste Geheimdienstberichte darauf hin, dass die Führung des «IS» auch keine Kontrolle mehr über ihre Ableger im Ausland haben.

Nach dem Sieg der Truppenabzug?

Am Dienstag verkündete Donald Trump in seiner Rede vor der UNO-Vollversammlung denn auch, dass «die blutrünstigen Mörder des ‹Islamischen Staats› vertrieben» wurden.

Wird nun also ein US-Truppenabzug aus Syrien in Betracht gezogen? Nach Aussagen des nationalen Sicherheitsberaters John Bolton scheint es nicht so: «So lange der Iran Truppen in Syrien stationiert hat – und das schliesst vom Iran unterstützte Milizen mit ein – werden wir Syrien nicht verlassen.»

Da der Iran ein enger Verbündeter des Assad-Regimes ist, kann man davon ausgehen, dass amerikanische Truppen noch länger in Syrien stationiert sind. (jaw)

In Douma versucht man, die Spuren des Krieges zu beseitigen

abspielen

Video: srf

Syrien

Wie die SNB 4 Millionen Dollar mit dem US-Angriff auf Syrien verdiente

Link zum Artikel

Autopsie bestätigt Chemiewaffen-Einsatz in Syrien – Erdogan beschimpft Assad als «Mörder»

Link zum Artikel

Trotz US-Angriff: Syrien bombardiert weiter

Link zum Artikel

Kampf um Aleppo: Assads Truppen zerschlagen die Rebellengebiete in zwei Teile

Link zum Artikel

Assad-Luftwaffe tötet offenbar türkische Soldaten – Rebellen für Feuerpause in Ost-Aleppo

Link zum Artikel

Syrien-Krieg: UNO wirft Assad weiteren Einsatz von Giftgas vor

Link zum Artikel

«Humanitäre Tragödie», «gigantischer Friedhof»: UNO über Aleppo

Link zum Artikel

Syrische Weisshelme entschuldigen sich für #MannequinChallenge mit «Bomben-Opfer»

Link zum Artikel

Assad bietet Trump Zusammenarbeit bei Kampf gegen Extremisten an

Link zum Artikel

Russischer Flugzeugträger «Admiral Kusnezow» erreicht syrische Küste

Link zum Artikel

Absurde Forderungen: Was Putin von den Amerikanern verlangt

Link zum Artikel

UNO-Experten über Attacke auf Hilfskonvoi in Syrien: Es waren doch Luftangriffe

Link zum Artikel

«Nicht Sex, sondern Krieg schändet den syrischen Körper»: Ein Flüchtling wird Pornostar

Link zum Artikel

Scharen flüchten aus Aleppo – dieser Mann bleibt und kümmert sich um die verlassenen Katzen

Link zum Artikel

Syrische Stadt Duma von heftigen Luftangriffen getroffen – es droht ein zweites Aleppo

Link zum Artikel

«Ich habe Angst, dass ich heute Abend sterbe» – Siebenjährige twittert aus Aleppo

Link zum Artikel

Ärzte ohne Grenzen fordern Ende des Blutbads in «Todeszone» Ost-Aleppo

Link zum Artikel

Syrien-Gespräche mit Russland «nicht tot, aber auf der Intensivstation» 

Link zum Artikel

Ein herber Rückschlag: USA beenden Gespräche mit Russland über Waffenstillstand für Syrien

Link zum Artikel

#StingerEffect: Die neueste Lösung für den Syrien-Konflikt kommt aus Hollywoods Traumfabrik

Link zum Artikel

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Kriegsverbrechen in Syrien

Link zum Artikel

Wieder Klinik bombardiert: Luftangriff auf Aleppo trifft eines der letzten Spitäler

Link zum Artikel

Wieder Spitäler in Aleppo bombardiert – UNO-Chef Ban Ki Moon spricht von «Kriegsverbrechen»

Link zum Artikel

Bekannter deutscher Journalist interviewt «Al-Nusra»-Kommandant – alles nur ein Fake?

