Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 heisse Suppen und Eintöpfe für kalte Tage 

bild: shutterstock



An kühlen Tagen gibt es nichts besseres als ein heisses Süppchen oder ein deftiger Eintopf. 

Chili con Carne

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel und Chili fein hacken. 
  2. Tomaten und Peperoni in Würfel schneiden.
  3. Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.
  4. Peperoni, Zwiebel, Chili und Tomatenpüree beigeben.
  5. Tomaten beigeben und Bouillon dazugiessen.
  6. Hackfleisch zugedeckt für 10 Minuten schmoren lassen.
  7. Bohnen und Maiskörner beigeben. 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Chili con Carne mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Zwiebelsuppe

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter weich kochen.
  2. Wein und die Bouillon dazugiessen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Baguettescheiben in einer Bratpfanne mit etwas Öl goldbraun braten.
  5. Suppe in Tassen füllen und die Baguettescheiben darauflegen.
  6. Brotscheiben mit dem Gruyère bestreuen.
  7. Suppentassen kurz in den 250 Grad heissen Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist. 

Linseneintopf

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne glasig dünsten.
  2. Tomatenpüree, Bouillon, Tomaten und Linsen beigeben. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. 

Lauchcremesuppe

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Lauch und Kartoffel in Stücke schneiden und mit etwas Butter in einer Pfanne andämpfen.
  2. Bouillon dazugiessen und weich kochen lassen.
  3. Suppe anschliessend pürieren und würzen.
  4. Rahm dazugeben und sofort servieren.

Gulasch

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Rüebli in Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln in feine Streifen schneiden.
  3. Öl in einem grossen Topf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Zwiebeln, Rüebli, Paprikapulver und Tomatenmark zum Fleisch geben.
  6. Wein und Bouillon dazugiessen und zugedeckt für 1 Stunde schmoren.

Tom Kha Gai

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel in feine Streifen schneiden.
  2. Kokosmilch, Bouillon, Limettensaft und Zwiebeln in einer Pfanne aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Pouletbrüstli in Stücke schneiden.
  4. Poulet beigeben und für 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Cherrytomaten hacken. 
  6. Austernpilze und Cherrytomaten beigeben, kurz heiss werden lassen und mit dem Chilischoten garnieren.

Rotkabissuppe

Bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Rotkabis in dünne Streifen schneiden.
  2. Lauch in feine Streifen schneiden.
  3. Apfel halbieren und entkernen.
  4. Lauch mit etwas Öl in einer Pfanne heiss andünsten.
  5. Apfelhälften durch die Röstiraffel dazu reiben.
  6. Rotkabis beigeben und Bouillon dazu giessen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
Viel Spass beim Auslöffeln! :)

«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombos, die schlicht doof sind:

«Hör auf zu lüften! Es ist sch**sskalt!»

abspielen

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent

Mehr leckere Rezepte findest du hier:

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

Link zum Artikel

10 Rezepte für eine Person, die du in nur 30 Minuten zubereiten kannst

Link zum Artikel

Legt Chips und Popcorn beiseite, hier kommen 9 bessere Snacks für den TV-Abend

Link zum Artikel

Von süss bis salzig: 5 leckere Rezepte für den perfekten Sonntagszopf

Link zum Artikel

Essen mit und fürs Köpfchen: 12 Rezepte, die dein Gehirn auf Hochtouren bringen

Link zum Artikel

Herbstzeit ist Randenzeit: 10 Rezepte, die du bestimmt noch nicht kennst

Link zum Artikel

8 gesunde Gerichte, mit denen du den Winterspeck bekämpfst

Link zum Artikel

Stopp den Heisshunger: 7 gesunde Rezepte, die dich lange satt machen

Link zum Artikel

15 Rezepte, für die du weniger als 5 Franken ausgeben musst

Link zum Artikel

11 simple Rezepte für deine veganen Gäste (und dich selbst) 🌱

Link zum Artikel

7 saisonale Rezepte, die du im März unbedingt ausprobieren solltest!

Link zum Artikel

7 orientalische Spezialitäten für deinen nächsten Apéro

Link zum Artikel

7 saisonale Rezepte, die du im Februar unbedingt ausprobieren solltest!

Link zum Artikel

Zu jedem Brötchen gehört ein ordentlicher Aufstrich – 7 leckere Rezepte

Link zum Artikel

Von A wie Apfelpfannkuchen bis M wie Makkaroni-Auflauf: Das sind unsere Lieblingsrezepte!