Link zum Artikel

Feuerpause für Syrien rückt in Reichweite

Link zum Artikel

Krieg? Welcher Krieg? Mit diesem Video will Syrien Touristen an seine Strände locken 

Link zum Artikel

Was hat der Westen mit den Flüchtlingen zu tun? Diese 10 Punkte zeigen es

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Syrien

Wie die SNB 4 Millionen Dollar mit dem US-Angriff auf Syrien verdiente

24
Link zum Artikel

Autopsie bestätigt Chemiewaffen-Einsatz in Syrien – Erdogan beschimpft Assad als «Mörder»

7
Link zum Artikel

Trotz US-Angriff: Syrien bombardiert weiter

16
Link zum Artikel

Kampf um Aleppo: Assads Truppen zerschlagen die Rebellengebiete in zwei Teile

8
Link zum Artikel

Assad-Luftwaffe tötet offenbar türkische Soldaten – Rebellen für Feuerpause in Ost-Aleppo

0
Link zum Artikel

Syrien-Krieg: UNO wirft Assad weiteren Einsatz von Giftgas vor

7
Link zum Artikel

«Humanitäre Tragödie», «gigantischer Friedhof»: UNO über Aleppo

2
Link zum Artikel

Syrische Weisshelme entschuldigen sich für #MannequinChallenge mit «Bomben-Opfer»

2
Link zum Artikel

Assad bietet Trump Zusammenarbeit bei Kampf gegen Extremisten an

10
Link zum Artikel

Russischer Flugzeugträger «Admiral Kusnezow» erreicht syrische Küste

9
Link zum Artikel

Absurde Forderungen: Was Putin von den Amerikanern verlangt

197
Link zum Artikel

UNO-Experten über Attacke auf Hilfskonvoi in Syrien: Es waren doch Luftangriffe

3
Link zum Artikel

«Nicht Sex, sondern Krieg schändet den syrischen Körper»: Ein Flüchtling wird Pornostar

0
Link zum Artikel

Scharen flüchten aus Aleppo – dieser Mann bleibt und kümmert sich um die verlassenen Katzen

9
Link zum Artikel

Syrische Stadt Duma von heftigen Luftangriffen getroffen – es droht ein zweites Aleppo

0
Link zum Artikel

«Ich habe Angst, dass ich heute Abend sterbe» – Siebenjährige twittert aus Aleppo

6
Link zum Artikel

Ärzte ohne Grenzen fordern Ende des Blutbads in «Todeszone» Ost-Aleppo

1
Link zum Artikel

Syrien-Gespräche mit Russland «nicht tot, aber auf der Intensivstation» 

0
Link zum Artikel

Ein herber Rückschlag: USA beenden Gespräche mit Russland über Waffenstillstand für Syrien

75
Link zum Artikel

#StingerEffect: Die neueste Lösung für den Syrien-Konflikt kommt aus Hollywoods Traumfabrik

24
Link zum Artikel

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Kriegsverbrechen in Syrien

0
Link zum Artikel

Wieder Klinik bombardiert: Luftangriff auf Aleppo trifft eines der letzten Spitäler

10
Link zum Artikel

Wieder Spitäler in Aleppo bombardiert – UNO-Chef Ban Ki Moon spricht von «Kriegsverbrechen»

7
Link zum Artikel

Bekannter deutscher Journalist interviewt «Al-Nusra»-Kommandant – alles nur ein Fake?

41
Link zum Artikel

Feuerpause für Syrien rückt in Reichweite

0
Link zum Artikel

Krieg? Welcher Krieg? Mit diesem Video will Syrien Touristen an seine Strände locken 

10
Link zum Artikel

Was hat der Westen mit den Flüchtlingen zu tun? Diese 10 Punkte zeigen es

45
Link zum Artikel

Syrien

Wie die SNB 4 Millionen Dollar mit dem US-Angriff auf Syrien verdiente

24
Link zum Artikel

Autopsie bestätigt Chemiewaffen-Einsatz in Syrien – Erdogan beschimpft Assad als «Mörder»

7
Link zum Artikel

Trotz US-Angriff: Syrien bombardiert weiter

16
Link zum Artikel

Kampf um Aleppo: Assads Truppen zerschlagen die Rebellengebiete in zwei Teile

8
Link zum Artikel

Assad-Luftwaffe tötet offenbar türkische Soldaten – Rebellen für Feuerpause in Ost-Aleppo

0
Link zum Artikel

Syrien-Krieg: UNO wirft Assad weiteren Einsatz von Giftgas vor

7
Link zum Artikel

«Humanitäre Tragödie», «gigantischer Friedhof»: UNO über Aleppo

2
Link zum Artikel

Syrische Weisshelme entschuldigen sich für #MannequinChallenge mit «Bomben-Opfer»

2
Link zum Artikel

Assad bietet Trump Zusammenarbeit bei Kampf gegen Extremisten an

10
Link zum Artikel

Russischer Flugzeugträger «Admiral Kusnezow» erreicht syrische Küste

9
Link zum Artikel

Absurde Forderungen: Was Putin von den Amerikanern verlangt

197
Link zum Artikel

UNO-Experten über Attacke auf Hilfskonvoi in Syrien: Es waren doch Luftangriffe

3
Link zum Artikel

«Nicht Sex, sondern Krieg schändet den syrischen Körper»: Ein Flüchtling wird Pornostar

0
Link zum Artikel

Scharen flüchten aus Aleppo – dieser Mann bleibt und kümmert sich um die verlassenen Katzen

9
Link zum Artikel

Syrische Stadt Duma von heftigen Luftangriffen getroffen – es droht ein zweites Aleppo

0
Link zum Artikel

«Ich habe Angst, dass ich heute Abend sterbe» – Siebenjährige twittert aus Aleppo

6
Link zum Artikel

Ärzte ohne Grenzen fordern Ende des Blutbads in «Todeszone» Ost-Aleppo

1
Link zum Artikel

Syrien-Gespräche mit Russland «nicht tot, aber auf der Intensivstation» 

0
Link zum Artikel

Ein herber Rückschlag: USA beenden Gespräche mit Russland über Waffenstillstand für Syrien

75
Link zum Artikel

#StingerEffect: Die neueste Lösung für den Syrien-Konflikt kommt aus Hollywoods Traumfabrik

24
Link zum Artikel

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Kriegsverbrechen in Syrien

0
Link zum Artikel

Wieder Klinik bombardiert: Luftangriff auf Aleppo trifft eines der letzten Spitäler

10
Link zum Artikel

Wieder Spitäler in Aleppo bombardiert – UNO-Chef Ban Ki Moon spricht von «Kriegsverbrechen»

7
Link zum Artikel

Bekannter deutscher Journalist interviewt «Al-Nusra»-Kommandant – alles nur ein Fake?

41
Link zum Artikel

Feuerpause für Syrien rückt in Reichweite

0
Link zum Artikel

Krieg? Welcher Krieg? Mit diesem Video will Syrien Touristen an seine Strände locken 

10
Link zum Artikel

Was hat der Westen mit den Flüchtlingen zu tun? Diese 10 Punkte zeigen es

45
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

67
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

52
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

105
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

180
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

67
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

52
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

105
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

180
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Doktor Dosenbier 27.09.2018 08:24
    Highlight Highlight Wahrscheinlich gibts in Syrien noch Öl, sonst wären die USA doch nie dahin gegangen.
  • rodolofo 26.09.2018 22:35
    Highlight Highlight Richtig so!
    Die Kurden würden vom Assad-Régime wieder unterworfen, bzw. vom Türkischen Militär angegriffen.
    Die Türkisch-Muslimische Ecke innerhalb Syriens wird nun doch nicht angegriffen, da Putin und Erdogan zusammenspannen wollen.
    So ergibt sich heute eine faktische Dreiteilung Syriens in einen Kurdischen Teil (mit Schutzmacht USA), einen Sunitisch-Muslimischen Teil (mit Schutzmacht Türkei), und einem Alewitisch-Christlich-Schiitisch-Muslimischen Teil (mit Schutzmacht Russland).
  • Borki 26.09.2018 22:24
    Highlight Highlight Jetzt kommt ihr wieder aus den Löchern mit eurem faden Anti-Amerikanismus, weil die Amis nicht sofort abziehen (und dabei die Kurden noch völlig im Stich lassen).