Link zum Artikel

Von N wie Nasi Goreng bis Z wie Zimtschnecken: Teil II unserer Liebligsrezepte (Mit Ä Ö Ü)

Link zum Artikel

11 Gerichte für Leute, die nicht kochen können (sie sind wirklich bubieinfach)

Link zum Artikel

Zum Tortilla-Chips-Tag (ja, den gibt es wirklich): 7 leckere Dips zum Ausprobieren 🔥

Link zum Artikel

12 schnelle Rezepte, für die du nur eine Pfanne schmutzig machen musst

Link zum Artikel

Fast Food muss nicht immer fettig sein: 5 Rezepte, die schnell und gesund sind

Link zum Artikel

7 heisse Suppen und Eintöpfe für kalte Tage 

Link zum Artikel

Schnell, einfach und lecker! 10 Pancake-Rezepte zum Nachmachen

Link zum Artikel

Schaurig-schöner Halloween-Spass: 5 gruselige Rezepte zum Nachmachen

Link zum Artikel

7 Gerichte, die richtig viel Zeit in Anspruch nehmen – bist du Profi genug?

Link zum Artikel

Du liebst Burger, willst aber trotzdem gesund essen? Dann brauchst du diese fünf Rezepte

Link zum Artikel

Liebe geht bekanntlich durch den Magen: 7 Rezepte für deine Date-Nacht

Link zum Artikel

10 leckere Honig-Rezepte für fleissige Bienchen

Link zum Artikel

Für deinen nächsten Apéro: 10 Häppchen, die in 10 Minuten zubereitet sind

Link zum Artikel

Matschige Bananen übrig? Verwende sie für diese leckeren Rezepte!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Onager 21.02.2018 17:26
    Highlight Highlight ... und en Tüpflischiisser seit: Goulasch wird nöd aabrötled, es wird schön aadünschted... jawoll
  • Groovy 21.02.2018 15:11
    Highlight Highlight Kann man die Rezepte irgendwie runterladen mit Bildern um sie selber zu archivieren? Ist ja schön gemacht, aber sonst irgendwie unpraktisch...
    • Chantal Stäubli 21.02.2018 15:46
      Highlight Highlight Hallo Groovy

      Du kannst die URL auf https://www.printfriendly.com eingeben, den Artikel formatieren und anschliessend ausdrucken.

      Sei lieb gegrüsst,
      Chantal


    • Groovy 22.02.2018 09:58
      Highlight Highlight Besten Dank! Wieder was gelernt :-)
  • Don☆Papa 21.02.2018 14:07
    Highlight Highlight Wieder einmal nur shutterstock Bilder. Hat Chantal auch schon mal eines dieser Gerichte gekocht? Oder ist sie wieder gerade in die Ferien abgereist?
    • flying kid 21.02.2018 14:34
      Highlight Highlight 😂😂
  • Lucernefan 21.02.2018 14:04
    Highlight Highlight hat nicht herr baroni die food artikel gemacht bisher?
    dieser artikel ist aber auch super, 4 der 7 rezepte werde ich in den kommenden tagen gleich nachkochen. kalt wirds ja, passt also :)))
    • Chantal Stäubli 21.02.2018 15:56
      Highlight Highlight Es war Zeit, auch mal eine feminine Sichtweise bei den Rezepten zu zeigen. :P
  • Hensamatic 21.02.2018 14:03
  • olmabrotwurschtmitsenf aka Pink Flauder 21.02.2018 12:55
    Highlight Highlight Ein Rezept nach Escoffier:

    8 Artischockenböden blanchieren, 6 davon klein geschnitten, in Butter dämpfen, die zwei anderen sind nachher gewürfelt Einlage. Danach die kleingeschnittenen Artischockenböden in 1l Béchamel-Sauce sowie ein par zerstossene Haselnüsse dazu und 10 min kochen lassen. Dann durch den Passiersieb damit. 1/4 l Fleischbrühe dazu, etwas aufwärmen und am Schluss etwas Rahm dazu.

    In neueren Rezepten sind manchmal Knoblauch, Zwiebeln, Pilze etc. dabei.

  • Der müde Joe 21.02.2018 12:53
    Highlight Highlight Bündner-Gerstensuppe!😋

    Und das sage ich als Zürcher!🤭
  • Benimsi 21.02.2018 11:42
    Highlight Highlight Das Chili con Carne kann man auch noch 1-2 Stunden länger im zugedeckten Topf mit zusätzlich Flüssigkeit in Form von Rotwein köcheln lassen, ergibt einen intensiveren Geschmack :)
    • x4253 21.02.2018 12:18
      Highlight Highlight Chili con Carne mit Ragout statt Hackfleisch -> noch besser
    • Firefly 21.02.2018 18:48
      Highlight Highlight Und zwei drei Spritzer guten Balsamico...

Wie wachsen Avocado und Co.? 7 Punkte beim Nutzpflanzen-Quiz wären #healthy

Der Sommer kommt. Das einzige, was dann gemästet wird, ist unser Insta-Feed. Und zwar mit einem Überfluss an gesunden Salattellern. Aber weisst du auch, woher diese Superfoods kommen?

Artikel lesen
Link zum Artikel