    Aber wo war Europa, wo waren wir, als der IS noch mächtig war? Einmal abgesehen von ein paar französischen Racketen und ein paar deutschen Waffen haben wir nichts getan, um diese Gräuel zu stoppen! Also jetzt einmal schön still sein den Amis gegenüber, auch wenn ihr Militär in mir keine Sympathiestürme auslöst!
    • Sebastian Wendelspiess 27.09.2018 15:44
      Highlight Highlight Man wollte diese Gräuel nie stoppen, gäbe ha keine Rechtfertigung mehr für ein ständige Besatzung.
  • Sir Konterbier 26.09.2018 22:03
    Highlight Highlight Es geht auch darum, die Kurden nicht ganz im Stich zu lassen, immerhin haben diese massgeblich zum Sieg gegen den IS beigetragen. Sie stehen jetzt aber unter dem Druck des syrischen Regimes (Russland) und vor allem der Türkei, welche schon in kurdische Gebiete einmarschiert ist und dort als erstes die kurdischen Denkmäler geschliffen hat.

    Nicht dass ich interventionen in anderen Ländern gutheisse, aber allein durch die präsenz amerikanischer Truppen vermeiden Assad/Putin sowie Erdogan einen Angriff vorzugsweise. Im Falle der Kurden ist das für mich nachvollziehbar und gerechtfertigt.
  • Kramer 26.09.2018 21:49
    Highlight Highlight Da wird Putin aber keie Freude daran haben...Er wird mit Trump sicher noch ein ernstes Gespräch darüber führen.
  • RETO1 26.09.2018 21:41
    Highlight Highlight ...und was machen die Truppen Putin's,des Iran's und der Türkei dann noch in Syrien
    wozu diese einseitige Fragestellung?
  • Chääschueche 26.09.2018 21:37
    Highlight Highlight In Syrien befinden sich gem. Aussage des Pentagons von ende 2017 lächerliche 2000 Mann.

    Beim Artikel bekommt man den Anschein das es 100000 sind.

    https://dod.defense.gov/News/Article/Article/1390079/pentagon-announces-troop-levels-in-iraq-syria/


    • Liselote Meier 27.09.2018 13:01
      Highlight Highlight Nja 2'000 "Reguläre" Bodentruppen in Syrien kann evtl. hinhauen.

      Nur Operieren dort auch Spezialeinheiten und CIA Agenten, zählen nie dazu beim Pentagon.

      Zweitens gibt es ja nicht nur Bodentruppen. Von den USA sind etwa 8 Kriegsschiffe involviert, davon hat die USS Harry S. Truman alleine schon eine 5'600 Mann Besatzung. Die aufgestockten Verbände auf den türkischen Basen, Nachschub, Luftraumüberwachung, Rückwärtig etc.

      Realistisch sind Zahlen von 20'000 - 50'000 welche involviert sind im Syrienkonflikt.

  • w'ever 26.09.2018 21:28
    Highlight Highlight natürlich ziehen die USA ihre truppen nicht zurück. wohin auch? stellt euch mal vor, die USA würden alle ihre truppen nach hause hohlen. Was soll mit diesem ganzen personal zuhause geschehen? wieso sollten diese ganze institute (zu boden zu wasser und in der luft) vom staat noch geld bekommen.
    die maschinerie muss weiterhin befeuert werden
  • road¦runner 26.09.2018 21:19
    Highlight Highlight Wenn der Feind besiegt ist bevor das Öl komplett abgepumpt wurde...
    • dä dingsbums 26.09.2018 23:25
      Highlight Highlight In Syrien wird nicht sehr viel Erdöl gefördert.
    • Sebastian Wendelspiess 27.09.2018 15:46
      Highlight Highlight @dä dingsbum aber erdgas zudem ist Syrien ein wichtiges Transitland für Pipelines.
    • dä dingsbums 27.09.2018 17:38
      Highlight Highlight @Sebastian Wendelspiess: Stimmt. Die Pipelines sind fast genau so wichtig wie Ölfelder.
  • Moudi 26.09.2018 21:13
    Highlight Highlight 1. Die Iraner haben die Erlaubnis von Syrien!
    2. Die ÜSA nicht!
    3. Wie würde das aussehen wenn al raqqa von Syrien eingenommen würde und zig Leichen von us, de, fr, GB "inkognito Söldnern" gefunden würden??
  • Hierundjetzt 26.09.2018 21:10
    Highlight Highlight Wer ausser den USA, Franzosen und Briten hätte den Menschen dort geholfen? Die Russen? Klar 😂😂😂 Die haben sogar Rote Kreuz Konvois in die Luft gesprengt. Assad? Setzt lieber Giftgas gegen seine Mitbürger ein und bombardiert Spitäler.

    Die Schweizer? Nichts. Weil aus Gründen.

    Es ist mir unbegreiflich wie man dermassen von Hazz zerfressen sein muss, dem Einsatz der USA, FR und GB was schlechtes abzugewinnen.
    • Sebastian Wendelspiess 27.09.2018 15:46
      Highlight Highlight Bisschen weniger Natopropaganda täte dir gut...
  • #10 26.09.2018 20:47
    Highlight Highlight Kleine Korrektur: im Sommer 2015 hatte der IS seinen Höhepunkt bereits überschritten. Die Wende begann im Januar 2015, als kurdische Milizen von YPG und YPJ mit US-Unterstützung aus der Luft den IS aus Kobane vertrieben hatten. Anschliessend waren es ebenfalls die Kurden, welche der IS-Terrorarmee die grössten Territorien in Syrien entrissen. - Zur Erinnerung ein Bild Zürich, Weinbergstrasse 7. Oktober 2014
    Benutzer Bild
  • Pasch 26.09.2018 20:27
    Highlight Highlight In Deutschland sind sie noch heute... fast überall wo die Amis Fussfassen behalten sie einen oder mehrere "Aussenposten". Immer den Nachdruck "griffbereit".
    • Garp 26.09.2018 22:15
      Highlight Highlight Meine Grosseltern und Eltern waren sehr froh, dass Amis in Europa mithalfen das Hitlerregime zu besiegen. Das Beispiel passt nicht ganz und Du bist wohl zu jung, wenn ich auch die Meinung teile, dass die Amiposten in D mittlerweile weg gehören.
  • Ueli der Knecht 26.09.2018 20:11
    Highlight Highlight «So lange der Iran Truppen in Syrien stationiert hat – und das schliesst vom Iran unterstützte Milizen mit ein – werden wir Syrien nicht verlassen.»

    Somit gibt die USA zu, dass der Aufenthalt von US-Truppen in Syrien eine völkerrechtswidrige Aggression darstellt.
    • Chääschueche 26.09.2018 21:39
      Highlight Highlight Wieso nur die USA?

      Was ist mit Russland und dem Iran?

      Da ist alles supi dupi?
    • cgk 26.09.2018 23:05
      Highlight Highlight Immerhin hat die USA zusammen mit den Kurden dezidiert gegen das Terrorregime des IS gekämpft und ich weiss nicht wo wir heute stehen würden punkto Terrorismus, wenn sich alle so nobel zurückgehalten hätten wie (wir) Europäer.
    • ChiliForever 27.09.2018 00:26
      Highlight Highlight Ist das so?
    Weitere Antworten anzeigen

Greta Thunberg zur «Person of the Year» gekürt

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wurde vom US-amerikanischen «Time»-Magazin zur Person des Jahres gekürt. Damit ist sie die jüngste Person, die je mit diesem Titel gewürdigt wurde.

Zur Begründung erklärte das US-Nachrichtenmagazin am Mittwoch, der 16-Jährigen sei es gelungen, «Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu verwandeln, die einen globalen Wandel verlangt».

Edward Felsenthal, CEO und Chefredaktor des «Time»-Magazins, schrieb zu der Entscheidung auf Twitter:

Thunberg …

Artikel lesen
Link zum Artikel